Autor Thema: Transferthread Sommer 2020  (Gelesen 600998 mal)

ricosch, Scherz (+ 1 Versteckte) und 8 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11459
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #210 am: Samstag, 06.Jun.2020, 10:42:28 »
Dafür würde ichihn nicht abgeben, da er ein sehr wichtiger Spieler für den FC ist.
Und so schlecht sieht es ja laut Wehrle finanziell nicht aus, von daher...

So wichtig er für uns ist, so wenig sehe ich aber das er eine Ablöse von 10 Mio oder mehr einbringen wird. Selbst ohne Corona und einem veränderten Transfermarkt in diesem Sommer.
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Offline altbierhasser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3513
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #211 am: Samstag, 06.Jun.2020, 10:55:07 »
So wichtig er für uns ist, so wenig sehe ich aber das er eine Ablöse von 10 Mio oder mehr einbringen wird. Selbst ohne Corona und einem veränderten Transfermarkt in diesem Sommer.

Mainz hat wahrscheinlich auch nicht gesehen, dass sie 18 Mio für Cordoba kriegen...

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22923
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #212 am: Samstag, 06.Jun.2020, 11:00:18 »
Ich glaube, noch in 20 Jahren kann man jede Diskussion über Ablösesummen mit "18 Mio für Cordoba" oder "7 Mios für Jannes Horn" zerstören.
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14592
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #213 am: Samstag, 06.Jun.2020, 13:48:18 »
Zuerst einmal sollte man endlich auch beim FC begreifen, dass man Reisende nicht aufhalten kann, ohne binnen Kurzem sowohl den sportlichen wie den finanziellen Wert eines Spielers in den Keller zu bringen (Beispiel Geromel).

Eigentlich müsste vernünftige Kaderplanung zwingend so laufen, dass für jede Mannschaftsposition ständig nach Alternativen auf dem Transfermarkt oder aus dem eigenen Nachwuchsbereich gesucht wird und für jede Position eine Liste von möglichen Ersätzen existiert für den Fall, dass für eigene Spieler mehr oder weniger unmoralische Angebote reinflattern.

Extrem ausgedrückt müsste am Tag einer Neuverpflichtung schon die Suche nach einem im Idealfall besseren Nachfolger beginnen.
Bei Olympique Lyon war das übrigens über Jahre das erfolgreiche Geschäftsmodell.


Selbst außenfinanzierte Konstrukte wie die Pillen verfahren schon seit Jahren nach diesem Modell.
Die wissen wahrscheinlich schon ganz genau, wen sie holen wollen, wenn ihnen Havertz abgeworben wird.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 22941
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #214 am: Samstag, 06.Jun.2020, 14:17:40 »
Zuerst einmal sollte man endlich auch beim FC begreifen, dass man Reisende nicht aufhalten kann, ohne binnen Kurzem sowohl den sportlichen wie den finanziellen Wert eines Spielers in den Keller zu bringen (Beispiel Geromel).

Eigentlich müsste vernünftige Kaderplanung zwingend so laufen, dass für jede Mannschaftsposition ständig nach Alternativen auf dem Transfermarkt oder aus dem eigenen Nachwuchsbereich gesucht wird und für jede Position eine Liste von möglichen Ersätzen existiert für den Fall, dass für eigene Spieler mehr oder weniger unmoralische Angebote reinflattern.

Extrem ausgedrückt müsste am Tag einer Neuverpflichtung schon die Suche nach einem im Idealfall besseren Nachfolger beginnen.
Bei Olympique Lyon war das übrigens über Jahre das erfolgreiche Geschäftsmodell.


Selbst außenfinanzierte Konstrukte wie die Pillen verfahren schon seit Jahren nach diesem Modell.
Die wissen wahrscheinlich schon ganz genau, wen sie holen wollen, wenn ihnen Havertz abgeworben wird.

Wir sollten es den Pillen aber nicht zu einfach machen...so günstig kriegen die Höger nicht.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline fc-Markus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 296
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #215 am: Samstag, 06.Jun.2020, 16:05:44 »
Zuerst einmal sollte man endlich auch beim FC begreifen, dass man Reisende nicht aufhalten kann, ohne binnen Kurzem sowohl den sportlichen wie den finanziellen Wert eines Spielers in den Keller zu bringen (Beispiel Geromel).

Eigentlich müsste vernünftige Kaderplanung zwingend so laufen, dass für jede Mannschaftsposition ständig nach Alternativen auf dem Transfermarkt oder aus dem eigenen Nachwuchsbereich gesucht wird und für jede Position eine Liste von möglichen Ersätzen existiert für den Fall, dass für eigene Spieler mehr oder weniger unmoralische Angebote reinflattern.

Extrem ausgedrückt müsste am Tag einer Neuverpflichtung schon die Suche nach einem im Idealfall besseren Nachfolger beginnen.
Bei Olympique Lyon war das übrigens über Jahre das erfolgreiche Geschäftsmodell.


Selbst außenfinanzierte Konstrukte wie die Pillen verfahren schon seit Jahren nach diesem Modell.
Die wissen wahrscheinlich schon ganz genau, wen sie holen wollen, wenn ihnen Havertz abgeworben wird.
Ist doch schon passiert mit Wirtz .

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14592
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #216 am: Samstag, 06.Jun.2020, 18:29:55 »
Ist doch schon passiert mit Wirtz .

Stimmt.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 14951
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #217 am: Samstag, 06.Jun.2020, 21:04:47 »
Das machen die Pillen schon seit den frühen 90ern ganz systematisch. Siehe deren massenweise Leihen damals. Sowas nennt man Marktkenntnis, die bei allem Geldeinsatz in LEV immer vorhanden war. Wir haben uns da immer schwerer getan, so war jedenfalls immer mein Eindruck.

Offline WES FC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8106
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #218 am: Sonntag, 07.Jun.2020, 01:03:44 »
Das machen die Pillen schon seit den frühen 90ern ganz systematisch. Siehe deren massenweise Leihen damals. Sowas nennt man Marktkenntnis, die bei allem Geldeinsatz in LEV immer vorhanden war. Wir haben uns da immer schwerer getan, so war jedenfalls immer mein Eindruck.
ja, das ist die Selbstgefälligkeit
Tatsächlich ist der FC links und rechts in vielen Bereichen überholt worden
und kaum einer hat es gemerkt
...

Offline 1337

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2065
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #219 am: Sonntag, 07.Jun.2020, 20:03:10 »
Uth bitte nicht verpflichten.
Klassen von Bremen wäre vielleicht was (bei Abstieg ggf günstig) falls Shkiri wechseln sollte.


Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1465
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #220 am: Montag, 08.Jun.2020, 18:35:01 »
Zitat

Sebastiaan Bornauw hat durch starke Leistungen das Interesse einiger Top-Klubs geweckt, bei entsprechenden unmoralischen Angeboten könnte der FC schwach werden.
Als Alternative stünde dann ein Weltmeister ablösefrei bereit...

https://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/bald-abloesefrei-zu-haben--fc-wunschspieler-hoewedes-vor-vertragsaufloesung-in-moskau-36819508

Online bricktop_555

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1519
  • Geschlecht: Männlich
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #221 am: Montag, 08.Jun.2020, 19:13:18 »
Das er weniger als 10 Mio kosten soll.

Das ist nicht richtig. Da steht doch, dass er laut Transfermarkt unter 10 Mio. wert sein soll? Wer ihn dafür abgibt, ist nicht mehr zu retten. Wir werden das jedenfalls nicht tun. Wen holen wir denn dafür?
"Aufmerksam und andächtig im Zeitkatapult zu sitzen ist eine Extremerfahrung für Fortgeschrittene."

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14592
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #222 am: Montag, 08.Jun.2020, 19:47:40 »
https://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/bald-abloesefrei-zu-haben--fc-wunschspieler-hoewedes-vor-vertragsaufloesung-in-moskau-36819508

Der selbstlose Berater Struth und der Wundertrainer Gisdol haben ja 2017 dem HSV auch die Granaten von Struths Grabbeltisch untergejubelt.
Am Ende stand dann erst der Rauswurf von Gisdol, der kurz zuvor noch einen tollen Vertrag für die Rettung des HSV bekommen hatte, und dann der HSV-Abstieg.
 
Jetzt wieder ein Auslaufmodell ohne Wiederverkaufswert, der in jedem Spiel von Schalke gegen den FC zur Beihilfe für ein Tor für uns gut war.


   
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 14951
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #223 am: Dienstag, 09.Jun.2020, 07:22:24 »
Höwedes für Bornauw. LOL

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7708
  • Geschlecht: Männlich
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #224 am: Dienstag, 09.Jun.2020, 07:49:57 »
Höwedes für Bornauw. LOL

Wäre irgendwie typisch wenn man sich das noch schönquatschen würde, IV aus Höwedes und Czichos wäre sicher sehr lustig gegen fast alle Teams ausser die spiele mit der Altherrenmannschaft.

Offline Gorki25

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #225 am: Dienstag, 09.Jun.2020, 08:59:37 »
Also wenn Leistner bleibt, hätten wir aus der Kategorie "Erfahren, Zweikampfstark aber langsam" mit Leistner und Czichos schon genug IVs. Dass Meré geht, halte ich für recht sicher. Da Hannover nicht aufsteigt, könnte ich mir vorstellen, dass Anton von denen ein Thema wird. Letzte Chance für Hannover, für den noch mal Geld zu sehen. Wird in den Medien gerade bei 5-6 Mio. taxiert. Da Anton m.E. schon Bundesligaformat hat, in seiner Entwicklung mit 23 noch nicht am Ende ist und als Zweitposition auch DM kann, halte ich den wirklich für interessant.

Bornauw
Anton
Leistner oder Höwedes
Czichos

Mit diesem IV-Quartett könnte ich gut leben.

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 22941
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #226 am: Dienstag, 09.Jun.2020, 10:22:11 »
Höwedes für Bornauw...selbst bei einer Ablöse um die 10 Mio. oder etwas mehr, würden die FC-Verantwortlichen mit dem Knüppel vom Hof gejagt werden müssen.
Das wir keine Top-Adresse mehr im deutschen Fußball sind, ist klar und das gute Spieler den Verein irgendwann auch wieder verlassen, ist auch klar, aber wenn wir jetzt wirklich damit beginnen würden unser Tafelsilber zu verhökern und dafür Pappteller verpflichten, verstehe ich die Welt nicht mehr.
Bornauw und Cordoba abgeben und dafür einen Höwedes und ein ähnliches Auslaufmodell gleicher Kategorie holen, wäre für mich ein Grund, dem FC Lebewohl zu sagen...das man dann im übernächsten Jahr wieder zweitklassig spielt, versteht sich auch von selbst.
Ich hoffe mal, Heldt, Gisdol etc. schauen ein kleines bisschen über den Telerrand hinaus.
Wie würde man den jungen Spielern, die darauf hoffen, es würde beim FC etwas entstehen, sowas verkaufen wollen?
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7708
  • Geschlecht: Männlich
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #227 am: Dienstag, 09.Jun.2020, 10:27:11 »
Ich glaube darüber hinaus dass Bornauw nächste Saison noch hier bleiben will und wird. Der hat einen genauen Karriereplan und wirkt auf mich nicht wie jemand der jetzt meint schon bei Chelsea, Barcelona oder in Paris Stammspieler sein zu können. Dazu fehlt ihm noch ein die Erfahrung und ja auch die Konstanz und genau das wird ein intelligenter Junge wie er wissen.

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 22941
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #228 am: Dienstag, 09.Jun.2020, 10:31:31 »
Ich glaube darüber hinaus dass Bornauw nächste Saison noch hier bleiben will und wird. Der hat einen genauen Karriereplan und wirkt auf mich nicht wie jemand der jetzt meint schon bei Chelsea, Barcelona oder in Paris Stammspieler sein zu können. Dazu fehlt ihm noch ein die Erfahrung und ja auch die Konstanz und genau das wird ein intelligenter Junge wie er wissen.

Ich glaube auch nicht, dass Bornauw nach dem Saisonende den FC verlassen würde, da muss schon ein sehr sehr gutes Angebot eines internationalen Topclubs für ihn kommen, eins, welches auch ihn sofort auf ein wesentlich höheres Level bringt.
Bornauw, Skhiri, Cordoba...unsere Achse, von der ich eigentlich keinen missen möchte, wobei ich mir schon vorstellen kann, dass Cordoba oder Skhiri ims Grübeln kommen und wenn die Kohle stimmt, wird man den beiden auch keinen Stein in den Weg legen.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22123
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #229 am: Dienstag, 09.Jun.2020, 10:32:03 »
Da mache ich mir keine Sorgen, glaube er ist bei Van Buyten (sein Berater) gut aufgehoben.
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14737
  • Erfolgsfan
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #230 am: Dienstag, 09.Jun.2020, 10:44:29 »
Da mache ich mir keine Sorgen, glaube er ist bei Van Buyten (sein Berater) gut aufgehoben.

Sollte der auch als Berater eine angenehme Persönlichkeit sein, kann man ja mal öfter bei dem anklopfen.

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7708
  • Geschlecht: Männlich
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #231 am: Dienstag, 09.Jun.2020, 10:53:04 »
Sollte der auch als Berater eine angenehme Persönlichkeit sein, kann man ja mal öfter bei dem anklopfen.

Sein ziemlich schlecht fussballspielender Bruder hat mal in Luxemburg gekickt und da habe ich mich bei einem Spiel mal länger mit Daniel unterhalten, sehr angenehmer Zeitgenosse der mit 2 Füssen auf dem Boden geblieben ist.

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23919
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #232 am: Dienstag, 09.Jun.2020, 12:59:25 »
Ich vermute mal, dass es im Sommer eine richtig langweilige Transferperiode geben wird. Den Clubs fehlen nicht nur Mittel für Ablösesummen, es wird auch bei den Gehältern eine spürbare Zurückhaltung geben. Für die Spieler wird das kein Goldgräbersommer. Es wird spannend werden, welche Clubs dringend Spieler loswerden bzw. ihre Ausgaben stark reduzieren müssen. Und selbst an der Grabbelkiste wird die Kneifzange ausgepackt und aus den Taschen schaut der Igel. Da werden viele Spieler auf Vertragserfüllung pochen bzw. noch eine Saison warten, bis es wieder fleischige Verträge gibt.

Ich hoffe, dass der FC nicht glaubt, auf zukünftige Einnahmen wettend, langfristige Verträge abschließen zu können, um kurzfristig ein paar Mark zu sparen. Das Vertragsmodell "Modeste 5+5" wird hoffentlich nicht zu "Uth 4+4" ode "Uth 6+0".

An schmerzhafte Abgänge glaube ich bei uns weniger. Wie oben beschrieben, glaube ich, dass nur wenige Clubs im Sommer besonders viel Kohle locker machen. Und bei uns kickt gerade niemand, für den ich im Sommer einen großen Markt sehe, der uns einen zweistelligen Millionenbetrag einbrächte.
Da nich für!

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7708
  • Geschlecht: Männlich
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #233 am: Dienstag, 09.Jun.2020, 13:06:08 »
Ich vermute mal, dass es im Sommer eine richtig langweilige Transferperiode geben wird. Den Clubs fehlen nicht nur Mittel für Ablösesummen, es wird auch bei den Gehältern eine spürbare Zurückhaltung geben. Für die Spieler wird das kein Goldgräbersommer. Es wird spannend werden, welche Clubs dringend Spieler loswerden bzw. ihre Ausgaben stark reduzieren müssen. Und selbst an der Grabbelkiste wird die Kneifzange ausgepackt und aus den Taschen schaut der Igel. Da werden viele Spieler auf Vertragserfüllung pochen bzw. noch eine Saison warten, bis es wieder fleischige Verträge gibt.

Ich hoffe, dass der FC nicht glaubt, auf zukünftige Einnahmen wettend, langfristige Verträge abschließen zu können, um kurzfristig ein paar Mark zu sparen. Das Vertragsmodell "Modeste 5+5" wird hoffentlich nicht zu "Uth 4+4" ode "Uth 6+0".

An schmerzhafte Abgänge glaube ich bei uns weniger. Wie oben beschrieben, glaube ich, dass nur wenige Clubs im Sommer besonders viel Kohle locker machen. Und bei uns kickt gerade niemand, für den ich im Sommer einen großen Markt sehe, der uns einen zweistelligen Millionenbetrag einbrächte.

Ich denke schon dass man für Cordoba 2-stellig erlösen könnte diesen Sommer. Der wird auch gehen wenn er nicht irgendwann verlängern sollte, ansonsten bin ich einverstanden.

Offline Gorki25

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #234 am: Dienstag, 09.Jun.2020, 14:00:22 »
Cordoba 12, Bornauw 8, Skhiri 8, Mere 4.

Das dürften so die Potenziale dieses Sommers sein. Ansonsten sehe ich keinen ablöserelevanten Abgang-Kandidaten. Und für J. Horn und L.Schaub werden wir auch nicht wirklich viel sehen, dazu performen dann beide doch zu schlecht.

Gehen wir mal davon aus, dass nur Mere geht und die anderen 3 bleiben, was ich hoffe. Da käme dann in Summe nicht wirklich viel rein. Dementsprechend ruhig würde es bei uns auch auf der Zugangsseite zugehen.

Sehe es deshalb wie Ronnie. Der Transfersommer wird eher langweilig werden. Mehr späte Transfers für lau/kleines Geld, weil viele erst mal abwarten (müssen). Bestimmt mehr Spielertäusche als sonst. Und Kategorien wie Uth oder Anton werden für uns deshalb grds. schwierig zu stemmen sein. Da müssten dann eben erst mal einige notwendige Abgänge (Mere, J. Horn, Schaub, evtl. Özcan) zustande kommen, um wenigstens einen dieser Beiden stemmen zu können. Wenn Hanoi den Jannes Horn gerne behalten will, gäbe es bei einem W. Anton zumindest schon mal eine interessante Gesprächsbasis...

Offline FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5441
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #235 am: Dienstag, 09.Jun.2020, 14:12:29 »
Cordoba 12Mio OK.
Bornauw  8Mio?? Niemals darf man den für diese Summe abgeben.
Skhiri        8Mio?? Siehe Bornauw
Mere         4Mio OK, wenn die wirklich jemand zahlt.

Offline Gorki25

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #236 am: Dienstag, 09.Jun.2020, 14:17:15 »
Cordoba 12Mio OK.
Bornauw  8Mio?? Niemals darf man den für diese Summe abgeben.
Skhiri        8Mio?? Siehe Bornauw
Mere         4Mio OK, wenn die wirklich jemand zahlt.

Würd ich bei Bornauw und Skhiri auch nicht für schwach werden. Aber glaub nicht an höhere Angebote in diesem Corona-Sommer.

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 22941
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #237 am: Dienstag, 09.Jun.2020, 14:56:44 »
Leute, glaubt Ihr tatsächlich ein Timo Horn steht hier bei Gisdol auf dem Prüfstand?
Nie im Leben.

Man muss irgendwie sehen, dass man Altlasten los wird (Özcan, Sörensen, Bisseck, Verstraete, Schindler, J.Horn)
Bei diesen Spielern sehe ich die Möglichkeit, dass wir für sie kleines Geld bekommen, Clemens und Risse werden wir aufgrund ihrer Verletzungshistorie niemals los, die kauft keiner...blieben noch Meré, für den wir mit gaaaaanz viel Glück vier bis fünf Millionen bekommen und evtl. Terodde, aber auch hier wird ein Zweitligist nicht die Kohle haben, um uns einen größeren Millionenbetrag in die Kasse zu spülen.

Die Transferperiode wird tatsächlich ziemlich langweilig werden.
Mein Tipp:
Cordoba wechselt in die Premiere League für eine schöne Stange Geld und der FC bemüht sich um einen adäquaten Ersatz, der dann aber bitteschön auch wirklich ein guter Ersatz ist, wobei es natürlich keine Garantie dafür gibt, allerdings möchte ich hier nicht Leute wie den Mittelstürmer von Union Berlin (Namen habe ich vergessen), oder von einem der vermeintlichen Absteiger (Rashica, Hennings, Karaman, Mateta) oder irgendein Bankdrücker eines anderen Bundesligisten.
Ich würde allerdings auch Uth nicht mehr haben wollen...da sind mir viel zu viele Faktoren, die aus meiner Sicht dagegen sprechen, zum einen die Ablöse, die so wahnsinnig viel nicht runtergehen wird, sein Gehalt, auf das er schwerlich verzichten wird und noch so ein paar andere "Nebensächlichkeiten."
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7708
  • Geschlecht: Männlich
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #238 am: Dienstag, 09.Jun.2020, 15:03:26 »
Cordoba wechselt in die Premiere League für eine schöne Stange Geld und der FC bemüht sich um einen adäquaten Ersatz, der dann aber bitteschön auch wirklich ein guter Ersatz ist, wobei es natürlich keine Garantie dafür gibt, allerdings möchte ich hier nicht Leute wie den Mittelstürmer von Union Berlin (Namen habe ich vergessen), oder von einem der vermeintlichen Absteiger (Rashica, Hennings, Karaman, Mateta) oder irgendein Bankdrücker eines anderen Bundesligisten.

Also Mateta, Rashica und auch Karaman dann als Terodde Ersatz würde ich schon nehmen.

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 22941
Re: Transferthread Sommer 2020
« Antwort #239 am: Dienstag, 09.Jun.2020, 15:03:59 »
Also Mateta, Rashica und auch Karaman dann als Terodde Ersatz würde ich schon nehmen.

Als Terodde-Ersatz schon, aber nicht als Cordoba-Ersatz.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !