Autor Thema: Wer wird unser neuer Sportdirektor nach Armin Vehs Rücktritt?  (Gelesen 113778 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline maerzer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 854

Offline Colt

  • Ein-Mann-Fanclub
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3523
Re: Wer wird unser neuer Sportdirektor nach Armin Vehs Rücktritt?
« Antwort #1411 am: Montag, 18.Nov.2019, 17:51:12 »
Damit kann ich leben.

Offline Digger79

  • Nada Colada
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2255
  • Uffbasse wird hässlich
Re: Wer wird unser neuer Sportdirektor nach Armin Vehs Rücktritt?
« Antwort #1412 am: Montag, 18.Nov.2019, 17:51:16 »
Bitter und heute nach dem Volkstrauertag und vor dem Totensonntag tragen wir unseren geliebten 1. FC Köln zu Grabe.💡💡💡

Wer gegen den Wind pisst, wird Sturm ernten👆🏾

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3979
Re: Wer wird unser neuer Sportdirektor nach Armin Vehs Rücktritt?
« Antwort #1413 am: Montag, 18.Nov.2019, 17:53:05 »
Ich kenne die Stellenbeschreibung nicht. Vielleicht muss er am Spieltag außerdem einen blauen Pullover tragen und dem Trainer das Kokain verstecken.
nein, aber er muss das Auto von Clevere sauberlecken und ihm die Tasche tragen  Er seine Wohnung aufgeben muss und dafür im Anus von Wehrle einzieht, ist vertraglich nicht fixiert.
Dieser Aufstieg wird ein Abstieg sein. Danke Armin.
Schlimmer geht immer.
1 - 2 - 3 - tschüss

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3979
Re: Wer wird unser neuer Sportdirektor nach Armin Vehs Rücktritt?
« Antwort #1414 am: Montag, 18.Nov.2019, 17:56:33 »
https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/fc-verpflichtet-horst-heldt-und-markus-gisdol/

Kein Scherz. Das Ende ist da
„Wir haben uns bei der Besetzung der sportlichen Leitung die nötige Zeit genommen und nun die richtigen Leute gefunden, die über die Rückendeckung des Clubs verfügen."
 
Meine Rückendeckung bekommen sie heute Abend.
Dieser Aufstieg wird ein Abstieg sein. Danke Armin.
Schlimmer geht immer.
1 - 2 - 3 - tschüss

Offline drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4844
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer wird unser neuer Sportdirektor nach Armin Vehs Rücktritt?
« Antwort #1415 am: Montag, 18.Nov.2019, 18:11:52 »
Dann wäre er doch ein guter Hausmeister
das wäre der job, den heldt ausüben würde, wenn es den kosmos fussball nicht gäbe. maximal, denn ich bezweifel irgendwie, dass der typ ein handwerkliches talent hat, also reichts nichtmal dazu.

Offline Kempes

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 197
Re: Wer wird unser neuer Sportdirektor nach Armin Vehs Rücktritt?
« Antwort #1416 am: Montag, 18.Nov.2019, 18:28:26 »
Bitter und heute nach dem Volkstrauertag und vor dem Totensonntag tragen wir unseren geliebten 1. FC Köln zu Grabe.💡💡💡



Totgesagte leben länger! :P

Offline Digger79

  • Nada Colada
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2255
  • Uffbasse wird hässlich
Re: Wer wird unser neuer Sportdirektor nach Armin Vehs Rücktritt?
« Antwort #1417 am: Montag, 18.Nov.2019, 18:29:58 »

Totgesagte leben länger! :P

Für den FC gilt diese Regel nicht. Da gibt es nur eine Regel....wenn Du denkst es kann nicht schlimmer werden...dann tritt der FC ins Licht (oder wahlweise AM27).
Wer gegen den Wind pisst, wird Sturm ernten👆🏾

Offline NebelGeist

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3694
Re: Wer wird unser neuer Sportdirektor nach Armin Vehs Rücktritt?
« Antwort #1418 am: Montag, 18.Nov.2019, 18:48:59 »
war das nicht so, dass es was mit Gisdol und Modeste damals bei Hopp gab? Das er wegen ihm wechselte?

Offline Kataklysmus

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3736
Re: Wer wird unser neuer Sportdirektor nach Armin Vehs Rücktritt?
« Antwort #1419 am: Montag, 18.Nov.2019, 19:06:22 »
war das nicht so, dass es was mit Gisdol und Modeste damals bei Hopp gab? Das er wegen ihm wechselte?


Kein Tor unter Gisdol. Passt ja dann wunderbar zu Cordoba. :D

https://geissblog.koeln/2015/10/uth-gegen-modeste-so-lief-der-sturm-deal-wirklich/

Ups. Gerade mal richtig gelesen, das war Uth, nicht Modeste  :oops:

Offline Kataklysmus

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3736
Re: Wer wird unser neuer Sportdirektor nach Armin Vehs Rücktritt?
« Antwort #1420 am: Montag, 18.Nov.2019, 19:12:25 »
Also mal ganz im ernst, ihr - die hier alles auf Wehrle schieben - glaubt doch nicht wirklich, dass wir hier einen Jakobs, einen Aehlig, einen Rutemöller haben und im Vorstand Leute, die teilweise schon seit mehr als einem Jahrzehnt in ähnlichen Funktionen sitzen, dazu noch einen GA und den MR, mit Leuten, die hier alle die letzten Jahre mitbekommen haben, und dann ein Wehrle, der mit alledem gar nichts zu tun hat, weil er in keinem einzigen dieser Gremien sitzt oder gar Stimmrecht hätte, die alle von Außen wie Marionetten an Fäden zieht?

Ich bitte euch. Ehrlich. Irgendwann ist mal gut.

Es ist aber doch unbestritten, dass Wehrle schon nach Schmadtke Heldt haben wollte. Dafür muss man doch nicht im GA sitzen, als GF ist er doch für die KGaA zuständig, und wenn Wehrle sagt, ich will einen GF-Partner, den ich Würstchen und Bier holen schicken dann, dann kann man ihm den Wunsch nur schlecht abschlagen, also ganz augenscheinlich.
Das ist doch jetzt wirklich nicht weit hergeholt, und Marionetten sehe ich da auch nicht :)

Offline Kempes

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 197
Re: Wer wird unser neuer Sportdirektor nach Armin Vehs Rücktritt?
« Antwort #1421 am: Montag, 18.Nov.2019, 20:04:38 »

Hmm. Ich bin der Meinung Heldt wird für den FC alles geben. Er hat bereits einiges gelernt und viel Erfahrung in diesem Geschäft gesammelt.
Das alles kommt gerade bei seinem Stammverein, bei dem er auch nicht schlecht gespielt hat, hoffentlich erfolgreich zu tragen. Ich bin überzeugt
es war eine gute Wahl.

Offline FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5504
Re: Wer wird unser neuer Sportdirektor nach Armin Vehs Rücktritt?
« Antwort #1422 am: Montag, 18.Nov.2019, 20:14:51 »
Das ist doch echt ein Witz, wenn man liest was die Aufgabe von Horsti ist!
Wollen die eigentlich alle einen verarschen, oder was ist da los?

Online ACL

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 351
Re: Wer wird unser neuer Sportdirektor nach Armin Vehs Rücktritt?
« Antwort #1423 am: Montag, 18.Nov.2019, 20:21:06 »
Ich würde mich kaputtlachen wenn Horst Heldt im Winter den verlorenen Sohn zurück holt und ihn hier all die feiern die ihn jetzt schlecht reden. Erstmal machen lassen, schlimmer geht's eh fast nimmer
In der Tat wäre mir das aus Prestige-Gesichtspunkten eine Überlegung wert, wenn ich - Gott bewahre - Hotte wäre.
Ich kenne keinen Neid und keine Häme.

Offline CitizenK

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14239
Re: Wer wird unser neuer Sportdirektor nach Armin Vehs Rücktritt?
« Antwort #1424 am: Montag, 18.Nov.2019, 20:46:17 »
Hmm. Ich bin der Meinung Heldt wird für den FC alles geben.

Wie sollte das denn aussehen? Er hat hier sowieso nichts zu melden, da sich Aehlig um alles kümmert. So wahnsinnig Heldt irgendwelche Kompetenzen über den Liga-Betrieb zu geben, war man dann ja doch nicht.

Wir brauchen einen Sportdirektor und bekommen haben wir einen Pappaufsteller eines ehemaligen Spielers, den man in die Kameras schieben kann, damit die Fans die Klappe halten.
“If we knew what it was we were doing, it would not be called research, would it?”.
 -- Albert Einstein

Offline Kempes

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 197
Re: Wer wird unser neuer Sportdirektor nach Armin Vehs Rücktritt?
« Antwort #1425 am: Montag, 18.Nov.2019, 21:36:11 »
Wie sollte das denn aussehen? Er hat hier sowieso nichts zu melden, da sich Aehlig um alles kümmert. So wahnsinnig Heldt irgendwelche Kompetenzen über den Liga-Betrieb zu geben, war man dann ja doch nicht.

Wir brauchen einen Sportdirektor und bekommen haben wir einen Pappaufsteller eines ehemaligen Spielers, den man in die Kameras schieben kann, damit die Fans die Klappe halten.



Ihr seid aber sehr kritisch.
Heldt hat schon mal den Trainer bekommen den er haben wollte. So habt ihr das hier geschrieben, ob das so stimmt oder nicht, weiß ich nicht.
Wenn es stimmen sollte, dann ist Heldt doch nicht nur eine Marionette.
Ich glaube da wird einfach viel zu viel in die ganzen Geschehnisse hinein interpretiert. Wir wissen doch gar nicht ob es bei dem ganzen Theater um die
Neueinstellungen auch nicht vielleicht das Geld entscheidend war. Wir müssen ja sparen, wegen der teuren Mannschaft die ihr Geld bisher nicht wert war.  :roll:

Offline bricktop_555

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1543
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer wird unser neuer Sportdirektor nach Armin Vehs Rücktritt?
« Antwort #1426 am: Montag, 18.Nov.2019, 22:01:07 »
Hmm. Ich bin der Meinung Heldt wird für den FC alles geben. Er hat bereits einiges gelernt und viel Erfahrung in diesem Geschäft gesammelt.
Das alles kommt gerade bei seinem Stammverein, bei dem er auch nicht schlecht gespielt hat, hoffentlich erfolgreich zu tragen. Ich bin überzeugt
es war eine gute Wahl.

Er wird alles in die Waagschale werfen, keine Frage. Und das wird zu rein gar nichts gutem führen. Es sei denn, er erfindet sich mit seinen 49 Jahren komplett neu, und fängt auf einmal an zu verstehen, dass langfristiger Erfolg etwas mit Konzepten und Strukturen zu tun hat. Und nicht mit einem Mobiltelefon, das prall gefüllt ist mit den Telefonnummern anderer ehemaliger Bundesligaspieler. Sozusagen das lustige "Wer kennt wen" -Spiel der Fussballbranche. Leider nur auf unsere Kosten.
"Aufmerksam und andächtig im Zeitkatapult zu sitzen ist eine Extremerfahrung für Fortgeschrittene."

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23919
Re: Wer wird unser neuer Sportdirektor nach Armin Vehs Rücktritt?
« Antwort #1427 am: Dienstag, 19.Nov.2019, 10:08:14 »
Also mal ganz im ernst, ihr - die hier alles auf Wehrle schieben - glaubt doch nicht wirklich, dass wir hier einen Jakobs, einen Aehlig, einen Rutemöller haben und im Vorstand Leute, die teilweise schon seit mehr als einem Jahrzehnt in ähnlichen Funktionen sitzen, dazu noch einen GA und den MR, mit Leuten, die hier alle die letzten Jahre mitbekommen haben, und dann ein Wehrle, der mit alledem gar nichts zu tun hat, weil er in keinem einzigen dieser Gremien sitzt oder gar Stimmrecht hätte, die alle von Außen wie Marionetten an Fäden zieht?

Ich bitte euch. Ehrlich. Irgendwann ist mal gut.


Ich denke, es ist etwas komplexer und nicht alleine Wehrle, der im Club wie eine Sirene die Matrosen und Kapitäne zum "Selbstmord" bezirzt, aber weit ist es davon nicht entfernt.

Mein Eindruck ist, dass sich der GA in der Mehrzahl nicht dazu durchringen konnte, in der jetzigen Situation Tabula rasa zu machen. Es ist kein Geheimnis, dass sich Wehrle und Aehlig für Heldt stark gemacht haben. Selbst Veh hat wohl noch im Türrahmen Elogen auf Heldt gesungen. Das passiert nicht aus Uneigennützigkeit. Ein Calmund trommelt aus dem Off für Heldt und mich würde es ebenso nicht wundern, als hätte(n) auch (ein) Spielerberater entsprechend geworben. Heldt gibt den Leuten im Club und im Speckgürtel Luft zum Atmen. Eben die Kanaillen, deren Furcht vor dem Kärcher am größten war, können nun ihren Geschäften weiter nachgehen.
Ich glaube schon auch, dass es im GA Überzeugungstäter in der Causa Heldt gab. Aber getrieben wurden - denke ich - die meisten von der Sorge, hier bricht mit einer für die Platzhirsche ungemütlicheren Person das Chaos aus und in der irrigen Annahme, man hätte sich so Zeit erkauft (wofür nun auch immer).

Viele hier hätten den Kärcher am liebsten einen Tag nach der MV angeworfen und den großen Knall in Kauf genommen. Stand heute wäre es das Beste gewesen.
Da nich für!

Offline Müngersdorf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17066
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer wird unser neuer Sportdirektor nach Armin Vehs Rücktritt?
« Antwort #1428 am: Dienstag, 19.Nov.2019, 10:15:55 »
Viele hier hätten den Kärcher am liebsten einen Tag nach der MV angeworfen und den großen Knall in Kauf genommen. Stand heute wäre es das Beste gewesen.
!
Das Glück ist eine Hure. (A.Spooner)

Offline HoffnungsLoser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 161
Re: Wer wird unser neuer Sportdirektor nach Armin Vehs Rücktritt?
« Antwort #1429 am: Dienstag, 19.Nov.2019, 10:34:58 »
Vielleicht kommt der Kärcher ja jetzt nach dem Abstieg  :suff:
Scherz beiseite, #durchetfuer!

Offline Hansiki

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1828
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer wird unser neuer Sportdirektor nach Armin Vehs Rücktritt?
« Antwort #1430 am: Dienstag, 19.Nov.2019, 14:07:15 »
Fürchte dich nicht.

Ich hasse es, wenn ich Recht behalte!!
Ich bin für Insellösungen.....;)

effzeh-forum.köln. Der Buddha unter den Foren :)

Online stanil

  • Tütenüggel
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4492
Re: Wer wird unser neuer Sportdirektor nach Armin Vehs Rücktritt?
« Antwort #1431 am: Dienstag, 19.Nov.2019, 15:40:42 »
Ich hasse es, wenn ich Recht behalte!!
Wir auch.
Manche sind sogar zu blöd, um Fußballfan zu sein.

Offline Tretia

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 400
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich mag keine Menschen, dumme noch weniger

Offline bibo

  • Serenity now, insanity later.
  • Global Moderator
  • Beiträge: 2140
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wer wird unser neuer Sportdirektor nach Armin Vehs Rücktritt?
« Antwort #1433 am: Freitag, 22.Nov.2019, 10:43:01 »
Da die Frage im Thread-Titel ja jetzt beantwortet ist, schließe ich hier mal ab.
Princess Leia lost her entire planet, father, husband and son and was abandoned by her brother, and yet she has never been tempted by the dark side.
Y'all Skywalker boys are weak as shit.