Autor Thema: Transferthread Winter 2019 / 2020  (Gelesen 363443 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8525
  • Geschlecht: Männlich
Re: Transferthread Winter 2019 / 2020
« Antwort #30 am: Dienstag, 01.Okt.2019, 07:26:44 »
Ich würde noch Mere für Höger bringen. Wahlweise als zentraler IV in der 3er- oder 5er-Kette oder als Zerstörer davor. Ansonsten volle Zustimmung.

Mere als Zerstörer finde ich gut - für Schienbeine!
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 10481
  • Geschlecht: Männlich
Re: Transferthread Winter 2019 / 2020
« Antwort #31 am: Dienstag, 01.Okt.2019, 09:44:31 »
Ich würde noch Mere für Höger bringen. Wahlweise als zentraler IV in der 3er- oder 5er-Kette oder als Zerstörer davor. Ansonsten volle Zustimmung.

Im Hinblick auf Marktwerterhaltung bzw. -weiterentwicklung absolut richtig.

Im Moment halte ich Höger jedoch für mental stabiler als Mere. Keine Ahnung was mit dem passiert ist aber derzeit ist er einfach ein absolutes Risiko. Natürlich muss Mere für einen Höger spielen wenn er nur ansatzweise wieder einen frischen Kopf hat. Das wäre dann sogar das "Upgrade" in der Mitte vor der IV.
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8204
Re: Transferthread Winter 2019 / 2020
« Antwort #32 am: Dienstag, 01.Okt.2019, 09:50:23 »
                   Krahl
Easy  -  Psychos  -  Bornouw  -  Hector
                   Höger
         Shkiri     -    Verstraete     
         Schaub  -   Drexler
                  Modeste

So würde ich mir das in etwa vorstellen. Sogar #durchetfuermarco hätten wir so optimal zwischen den IV und den beiden DM als Zerstörer platziert. Das kann er und damit läuft er sich nicht kaputt.

Vorne nur Modeste, flankiert von Drexler und Schaub die a) schnell (Drexler) und b) Passsicherheit hinter der Spitze vereinen. Damit kann man auch mal drei oder vier Partien mit 0:0 mitnehmen. Ich denke aber eher das der Lozer weiter auf "Hurra" setzt und wir damit richtig den Bach runter gehen.

Gehe ich mit. So würde es auch Sinn machen, dass Easy und Hector bei Bedarf mal extrem hoch stehen können ohne dass hinten riesige Löcher entstehen.
Entscheidend ist für mich aber mittlerweile, dass Horn raus muss. Keiner im Team glaubt doch noch, dass der auch mal einen Fehler der anderen ausbügelt oder gar einen Unhaltbaren hält. Mittlerweile zittern doch alle bei jedem Kullerball, der aufs Tor kommt. Das Vertrauen in den Keeper ist aber unabdingbar, wenn man bei jeder Aktion hofft, dass es nicht nach hinten losgeht, werden wir kein Tor mehr schießen.
Bin nur aus Spaß hier!

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 23030
Re: Transferthread Winter 2019 / 2020
« Antwort #33 am: Dienstag, 01.Okt.2019, 09:52:48 »
Im Hinblick auf Marktwerterhaltung bzw. -weiterentwicklung absolut richtig.

Im Moment halte ich Höger jedoch für mental stabiler als Mere. Keine Ahnung was mit dem passiert ist aber derzeit ist er einfach ein absolutes Risiko. Natürlich muss Mere für einen Höger spielen wenn er nur ansatzweise wieder einen frischen Kopf hat. Das wäre dann sogar das "Upgrade" in der Mitte vor der IV.

Wer weiß wie die Entwicklung in Sachen Meré überhaupt vor sich gegangen ist, das würden wir wahrscheinlich gar nicht erfahren.
Vielleicht hatte er gar keinen Bock mehr auf den FC, aber es gab keine Angebote, immerhin ist die EM für ihn ja auch nicht so wirklich gut gelaufen, er wurde in den finalen Spielen gar nicht mehr eingesetzt.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16757
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Transferthread Winter 2019 / 2020
« Antwort #34 am: Dienstag, 01.Okt.2019, 10:36:42 »
Sind wir ein Fußballverein, oder ein Wirtschaftsunternehmen? Wen interessiert denn der Marktwert von Klumpfuß Mere? Es sollen doch bitte die spielen, die uns in der Tabelle nach vorne bringen. Wer Mere statt Hoeger fordert hat am Sonntag mit geschlossenen Augen geguckt.

 

Schmadtke raus!

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 23030
Re: Transferthread Winter 2019 / 2020
« Antwort #35 am: Dienstag, 01.Okt.2019, 10:58:12 »
Sind wir ein Fußballverein, oder ein Wirtschaftsunternehmen? Wen interessiert denn der Marktwert von Klumpfuß Mere? Es sollen doch bitte die spielen, die uns in der Tabelle nach vorne bringen. Wer Mere statt Hoeger fordert hat am Sonntag mit geschlossenen Augen geguckt.

.



Ein Fußballverein in der Bundesliga ist kein Fußballverein mehr, sondern ein Wirtschaftsunternehmen, frag' nach in Leipzig, Wolfsburg, Leverkusen, Hoffenheim und Berlin.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16757
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Transferthread Winter 2019 / 2020
« Antwort #36 am: Dienstag, 01.Okt.2019, 11:03:04 »
Ein Fußballverein in der Bundesliga ist kein Fußballverein mehr, sondern ein Wirtschaftsunternehmen, frag' nach in Leipzig, Wolfsburg, Leverkusen, Hoffenheim und Berlin.
Dann werd halt Fan von denen.

 

Schmadtke raus!

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 23030
Re: Transferthread Winter 2019 / 2020
« Antwort #37 am: Dienstag, 01.Okt.2019, 11:05:07 »
Dann werd halt Fan von denen.

.



Sicherlich nicht.
Ich verstehe auch Deine sackdämliche Antwort nicht.
Aber ist ja eigentlich auch nicht ungewöhnlich.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline menot

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 446
Re: Transferthread Winter 2019 / 2020
« Antwort #38 am: Dienstag, 01.Okt.2019, 11:10:03 »
Sind wir ein Fußballverein, oder ein Wirtschaftsunternehmen? Wen interessiert denn der Marktwert von Klumpfuß Mere? Es sollen doch bitte die spielen, die uns in der Tabelle nach vorne bringen. Wer Mere statt Hoeger fordert hat am Sonntag mit geschlossenen Augen geguckt.
[/font]
.
Ich hatte die Augen auf, echt :-)
Ja, das Foul (Die Notbremse) war kacke und hat dem Team geschadet!
Aber so schlecht fand ich Mere vorher auch nicht.
Mere hat null Spielpraxis, sol seine Art zu Spielen komplett umstellen (grüße an den Trainer) und wird zu wiederholten mal vom Trainer nicht berücksichtigt. Für einen, immer noch Jungen, Spieler ist das ja sicher easy.



Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 10481
  • Geschlecht: Männlich
Re: Transferthread Winter 2019 / 2020
« Antwort #39 am: Dienstag, 01.Okt.2019, 11:10:05 »
Sind wir ein Fußballverein, oder ein Wirtschaftsunternehmen? Wen interessiert denn der Marktwert von Klumpfuß Mere? Es sollen doch bitte die spielen, die uns in der Tabelle nach vorne bringen. Wer Mere statt Hoeger fordert hat am Sonntag mit geschlossenen Augen geguckt.

.

Wir sind beides und müssen, gerade durch Spieler wie Meré, Bornouw oder Shkiri, Marktwerte generieren die es uns erlauben nach einem erfolgreichen Verkauf den Kader in der Breite durch mehr Qualität zu verbessern. Verkaufe einen Spieler mit hohem Gewinn, hole dir dafür zwei neue mit sehr guter Perspektive und Qualitätsansätzen.

So machen es unsere "Freunde" vom Autobahnkreuz oder aus Ostholland bereits seit langem, nur mittlerweile in höheren Regalen. Nur der große 1. FC Köln hat diese simple Methodik bisher nicht verinnerlicht und findet sich deshalb auch bald wieder im 2. Liga Fahrstuhl und mit einem Budget wieder, vom dem andere Erstligisten nur träumen können.
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10036
Re: Transferthread Winter 2019 / 2020
« Antwort #40 am: Dienstag, 01.Okt.2019, 12:18:32 »
Sind wir ein Fußballverein, oder ein Wirtschaftsunternehmen? Wen interessiert denn der Marktwert von Klumpfuß Mere? Es sollen doch bitte die spielen, die uns in der Tabelle nach vorne bringen. Wer Mere statt Hoeger fordert hat am Sonntag mit geschlossenen Augen geguckt.

.



Wer sich ernsthaft Opa Höger in die Startelf wünscht, hat den Fußball nie geliebt und möchte dem FC nichts Gutes.

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12420
Re: Transferthread Winter 2019 / 2020
« Antwort #41 am: Dienstag, 01.Okt.2019, 12:49:01 »
Eigentlich gibt es in diesem Winter nur noch Diskussionen um Abgänge.
Wir haben unser Pulver nicht nur verschossen, sondern noch mal rund 10 Millionen Transferausgaben draufgelegt.
Die positiven Effekte aus den Vorjahren(Transfers)  die man genutzt hat um das Zweitligajahr als schwarze Null erscheinen zu lassen sind verbucht.
Das hat der alten Führung einen brauchbaren Abgang verschafft wird aber für die neue zu einer Hypothek.
Vielleicht hat sich da einer gedacht ein guter Transfer könnte am Ende noch dieses Jahr retten,.
Nur wird das mit dem erhofften Spieler Meré eben nicht funktionieren.
Was kann man sagen bisher. Die Neuen sind jetzt schon unersetzlich. Höger geht nicht mehr, deshalb können wir tatsächlich schon nicht mehr ohne Verstraete,
Easy und Bornauw sind großartige junge Spieler. Aber denen fehlt die Hilfe der erfahrenen Profis vollkommen.
Und ich will mehr sehen was der FC so spielen will.
Nach totaler Begeisterung im Dortmund-Heimspiel wird es immer dürftiger.
Vielleicht kann man sich einen Torhüter  ausleihen.  Scheint momentan sehr wichtig.

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8525
  • Geschlecht: Männlich
Re: Transferthread Winter 2019 / 2020
« Antwort #42 am: Dienstag, 01.Okt.2019, 13:01:55 »
Neuverpflichtungen sollte es zunächst an folgenden Positionen geben:


1. Cheftrainer
1. Geschäftsführer Sport
2. Konditionstrainer
3. Torwarttrainer
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline kokablue

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 207
Re: Transferthread Winter 2019 / 2020
« Antwort #43 am: Dienstag, 01.Okt.2019, 13:24:45 »
Ich bin für einen Analysten!
Und zwar keinen für die Spieler, sondern für den Verein, seine Ausrichtung und sein Führungspersonal bis hinunter zu den Trainern.



Erst dann die anderen Positionen.. Das kommt dann sowieso.. Wenn es ein vernünftiger Analyst ist, und nicht nur B Personal.

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16757
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Transferthread Winter 2019 / 2020
« Antwort #44 am: Dienstag, 01.Okt.2019, 13:37:29 »
Wir sind beides und müssen, gerade durch Spieler wie Meré, Bornouw oder Shkiri, Marktwerte generieren die es uns erlauben nach einem erfolgreichen Verkauf den Kader in der Breite durch mehr Qualität zu verbessern. Verkaufe einen Spieler mit hohem Gewinn, hole dir dafür zwei neue mit sehr guter Perspektive und Qualitätsansätzen.

So machen es unsere "Freunde" vom Autobahnkreuz oder aus Ostholland bereits seit langem, nur mittlerweile in höheren Regalen. Nur der große 1. FC Köln hat diese simple Methodik bisher nicht verinnerlicht und findet sich deshalb auch bald wieder im 2. Liga Fahrstuhl und mit einem Budget wieder, vom dem andere Erstligisten nur träumen können.
Also sorry aber es sollten schon die Spieler spielen, die Leistung zeigen. Bspw HornII hat niemals irgendwas gezeigt, aber weil Schmadtke ein beschissener Manager ist hat der ewig viel gekostet. Dann soll der einfach aus Prinzip spielen?
Was kostet nochmal ein Abstieg? Wie ist das mit der Fernsehgeldtabelle? Ich will lieber, dass der Verein gut spielt, anstatt dass Spieler gut spielen.

 

Schmadtke raus!

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16757
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Transferthread Winter 2019 / 2020
« Antwort #45 am: Dienstag, 01.Okt.2019, 13:38:00 »
Wer sich ernsthaft Opa Höger in die Startelf wünscht, hat den Fußball nie geliebt und möchte dem FC nichts Gutes.
Ich wünsche mir Verstraete. Wenn der krank ist aber bidde Högi statt Mere auf der 6.

 

Schmadtke raus!

Offline Meenzer_FC_69

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 699
  • Geschlecht: Männlich
Re: Transferthread Winter 2019 / 2020
« Antwort #46 am: Dienstag, 01.Okt.2019, 14:01:20 »
Ende September und erst 6 Spieltage und der Transfer-Winter ist schön eröffnet  :D Jede Saison toppt der FC das vorhergehende. Nur leider wieder in die Abwärtsspirale.Wenigstens kommt keine Langeweile auf wenn schon nichts positives zu vermelden gibt :tu:
Es gibt nur ein Problem, dass schwieriger ist als Freunde zu gewinnen. Sie wieder loszuwerden.

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16072
  • Fußballruinenforscher
Re: Transferthread Winter 2019 / 2020
« Antwort #47 am: Dienstag, 01.Okt.2019, 14:29:53 »
Wenn es ein vernünftiger Analyst ist, und nicht nur B Personal.

Statt Matthias Sammer bekommen wir doch eh' nur Erich Rutemöller.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16757
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Transferthread Winter 2019 / 2020
« Antwort #48 am: Dienstag, 01.Okt.2019, 15:07:22 »
[/font]
.
Ich hatte die Augen auf, echt :-)
Ja, das Foul (Die Notbremse) war kacke und hat dem Team geschadet!
Aber so schlecht fand ich Mere vorher auch nicht.
Mere hat null Spielpraxis, sol seine Art zu Spielen komplett umstellen (grüße an den Trainer) und wird zu wiederholten mal vom Trainer nicht berücksichtigt. Für einen, immer noch Jungen, Spieler ist das ja sicher easy.



Ich verstehe nicht ganz wie du von Meres Leistung am Sonntag darauf kommst, dass er erneut spielen muss. Das könnte ich aber noch nachvollziehen. Aber wie kommst du darauf, dass er positionsfremd auf der 6 eingesetzt werden sollte? Weil er Darida umgehauen hat? Ansonsten habe ich wenig gesehen, was seine Eignung für diese Position herausgestellt hat.
Schmadtke raus!

Offline knorpelschaden74

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1765
  • Geschlecht: Männlich
  • proud to be different
Re: Transferthread Winter 2019 / 2020
« Antwort #49 am: Dienstag, 01.Okt.2019, 19:18:07 »
Omg, statt Transfergerüchte o.ä. bewegen wir uns jetzt im Kindergarten.....
hard work ain´t easy, but easy usually ain´t worth it

Offense wins games, defense wins championchips...the best defense is a good offense...ich bin verwirrt

Gammelt der Gaul, gib dem Schimmel die Sporen

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22863
Re: Transferthread Winter 2019 / 2020
« Antwort #50 am: Mittwoch, 02.Okt.2019, 05:42:04 »
Wow...mittlerweile wird hier sowas geduldet? Es gibt immer mal persönliche Anfeindungen aber sowas ist ja wohl völlig geisteskrank und beschämend.
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 10809
  • Geschlecht: Männlich
Re: Transferthread Winter 2019 / 2020
« Antwort #51 am: Mittwoch, 02.Okt.2019, 06:06:14 »
Wow...mittlerweile wird hier sowas geduldet? Es gibt immer mal persönliche Anfeindungen aber sowas ist ja wohl völlig geisteskrank und beschämend.

Nein. Deswegen wurde hier gerade einmal geputzt.

Schaltet mal drei Gänge zurück, ansonsten geht das hier mit mehr als einer Sperre aus.
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 39046
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23701
Re: Transferthread Winter 2019 / 2020
« Antwort #53 am: Donnerstag, 03.Okt.2019, 15:24:21 »
ab januar schweini und poldi.
lol

Offline FC Socke

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 412
  • Geschlecht: Männlich
Re: Transferthread Winter 2019 / 2020
« Antwort #54 am: Freitag, 04.Okt.2019, 09:16:14 »
Zitat
Köln an José Macías interessiert?

Der 1. FC Köln soll schon seit längerem ein Auge auf José Macías geworfen haben, der als eines der größten Talente Mexikos gilt. Der 20 Jahre alte Angreifer erzielte in der laufenden Saison für den Club Leon FC in acht Spielen sechs Tore. Die U20-Weltmeisterschaft im Mai konnte Macías hingegen nicht zur Eigenwerbung nutzen. Mexiko scheiterte in der Vorrunde und Macías blieb torlos. Dennoch bringt es der 1,77 Meter große Mittelstürmer in zehn Spielen für die mexikanische U20 auf beachtliche elf Tore. Neben Köln soll auch Borussia Dortmund ein Auge auf den Youngster geworfen haben.
https://www.fussballinfo.net/2019/10/04/koeln-und-dortmund-an-jose-macias-interessiert/
Und das Licht am Ende des Tunnels war auch nur ein entgegenkommender Schnellzug.

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16757
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Transferthread Winter 2019 / 2020
« Antwort #55 am: Freitag, 04.Okt.2019, 09:36:26 »
Einfach alles kaufen was geht

 

Schmadtke raus!

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 39046
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14745
Re: Transferthread Winter 2019 / 2020
« Antwort #57 am: Freitag, 04.Okt.2019, 17:35:19 »
Der würde doch bei uns bei den Amateuren eingesetzt.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline shorty

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2152
Platzhalter

Offline FC Socke

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 412
  • Geschlecht: Männlich
Re: Transferthread Winter 2019 / 2020
« Antwort #59 am: Sonntag, 06.Okt.2019, 09:29:55 »
Zitat
Köln an russischem Abwehrtalent Vadim Karpov interessiert?

Laut einem Bericht des russischen Portals „championat.com“ hat der 1. FC Köln ein Verteidigertalent im Blick. Demnach soll sich der FC für den erst 17 Jahre alten Vadim Karpov von ZSKA Moskau interessieren. Der Youngster hat seine ersten Einsätze in der Premier Liga und der Europa League bereits absolviert und steht darüber hinaus als U17-Nationalspieler im Fokus.

https://www.fussballinfo.net/2019/10/06/koeln-an-russischem-abwehrtalent-vadim-karpov-interessiert/
Und das Licht am Ende des Tunnels war auch nur ein entgegenkommender Schnellzug.