Autor Thema: Wer folgt auf Heldt?  (Gelesen 41883 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hunter

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 495
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #120 am: Montag, 24.Mai.2021, 19:53:43 »
Ich wäre ja für Ralle Rangnick. Der ist zwar ein doofes A.rschloch und keiner mag ihn, aber fachlich ist der Mann einfach top und genau der richtige, wenn es um einen Neuaufbau des Unterbaus und Scoutings ginge.


Mit Kusshand würde ich den nehmen.
-> 1. FC KÖLN <-

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27688
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #121 am: Montag, 24.Mai.2021, 19:55:31 »
Nicht bezahlbar
Relegationsmeister

Offline Hunter

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 495
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #122 am: Montag, 24.Mai.2021, 19:56:13 »
Leider wahr.
-> 1. FC KÖLN <-

Offline MARCO23

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3650
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #123 am: Montag, 24.Mai.2021, 19:56:55 »
Marco Neppe wäre nice.

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 41808
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #124 am: Montag, 24.Mai.2021, 20:04:47 »
Ich wäre ja für Ralle Rangnick. Der ist zwar ein doofes A.rschloch und keiner mag ihn, aber fachlich ist der Mann einfach top und genau der richtige, wenn es um einen Neuaufbau des Unterbaus und Scoutings ginge.
Vom Fachlichen her, wäre der natürlich super. Aber wenn man hört was der in Frankfurt abgezogen hat. Ich glaube der ist wirklich völlig durchgeknallt.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15393
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #125 am: Montag, 24.Mai.2021, 20:05:43 »
Vom Fachlichen her, wäre der natürlich super. Aber wenn man hört was der in Frankfurt abgezogen hat. Ich glaube der ist wirklich völlig durchgeknallt.

Was hat er denn abgezogen?
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Online Sanguiniker

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 504
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #126 am: Montag, 24.Mai.2021, 20:05:48 »
Marco Neppe wäre nice.
Den können wir uns nicht leisten!
Mit dem Alter nimmt Urteilskraft zu und Genie ab.

Offline FCMartin

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3998
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #127 am: Montag, 24.Mai.2021, 20:05:57 »
Marco Neppe wäre nice.

Ist der nicht erst vor kurzem bei den Bayern befördert worden?

Online Sanguiniker

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 504
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #128 am: Montag, 24.Mai.2021, 20:06:35 »
Ist jetzt Chef der Scouting Abteilung
Mit dem Alter nimmt Urteilskraft zu und Genie ab.

Offline MARCO23

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3650
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #129 am: Montag, 24.Mai.2021, 20:14:50 »
Ist jetzt Chef der Scouting Abteilung

Ne sogar noch weiter oben.
Technischer Direktor oder so.
Aber wer weiß, ggf. reizt es, in 1. Reihe zu stehen.
Die Möglichkeit wird er in München nicht haben.

Offline Nebuchad

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1052
  • Agia katzika tis Colonias
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #130 am: Montag, 24.Mai.2021, 20:18:32 »
Was macht eigentlich der Schindelmeiser so ;)

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 41808
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #131 am: Montag, 24.Mai.2021, 20:18:43 »
Was hat er denn abgezogen?
https://www-fr-de.cdn.ampproject.org/v/s/www.fr.de/eintracht-frankfurt/eintracht-frankfurt-treffen-rangnick-laeuft-sge-erhebt-vorwuerfe-bundesliga-nachfolger-bobic-90463037.amp.html?amp_gsa=1&amp_js_v=a6&usqp=mq331AQHKAFQArABIA%3D%3D#amp_tf=Von%20%251%24s&aoh=16218797249872&referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.com&ampshare=https%3A%2F%2Fwww.fr.de%2Feintracht-frankfurt%2Feintracht-frankfurt-treffen-rangnick-laeuft-sge-erhebt-vorwuerfe-bundesliga-nachfolger-bobic-90463037.html
Zitat
Rasch wurde deutlich, dass die Chemie nicht stimmte. „Beide Seiten haben recht schnell gespürt, dass es unterschiedliche Auffassungen zur Ausrichtung eines Traditionsklubs wie Eintracht Frankfurt gibt“, teilte Holzer anderntags mit. „Irritiert“ sei er vor allem über die im Nachgang „gezielt an die Medien kolportierten, falsch wiedergegebenen Gesprächsinhalte“.

In der Unterredung am Mittwoch hatte Rangnick unter anderem behauptet, er wisse von einer Klausel bei Topstürmer André Silva, der für 30 Millionen Euro den Klub verlassen dürfe, sei im Bilde über eine Zusage, wonach Filip Kostic im Sommer gehen könne und wollte zudem die Frankfurter Aktionärsstruktur aufbrechen, um mehr Kohle zu generieren. Das wurde von der Eintracht-Seite umgehend für ausgeschlossen erklärt, zudem darauf hingewiesen, dass beim Klub durch die Corona-Krise zwar ein Verlust von 40 Millionen Euro zu Buche schlage, er aber im Vergleich zu ähnlichen Vereinen sehr gut aufgestellt sei. Finanzielle Engpässe gäbe es keine, Geld sei sehr wohl vorhanden, aber nicht im Überfluss, so dass mögliche Einnahmen angesichts der Pandemie nicht automatisch in vollem Umfang reinvestiert würden.

 „Insbesondere entsprechen die aus dem Treffen übermittelten Inhalte zu konkreten Themen wie etwaige Ausstiegsklauseln und Kaderplanung nicht den Tatsachen“, betonte Philip Holzer am Freitag hochoffiziell. Der Ärger bei den Eintracht-Verantwortlichen ist enorm groß.

Am Mittwoch jedenfalls trennte man sich ergebnislos, wollte nach der Englischen Woche telefonieren, auch wenn die Eintracht keine Basis für eine gedeihliche Zusammenarbeit sah. Als aber am Donnerstag erste Medien über dieses - eigentlich geheime - Treffen berichteten, rief Philip Holzer den sehr breitbeinig auftretenden Rangnick an und sagte ihm definitiv ab. Eine Absage, die Rangnick laut Frankfurter Lesart hochgradig verärgert habe. Der sehr selbstbewusste Fußball-Impresario fühlte sich offenbar verladen und hingehalten, was zu einem Schachern hinter den Kulissen führte und zu den anschließenden Indiskretionen. Bewegte Tage in Frankfurt, ganz zweifelsfrei.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3892
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #132 am: Montag, 24.Mai.2021, 20:26:09 »
Was hat er denn abgezogen?

Sich konspirativ mit der Eintracht getroffen, viel Humbug erzählt, war direkt klar, dass das weniger als gar nich passt, wollte ua weitere Anteile der Eintracht verkaufen oder den Wert ändern, egal Hauptsache mehr investorenkohle, danach beleidigt gewesen, raus aus der Tür, direkt Presse informiert, noch mehr Humbug erzählt, Eintracht sah sich genötigt Gegendarstellung zu veröffentlichen mit der impliziert Frage ob Herr RR denn womöglich (nicht wohlmöglich) noch alle Tasten im Klavier hat.

So ungefähr. Is ein paar Wochen her dass ich den Artikel irgendeiner Frankfurter Zeitung im newsfeed hatte
Edit: was mutierter schreibt :p
Tippt sich so langsam mit Handy...
Zukunft ist gut für alle!

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5913
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #133 am: Montag, 24.Mai.2021, 20:30:57 »
Ein Rangnick zieht doch nichts ab. Das ist ein feiner Mensch.
Na Palm

Online WES FC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8620
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #134 am: Montag, 24.Mai.2021, 20:43:07 »
Marco Neppe wäre nice.
den musste ich googeln
...

Online Sanguiniker

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 504
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #135 am: Montag, 24.Mai.2021, 21:18:21 »
Ne sogar noch weiter oben.
Technischer Direktor oder so.
Aber wer weiß, ggf. reizt es, in 1. Reihe zu stehen.
Die Möglichkeit wird er in München nicht haben.
Jo. Gerade gelesen. Das ist schon krass in dem Alter.
Ob das mit Bratze Brazzo so locker fluppt?
Wäre echt ein Interessanter Kandidat für uns.
Mit dem Alter nimmt Urteilskraft zu und Genie ab.

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 15770
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #136 am: Montag, 24.Mai.2021, 22:34:54 »
Vom Fachlichen her, wäre der natürlich super. Aber wenn man hört was der in Frankfurt abgezogen hat. Ich glaube der ist wirklich völlig durchgeknallt.

Der passt nur zu Lizenznehmern, für die Geld keine Rolle spielt. Fachkompetenz ist was anderes. Rangnick ist ein Spielkind, das sicher weiß, wie Fußball funktioniert, aber vollkommen inkompatibel ist zu Vereinen, die kreative Aufbauarbeit benötigen. Nach dem ersten Gespräch mit der FC-Führung würde der entweder in Ohnmacht fallen, oder fragen, welches Jahr wir haben, oder fragen, wo es hier zum 1. FC Köln geht.

Online PeteleRock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5740
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #137 am: Montag, 24.Mai.2021, 22:40:56 »
Marco Neppe wäre nice.
Bei den Bayern blick ich ja aus reinem desinteresse nicht richtig durch wer da was zu verantworten hat aber deren Transfers waren jetzt in letzter Zeit auch nicht so zwingend, da findet Dortmund die deutlich interessanteren Spieler. Zusätzlich glaub ich jemand der bei Bayern in der Scouting Abteilung sitzt beschäftigt sich mit völlig anderen Spielern als wir hier brauchen, also ob der aktuell und aus dem Stand eine Marktübersicht hat was Spieler angeht die unsere Kragenweite haben?

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12684
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #138 am: Montag, 24.Mai.2021, 22:45:21 »
Was macht eigentlich der Schindelmeiser so ;)
Schindelmeiser ist bei Hannover im Gespräch.
FC: spürbar schlecht

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12684
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #139 am: Montag, 24.Mai.2021, 22:49:52 »
Mein Tipp lautet Michael Reschke.
FC: spürbar schlecht

Offline enejeck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 336
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #140 am: Montag, 24.Mai.2021, 22:57:57 »
Thomas Eichin

Offline altbierhasser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3770
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #141 am: Montag, 24.Mai.2021, 23:04:29 »
Ist es so wichtig, wie der nächste Stümper heißt?

Offline Effeff7

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 93
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #142 am: Montag, 24.Mai.2021, 23:06:12 »
Ist es so wichtig, wie der nächste Stümper heißt?


Wäre schön wenn es sich auf "raus" reimt, dann machts rufen doch mehr Laune

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12684
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #143 am: Montag, 24.Mai.2021, 23:18:11 »
Ist es so wichtig, wie der nächste Stümper heißt?
Man muss doch schnell wieder neuen Hass aufbauen.
FC: spürbar schlecht

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12381
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #144 am: Montag, 24.Mai.2021, 23:55:13 »
Zwei Jahre Hoeneß und wir wären in jeder Hinsicht saniert.
„Ob Du aufs Maul brauchst hab ich gefragt!“

Offline Öhrchen

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 682
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #145 am: Montag, 24.Mai.2021, 23:55:25 »

Wäre schön wenn es sich auf "raus" reimt, dann machts rufen doch mehr Laune
Also Klaus?

Offline Trilby

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 616
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #146 am: Dienstag, 25.Mai.2021, 02:31:54 »
Den Ruhnert würde ich sehr, sehr gern hier sehen.
Jo Jo Dat!

Offline Nebuchad

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1052
  • Agia katzika tis Colonias
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #147 am: Dienstag, 25.Mai.2021, 12:55:54 »
Der Headhunter kommt nach intensiver Recherche wahrscheinlich auf Preetz und Hochstätter.

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 12425
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #148 am: Dienstag, 25.Mai.2021, 12:57:19 »
Der Headhunter kommt nach intensiver Recherche wahrscheinlich auf Preetz und Hochstätter.

Beide fallen dann im Assessment durch und Wolf stellt dann Frank Baumann ein, nachdem dieser bei Werder gefeuert worden ist.
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12684
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer folgt auf Heldt?
« Antwort #149 am: Dienstag, 25.Mai.2021, 13:33:48 »
Beide fallen dann im Assessment durch und Wolf stellt dann Frank Baumann ein, nachdem dieser bei Werder gefeuert worden ist.

Baumann bekommt hoffentlich eine Vertragsverlängerung in Bremen. Wegen Kontinuität und so.
FC: spürbar schlecht