Autor Thema: Wer folgt auf Gisdol?  (Gelesen 208056 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22925
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3630 am: Sonntag, 01.Dez.2019, 11:16:19 »
So richtig ist die IV momentan ja nicht das Problem oder?


Ich würde nicht einen räudigen Cent für einen Innenverteidiger im Winter ausgeben.
Da nich für!

Online Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13486
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3631 am: Sonntag, 01.Dez.2019, 11:46:34 »


Ich würde nicht einen räudigen Cent für einen Innenverteidiger im Winter ausgeben.
Ich würde zumindest keinen Cent für einen räudigen Innenverteidiger ausgeben.
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline HB

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1875
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3632 am: Sonntag, 01.Dez.2019, 12:16:21 »
So richtig ist die IV momentan ja nicht das Problem oder?


.

Ist doch schon gute alte FC-Tradition total am Bedarf vorbei Spieler zu verpflichten.
Für mich wären die offensiven Außen Prio 1, aber vermutlich sieht man sich da, auch vor dem Hintergrund des  anstehenden Comebacks von Chrille, bestens aufgestellt.

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11910
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3633 am: Sonntag, 01.Dez.2019, 12:33:17 »


Ich würde nicht einen räudigen Cent für einen Innenverteidiger im Winter ausgeben.
Richtig. Die sollen die vorhandenen Leute, der Kader war ja angeblich stark genug, mal in die Spur kriegen. Die aktuell Verantwortlichen kaufen sonst irgendeinen Söldner, der nichts bringt und im Mai wieder weg ist.
Wenn der Topf aber nun ein Loch hat, lieber Heinrich, lieber Heinrich.

Offline chg

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2750
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3634 am: Sonntag, 01.Dez.2019, 19:33:11 »
Jetzt einen alternen IV verpflichten wäre typisch FC... Der kann dann mit Czichos die Stamm IV bilden und neben dem MW von Mere pulverisieren wir auch noch den von Bornauw. Transfererlöse brauchen wir eh nicht... Wehrle regelt das schon

Offline Cuby

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3879
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3635 am: Sonntag, 01.Dez.2019, 20:13:06 »
Jetzt einen alternen IV verpflichten wäre typisch FC... Der kann dann mit Czichos die Stamm IV bilden und neben dem MW von Mere pulverisieren wir auch noch den von Bornauw. Transfererlöse brauchen wir eh nicht... Wehrle regelt das schon

Den MW von Mere hat er selber verpulvert. Was ist das für ein beschissenes Argument, einen Spieler wegen des Marktwertes Spielen lassen zu wollen? Czichos spielt halt konstant besser als Mere, der mit seiner Wampe noch dazu langsamer ist.

Offline Briard657

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1620
  • Geschlecht: Männlich
  • visitor of „heldencup 2019“
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3636 am: Sonntag, 01.Dez.2019, 20:24:52 »
Ein genauso beschissenes Argument wie einen Spieler spielen zu lassen, weil er sich, z.B. vor der Presse, als
Führungsspieler produziert.

Beim FC entsteht halt gerne der Eindruck, dass nicht unbedingt nach Leistungsstärke aufgestellt wird...und die Resultate
widersprechen dem ja auch nicht gerade.
(Neu-) Gisdolianer

Offline chg

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2750
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3637 am: Sonntag, 01.Dez.2019, 21:16:26 »
Euch ist schon klar das niemand etwas entsprechendes gefordert hat oder? Keine Zeit für sowas, echt nicht...

Offline Kempes

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 197
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3638 am: Sonntag, 01.Dez.2019, 23:35:20 »


Beim FC entsteht halt gerne der Eindruck, dass nicht unbedingt nach Leistungsstärke aufgestellt wird...und die Resultate
widersprechen dem ja auch nicht gerade.

Ich schlage vor im Kader die Plätze für die Elf in Berlin einfach auszulosen. Bei viel Glück würde dabei vielleicht eine
Mannschaft mit einem Sieg-Gen herauskommen.  :D
Aufgedrängt hat sich am Samstag nur Cordoba, er hat schon damit seinen Platz in der Elf sicher. :)

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 21952
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3639 am: Montag, 02.Dez.2019, 19:13:34 »
Das dürfte wohl keine Frage mehr sein, da Dirk Lottner heute frei geworden ist.
Lotte kütt auch in Liga 2.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline Šljivo

  • FC-Balljunge 1989-1991
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1483
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3640 am: Montag, 02.Dez.2019, 19:16:35 »
Das dürfte wohl keine Frage mehr sein, da Dirk Lottner heute frei geworden ist.
Lotte kütt auch in Liga 2.

Willkommen Lotte ab 01.07.2020
Edhem Šljivo (* 16. März 1950 in Sarajevo) ist ein ehemaliger jugoslawischer Fußballspieler.1982 holte der 1. FC Köln den jugoslawischen Nationalspieler in die Bundesliga. In der ersten Saison bestritt er 32 Pflichtspiele ( 2 Tore ) und stand dabei beim Gewinn des DFB-Pokals im Finale auf dem Platz.

Offline Kataklysmus

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2665
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3641 am: Montag, 02.Dez.2019, 19:45:31 »
Willkommen Lotte ab 01.07.2020

dann aber hoffentlich als GF spocht!

diese witzfigur namens hotte macht es mir schwer erträglich, mich überhaupt noch mit dem effzeh beschäftigen. lottner wäre wenigstens noch ein typ, wenn auch nicht der schlaueste. aber heldt ist einfach gar nichts. der macht sich mit wirlich jedem kommentar mehr zum affen, und der arme kerl kann noch nichtmal was dafür.
sowas farbloses, naives und dazu strunzedummes bringt wirklich nur der fußball in gehobene positionen.

bisher hatte ich immer gehofft, dass die beziehung zum effzeh sich endlich mal löst und mir alles egal wird.

hotte scheint das zu schaffen, wobei, auch diese auszeichnung verdient er nicht. die leute, die hotte hier jeden einzelnen tag länger als GF sport rumkaspern lassen, das sind die wirklichen übeltäter. 
und erstrecht die umstände, also erst die öffentliche ablehnung, dann doch die verpflichtung.

und jetzt darf heldt hier den aushilfs-kess spielen, gute stimmung und wohlfühlatmosphäre in die mannschaft bringen ect pp.

is klar.

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19235
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3642 am: Montag, 02.Dez.2019, 20:04:28 »
Wie ich hörte ist man bei Viktoria nicht abgeneigt dem Lottner gegenüber
Maaaaarrrrkuuusss Gisssdoolll du bist der beschte Mann.

Offline Kataklysmus

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2665
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3643 am: Montag, 02.Dez.2019, 20:08:53 »
Wie ich hörte ist man bei Viktoria nicht abgeneigt dem Lottner gegenüber

taktisch wäre das nicht unclever vom wernze. viele der damaligen kölsch-fraktion-freunde um anfang der 2000er gehen mittlerweile zur viktoria. durch lottner könnte das sicherlich nochmal einen schub bringen.   

Offline weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7958
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3644 am: Montag, 02.Dez.2019, 21:00:57 »
taktisch wäre das nicht unclever vom wernze. viele der damaligen kölsch-fraktion-freunde um anfang der 2000er gehen mittlerweile zur viktoria. durch lottner könnte das sicherlich nochmal einen schub bringen.   

Mag sein, interessiert mich aber nicht die Bohne, was in Höhenberg passiert. Bei uns möchte ich niemanden der alten Riege sehen - mit Ausnahme von Poldi. Alle anderen hatten hier eine geile Zeit und durften sich ohne großen Aufwand die Taschen voll machen. Damals als Spieler und logischerweise betteln sie darum es heute auch in anderer Funktion machen zu können. Warum? Weil es geht.
Mittlerweile sind wir ja sogar so weit, dass man schon als Spieler unantastbar ist, sobald man eine engere Beziehung zu Stadt und/oder Verein vorweisen kann. Der Leistungsgedanke hört da auf, wo das kölsche Hätz anfängt zu schlagen.
Zum Kotzen. 
Bin nur aus Spaß hier!

Offline lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12420
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3645 am: Montag, 02.Dez.2019, 22:47:34 »
Es gibt einen Stamm, dem würde ich Vertrauen schenken. Eine Innenverteidigung mit Bornauw und Mere ist in meinen Augen bundesligatauglich, Hector links sowieso, von Easy halte ich nicht so viel, aber besser als Benno isser.
Im Mittelfeld eine belgisch-tunesische Melange, in der Offensive sind wir mit Terodde, Modeste und Cordoba auch nicht vollkommen blind aufgestellt. Die Flügel sind natürlich beschissen, machen wir uns nix vor. Drexler traue ich eine gewisse Bundesligatauglichkeit zu, Schaub ist für mich Halfar 2. Da kommt halt vorne nix an. Hinter den Stürmern sowie auf den Flügeln, da hakt es. Entweder man gibt Churlinov mal ne Chance, oder man legt nochmal nach. Oder man steigt einfach ab.
Aufgezeichnet von Simon Pröber

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17171
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3646 am: Montag, 02.Dez.2019, 23:05:00 »
Es gibt einen Stamm, dem würde ich Vertrauen schenken. Eine Innenverteidigung mit Bornauw und Mere ist in meinen Augen bundesligatauglich, Hector links sowieso, von Easy halte ich nicht so viel, aber besser als Benno isser.
Im Mittelfeld eine belgisch-tunesische Melange, in der Offensive sind wir mit Terodde, Modeste und Cordoba auch nicht vollkommen blind aufgestellt. Die Flügel sind natürlich beschissen, machen wir uns nix vor. Drexler traue ich eine gewisse Bundesligatauglichkeit zu, Schaub ist für mich Halfar 2. Da kommt halt vorne nix an. Hinter den Stürmern sowie auf den Flügeln, da hakt es. Entweder man gibt Churlinov mal ne Chance, oder man legt nochmal nach. Oder man steigt einfach ab.
oder man gibt churlinov ne chance, legt nach und steigt trotzdem ab.

Offline HoffnungsLoser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 151
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3647 am: Dienstag, 03.Dez.2019, 08:36:48 »
oder man gibt churlinov ne chance, legt nach und steigt trotzdem ab.
Der Plan überzeugt mich. Man kann ja noch ein paar Milliönchen auf dem Transfermarkt lassen. Dann hat man auch sein Gewissen beruhigt, schließlich hat man ja alles für den Klassenerhalt gegeben.

Offline tilli-fc-4-ever

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 597

Online Bootney Farnsworth

  • Fiestarista, inoffizieller Reitlehrer von Liz Hurley
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6433
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3649 am: Dienstag, 03.Dez.2019, 13:36:55 »
Mir geht das auf den Sack dass im Express jeden Tag irgendetwas (über den FC) von ehemaligen Spielern und Trainern berichtet wird

Offline 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3650 am: Dienstag, 03.Dez.2019, 14:39:11 »
Der Blick in die Zukunft:


Da der Lorzer ja grade „gewinnen“ übt,
Wird er nach der Winterpause für ne kleine Ablösesumme von 500000,- Teuronen zurück geholt.....


Wir können wieder Kohle verbrennen, der Lorzer kann wieder verlieren und ewig grüsst das Muemeltier😂😂😂

Offline linker läufer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 446
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3651 am: Dienstag, 03.Dez.2019, 15:07:21 »
Ist doch schon gute alte FC-Tradition total am Bedarf vorbei Spieler zu verpflichten.
Für mich wären die offensiven Außen Prio 1, aber vermutlich sieht man sich da, auch vor dem Hintergrund des  anstehenden Comebacks von Chrille, bestens aufgestellt.

Allerdings. Aber hin und wieder gab es ja auch mal einen Lichtblick.

Wir brauchen Zoran Tosic den Zweiten. Jetzt.

Offline linker läufer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 446
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3652 am: Dienstag, 03.Dez.2019, 15:09:43 »
oder man gibt churlinov ne chance, legt nach und steigt trotzdem ab.

Wie erklärst Du Dir, dass Churlinov von wechselnden Personen beim FC gleichermaßen abgelehnt bzw. für zu leicht befunden wird?

Offline linker läufer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 446
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3653 am: Dienstag, 03.Dez.2019, 15:17:11 »
Wie ich hörte ist man bei Viktoria nicht abgeneigt dem Lottner gegenüber

War klar, dass das Gerücht aufkommt. Hatte ich auch als erstes dran gedacht. Dotchev hat halt einen Superstart hingelegt, aber der Trend spricht gerade nicht für ihn. 9 Spiele ohne Sieg. Die Unentschieden gingen ja noch, aber jetzt 2x verloren... - das wird man sich nicht mehr lange anschauen.

Offline kokablue

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 137
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3654 am: Mittwoch, 04.Dez.2019, 12:22:14 »
Petit... Mmmhh...
Wenn der "harter Hund" kann.. Warum nicht..

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11910
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3655 am: Mittwoch, 04.Dez.2019, 12:44:31 »
Wie erklärst Du Dir, dass Churlinov von wechselnden Personen beim FC gleichermaßen abgelehnt bzw. für zu leicht befunden wird?
Bei einem richtigen Verein und einem anderen Spieler wäre die Begründung vermutlich richtig. Bei uns ist der Umgang mit der Personalie aber ziemlich sicher Politik, die von einem Regal oberhalb von Gisdol und Heldt kommt.
Churlinov und sein "Umfeld" haben dem FC frech ins Wohnzimmer gekackt und wollen aus nachvollziehbaren Gründen den standardisierten "FC.Weg für Spieler unter 22 Jahren" nicht gehen. Deshalb, und nur deshalb spielt und trainiert der nicht mit der 1.Mannschaft.
Man glaubt seitens des FC wohl, dass man den frechen jungen Mann mit dieser Disziplinarmaßnahme auf Kurs bringt.
Wenn der Topf aber nun ein Loch hat, lieber Heinrich, lieber Heinrich.

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 13479
  • Draußen nur Kännchen
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3656 am: Mittwoch, 04.Dez.2019, 12:44:47 »
Wie erklärst Du Dir, dass Churlinov von wechselnden Personen beim FC gleichermaßen abgelehnt bzw. für zu leicht befunden wird?

Weil beim FC das Leistungsprinzip nicht greift und man die arrogante Vollwurst raushängen lässt, weil der Junge was fordert oder nicht unterschreibt, was man ihm vorlegt.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21517
  • he/him
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3657 am: Mittwoch, 04.Dez.2019, 12:46:33 »
"FC.Weg"

das ist tatsächlich die devise.
"Horst...desto öfter ich den Namen höre desto bescheuerter klingt er."

Offline Kempes

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 197
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3658 am: Mittwoch, 04.Dez.2019, 17:24:42 »

Momentmal. Ist das für die Presseleute so schwer den Berater von Churlinov zu fragen wieso er beim FC nicht mit den Profis trainiert?
Dann werden wir wissen ob es um Sport und seine Kariere geht, oder ums Geld (auch für den/die Berater).
Zumindest geht es wohl darum, dem FC die ihm zustehende Kohle für die Ausbildung zu klauen.

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21517
  • he/him
Re: Wer folgt auf Gisdol?
« Antwort #3659 am: Mittwoch, 04.Dez.2019, 22:51:13 »
Momentmal. Ist das für die Presseleute so schwer den Berater von Churlinov zu fragen wieso er beim FC nicht mit den Profis trainiert?
Dann werden wir wissen ob es um Sport und seine Kariere geht, oder ums Geld (auch für den/die Berater).
Zumindest geht es wohl darum, dem FC die ihm zustehende Kohle für die Ausbildung zu klauen.

wat?
"Horst...desto öfter ich den Namen höre desto bescheuerter klingt er."