Autor Thema: Relegation (Rückspiel): Holstein Kiel - 1.FC Köln  (Gelesen 41491 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 16003
Re: Relegation (Rückspiel): Holstein Kiel - 1.FC Köln
« Antwort #1440 am: Samstag, 29.Mai.2021, 21:03:26 »
Ich hatte tatsächlich ein gutes Gefühl, was in der Regel kein gutes Zeichen ist. Aber die Dramaturgie sprach irgendwie für uns. Mit einem 5:1 habe ich allerdings nie gerechnet. Unfassbar wichtig. Selbst wenn wir nächstes Jahr absteigen sollten, war das für die Existenz des Vereins überlebenswichtig. Ich wäre ansonsten vom Allerschlimmsten ausgegangen, auch jetzt ist diese Gefahr noch nicht gebannt. Aber jetzt haben wir wieder eine neue Chance, Dinge besser zu machen. Der Klassenerhalt wird nächste Saison vielleicht etwas leichter werden als in dieser Saison. Allerdings müssen wir dafür auch deutlich mehr tun als in dieser Saison. Ich hoffe, dass ab morgen die richtigen Weichenstellungen erfolgen, damit wir dauerhaft die Klasse halten können. Mehr erwarte ich vom FC eh nicht mehr.

Offline geromel21

  • Fußballgott
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2282
Re: Relegation (Rückspiel): Holstein Kiel - 1.FC Köln
« Antwort #1441 am: Samstag, 29.Mai.2021, 21:03:35 »
Wird das Spiel nochmal irgendwo wiederholt?
Sportstudio 23:00 außerdem gibts da Zusammenfassung der CL
Menger & Sohn Würstchen™
Established since 2018

Offline Gorki25

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3821
  • Geschlecht: Männlich
Re: Relegation (Rückspiel): Holstein Kiel - 1.FC Köln
« Antwort #1442 am: Samstag, 29.Mai.2021, 21:04:53 »
Verflixt, jetzt müssen wir auf die Matches gegen Schalke, Werder und HSV verzichten .... na gut, man kann nicht alles haben

Dafür endlich wieder Bochum :)

Offline KHHeddergott

  • Der Bruce Willis der Quartalsberichte
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26644
Re: Relegation (Rückspiel): Holstein Kiel - 1.FC Köln
« Antwort #1443 am: Samstag, 29.Mai.2021, 21:07:53 »
Bei all dem dusseligen "Aber Respekt vor der Leistung der Kieler", das man überall lesen muss (hier zum Glück nicht): die Pisser hatten drölf geschenkte Elfmeter in der Saison, waren kurz davor, den Wahre-Tabelle-Rekord für Bevorzugung zu brechen, und wurden im Hinspiel dann konsequent auch nur bestenfalls übersichtlich benachteiligt. Es wäre unabhängig vom Effzeh eine Schande gewesen, wenn die aufgestiegen wären. Und da sind diese beschubsten Hüte noch gar nicht eingepreist.
Die Katastrophe fängt damit an, dass man aus dem Bett steigt.

Thomas Bernhard

Offline CherrySH

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1
Re: Relegation (Rückspiel): Holstein Kiel - 1.FC Köln
« Antwort #1444 am: Samstag, 29.Mai.2021, 21:11:35 »
Danke für die Freischaltung an die Mods/Admins!

Die eindeutig bessere Mannschaft hat sich durchgesetzt, Glückwunsch aus SH nach Köln zum Klassenerhalt. Köln ist eine schöne Stadt, hat ein tolles Stadion, leidenschaftliche Fans und ist eines der Aushängeschilder und eine Bereicherung der ersten Bundesliga.

Ich habe nach dem Feststehen der Relegationspaarung die Diskussionen hier hin und wieder stillschweigend verfolgt und möchte Euch etwas mit auf dem Weg in die neue Saison geben:

Was hier teilweise im Forum abgeht ist wirklich erstaunlich. Ist es eine Minderheit und wird von der großen Mehrheit stillschweigend geduldet oder ist es in Köln so üblich, daß mit den übelsten Beieldigungen gegen alles und jeden nur so um sich geworfen wird??? Wie einige hier die eigene Mannschaft, den Verein und deren Mitarbeiter und besonders den Trainer öffentlich auf das übelste und primitivste beleidigen ist wirklich widerwärtig! Selbstreflektion? Anstand?

Falls Eure Spieler hier ab und zu mal mitlesen ist es kein Wunder, daß Euer Team nur zu einer handvoll guten Spielen pro Saison in der Lage ist. Einige von Euch sollten sich wirklich schämen und mal ernsthaft hinterfragen.

Vielmehr als eine erneute Niederlage unserer KSV in der so wenig dankbaren Relegation ist für mich, daß sich einige Intelligenzbestien von Euch jetzt den Wolf freuen, daß der FC eine Mannschaft, die vor wenigen Jahren noch in Regionalliga gespielt hat und in jedem Spiel gegen Euch auf einige wichtige Leistungsträger verzichten mußte, bezwungen hat.

Aus den vorab schon genannten Gründen wünsche ich Euch wirklich viel Erfolg für die kommende Saison, aber ich würde lieber an meiner Toilette lecken als einigen von Euch die Hand geben. Machts gut, bis irgendwann mal!

Offline Andrew_Fisser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 671
  • Geschlecht: Männlich
Re: Relegation (Rückspiel): Holstein Kiel - 1.FC Köln
« Antwort #1445 am: Samstag, 29.Mai.2021, 21:11:48 »
Bei all dem dusseligen "Aber Respekt vor der Leistung der Kieler", das man überall lesen muss (hier zum Glück nicht): die Pisser hatten drölf geschenkte Elftmeter in der Saison, waren kurz davor, den Wahre-Tabelle-Rekord für Bevorzugung zu brechen, und wurden im Hinspiel dann konsequent auch nur bestenfalls übersichtlich benachteiligt. Es wäre unabhängig vom Effzeh eine Schande gewesen, wenn die aufgestiegen wären. Und da sind diese beschubsten Hüte noch gar nicht eingepreist.



Ja, diese Hüte sind echt der absolute Burner gewesen. Aber gut, die 3000 Kieler da haben Stimmung gemacht wie in einem besseren Vorbereitungsspiel. Stell da 300 Ultras von der WH hin und die machen Stimmung wie 100.000 Kieler.....die wären nächste Saison Kanonenfutter geworden.


Offline kuzja7

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 62
Re: Relegation (Rückspiel): Holstein Kiel - 1.FC Köln
« Antwort #1446 am: Samstag, 29.Mai.2021, 21:13:27 »
Lußem raus!

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6787
Re: Relegation (Rückspiel): Holstein Kiel - 1.FC Köln
« Antwort #1447 am: Samstag, 29.Mai.2021, 21:16:36 »

Falls Eure Spieler hier ab und zu mal mitlesen

Keine Sorge. Die können alle nicht lesen. Bis auf Joni und der hat kein Internet.
Na Palm

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12055
  • Spürbar am Arsch
Re: Relegation (Rückspiel): Holstein Kiel - 1.FC Köln
« Antwort #1448 am: Samstag, 29.Mai.2021, 21:16:41 »
Danke für die Freischaltung an die Mods/Admins!

Die eindeutig bessere Mannschaft hat sich durchgesetzt, Glückwunsch aus SH nach Köln zum Klassenerhalt. Köln ist eine schöne Stadt, hat ein tolles Stadion, leidenschaftliche Fans und ist eines der Aushängeschilder und eine Bereicherung der ersten Bundesliga.

Ich habe nach dem Feststehen der Relegationspaarung die Diskussionen hier hin und wieder stillschweigend verfolgt und möchte Euch etwas mit auf dem Weg in die neue Saison geben:

Was hier teilweise im Forum abgeht ist wirklich erstaunlich. Ist es eine Minderheit und wird von der großen Mehrheit stillschweigend geduldet oder ist es in Köln so üblich, daß mit den übelsten Beieldigungen gegen alles und jeden nur so um sich geworfen wird??? Wie einige hier die eigene Mannschaft, den Verein und deren Mitarbeiter und besonders den Trainer öffentlich auf das übelste und primitivste beleidigen ist wirklich widerwärtig! Selbstreflektion? Anstand?

Falls Eure Spieler hier ab und zu mal mitlesen ist es kein Wunder, daß Euer Team nur zu einer handvoll guten Spielen pro Saison in der Lage ist. Einige von Euch sollten sich wirklich schämen und mal ernsthaft hinterfragen.

Vielmehr als eine erneute Niederlage unserer KSV in der so wenig dankbaren Relegation ist für mich, daß sich einige Intelligenzbestien von Euch jetzt den Wolf freuen, daß der FC eine Mannschaft, die vor wenigen Jahren noch in Regionalliga gespielt hat und in jedem Spiel gegen Euch auf einige wichtige Leistungsträger verzichten mußte, bezwungen hat.

Aus den vorab schon genannten Gründen wünsche ich Euch wirklich viel Erfolg für die kommende Saison, aber ich würde lieber an meiner Toilette lecken als einigen von Euch die Hand geben. Machts gut, bis irgendwann mal!


Wir sind alle so :P

PS würdest gut zu uns passen...komm auf unsere Seite...komm auf unsere Seite...komm auf unsere Seite...komm auf unsere Seite...komm auf unsere Seite...komm auf unsere Seite...komm auf unsere Seite...komm auf unsere Seite...komm auf unsere Seite...komm auf unsere Seite...komm auf unsere Seite...komm auf unsere Seite...
Person, Woman, Man, Camera, TV

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12002
Re: Relegation (Rückspiel): Holstein Kiel - 1.FC Köln
« Antwort #1449 am: Samstag, 29.Mai.2021, 21:17:48 »
Wir sind alle so :P

Ich nicht. Meine Position ist zu den anderen um 360 Grad gedreht.
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 13161
  • Geschlecht: Männlich
Re: Relegation (Rückspiel): Holstein Kiel - 1.FC Köln
« Antwort #1450 am: Samstag, 29.Mai.2021, 21:18:39 »
Danke für die Freischaltung an die Mods/Admins!

Die eindeutig bessere Mannschaft hat sich durchgesetzt, Glückwunsch aus SH nach Köln zum Klassenerhalt. Köln ist eine schöne Stadt, hat ein tolles Stadion, leidenschaftliche Fans und ist eines der Aushängeschilder und eine Bereicherung der ersten Bundesliga.

Ich habe nach dem Feststehen der Relegationspaarung die Diskussionen hier hin und wieder stillschweigend verfolgt und möchte Euch etwas mit auf dem Weg in die neue Saison geben:

Was hier teilweise im Forum abgeht ist wirklich erstaunlich. Ist es eine Minderheit und wird von der großen Mehrheit stillschweigend geduldet oder ist es in Köln so üblich, daß mit den übelsten Beieldigungen gegen alles und jeden nur so um sich geworfen wird??? Wie einige hier die eigene Mannschaft, den Verein und deren Mitarbeiter und besonders den Trainer öffentlich auf das übelste und primitivste beleidigen ist wirklich widerwärtig! Selbstreflektion? Anstand?

Falls Eure Spieler hier ab und zu mal mitlesen ist es kein Wunder, daß Euer Team nur zu einer handvoll guten Spielen pro Saison in der Lage ist. Einige von Euch sollten sich wirklich schämen und mal ernsthaft hinterfragen.

Vielmehr als eine erneute Niederlage unserer KSV in der so wenig dankbaren Relegation ist für mich, daß sich einige Intelligenzbestien von Euch jetzt den Wolf freuen, daß der FC eine Mannschaft, die vor wenigen Jahren noch in Regionalliga gespielt hat und in jedem Spiel gegen Euch auf einige wichtige Leistungsträger verzichten mußte, bezwungen hat.

Aus den vorab schon genannten Gründen wünsche ich Euch wirklich viel Erfolg für die kommende Saison, aber ich würde lieber an meiner Toilette lecken als einigen von Euch die Hand geben. Machts gut, bis irgendwann mal!


Heul doch… :)
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline KHHeddergott

  • Der Bruce Willis der Quartalsberichte
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26644
Re: Relegation (Rückspiel): Holstein Kiel - 1.FC Köln
« Antwort #1451 am: Samstag, 29.Mai.2021, 21:18:45 »
Danke für die Freischaltung an die Mods/Admins!

Unnötig.
Die Katastrophe fängt damit an, dass man aus dem Bett steigt.

Thomas Bernhard

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12055
  • Spürbar am Arsch
Re: Relegation (Rückspiel): Holstein Kiel - 1.FC Köln
« Antwort #1452 am: Samstag, 29.Mai.2021, 21:22:30 »
was Gäste an unserem Forum nicht verstehen ist, dass wir den 1.FC Köln hassen...nur die anderen Vereine hassen wir mehr.
Person, Woman, Man, Camera, TV

Offline Gorki25

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3821
  • Geschlecht: Männlich
Re: Relegation (Rückspiel): Holstein Kiel - 1.FC Köln
« Antwort #1453 am: Samstag, 29.Mai.2021, 21:24:19 »
Wenn der THW Kiel 7mal abgestiegen ist, weiß er vlt. auch, wie wir uns fühlen...

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8205
Re: Relegation (Rückspiel): Holstein Kiel - 1.FC Köln
« Antwort #1454 am: Samstag, 29.Mai.2021, 21:24:59 »
Hammerse schee gefiggd die kieler, ich wusste es von 1  spueltag an das wir drin bleiben.
Babbsagg

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8205
Re: Relegation (Rückspiel): Holstein Kiel - 1.FC Köln
« Antwort #1455 am: Samstag, 29.Mai.2021, 21:25:58 »
 :suff:  spueltag
Babbsagg

Offline Micknick

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2899
Re: Relegation (Rückspiel): Holstein Kiel - 1.FC Köln
« Antwort #1456 am: Samstag, 29.Mai.2021, 21:26:34 »
Hammerse schee gefiggd die kieler, ich wusste es von 1  spueltag an das wir drin bleiben.
Du steckst im einem Kieler ?Aal sau ;-)

Offline PeteleRock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6146
Re: Relegation (Rückspiel): Holstein Kiel - 1.FC Köln
« Antwort #1457 am: Samstag, 29.Mai.2021, 21:33:17 »
Damit hatte ich jetzt nicht gerechnet. Schön, jetzt muss Heldt weg und ich bin fürs erste zufrieden.

Offline Greenkeeper

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 264
Re: Relegation (Rückspiel): Holstein Kiel - 1.FC Köln
« Antwort #1458 am: Samstag, 29.Mai.2021, 21:33:34 »
Danke für die Freischaltung an die Mods/Admins!

Die eindeutig bessere Mannschaft hat sich durchgesetzt, Glückwunsch aus SH nach Köln zum Klassenerhalt. Köln ist eine schöne Stadt, hat ein tolles Stadion, leidenschaftliche Fans und ist eines der Aushängeschilder und eine Bereicherung der ersten Bundesliga.

Ich habe nach dem Feststehen der Relegationspaarung die Diskussionen hier hin und wieder stillschweigend verfolgt und möchte Euch etwas mit auf dem Weg in die neue Saison geben:

Was hier teilweise im Forum abgeht ist wirklich erstaunlich. Ist es eine Minderheit und wird von der großen Mehrheit stillschweigend geduldet oder ist es in Köln so üblich, daß mit den übelsten Beieldigungen gegen alles und jeden nur so um sich geworfen wird??? Wie einige hier die eigene Mannschaft, den Verein und deren Mitarbeiter und besonders den Trainer öffentlich auf das übelste und primitivste beleidigen ist wirklich widerwärtig! Selbstreflektion? Anstand?

Falls Eure Spieler hier ab und zu mal mitlesen ist es kein Wunder, daß Euer Team nur zu einer handvoll guten Spielen pro Saison in der Lage ist. Einige von Euch sollten sich wirklich schämen und mal ernsthaft hinterfragen.

Vielmehr als eine erneute Niederlage unserer KSV in der so wenig dankbaren Relegation ist für mich, daß sich einige Intelligenzbestien von Euch jetzt den Wolf freuen, daß der FC eine Mannschaft, die vor wenigen Jahren noch in Regionalliga gespielt hat und in jedem Spiel gegen Euch auf einige wichtige Leistungsträger verzichten mußte, bezwungen hat.

Aus den vorab schon genannten Gründen wünsche ich Euch wirklich viel Erfolg für die kommende Saison, aber ich würde lieber an meiner Toilette lecken als einigen von Euch die Hand geben. Machts gut, bis irgendwann mal!


Mach den kopp zu

Offline lynnejim

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6456
  • Geschlecht: Männlich
Re: Relegation (Rückspiel): Holstein Kiel - 1.FC Köln
« Antwort #1459 am: Samstag, 29.Mai.2021, 21:34:23 »
Danke für die Freischaltung an die Mods/Admins!

Die eindeutig bessere Mannschaft hat sich durchgesetzt, Glückwunsch aus SH nach Köln zum Klassenerhalt. Köln ist eine schöne Stadt, hat ein tolles Stadion, leidenschaftliche Fans und ist eines der Aushängeschilder und eine Bereicherung der ersten Bundesliga.

Ich habe nach dem Feststehen der Relegationspaarung die Diskussionen hier hin und wieder stillschweigend verfolgt und möchte Euch etwas mit auf dem Weg in die neue Saison geben:

Was hier teilweise im Forum abgeht ist wirklich erstaunlich. Ist es eine Minderheit und wird von der großen Mehrheit stillschweigend geduldet oder ist es in Köln so üblich, daß mit den übelsten Beieldigungen gegen alles und jeden nur so um sich geworfen wird??? Wie einige hier die eigene Mannschaft, den Verein und deren Mitarbeiter und besonders den Trainer öffentlich auf das übelste und primitivste beleidigen ist wirklich widerwärtig! Selbstreflektion? Anstand?

Falls Eure Spieler hier ab und zu mal mitlesen ist es kein Wunder, daß Euer Team nur zu einer handvoll guten Spielen pro Saison in der Lage ist. Einige von Euch sollten sich wirklich schämen und mal ernsthaft hinterfragen.

Vielmehr als eine erneute Niederlage unserer KSV in der so wenig dankbaren Relegation ist für mich, daß sich einige Intelligenzbestien von Euch jetzt den Wolf freuen, daß der FC eine Mannschaft, die vor wenigen Jahren noch in Regionalliga gespielt hat und in jedem Spiel gegen Euch auf einige wichtige Leistungsträger verzichten mußte, bezwungen hat.

Aus den vorab schon genannten Gründen wünsche ich Euch wirklich viel Erfolg für die kommende Saison, aber ich würde lieber an meiner Toilette lecken als einigen von Euch die Hand geben. Machts gut, bis irgendwann mal!


Welche Beleidigungen? Bitte Beispiele, wenn derartiges schon in den Raum gestellt wird. Die Bezeichnung Panda für unseren Torhüter ist beispielsweise keine
Beleidigung, sondern ein liebevoller Kosename.
Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.

Offline Andrew_Fisser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 671
  • Geschlecht: Männlich
Re: Relegation (Rückspiel): Holstein Kiel - 1.FC Köln
« Antwort #1460 am: Samstag, 29.Mai.2021, 21:35:33 »
Lußem raus!

was schreibt er denn wieder der gute LEV-LUSSEM? xD

Offline kuzja7

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 62
Re: Relegation (Rückspiel): Holstein Kiel - 1.FC Köln
« Antwort #1461 am: Samstag, 29.Mai.2021, 21:37:36 »
was schreibt er denn wieder der gute LEV-LUSSEM? xD

Alles, was er schreibt, ist Mist!

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27342
lol

Offline petit07

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 882
Der Niederrheiner weiß nix, kann aber alles erklären. Umgekehrt: Wenn man ihm etwas erklärt, versteht er nichts, sagt aber dauernd: Is doch logisch. (H-D Hüsch)

Offline petit07

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 882
Re: Relegation (Rückspiel): Holstein Kiel - 1.FC Köln
« Antwort #1464 am: Samstag, 29.Mai.2021, 21:41:58 »
Der Niederrheiner weiß nix, kann aber alles erklären. Umgekehrt: Wenn man ihm etwas erklärt, versteht er nichts, sagt aber dauernd: Is doch logisch. (H-D Hüsch)

Offline Litti7

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 556
Re: Relegation (Rückspiel): Holstein Kiel - 1.FC Köln
« Antwort #1465 am: Samstag, 29.Mai.2021, 21:42:43 »
Danke für die Freischaltung an die Mods/Admins!

Die eindeutig bessere Mannschaft hat sich durchgesetzt, Glückwunsch aus SH nach Köln zum Klassenerhalt. Köln ist eine schöne Stadt, hat ein tolles Stadion, leidenschaftliche Fans und ist eines der Aushängeschilder und eine Bereicherung der ersten Bundesliga.

Ich habe nach dem Feststehen der Relegationspaarung die Diskussionen hier hin und wieder stillschweigend verfolgt und möchte Euch etwas mit auf dem Weg in die neue Saison geben:

Was hier teilweise im Forum abgeht ist wirklich erstaunlich. Ist es eine Minderheit und wird von der großen Mehrheit stillschweigend geduldet oder ist es in Köln so üblich, daß mit den übelsten Beieldigungen gegen alles und jeden nur so um sich geworfen wird??? Wie einige hier die eigene Mannschaft, den Verein und deren Mitarbeiter und besonders den Trainer öffentlich auf das übelste und primitivste beleidigen ist wirklich widerwärtig! Selbstreflektion? Anstand?

Falls Eure Spieler hier ab und zu mal mitlesen ist es kein Wunder, daß Euer Team nur zu einer handvoll guten Spielen pro Saison in der Lage ist. Einige von Euch sollten sich wirklich schämen und mal ernsthaft hinterfragen.

Vielmehr als eine erneute Niederlage unserer KSV in der so wenig dankbaren Relegation ist für mich, daß sich einige Intelligenzbestien von Euch jetzt den Wolf freuen, daß der FC eine Mannschaft, die vor wenigen Jahren noch in Regionalliga gespielt hat und in jedem Spiel gegen Euch auf einige wichtige Leistungsträger verzichten mußte, bezwungen hat.

Aus den vorab schon genannten Gründen wünsche ich Euch wirklich viel Erfolg für die kommende Saison, aber ich würde lieber an meiner Toilette lecken als einigen von Euch die Hand geben. Machts gut, bis irgendwann mal!

Wenn der Trainer nach der Coronapause 10 Spiele nicht gewinnt und neidisch auf andere Menschen ist, dass sie in die Eisdiele können und er nicht, wenn der Manager diesem Trainer, der das 10. nichtgewonnene Spiel 6:1 in Bremen verliert, den Vertrag um drei Jahre verlängert
wenn dieser Trainer es nicht für notwendig hält die Sommervorbereitung frühzeitig zu beginnen und als einer der Letzten die Vorbereitung beginnt
wenn dieser Trainer dem Team regelmäßig nach den Spielen zwei Tage frei gibt, anstatt an den Schwächen zu arbeiten,
 wenn der Manager um die 20 Mios ausgeben darf und nur 1,5 Treffer landet
und wenn dieser Manager ein arrogantes Auftreten hat, kannst du es vielleicht verstehen, dass hier einige die Nase voll haben,

trotzdem sollte man nicht allzu beleidigend werden, da hast du recht.


Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 8092
Re: Relegation (Rückspiel): Holstein Kiel - 1.FC Köln
« Antwort #1466 am: Samstag, 29.Mai.2021, 21:44:10 »
Den Klassenerhalt feiere ich ganz krass ab. Die Mannschaft hat Charakter und Mentalität bewiesen, und das die ganze Saison. Das war in vielen früheren Jahren nicht so. Für die Zusammenstellung und die Aufstellung ohne Stürmer konnte sie ja nichts. Die drei Spiele gegen Schalke und Kiel gehen in die Vereinsgeschichte ein.


 
Die wilde 1317

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8205
Babbsagg

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 8092
Re: Relegation (Rückspiel): Holstein Kiel - 1.FC Köln
« Antwort #1468 am: Samstag, 29.Mai.2021, 21:47:10 »
Lohn der Angst.
Dem Abstieg trotz der Katastrophenleistung der Schnitzel-Buddys Heldt und Gisdol noch von der Schippe gesprungen.
Diese kaum noch erwartete Chance für den Verein darf jetzt nicht wieder versaubeutelt werden.
Richtig! Wir haben vielleicht unverdient erneut die Chance, mehr richtig als falsch zu machen. Die müssen wir nutzen.


 
Die wilde 1317

Offline Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7691
Re: Relegation (Rückspiel): Holstein Kiel - 1.FC Köln
« Antwort #1469 am: Samstag, 29.Mai.2021, 21:49:03 »
Richtig! Wir haben vielleicht unverdient erneut die Chance, mehr richtig als falsch zu machen. Die müssen wir nutzen.
Nutzt ihr da im MR mal lieber andere Chancen im Rahmen eurer Möglichkeiten
Bleiben sie ordentlich!