Autor Thema: 21. Spieltag: 1. FC Köln vs. SC Freiburg  (Gelesen 18365 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline fcbleos

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1248
Re: 21. Spieltag: 1. FC Köln vs. SC Freiburg
« Antwort #720 am: Dienstag, 08.Feb.2022, 12:52:55 »
Das stimmt allerdings, vor allem Schwäbe hat sich nicht beschwert, was sicher anders gewesen wäre wenn er eine Behinderung gesehen hätte.

Das ist falsch. Schwäbe hat direkt und unmittelbar auf den Freiburger gezeigt und sich beschwert.

Offline HesseFC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4269
  • Geschlecht: Männlich
Re: 21. Spieltag: 1. FC Köln vs. SC Freiburg
« Antwort #721 am: Dienstag, 08.Feb.2022, 12:58:09 »
Das ist falsch. Schwäbe hat direkt und unmittelbar auf den Freiburger gezeigt und sich beschwert.
ok, dann hab ich das nicht gesehen.
Hans, "de Knoll", Schäfer
*19.10.1927 - 07.11.2017, niemals vergessen !

Offline Fridolin

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 552
Re: 21. Spieltag: 1. FC Köln vs. SC Freiburg
« Antwort #722 am: Dienstag, 08.Feb.2022, 14:28:44 »
Reklamierarm?
Niemand sucht sich Hautfarbe, Herkunft oder sexuelle Orientierung aus. Aber jeder kann wählen, ob man ein [...] ist oder nicht.

Offline Kurt Sartorius

  • Vollamateur
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3455
Re: 21. Spieltag: 1. FC Köln vs. SC Freiburg
« Antwort #723 am: Dienstag, 08.Feb.2022, 16:39:18 »
Reklamierarm?

Sogar beide Arme benutzt. Einen um auf Schlotterbeck zu zeigen und dazu mit dem anderen Arm den klassischen Neuerarm vollführt.
„Am besten, Flugzeug stirzt ab."

Offline Hennessy 8

  • Mustangmaniac
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 536
  • Privatier
Re: 21. Spieltag: 1. FC Köln vs. SC Freiburg
« Antwort #724 am: Dienstag, 08.Feb.2022, 16:46:20 »
Sogar beide Arme benutzt. Einen um auf Schlotterbeck zu zeigen und dazu mit den anderen Arm den klassischen Neuerarm vollführt.

Gibt in der B-Note die volle Punktzahl
Isch schwörs dir in die Hand. Isch blockier disch!

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14170
Re: 21. Spieltag: 1. FC Köln vs. SC Freiburg
« Antwort #725 am: Dienstag, 08.Feb.2022, 19:13:30 »
Ich lese hier immer was von Schwäbe behindert. Das war ja nur die Hilfsgeschichte der Freiburger. In der Abseitsregel steht aber nichts davon das der Spieler ihn behindert haben müsse. Er greift ins Spiel ein, in dem er sich unmittelbar vor dem TW in einer Abseitsposition so bewegt das der TW ihm einen Teil seiner Aufmerksamkeit schenkt.
Streich ist einfach in der Emotion ein kleines [...]. In der umgekehrten Situation hätte er mit Sicherheit ein Abseits erkannt.   

Offline kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7277
Re: 21. Spieltag: 1. FC Köln vs. SC Freiburg
« Antwort #726 am: Mittwoch, 09.Feb.2022, 16:33:44 »
Es war eine Auslegungsfrage, viele Schiedsrichter hätten das Tor anerkannt. Der Spieler von Freiburg konnte ja überhaupt nicht in das Spiel eingreifen, also kein Abseits. Man kann es aber auch anders sehen, der Freiburger hat indirekt in das Spiel eingegriffen weil er die Sicht Schwäbes störte, dann abseits.

naja er steht beim schuss genau da wo der ball gleich hinfliegt, das muss man schon pfeifen.
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Offline jsturm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 86
Re: 21. Spieltag: 1. FC Köln vs. SC Freiburg
« Antwort #727 am: Mittwoch, 09.Feb.2022, 19:39:04 »
Streich ist nicht unbedingt der nette, sympathische Mensch mit tollen Ansichten, wie er es medial vermitteln mag. Ich hab Jugendspiele des SC Freiburg verfolgt und dabei Dinge gesehen, die ich abseits des Kreisligafußballs nicht für möglich gehalten hätte. Dazu kenne ich auch Anekdoten eines ehemaligen Mitspielers, der unter Streich gespielt hat und später dort ein Praktikum im Nachwuchsbereich des SC gemacht hat. Ganz kurz, der gute Streich spielt echt am Limit.
Das kann ich mir sehr gut
vorstellen!

Offline Sanguiniker

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1417
Re: 21. Spieltag: 1. FC Köln vs. SC Freiburg
« Antwort #728 am: Mittwoch, 09.Feb.2022, 19:49:03 »
Das kann ich mir sehr gut
vorstellen!
Kann sich jeder, der auch nur ein klein wenig Menschenverstand hat und die Blase Fussball mal für 5 min. ausblendet.