Autor Thema: Test FC - Groningen  (Gelesen 7605 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

facepalm

  • Gast
Test FC - Groningen
« am: Dienstag, 08.Jan.2019, 10:54:34 »
Heute, 19:30, FKS, keine Zuschauer zugelassen. Stream nicht bekannt.
https://geissblog.koeln/2019/01/nartey-im-blick-bleibt-der-youngster-endlich-gesund/

streamfrage geklärt, für mitglieder zumindest.
https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/fc-testet-gegen-groningen/

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 15479
  • Draußen nur Kännchen
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #1 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 10:57:36 »
Ich hoffe Handwerker kann überzeugen!
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Punko

  • Kein
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26849
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #2 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 10:58:19 »
Jaaaaaaaaaaaa

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16757
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #3 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 11:06:38 »
Wir werden abgeschlachtet.
Schmadtke raus!

facepalm

  • Gast
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #4 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 11:09:35 »

Offline bejosch

  • .
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2518
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #5 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 11:54:47 »
Ich hoffe Handwerker kann überzeugen!

Wird ihm nicht schwer fallen gegen tünsel und einem Stürmer der nur in der zweiten Liga trifft.
"Es ist leichter, einen Atomkern zu spalten als ein Vorurteil "

Albert Einstein

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 41219
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #6 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 12:57:59 »
Palina Rojinski
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline KHHeddergott

  • Der Hermes Phettberg der Straßenphilosophie
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24821
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #7 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 16:55:14 »
Es wird Zeit für einen Dämpfer.
Die Katastrophe fängt damit an, dass man aus dem Bett steigt.

Thomas Bernhard

Offline weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8271
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #8 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 17:23:39 »
Ich hoffe Handwerker kann überzeugen!

Warum? Wenn er nicht überzeugen kann, ist er vermutlich nicht zu gebrauchen.
Ich hoffe die Spieler, die unser Trikot tragen, können überzeugen. Von denen wird es abhängen, wie die Rückrunde verläuft.
Bin nur aus Spaß hier!

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 15479
  • Draußen nur Kännchen
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #9 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 17:31:06 »
Warum? Wenn er nicht überzeugen kann, ist er vermutlich nicht zu gebrauchen.
Ich hoffe die Spieler, die unser Trikot tragen, können überzeugen. Von denen wird es abhängen, wie die Rückrunde verläuft.

Ich mag den Jung und würde ihn gerne wieder hier sehen.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

facepalm

  • Gast
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #10 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 18:42:18 »

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 7641
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #11 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 18:46:07 »
Nett, die jungen unerfahrenen mit den Ersatzspielern und Tribünenhockern zu beglücken.

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11848
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #12 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 18:55:33 »
Nett, die jungen unerfahrenen mit den Ersatzspielern und Tribünenhockern zu beglücken.

Die einen sind motiviert weil sie mal für Profimannschaft auflaufen und die anderen weil sie eben wieder für diese öfter spielen wollen. In der Theorie passt das.
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Offline Sauerbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 847
  • Geschlecht: Männlich
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #13 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 18:56:10 »
Scheint auch bei sporttotal.tv zu laufen...

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 7641
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #14 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 19:05:16 »
Die einen sind motiviert weil sie mal für Profimannschaft auflaufen und die anderen weil sie eben wieder für diese öfter spielen wollen. In der Theorie passt das.
Und praktisch wundert man sich dann, warum das Mittelfeld an Jungspunden nix reißt.

Online T.O. Show

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2571
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #15 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 19:25:34 »
Nett, die jungen unerfahrenen mit den Ersatzspielern und Tribünenhockern zu beglücken.
:-/
ja, sehr schlimm. der anfang ist schon ein arsch...
wer sind denn eigentlich die ganzen ersatzspieler und tribünenhocker?

Online Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15200
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #16 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 19:28:45 »
Außer Kessler und von mir aus noch Sörensen stehen doch, von den Jugendspielern abgesehen, nur Spieler in der Startelf, die sich berechtigte Hoffnungen auf einen Stammplatz machen dürfen.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

facepalm

  • Gast
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #17 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 19:28:51 »
noch ein stream
https://twitter.com/fckoeln_en/status/1082703814392713221
handwerker in der startelr groningens.

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9658
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #18 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 19:29:29 »
:-/
ja, sehr schlimm. der anfang ist schon ein arsch...
wer sind denn eigentlich die ganzen ersatzspieler und tribünenhocker?

kessler, sobiech, sörensen, guirassy.

ich finde die kritik daran aber auch ein wenig albern.

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17383
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #19 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 19:29:52 »
Scheint auch bei sporttotal.tv zu laufen...

Yep, und der stream auf sportstotal.tv ist dem auf der FC-Website zeitlich voraus.
Am Ende des Tages fokussieren wir uns auf die Freistellung von Horst Heldt.

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16757
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #20 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 19:30:41 »
Guckt ihr euch die Scheiße an?
Schmadtke raus!

Offline kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6623
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #21 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 19:33:34 »
kein ton?
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Online T.O. Show

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2571
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #22 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 19:39:11 »
kessler, sobiech, sörensen, guirassy.

ich finde die kritik daran aber auch ein wenig albern.
na ja, wer da im tor steht wird nicht so einen großen einfluss auf die spielweise haben.
bei guirassy wurde anfang dafür kritisiert, dass er ihn auf links stellt, jetzt soll er also nichtmals auf seiner wunschpos überzeugen können und sobiech war immer nah an der startelf, so lang er gesund war. bleibt noch sörensen.

Offline Der Zyniker

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2473
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #23 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 19:41:35 »
na ja, wer da im tor steht wird nicht so einen großen einfluss auf die spielweise haben.
bei guirassy wurde anfang dafür kritisiert, dass er ihn auf links stellt, jetzt soll er also nichtmals auf seiner wunschpos überzeugen können und sobiech war immer nah an der startelf, so lang er gesund war. bleibt noch sörensen.


Eigentlich nicht nur nah dran. Zuletzt war Sobiech Stammspieler. Und ja, in Summe extrem alberne Kritik.

Offline Punko

  • Kein
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26849
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #24 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 19:41:51 »
Was ist denn mit der Kamera los? Die Person dahinter ist doch dicht.

Edit. Jetzt ist die Person wieder nüchtern.

Offline kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6623
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #25 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 19:46:31 »
wasn das für ne bescheuerte kamera?
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Online T.O. Show

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2571
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #26 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 19:47:30 »
Was ist denn mit der Kamera los? Die Person dahinter ist doch dicht.

Edit. Jetzt ist die Person wieder nüchtern.


Das ist leider häufig bei sporttotal tv so. Die übertragen ja häufig unsere u21 und da kommt es auch recht häufig vor. Ich befürchte, dass wird auch heute immer wieder passieren.

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 41219
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #27 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 19:47:58 »
Was ist denn mit der Kamera los? Die Person dahinter ist doch dicht.
Bei Sporttotalübertragungen sind das glaube ich automatische Kameras, die einfach nur dem Ball folgen. Das ist besonders lustig in der Halbzeitpause, wenn die Ersatzspieler beider Teams auf dem Platz sind und rumbolzen. Dann dreht die Kamera völlig durch. :D
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Punko

  • Kein
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26849
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #28 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 19:49:49 »
Wie machen die das? Ist da im Ball ein Chip drin und die Kamera hat Kontakt damit?


Das Bild schwankt. Das ist hammerhart.

Offline tilli-fc-4-ever

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 689
Re: Test FC - Groningen
« Antwort #29 am: Dienstag, 08.Jan.2019, 19:52:27 »
Bei Sporttotalübertragungen sind das glaube ich automatische Kameras, die einfach nur dem Ball folgen. Das ist besonders lustig in der Halbzeitpause, wenn die Ersatzspieler beider Teams auf dem Platz sind und rumbolzen. Dann dreht die Kamera völlig durch. :D

Genauso sieht es aus. Sporttotal hat ihre Kemeras mit speziellen Algorhytmen ausgestattet, um Anateurvereinen jeglicher Sportarten zu ermöglichen, TV-/Übertragungspräsenz zu ermöglichen, ohne auf jeden Bolzplatz, jeder Basketballhalle etc Kameramänner hinzustellen.