Autor Thema: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück  (Gelesen 25252 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11803
DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« am: Sonntag, 20.Dez.2020, 11:09:17 »

1.FC Köln - VfL Osnabrück



Anstoss:  Dienstag 22.Dezember 2020, 18:30


Spielort: Müngersdorfer Stadion


Statistik: (von Fussballdaten.de - 2. Bundesliga): 1Sieg FC 1 Sieg Osnabrück


Die 1. Runde: Wir gewannen gegen den Vertreter aus Berlin VSC Altglienicke unser "Auswärtsspiel" in Müngersdorf mit 6:0. Osnabrück setzte sich in Schleswig-Holstein beim SV Todesfelde mit 1:0 durch.


Form und Förmchen
: In der Liga haben wir aus dem Block Dortmund, Wolfsburg, Mainz, Leverkusen und Leipzig 8 Punkte geholt. In zwei der letzten drei Spielen bleiben wir ohne Gegentor. Allerdings schossen wir in diesen drei Spielen nur ein Tor. Ein Heimsieg in einem Pflichtspiel liegt schon zu lange zurück. Bald 10 Monate.
Der VfL Osnabrück spielt eine recht gute Saison in der 2. Liga und steht auf Platz 8 (Stand Sonntag Vormittag). Die letzten beiden Spiele verliefen nicht so gut mit Niederlagen gegen die Bundesligaabsteiger aus Düsseldorf (0:3) und Paderborn (0:1). Die Niederlage in Düsseldorf war die erste Auswärtsniederlage der Saison für den VfL. Die drei Spiele Auswärts zuvor haben die Osnabrücker gewonnen.


Der Schnee von gestern:
In der Saison 2007/08 gab es in der 2. Liga eine gemeinsame Saison. Das Spiel in Köln an einem Dienstag um 17:30 gewannen wir mit 2:0. https://www.kicker.de/koeln-gegen-osnabrueck-2008-bundesliga-808127/ticker An diesem Spieltag holte Gladbach in Jena noch gerade so ein Remis und Koblenz gewann gegen Freiburg. Ergebnisse aus einer anderen Fußballwelt.

Am Spieltag auf den Tag genau vor 10 Jahren spielten wir als Bundesligist gegen einen 2. Ligisten im Pokal in Müngersdorf. (Ich warne und mahne allerdings den Link anzuklicken) https://www.kicker.de/koeln-gegen-duisburg-2010-dfb-pokal-1123296/analyse


Aufstellung:
 :fc: :  Horn - Wolf, Mere, Bornauw, Katterbach - Özcan, Skhiri, Rexhbacaj, - Limnios, Jakobs - Modeste
Osnabrück: Kühn - Henning, Beermann, Trapp, Wolze - Gugganig, Taffertshofer - Amenyido, Multhaup, Kerk - Santos


Schiedsrichter:
Hartmann, Robert (Wangen)

Assistenten: Leicher, Christian (Landshut), Schüller, Markus (Korschenbroich)
Vierter Offizieller: Alt, Patrick (Illingen)

Sonstiges:
Das Spiel wird andere Vorraussetungen haben als die letzten Ligaspiele. Wir sind an der Reihe das Spiel zu machen und treffen auf einen Gegner der sich wohl darauf konzentriert kompakt zu stehen und über Konter und Standards erfolgreich zu sein. Man darf sehr gespannt sein wie wir mit dieser Ausgangslage umgehen. Auch was die Aufstellung und Formation betrifft könnte wir schon wieder anders spielen als noch gegen Leipzig.
Zu hoffen ist das den eher positiven Eindrücken der letzten Wochen, noch ein positives Ergebnis im letzten Spiel 2020 dazu kommt.


In dem Sinne wünsche ich Euch ein schönes, wenn auch wohl etwas anderes, Weihnachtsfest 2020. Bleibt Gesund!


Come on FC
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Offline kylezdad

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7266
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #1 am: Sonntag, 20.Dez.2020, 11:47:22 »
Ist das offiziell überhaupt ein Heimspiel?

 


Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11803
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #2 am: Sonntag, 20.Dez.2020, 11:53:14 »
Ist das offiziell überhaupt ein Heimspiel?

 



Ja
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Offline Rakete

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2326
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #3 am: Sonntag, 20.Dez.2020, 12:31:50 »
Danke für die Eröffnung!

Vorschlag: können wir die Vivenne Rojinski standardmäßig mit in die Umfrage aufnehmen? Dann haben wir bissel mehr Abwechslung.
Hate professional football. Reclaim your life.

Offline Krellus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 404
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #4 am: Sonntag, 20.Dez.2020, 12:50:54 »
An das Pokalspiel gegen Duisburg kann ich mich noch gut erinnern.Was hatte ich für einen Hass.Saß ausnahmsweise in der Ecke Ost Unterrang neben der Südkurve. Hinter mir in der Loge nur Duisburger.Das war kurz vorm Eskalieren. Die sind zum Schluß wohlweislich drin geblieben....

Offline joerg85

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 740
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #5 am: Sonntag, 20.Dez.2020, 14:07:45 »
Mit einem Heimsieg und dem damit einhergehenden Weiterkommen hätte man insgesamt zumindest das Jahr noch halbwegs gerettet.

Würde Modeste bringen. Gegen einen Zweitligist müssen wir nun wirklich nicht mit doppelter falscher 9 spielen oder wie auch immer man das bezeichnet was wir zuletzt (erfolgreich) gespielt haben.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 15639
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #6 am: Sonntag, 20.Dez.2020, 16:41:55 »
Wichtiger als das Spiel gegen die Pillen, weil das Weiterkommem Zusatzknete bringen würde, die wir aktuell dringend brauchen.

Leider ist Osnabrück genau die Sorte Gegner, gegen die wir uns gerne blamieren.

Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline PeteleRock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5290
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #7 am: Sonntag, 20.Dez.2020, 17:34:20 »
Normalerweise scheiden wir natürlich aus, aber vielleicht sind wir ja so klamm das man Clewehrle etwas Druck macht das ernst zu nehmen...

Offline joerg85

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 740
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #8 am: Sonntag, 20.Dez.2020, 17:45:22 »
Normalerweise scheiden wir natürlich aus, aber vielleicht sind wir ja so klamm das man Clewehrle etwas Druck macht das ernst zu nehmen...
Hat ja am Ende der letzten Saison auch so gut funktioniert, bei der man noch 2 Plätze im TV Ranking hätte gut machen können. Dagegen sind das hier Peanuts. Die wir natürlich aber auch brauchen.

Die sollen einfach gewinnen. Nicht wegen des Geldes, sondern um sich nicht lächerlich zu machen.

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 40989
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #9 am: Sonntag, 20.Dez.2020, 17:49:54 »
Wemmer das jewinne, simmer eine Runde weiter.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11541
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #10 am: Sonntag, 20.Dez.2020, 18:51:08 »
Vielleicht können wir ja mal bis Dienstag üben wie man sich bei gegnerischen Kontakt fallen lässt. Spielerische Lösungen haben wir ja nicht so viele aber bei Standards sind wir nicht ganz ungefährlich. Also gar nicht erst versuchen was kreatives zu finden sondern einfach Gegnerkontakt in deren Hälfte suchen.
Super-Wetti

Offline Didisport

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 902
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #11 am: Sonntag, 20.Dez.2020, 19:08:40 »
Ich hoffe auf einen Sieg, wäre aber auch schon mit einem 1:0 zufrieden. Könnte ein Geduldsspiel werden, solange am Ende das Ergebnis pro FC ausfällt, wäre doch alles OK. Standards zu üben, sollte nicht schaden. Jede Runde bringt dem FC Geld, von daher ist verlieren am Dienstag verboten. Tipp: 1:0

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23978
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #12 am: Sonntag, 20.Dez.2020, 20:00:18 »
Im Elfmeterschießen rettet uns der Panda wieder den Arsch. Wird ein langer Abend.
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11803
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #13 am: Sonntag, 20.Dez.2020, 20:11:34 »
Im Elfmeterschießen rettet uns der Panda wieder den Arsch. Wird ein langer Abend.

Zum Glück fangen wir ja auch schon um 18:30 an.
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23978
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #14 am: Sonntag, 20.Dez.2020, 20:30:10 »
Zum Glück fangen wir ja auch schon um 18:30 an.

Wir essen zeitig.
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Offline KRius27

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3647
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #15 am: Sonntag, 20.Dez.2020, 20:37:11 »
Zum Glück fangen wir ja auch schon um 18:30 an.

Zum Kotzen diese Anstoßzeiten. Mitten im Berufsverkehr auf der Aachener...

Könnte ne richtig bittere Nummer werden. Wir, unfähig das Spiel zu machen, werden gnadenlos ausgekontert....

Offline LuckyLuke10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 73
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #16 am: Sonntag, 20.Dez.2020, 21:31:14 »
Das wird ein schweres Spiel, wo Du quasi nur verlieren kannst. Wir sollten versuchen, weiter unseren langweiligen Stiefel zu spielen und über Standards ein, zwei törchen zu machen. Spätestens im Elfmeterschießen.
Mich erinnert das auch irgendwie an die Saison nach dem Aufstieg mit stöger.
E Leeve lang! Vorwärts, immer weiter!

Offline mb

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 740
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #17 am: Montag, 21.Dez.2020, 11:47:59 »
Bin mal auf die Taktik gespannt. Ein zu Null reicht ja bekanntlich nicht.

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3528
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #18 am: Montag, 21.Dez.2020, 12:32:19 »
Osnabrück kommt zur rechten Zeit. Von den letzten 5 Spielen 3 verloren und nur gegen Pauli und Braunschweig gewonnen. Glaube nicht, dass wir unsere übliche Zweitrunden-Blamage aufs Parkett zaubern. Wir werden klar und verdient ins Achtelfinale stürmen murmeln.
Herr Gisdol, draußen nur Kännchen.

Offline rudde

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 688
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #19 am: Montag, 21.Dez.2020, 14:16:31 »

Beim FC ist eine Sache sicher  - nichts ist sicher!

Offline tuenn1960

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1501
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #20 am: Montag, 21.Dez.2020, 14:28:32 »
Ziemlich genau vor 10 Jahren nämlich am 21.12.2010 an meinem 50. Geburtstag verlor der FC zuhause gegen den Zweitligisten MSV Duisburg mit 1:2 im DFB-Pokal-Achtelfinale. Da ich im Süden zuhause bin und dort umgeben von VFB und FC Bayern Fans könnt ihr euch vorstellen wie ich an diesem Tag von denen aufgezogen wurde.
Ich befürchte fast die Wiederholung morgen....

Offline Klabautermann

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 755
  • Geschlecht: Männlich
  • Navigare necesse est!
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #21 am: Montag, 21.Dez.2020, 14:46:39 »
Ziemlich genau vor 10 Jahren nämlich am 21.12.2010 an meinem 50. Geburtstag verlor der FC zuhause gegen den Zweitligisten MSV Duisburg mit 1:2 im DFB-Pokal-Achtelfinale. Da ich im Süden zuhause bin und dort umgeben von VFB und FC Bayern Fans könnt ihr euch vorstellen wie ich an diesem Tag von denen aufgezogen wurde.
Ich befürchte fast die Wiederholung morgen....

Alles Gute zum 60.!
Beim Klabautermann!

Offline Hazard

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 847
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #22 am: Montag, 21.Dez.2020, 14:48:39 »
Ziemlich genau vor 10 Jahren nämlich am 21.12.2010 an meinem 50. Geburtstag verlor der FC zuhause gegen den Zweitligisten MSV Duisburg mit 1:2 im DFB-Pokal-Achtelfinale. Da ich im Süden zuhause bin und dort umgeben von VFB und FC Bayern Fans könnt ihr euch vorstellen wie ich an diesem Tag von denen aufgezogen wurde.
Ich befürchte fast die Wiederholung morgen....

Da war ich im Stadion. Ich bin wirklich nicht oft vor Ort (aufgrund der Entfernung), aber dieses Spiel, das legendäre Spiel mit Daum in Frankfurt gegen Wehen Wiesbaden (Ronny König) sowie ein das glorreiche 0:6 gegen Hoffenheim in der letzten Abstiegssaison habe ich zielsicher mitgenommen....


Edit: Alles Gute zum 60.!

Offline der Pate

  • desillusionierter Effzeh-Fan
  • Global Moderator
  • Beiträge: 5512
  • Hier könnte Ihre Werbung stehen
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #23 am: Montag, 21.Dez.2020, 16:08:53 »
Alles Gute zum 60.

Lebe im Norden von B-W, Grenze zu Bayern. Das kenne ich alles selbst.
Roma Roma Roma
Core de 'sta città
Unico grande amore
De tanta e tanta ggente
Che fai sospirà

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11541
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #24 am: Montag, 21.Dez.2020, 18:55:48 »
Osnabrück kommt zur rechten Zeit. Von den letzten 5 Spielen 3 verloren und nur gegen Pauli und Braunschweig verloren.
Wenn die nur gegen Pauli und Braunschweig verloren haben, dann sind es ja nur zwei Niederlagen;)
Super-Wetti

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7450
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #25 am: Montag, 21.Dez.2020, 19:48:21 »
Weil das ja klar ist.
Babbsagg

Offline dixie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3409
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #26 am: Montag, 21.Dez.2020, 19:54:14 »
Wenn die nur gegen Pauli und Braunschweig verloren haben, dann sind es ja nur zwei Niederlagen;)

Der Kollege meint, drei der letzten fünf Spiele verloren und gegen St. Pauli und Braunschweig gewonnen (beide auswärts).
Stadiongänger seit 1962

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3528
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #27 am: Montag, 21.Dez.2020, 20:25:26 »
Wenn die nur gegen Pauli und Braunschweig verloren haben, dann sind es ja nur zwei Niederlagen;)

Upsala :D
Herr Gisdol, draußen nur Kännchen.

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7450
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #28 am: Montag, 21.Dez.2020, 20:26:52 »
Der Kollege meint, drei der letzten fünf Spiele verloren und gegen St. Pauli und Braunschweig gewonnen (beide auswärts).
    :oezil: mach kei Dinger
Babbsagg

Offline Rakete

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2326
Re: DFB-Pokal 2. Runde: 1.FC Köln - VfL Osnabrück
« Antwort #29 am: Montag, 21.Dez.2020, 20:36:48 »
Bin mal auf die Taktik gespannt. Ein zu Null reicht ja bekanntlich nicht.

Naja... Öhm... zu null reicht schon irgendwie.
Hate professional football. Reclaim your life.