Autor Thema: ECL Play Offs Hinspiel 1. FC Köln vs FC Fehervar  (Gelesen 24920 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline lynnejim

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8186
  • Geschlecht: Männlich
Re: ECL Play Offs Hinspiel 1. FC Köln vs FC Fehervar
« Antwort #1050 am: Samstag, 20.Aug.2022, 00:30:12 »
Bis zu der Roten Karte waren wir sowas von überlegen. Das hat doch mit der 2. Halbzeit mit 10 man hatte nix zu tun.

Ganz im Ernst. So sensationell waren die ersten 20 Minuten nun auch nicht.
Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.

Offline Gyrostzaziki

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 198
Re: ECL Play Offs Hinspiel 1. FC Köln vs FC Fehervar
« Antwort #1051 am: Samstag, 20.Aug.2022, 00:33:29 »
Ganz im Ernst. So sensationell waren die ersten 20 Minuten nun auch nicht.
Ich rede nicht von sensationell aber es war ein Spiel auf ein Tor und es war nur die Frage der Zeit wann das zweite fällt

Online FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7733
Re: ECL Play Offs Hinspiel 1. FC Köln vs FC Fehervar
« Antwort #1052 am: Samstag, 20.Aug.2022, 08:14:20 »
Wenn wir 4:0 gewonnen hätten, wäre es eine klasse Choreo gewesen.

Nein wäre es mit Sicherheit nicht gewesen

Online HesseFC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4274
  • Geschlecht: Männlich
Re: ECL Play Offs Hinspiel 1. FC Köln vs FC Fehervar
« Antwort #1053 am: Samstag, 20.Aug.2022, 10:00:44 »
Ich habe großen Respekt vor der Arbeit und dem damit verbundenen Aufwand, welche die Jungs und Mädels in eine choreo stecken.
Alleine der Slogan „ wir fressen Europa „ finde ich in diesen Zeiten etwas unpassend.
Hans, "de Knoll", Schäfer
*19.10.1927 - 07.11.2017, niemals vergessen !

Offline CS7

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 177
Re: ECL Play Offs Hinspiel 1. FC Köln vs FC Fehervar
« Antwort #1054 am: Samstag, 20.Aug.2022, 10:26:27 »
Allerdings nervt mich auch schon die Hybris an sich, egal wie schräg dann noch die Details sind
Allerdings nötigt mir dieses Engagement der Ultras natürlich per se Respekt ab, das ist ja auch klar
Die Ultras haben mit Sicherheit viel, viel Arbeit investiert und das ist nicht selbstverständlich. Dafür kann man ihnen auch danken.
Nichtsdestotrotz war die Choreo m. E. nicht wirklich gut gelungen.

 


Offline kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7287
Re: ECL Play Offs Hinspiel 1. FC Köln vs FC Fehervar
« Antwort #1055 am: Samstag, 20.Aug.2022, 12:10:24 »
Die Ultras haben mit Sicherheit viel, viel Arbeit investiert und das ist nicht selbstverständlich. Dafür kann man ihnen auch danken.
Nichtsdestotrotz war die Choreo m. E. nicht wirklich gut gelungen.

naja, es war von der ausführung her schon ne super choreo. schwierige weil unregelmäßige form, alle grafiken waren gut gemacht. das grundätzliche problem ist für mich, den harmlosen und friedlichen geißbock krampfhaft als aggro-monster darzustellen, als wenn er ein löwe oder sonstwas wäre. das wirkt schon etwas peinlich, war jetzt aber auch kein neues phänomen.
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Offline Ostheimer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 187
Re: ECL Play Offs Hinspiel 1. FC Köln vs FC Fehervar
« Antwort #1056 am: Samstag, 20.Aug.2022, 12:20:33 »
Europa auffressen, was soll das bitte für eine Choreo gewesen sein?
Man konnte nicht mal erkennen, was es darstellen soll, außer einen Kopf mit Tatzen, dass war genau so peinlich wie Chabot.
Mich haben Bekannte angeschrieben, die Fans anderer Vereine sind und selbst die sagten, was das für eine peinliche Vorstellung ist, was das insgesamt darstellen soll.


Na wenn schon Fans anderer Vereine unsere Choreo kacke finden, muss es ja schlecht sein.  :D

Offline Ebdus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2194
Re: ECL Play Offs Hinspiel 1. FC Köln vs FC Fehervar
« Antwort #1057 am: Samstag, 20.Aug.2022, 12:22:45 »
das grundätzliche problem ist für mich, den harmlosen und friedlichen geißbock krampfhaft als aggro-monster darzustellen, als wenn er ein löwe oder sonstwas wäre.


Mutierter Geißbock


Offline kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7287
Re: ECL Play Offs Hinspiel 1. FC Köln vs FC Fehervar
« Antwort #1058 am: Samstag, 20.Aug.2022, 12:37:05 »

Mutierter Geißbock



wer kennt es nicht, unser wappentier, den mutierten geißbock?
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Offline FC78

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 94
Re: ECL Play Offs Hinspiel 1. FC Köln vs FC Fehervar
« Antwort #1059 am: Samstag, 20.Aug.2022, 12:56:41 »
Ganz im Ernst. So sensationell waren die ersten 20 Minuten nun auch nicht.

Danke!

Fehervar hat sich als Außenseiter, der zu Hause vor 3-4000 spielt, auswärts hinten reingestellt. Wir haben lahmarschiges Tiki Kaka 30m vor dem Tor gespielt und einen vernünftigen Angriff gehabt.

Die fehlende Intensität und Zweikampfführung war entscheidend. Sowohl bei der Roten als auch den zwei Toren.


Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20152
  • Erfolgsfan
Re: ECL Play Offs Hinspiel 1. FC Köln vs FC Fehervar
« Antwort #1060 am: Samstag, 20.Aug.2022, 13:21:10 »
Danke!

Fehervar hat sich als Außenseiter, der zu Hause vor 3-4000 spielt, auswärts hinten reingestellt. Wir haben lahmarschiges Tiki Kaka 30m vor dem Tor gespielt und einen vernünftigen Angriff gehabt.

Die fehlende Intensität und Zweikampfführung war entscheidend. Sowohl bei der Roten als auch den zwei Toren.



Also es war vieles, nur nicht fehlende Intensität bei Chabot.

Und wer bei vollkommener Überlegenheit (lahmarschiges Tiki Kaka [hihi]), ein Kurzpassspiel der extraklasse erwartet, der ist halt in einer Realität gefangen die nicht so wirklich real ist. Gegen einen Gegner der den Bus aufbaut braucht man Geduld, die hatten wir und neben dem 1:0 hatten wir weitere gute Möglichkeiten die überhastet oder aber schlecht abgeschlossen wurden.

Bis zur roten Karte war das richtig erwachsen was diese Mannschaft angeboten hat… dann kam Chabot mit der fehlenden Intensität.

Ehrliche Frage: wie soll eine so limitierte Mannschaft (und das sind wir immer noch) einen Gegner anders herspielen der 20 Meter vor dem Tor mit mindestens 9 Feldspielern arbeitet? Geile Steilpässe hinter Ketten?! Klappt wohl nicht so ganz. Verzweifelte Weitschüsse in 2-4 Spieler hinein?

Offline mb

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 967
Re: ECL Play Offs Hinspiel 1. FC Köln vs FC Fehervar
« Antwort #1061 am: Samstag, 20.Aug.2022, 14:01:43 »
...
Ehrliche Frage: wie soll eine so limitierte Mannschaft (und das sind wir immer noch) einen Gegner anders herspielen der 20 Meter vor dem Tor mit mindestens 9 Feldspielern arbeitet? Geile Steilpässe hinter Ketten?! Klappt wohl nicht so ganz. Verzweifelte Weitschüsse in 2-4 Spieler hinein?

Mit mehr Laufarbeit.
Man kann bei so einem Gegner versuchen mit vielen Querläufen der Offensivspieler, Lücken in die Abwehr zu reißen. Der FC steht meist nur zwischen den Verteidigern und wartet ab. Pässe oder Flanken verpuffen, da der Offensivspieler so leicht verteidigt werden kann.
Mit schnelleren Hinterlaufen.
Wenn ich merke, dass meine Versuche nach innen zu flanken immer wieder am Abwehrspieler scheitern oder ich nur Bogenlampen als Flanken bieten kann, sollte ich die Taktik auch mal ändern.
Mit Fernschüssen.
Man kann viel mehr aus der Ferne schießen. Dafür reicht ein Doppelpass (wenn überhaupt notwendig) und einer kann aufziehen.
Es gäbe da also auch als limitierte Mannschaft ein paar Möglichkeiten. Die richtige Aufstellung natürlich vorausgesetzt. ;)

Offline FC78

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 94
Re: ECL Play Offs Hinspiel 1. FC Köln vs FC Fehervar
« Antwort #1062 am: Samstag, 20.Aug.2022, 18:48:41 »
Also es war vieles, nur nicht fehlende Intensität bei Chabot.

Und wer bei vollkommener Überlegenheit (lahmarschiges Tiki Kaka [hihi]), ein Kurzpassspiel der extraklasse erwartet, der ist halt in einer Realität gefangen die nicht so wirklich real ist. Gegen einen Gegner der den Bus aufbaut braucht man Geduld, die hatten wir und neben dem 1:0 hatten wir weitere gute Möglichkeiten die überhastet oder aber schlecht abgeschlossen wurden.

Bis zur roten Karte war das richtig erwachsen was diese Mannschaft angeboten hat… dann kam Chabot mit der fehlenden Intensität.

Ehrliche Frage: wie soll eine so limitierte Mannschaft (und das sind wir immer noch) einen Gegner anders herspielen der 20 Meter vor dem Tor mit mindestens 9 Feldspielern arbeitet? Geile Steilpässe hinter Ketten?! Klappt wohl nicht so ganz. Verzweifelte Weitschüsse in 2-4 Spieler hinein?

Es geht nicht um Kurzpassspiel der Extraklasse, schnelle Spielverlagerungen mit Druck aufs Tor und körperliche Zweikämpfe statt hin und her Geschiebe und Begleitschutz sollten aber möglich sein. Trotz der gefühlten  Dominanz war das einfach zu wenig von Beginn an und man konnte den Schalter im Spiel dann nicht mehr umlegen.

Das die Einstellung nicht stimmte und es anders geht, hat die zweite Halbzeit gezeigt. Das war ein ganz anderes Auftreten.

Offline lynnejim

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8186
  • Geschlecht: Männlich
Re: ECL Play Offs Hinspiel 1. FC Köln vs FC Fehervar
« Antwort #1063 am: Samstag, 20.Aug.2022, 18:53:22 »
Ich sage es ungern, aber eine Leistung wie die heutige vom Aufsteiger Bremen würde locker reichen.
Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.

Offline weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9336
Re: ECL Play Offs Hinspiel 1. FC Köln vs FC Fehervar
« Antwort #1064 am: Samstag, 20.Aug.2022, 19:03:30 »
Ganz im Ernst. So sensationell waren die ersten 20 Minuten nun auch nicht.

Nein, das war nicht sensationell, sondern eine solide Überlegenheit, die genau den Klassenunterschied dargestellt hat, den die beiden Teams haben.
Gute Intensität und Variabilität im Spielaufbau und sicher hinten gestanden. Mehr brauchte es auch nicht. Schon gar nix Sensationelles.
Bin nur aus Spaß hier!