Autor Thema: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC  (Gelesen 289847 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline thundercock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 149
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #2010 am: Donnerstag, 26.Aug.2021, 17:34:58 »
Aber da man offenbar weiterhin den Sturm im Blick hat (was ich gut finde): Vielleicht wäre bei Andi Zeqiri (Brighton & Hove, 1,85m, 2,5Mio, 2025) mit einem Leihdeal etwas zu machen. Spielpraxis auf höherem Niveau als der 1. Schweizer Liga könnte Sinn machen, als Zwischenschritt in die Premier League. Die Konkurrenz im Sturm ist für ihn jedenfalls sehr groß.


sturm doch nicht mehr, oder? träume immer noch feucht von weiser skhiri.
bin jetzt bald geimpft, ihr bösen bösen schafe. gez. zaubertroll

Offline J.R.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2440
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #2011 am: Donnerstag, 26.Aug.2021, 17:54:04 »
...träume immer noch feucht von weiser...

Krass, wovon manche feuchte Träume kriegen :-/
Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Offline Gorki25

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3823
  • Geschlecht: Männlich
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #2012 am: Samstag, 28.Aug.2021, 13:48:37 »
Hwang als Leihe in Wolverhampton im Gespräch. Fänd den immer noch Top als Leihe für uns.

Offline PMunez17

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #2013 am: Montag, 30.Aug.2021, 10:43:24 »
Ich war am Samstag in Heidenheim gegen den HSV und dort stand ein FC-Dienstfahrzeug. Jemand eine Idee wen man da scouten wollte? Empfohlen hat sich mmn. keiner so richtig..

Offline dixie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3758
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #2014 am: Montag, 30.Aug.2021, 10:46:52 »
Ich war am Samstag in Heidenheim gegen den HSV und dort stand ein FC-Dienstfahrzeug. Jemand eine Idee wen man da scouten wollte? Empfohlen hat sich mmn. keiner so richtig..

Tim Kleindienst vielleicht, den Mittelstürmer von Heidenheim.
Stadiongänger seit 1962

Offline Ghost

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #2015 am: Montag, 30.Aug.2021, 10:50:53 »
Ich war am Samstag in Heidenheim gegen den HSV und dort stand ein FC-Dienstfahrzeug. Jemand eine Idee wen man da scouten wollte? Empfohlen hat sich mmn. keiner so richtig..


Vielleicht Patrick Mainka. Spielt seit Jahren konstant gut als IV in Heidenheim und ich kann mir gut vorstellen den irgendwann mal in der Bundesliga zu sehen. Aber kurzfristig sollte man da nicht drankommen können.

Offline PMunez17

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #2016 am: Montag, 30.Aug.2021, 11:00:35 »

Vielleicht Patrick Mainka. Spielt seit Jahren konstant gut als IV in Heidenheim und ich kann mir gut vorstellen den irgendwann mal in der Bundesliga zu sehen. Aber kurzfristig sollte man da nicht drankommen können.


Der war in der Tat ganz ordentlich. Glaube durch Killian hat sich das aber auch erledigt. Habe mal etwas genauer auf den RV Busch geachtet. Ist aber mmn. auch kein Upgrade zu Benno...



[/font]Tim Kleindienst vielleicht, den Mittelstürmer von Heidenheim.
[/font]


Kleindienst ist doch erst für 3,5Mio? gewechselt. Denke da haben wir keine Chance aktuell.

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 24341
  • Geschlecht: Männlich
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #2017 am: Montag, 30.Aug.2021, 12:29:10 »
Ich war am Samstag in Heidenheim gegen den HSV und dort stand ein FC-Dienstfahrzeug. Jemand eine Idee wen man da scouten wollte? Empfohlen hat sich mmn. keiner so richtig..
Wer sagt denn das es dabei darum ging, wen man selbst verpflichten möchte?

Laut Insiderinfo aus dem HSV Forum verhandelt der HSV mit Kingsley Schindler. Wir wollen ihn wohl nicht zwingend abgeben, der Spieler kann es sich aber vorstellen.


https://www.transfermarkt.de/wunsche-transfergeruchte-ohne-quelle/thread/forum/13/thread_id/597985/page/966


Offline Zwölferrat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 327
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #2018 am: Montag, 30.Aug.2021, 13:20:51 »
Aber da man offenbar weiterhin den Sturm im Blick hat (was ich gut finde): Vielleicht wäre bei Andi Zeqiri (Brighton & Hove, 1,85m, 2,5Mio, 2025) mit einem Leihdeal etwas zu machen. Spielpraxis auf höherem Niveau als der 1. Schweizer Liga könnte Sinn machen, als Zwischenschritt in die Premier League. Die Konkurrenz im Sturm ist für ihn jedenfalls sehr groß.


Zeqiri geht nach Augsburg…
Aha 👍🏽

Offline PMunez17

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #2019 am: Montag, 30.Aug.2021, 14:31:33 »
Wer sagt denn das es dabei darum ging, wen man selbst verpflichten möchte?


Würde mich schon sehr wundern, wenn an einem Spieltag ein Verantwortlicher, der Verhandlungen führen darf, nach Süddeutschland fährt um einen Spieler, den man eigentlich gar nicht abgeben will, zu verkaufen.

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 24341
  • Geschlecht: Männlich
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #2020 am: Montag, 30.Aug.2021, 14:49:01 »
Was heißt man möchte ihn nicht abgeben. Man sieht sich dazu nicht verpflichtet, aber wenn ein Angebot kommen würde, bei dem wir nicht draufzahlen - dann würde man natürlich auch Gespräche führen.

Offline Zwölferrat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 327
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #2021 am: Dienstag, 31.Aug.2021, 21:01:56 »
Es ist unfassbar deprimierend zu sehen, welche vielversprechenden Spieler diese Transferphase an uns vorbeigezogen sind. Egal ob nun, weil wir wirklich so dermaßen blank sind, dass noch nichtmal mehr Leihen drin sind (wie einige hier geradezu hysterisch all jenen entgegengeschrien haben, die sich Neuzugänge wünschten - wohlgemerkt VOR der Kilian-Leihe) oder einfach, weil wir weiterhin oder mal wieder (nach kurzer Kronhardt-Episode) unterirdisch aufgestellt sind, was Überblick und Netzwerk auf dem Transfermarkt angeht. Ich persönlich vermute ganz viel von zweiterem und natürlich auch eine miserable Finanzsituation, die uns aber noch einen Restspielraum an Handlungsfähigkeit ermöglicht hätte - zumindest für noch eine oder zwei Leihen.


Aus lauter Frust und nur zum Festhalten mal ein Überblick, wer uns alles durch die Lappen gegangen ist - und noch letzte Transferphase preislich realisierbar gewesen wäre:


Andi Zeqiri (MS): Von Brighton zu Augsburg per Leihe.
Ike Ugbo (MS): Von Chelsea U23 zu Genk für 3,5Mio.
Sam Lammers (MS): Von Bergamo zu Frankfurt per Leihe.
Ko Itakura (IV): Von ManCity zu Schalke per Leihe.
Matt Miazga (IV): Von Chelsea zu Deportivo Alaves per Leihe.
Abdoulaye Touré (DM): Von Nantes zu Genua für 3Mio.
Jean-Eudes Aholou (DM): Von Monaco nach Straßpunkt per Leihe + KO.
Mitchell van Bergen (RM): Von Heerenveen zu Reims für 2Mio.
Kaoru Mitoma (LA): Von Kawasaki Frontiers zu Brighton für 3Mio.

Jurgen Ekkelenkamp (OM): von Ajax zu Hertha für 3Mio.

Das sind nur diejenigen aus meinen Vorschlägen, die gewechselt sind. Schaut man darüber hinaus, wird die Liste länger und länger: Faghir für 4Mio nach Stuttgart. Marmoush per Leihe nach Stuttgart. Führich für 2,5Mio nach Stuttgart. Widmer für 2,5Mio nach Mainz. Krüger und Okugawa für je 1Mio nach Bielefeld. Nicht alle werden natürlich steil gehen. Aber alle eint meiner Ansicht nach sehr großes Potenzial und die allermeisten auch noch ein recht junges Alter.

Und ja, ich freue mich sehr über die gezeigte Leistung und das offenbar greifende Baumgart-System. Und doch halte ich es für fahrlässig, getrieben von dieser Stimmung damit zufrieden zu sein, dass sogar klar und deutlich benannte Baustellen (RV, LV, MS) nicht mehr angegangen werden und noch nicht aus dem Nachwuchs rekrutiert wird (Sponsel).

Dass Skhiri offenbar bleibt, sehe ich auch als eine unserer wichtigsten Transfer(nicht)aktionen. Aber ich habe die Befürchtung, dass uns die offenen Lücken noch schmerzen werden. Hoffentlich hat man wenigstens für den Winter einige Optionen in der Hinterhand. Das Skhiri-Thema wird da sicher nochmal sehr, sehr heiß, fürchte ich.
Aha 👍🏽

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8433
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #2022 am: Montag, 06.Sep.2021, 00:30:00 »
Polens Stürmer Adam Buksa hat sich echt enorm entwickelt. Inzwischen ein sehr kompletter und interessanter Spieler.

Offline lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13319
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #2023 am: Donnerstag, 07.Okt.2021, 09:18:07 »
Stefan Ortega, den könnte Arabi gleich mitbringen. Alternativ Nico Mantl von der Bank von RB Salzburg. Luca Kilian halten. Alles absolute Geheimtipps, die man nur kennt, wenn man auf der Geheimseite kicker.de liest.
Keine Idee für den Urlaub? 11km.de - 99 Orte, die Fußballfans gesehen haben müssen

Offline FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6611
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #2024 am: Donnerstag, 07.Okt.2021, 09:42:23 »
Stefan Ortega, den könnte Arabi gleich mitbringen. Alternativ Nico Mantl von der Bank von RB Salzburg. Luca Kilian halten. Alles absolute Geheimtipps, die man nur kennt, wenn man auf der Geheimseite kicker.de liest.

Also ich glaube ja nicht,dass es Arabi wird.
Ich vermute man holt irgendjemand aus dem Ausland.
Arabi hat sich ja geäußert,dass er davon ausgeht,nicht im Winter zu wechseln,falls er überhaupt wechseln sollte

Offline chrisinsomnia

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10415
  • Geschlecht: Männlich
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #2025 am: Montag, 11.Okt.2021, 07:43:29 »
Gerade gelesen, dass Loris Benito (LV und Schweizer Nationalspieler) vertragslos ist. Viel Erfahrung und wäre eine gute Unterstützung. Wird lohntechnisch aber schwierig vermutlich.

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 24341
  • Geschlecht: Männlich
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #2026 am: Montag, 11.Okt.2021, 09:09:08 »
Mit Hector, dem langsam wieder zur Alternative werdenden Horn II und eigentlich auch Katterbach haben wir links aber nicht wirklich Bedarf.