Autor Thema: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV  (Gelesen 31017 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22432
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1710 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 22:44:47 »
Ich frag mich nur, warum immer wir bei Strafstößen wegrutschen. Das ist uns doch jetzt schon zum wiederholten Mal passiert.
wenn der gegner nicht den strafstoßpunkt bearbeitet, dann machen wir es halt selbst - mit gleichem ausgang.

Offline Meenzer_FC_69

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 867
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1711 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 22:45:02 »
Bayern raus, Dortmund raus, Mainz auch...
Dieses Jahr wäre echt mal zumindest Halbfinale möglich gewesen.

Schade. Aber der FC hat es ja scheinbar weder finanziell noch sportlich nötig.
Wirds halt Rasenball oder die 🐖 vom Niederrhein 😛
Es gibt nur ein Problem, dass schwieriger ist als Freunde zu gewinnen. Sie wieder loszuwerden.

Offline Fzool

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2859
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1712 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 22:45:37 »
beim finale gg. bremen habe ich geweint. seit dem nur noch gelacht (außer augsburg). heute kann ich nur mit dem kopf schütteln. wir schaffen es immer wieder. erstaunlich.

Augsburg ach du scheiße. Das hatte ich wirklich erfolgreich verdrängt. Das vielleicht beste Spiel von AC7 und dann wird der vom Platz getreten und bekommt Rot. Wahnsinn. Fast genauso Wahnsinn wie damals das Spiel zu Hause gegen Duisburg (mit zugeeisten Tribünen) wo Legende Maierhofer in der dritten Minute das 1:0 für den Zerba MSV schießt und wir das am Ende mit 2:1 verlieren.

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22432
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1713 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 22:46:02 »
Da sind schon noch ein paar schwächere Mannschaften im Pokal. Aber wenn der FC gegen Hamburg weiterkommt, scheidet er in der nächsten Runde eben gegen Pauli oder Karlsruhe aus. Sonst wäre er ja nicht der FC.

Das lindert den Schmerz über DIESES Ausscheiden ein wenig..
noch mehr lindert das auschscheiden heute den schmerz darüber, das wir eigentlich immer schon in der zweiten runde ausscheiden.

Offline FC.Ruhrpott

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2964
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1714 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 22:48:19 »
noch mehr lindert das auschscheiden heute den schmerz darüber, das wir eigentlich immer schon in der zweiten runde ausscheiden.

Versteh ich nicht. Achtelfinal (dann gleich Ausscheiden) ist kein Seltenheit (?)

Offline Rakete

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3433
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1715 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 22:48:50 »
"Manche Menschen träumen ihr ganzes Leben lang ihren Traum, und irgendwann wachen sie auf und stellen fest, dass sie sich an ihren Traum überhaupt nicht mehr erinnern können."

Danke, musste so ablachen, da hab ich mein Bier über den Controller gespuckt.
Sauerei hier
Hate professional football. Reclaim your life.

Offline bejosch

  • .
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2776
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1716 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 22:49:05 »
beim großen teil geb ich dir recht, beim letzten satz bin ich anderer meinung. die stammspieler kamen ja erst nach und nach hinein. und wenn es so zerfahren ist wie heute, fällt es denen eben auch schwer, ins spiel zu kommen und akzente zu setzen. man hat sich das spiel, was sehr gut begann, schlecht gemacht, vor allem mental. mit der A-11, da bin ich überzeugt, wären wir heute ne runde weitergekommen, weil sie natürlich mehr qualität hat.
Kann man schon so sehen.
Aber, laut Baumgart waren Modeste und Özcan angeschlagen.
Dies glaube ich auch.
Ich denke sonst hätte er nicht auf Modeste in der Startelf nicht verzichtet.
Aber, ich gebe dir schon recht mit Modeste und Kainz in der Startelf hätte der FC gewonnen.
Schmitz hat sich vor dem 0-1 ausspielen lassen, 
Auch Duda war wieder mal schlecht.
"Es ist leichter, einen Atomkern zu spalten als ein Vorurteil "

Albert Einstein

Offline AK2503

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1162
  • Geschlecht: Männlich
  • Dampfplauderer
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1717 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 22:49:34 »
Die Chance auf einen Titel war so groß wie noch nie.
2te Liga Meister in der jüngeren Vergangenheit😜
Die haben schon fertig,die nächsten bitte

Offline Tim1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1177
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1718 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 22:51:55 »
2te Liga Meister in der jüngeren Vergangenheit😜

Vergesst mir den Florida Cup (2016?) nicht.

Offline Rakete

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3433
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1719 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 22:53:34 »
Karlsruhe, HSV, Pauli und Bochum schon mal am Start.
Morgen dann noch die Pisse, Union, MG und Freiburg... Alter falter, so ein Feld unter den letzten 8. Vielleicht steuert die Hansakogge wenigstens noch die Pisse weg und MG muss ich auch nicht in Berlin sehen.
Hate professional football. Reclaim your life.

Offline Juto

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2934
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1720 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 22:54:04 »
Mir geht das nicht in die Birne, warum man den Pokal so abschenkt... das ärgert mich maßlos. Und was es noch schlimmer macht: Der Trainer war genau das, was er seinen Jungs unter Wutausbrüchen absolut nicht verzeiht: hochnäsig, überheblich und arrogant!
anno 1317

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13370
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1721 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 22:54:24 »
  Slaberst du ein scheissdregg doher.
allles kaputtschlaahhn!!
ums Gehalt, Bro?

Offline Glücksritter

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 465
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1722 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 22:54:31 »
Was willst Du mir genau sagen?
Freue mich, St. Pauli hat Freundschaftsklub der Kölner "Ultras" oder "Eventottos" aus dem Pokal gekickt. So geht Fußball ohne große Analysen. Warum, weshalb egal. Dieser FC hat genau das verdient. Keine Jugendarbeit bei den Profis aber alte Trottel spielen lassen. Passt leider zu allem. Ja, ich bin seit 46 Jahren Mitglied. es kotzt einen nur noch an. Nach dem Spiel werden immer tolle Begründungen gefunden, um die Blamage zu erklären. Jetzt sehe ich auch noch den "Wasserkaffee".  Reicht

Offline FC.Ruhrpott

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2964
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1723 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 22:56:01 »
Vergesst mir den Florida Cup (2016?) nicht.

Staftwerke Düsseldorf Wintercup 2009
Hallenturniersieg in Köln 2009

Daum zum Reporter: "Sie sehen, wir eilen von Titel zu Titel!"

 :D

Für sowas habe ich die Koksnase geliebt

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13370
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1724 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 22:56:29 »
Karlsruhe, HSV, Pauli und Bochum schon mal am Start.
Morgen dann noch die Pisse, Union, MG und Freiburg... Alter falter, so ein Feld unter den letzten 8. Vielleicht steuert die Hansakogge wenigstens noch die Pisse weg und MG muss ich auch nicht in Berlin sehen.
Kackbach muss raus, der Rest ist mir fast Ladde. Pokalfinale mit Leipzig wird boykottiert.
ums Gehalt, Bro?

Offline WOC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2394
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1725 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 22:56:45 »
Muss man in dem Wettbewerb überhaupt antreten?
Von Vereinsseite interessiert‘s offenbar niemanden und kostet eh nur unnötig Nerven.
86 Veedel - Eine Stadt!

Offline Sanguiniker

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1417
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1726 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 22:56:58 »
In welcher Zeitzone bist du unterwegs, oder ist das einfach noch so ein Nachtbrennen vom gesehenen?
kA ob du getrunken hast.
Verstehe nicht, was du mir mitteilen möchtest.

Offline stanil

  • Tütenüggel
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7635
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1727 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 22:58:36 »
Hätte eher gegen Bayern rotiert
Nee, das macht man einfach nicht. Jeder Profi möchte sich doch gegen die Bayern messen. Das gebietet schon der Ehrgeiz. Da musst du die beste Elf aufbieten, ist halt einfach so. Du kannst deiner A-Elf nicht zu verstehen geben, dass sie gegen bestimmte Mannschaften prinzipiell chancenlos ist. Was ja auch nicht stimmen würde, wie oft haben wir den Bayern den einen oder anderen Punkt aus den Rippen geleiert.

Gegen Bochum rotieren ist hingegen ein ganz anderes und besseres Signal. „Hey, das ist eine einfachere Aufgabe, jetzt lassen wir mal ein paar andere zeigen was sie können.“
Manche sind sogar zu blöd, um Fußballfan zu sein.

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12752
  • Spürbar am Arsch
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1728 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 22:59:27 »
Ich hoffe doch sehr, dass der FC deswegen keinen Protest einlegt.
Wenn der Effzeh das machen würde, könnte er mich mal am Arsch lecken.
Baumgart raus!

Offline dafrocka

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3268
  • Fettes Rot Coeln
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1729 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 23:00:21 »
Manchmal hat man Glück
Manchmal hat man eben Kainz


Gute Nacht
Wir sind wie Ingrid van Bergen. Wir waren in der Siebzigern mal ne heiße Nummer und sind jetzt auf dem Niveau vom Dschungelcamp.
*lommel*

Offline stanil

  • Tütenüggel
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7635
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1730 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 23:03:46 »
Schon grotesk, dass man zwei von vier Innenverteidigern verkauft für ein paar Mark fuffzig, um dann mit einer B-Elf ins Rennen zu gehen und 1 Mio. Euro plus weiß was ich noch wieviel Geld für potentielle weitere Runden zum Fenster rauszuschmeißen. Normalerweise ein Grund für eine fristlose Kündigung für alle Beteiligten. Wie dumm kann man sein? Stellt man im mutmaßlich wichtigsten Spiel der Saison seine besten Spieler nicht auf, darunter einer der besten Stürmer der Bundesliga. Wenns nicht mein Verein wäre, würde ich mich totlachen über so viel Dämlichkeit.
Diese Kritik muss sich Baumgart jetzt leider gefallen lassen. Bin trotzdem noch sehr zufrieden wie er die Truppe entwickelt hat.
Manche sind sogar zu blöd, um Fußballfan zu sein.

Offline stanil

  • Tütenüggel
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7635
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1731 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 23:05:37 »
Ich frag mich nur, warum immer wir bei Strafstößen wegrutschen. Das ist uns doch jetzt schon zum wiederholten Mal passiert.
Holiday on Ice.
Manche sind sogar zu blöd, um Fußballfan zu sein.

Offline stanil

  • Tütenüggel
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7635
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1732 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 23:08:22 »
Da sind schon noch ein paar schwächere Mannschaften im Pokal. Aber wenn der FC gegen Hamburg weiterkommt, scheidet er in der nächsten Runde eben gegen Pauli oder Karlsruhe aus. Sonst wäre er ja nicht der FC.

Das lindert den Schmerz über DIESES Ausscheiden ein wenig..
Ah, wenn man sich aktuelles Scheitern durch vermiedenes zukünftiges Scheitern schön schreibt, das ist schon „Peak Effzeh“
Manche sind sogar zu blöd, um Fußballfan zu sein.

Offline Prixchoc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1733 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 23:11:14 »
Ich hab es mir jetzt gerade nochmal auf YouTube in der Sportschau Zusammenfassung angeschaut. Vielleicht hab ich ne Laufmasche im Auge, aber ich sehe nicht, dass er sich selbst anschiesst, es sieht insbesondere in der zweiten Wiederholung so aus, als würde der Ball durch Rasen hochgedrückt.

Offline Juto

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2934
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1734 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 23:12:36 »
In der ARD hat man die Doppelberührung aber genau gesehen.
anno 1317

Offline stanil

  • Tütenüggel
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7635
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1735 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 23:13:09 »
Ich hab es mir jetzt gerade nochmal auf YouTube in der Sportschau Zusammenfassung angeschaut. Vielleicht hab ich ne Laufmasche im Auge, aber ich sehe nicht, dass er sich selbst anschiesst, es sieht insbesondere in der zweiten Wiederholung so aus, als würde der Ball durch Rasen hochgedrückt.
Kainz im Land der Raketenwürmer? Das war einfach der falsche Zeitpunkt zu tunneln.
Manche sind sogar zu blöd, um Fußballfan zu sein.

Offline FC.Ruhrpott

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2964
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1736 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 23:14:11 »
Meine Woche ist im Arsch und Kessler, der Idiot, zuckt einmal mit den Schultern nach dem letzten Elfer und schüttelt die ersten Hände, die er vorfindet.

Das kotzt mich so an.

Online Draper

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16637
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1737 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 23:15:35 »
In der Sportschau sah die Zeitlupe so aus, dass Kainz zuerst mit links minimal an den Ball kommt und dann der Schuss aber okay war oder vielleicht mininal nochmal den linken Fuß berührt hat. Wie das der VAR innerhalb von drei Sekunden erkennen konnte, wird ein ewiges Rätsel bleiben. Heute geht ein großes FU raus an die Kappe, Easy und Andersson und die letzte Szene.

Offline P.A.Trick

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 13547
  • Neanderdigitaler
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1738 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 23:16:24 »
Gerade x-fache Wiederholung in der ARD gesehen. Wenn man schon Korinthen kackt, dann richtig. Es gab keine zwei Berührungen. Kainz schießt nicht mit rechts den linken Fuß an und der Ball verändert die Flugbahn, er berührt den Ball mit beiden Füßen gleichzeitig. Keine zwei Berührungen!
Ich fühle meine Rechte nicht beschränkt oder bedroht. Ich fühle mich bedroht von Rechten und Beschränkten. Lieber vertraue ich Wissenschaftlern, die sich auch mal irren, als Irren, die glauben sie seien Wissenschaftler. (Fabian Eisenring)

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22432
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB-Pokal Achtelfinale: 1.FC KÖLN vs. HSV
« Antwort #1739 am: Dienstag, 18.Jan.2022, 23:19:41 »
Versteh ich nicht. Achtelfinal (dann gleich Ausscheiden) ist kein Seltenheit (?)
ich wollte ausdrücken, dass wir weitergekommen sind als sonst üblich und daher das ausscheiden nicht schlimm so schlimm ist.