Autor Thema: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln  (Gelesen 10936 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11510
DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« am: Donnerstag, 10.Sep.2020, 18:26:19 »
VSG Altglienicke - 1. FC Köln

Anstoss: Samstag 12.09.2020, 15:30

Spielort: Müngersdorfer Stadion

Voraussichtliche Aufstellung:  :fc: : T. Horn - Schmitz, Bornauw, Czichos, Katterbach- Hector, Skhiri- Jakobs, Drexler, Thielmann- Cordoba

Schiedsrichter(-Gespann): -

Thomsen, Martin (Kleve)

Assistenten: Lossius, Oliver (Bonn), Glaser, Patrick (Wiesbaden)

Vierter Offizieller: Braun, Robin (Wuppertal)

Weitere Informationen/Vorberichterstattung/o.ä.:


Das erste Pflichtspiel der Saison 2020/21. Altglienicke hat das Heimrecht an den FC abgegeben und so starten wir sehr ungewöhnlich mit einem Spiel in Müngersdorf in eine Pokalsaison.
Der Club aus der Regionalliga Nordost stand zum Zeitpunkt des Abbruchs der Saison 2019/20 auf Platz 1. Durch die Quotientenregel wurde aber Lok Leipzig für die Aufstiegsspiele zur 3. Liga gemeldet.
Im Finale des Berliner Landespokals setzte sich Altglienicke mit 6:0 gegen Vikoria Berlin (aktueller Tabellenführer der Regionalliga Nordost) durch.

https://www.sportschau.de/fussball/amateurfussball/video-finaltag-viktoria-berlin-gegen-altglienicke---die-tore-100.html

Im Kader steht mit Chistopher Quiring ein Spieler der 130 mal für Union in der 2. Liga gespielt und dessen Namen man vielleicht schon einmal gehört hat. Dazu ist mit noch  der Torwart Dan Twardzik aufgefallen, der mal in der Jugend der Bayern war und auch schon in Italien, Schottland und Tschechien spielte und sogar 2 Spiele in der EL-Quali vorzuweisen hat.

https://www.kicker.de/vsg-altglienicke/info


 :fc: Wir gehen ohne echte Neuzugänge in das Spiel bei dem zum ersten mal seit März wieder Zuschauer dabei sein werden. 300 sind erlaubt. Der Erwartungen sind gedämpft nach den letzten Monaten und auch für Samstag heisst es, einfach nur weiter kommen.

Come on FC!!!
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16068
  • Fußballruinenforscher
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #1 am: Donnerstag, 10.Sep.2020, 18:42:15 »
Wie kommst Du auf Katterbach? In den Testspielen war Jannes Horn klar vorne.

kicker.de tippt auf diese Startaufstellung:
T. Horn - Schmitz, Bornauw, Czichos, J. Horn - Skhiri, Hector - Drexler, Rexhbecaj, Jakobs - Cordoba
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22858
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #2 am: Donnerstag, 10.Sep.2020, 18:47:06 »
Ob Katterbach oder Horn ist das nicht egal gegen so einen Gegner ? Der Rest der Mannschaft sieht einfach offensiv sehr mau aus.
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6256
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #3 am: Donnerstag, 10.Sep.2020, 19:10:04 »
Ob Katterbach oder Horn ist das nicht egal gegen so einen Gegner ? Der Rest der Mannschaft sieht einfach offensiv sehr mau aus.
  ich denke dafür müsste es noch reichen.
Babbsagg

Offline Harald K.

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3804
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #4 am: Donnerstag, 10.Sep.2020, 19:15:46 »
Endlich geht es wieder los! Ich werde am Samstag die Effzeh-Warnapp aktivieren!
Ich finde, alle Politiker sollten LSD nehmen (Cary Grant)

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16068
  • Fußballruinenforscher
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #5 am: Donnerstag, 10.Sep.2020, 19:18:03 »
Ob Katterbach oder Horn ist das nicht egal gegen so einen Gegner ?

Elitäre Arroganz gegen Regionalligisten im DFB-Pokal ist nach der Pleite gegen Saarbrücken unangebracht.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline lupefc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3832
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #6 am: Donnerstag, 10.Sep.2020, 19:22:07 »
Ein (denke mal) hoch motivierter, gefühlter 3. Ligist in nem tollen Stadion und guten Bedingungen gegen.... naja gegen uns. Da hat Überheblichkeit keinen Platz.

Offline john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8598
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #7 am: Donnerstag, 10.Sep.2020, 19:37:39 »
voll unfair, die haben schon fünf pflichtspiele.
der effzeh soll mal gas geben. wenn ich mich aufregen muss, dann könnten böse schimpfwörter im stadion zu hören sein und sky müsste dann den jugendschutzpin aktivieren. das will ja keiner.

Offline PeteleRock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4519
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #8 am: Donnerstag, 10.Sep.2020, 21:05:55 »
Endlich geht es wieder los! Ich werde am Samstag die Effzeh-Warnapp aktivieren!
Ich sag ein moderates Risiko auf eine Enttäuschung vorraus...

Offline Harald K.

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3804
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #9 am: Donnerstag, 10.Sep.2020, 21:11:25 »
Ich sag ein moderates Risiko auf eine Enttäuschung vorraus...

Dann lösch ich danach die App.


Hab ich von Vattern gelernt, der hat auch montags nie den Kicker gekauft, wenn der Effzeh verloren hatte.
Ich finde, alle Politiker sollten LSD nehmen (Cary Grant)

Offline Venus von Milos

  • Der mit den Viechern. Weil das ja klar ist.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6372
  • Geschlecht: Weiblich
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #10 am: Donnerstag, 10.Sep.2020, 21:16:00 »
Unentschieden.
Alkohol ist Gift.

Offline john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8598
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #11 am: Donnerstag, 10.Sep.2020, 21:18:42 »
Unentschieden.

boah keine verlängerung. 90 minuten ohne suff ist schon hart.

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11510
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #12 am: Donnerstag, 10.Sep.2020, 22:29:55 »
Wie kommst Du auf Katterbach? In den Testspielen war Jannes Horn klar vorne.

kicker.de tippt auf diese Startaufstellung:
T. Horn - Schmitz, Bornauw, Czichos, J. Horn - Skhiri, Hector - Drexler, Rexhbecaj, Jakobs - Cordoba

Das stimmt das habe ich eigentlich auch so gesehen. Man sieht ja das ich T.Horn geschrieben habe, weil mein erster Gedanke war das in der Aufstellung J.Horn auch noch auftaucht. Als ich es schreiben wollte, habe ich Katterbach geschreiben.
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14744
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #13 am: Donnerstag, 10.Sep.2020, 23:45:40 »
Samstagabend ist Heulen und Zähneklappern angesagt.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Online jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5719
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #14 am: Donnerstag, 10.Sep.2020, 23:48:57 »
Samstagabend ist Heulen und Zähneklappern angesagt.

Ich habe noch die Spiele gegen Wehen Wiesbaden und Saarbrücken vor Augen. Was sollte mich am Samstag erschüttern?
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14744
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #15 am: Donnerstag, 10.Sep.2020, 23:53:51 »
Schlimmer geht immer.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline MichaFC1948

  • Unruhestifter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6740
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #16 am: Freitag, 11.Sep.2020, 07:45:05 »
Falls hier jemand vom FC mitliest, ich hätte schon mal ein paar gute Ausreden für eine Niederlage:

"Im Fußball gibt es heutzutage keine Kleinen mehr."
"In so einem großen Stadion anzutreten, das hat den Gegner natürlich immens motiviert."
"Der Mannschaft fällt es halt einfach schwer, vor Geisterkulissen oder solch wenigen Zuschauern wie heute zu spielen."
"Der Druck war schon brutal. Alle erwarten einen Sieg, alle denken, man könnte den Gegner einfach so überrollen. Diese Erwartungshaltung hat die Mannschaft heute gelähmt."
"Die letzten Tage waren schwierig, wir hatten viele Abstellungen, da konnte man sich nicht ordentlich vorbereiten."
"Der Gegner ist schon mitten in der Saison. Die hatten den Rhythmus, der uns noch fehlt."
"Diese Unruhe im Verein färbt natürlich auch auf die Mannschaft ab. Wir müssen zusehen, dass sich die Lage im Verein wieder beruhigt. Der Mitgliederrat sollte sich nicht immer so wichtig nehmen."
ALLE RAUS!!!

Offline Hansiki

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #17 am: Freitag, 11.Sep.2020, 10:16:27 »
Falls hier jemand vom FC mitliest, ich hätte schon mal ein paar gute Ausreden für eine Niederlage:

"Im Fußball gibt es heutzutage keine Kleinen mehr."
"In so einem großen Stadion anzutreten, das hat den Gegner natürlich immens motiviert."
"Der Mannschaft fällt es halt einfach schwer, vor Geisterkulissen oder solch wenigen Zuschauern wie heute zu spielen."
"Der Druck war schon brutal. Alle erwarten einen Sieg, alle denken, man könnte den Gegner einfach so überrollen. Diese Erwartungshaltung hat die Mannschaft heute gelähmt."
"Die letzten Tage waren schwierig, wir hatten viele Abstellungen, da konnte man sich nicht ordentlich vorbereiten."
"Der Gegner ist schon mitten in der Saison. Die hatten den Rhythmus, der uns noch fehlt."
"Diese Unruhe im Verein färbt natürlich auch auf die Mannschaft ab. Wir müssen zusehen, dass sich die Lage im Verein wieder beruhigt. Der Mitgliederrat sollte sich nicht immer so wichtig nehmen."

-Uns fehlte heute der Rhythmus und die Frische...da ist Altglienicke schon weiter
-Der Gegner hat mit Qiring und Twardsik zwei Vollprofis...dies ist nicht wirklich ein Amateurverein.
-Erstrundenspiele im eigenen Stadion sind eine ungewohnte Situation, da hatte es der Gegner einfacher.
-Die ungewohnte Atmosphäre mit 300 Zuschauern.., dies hat enormen Druck aufgebaut..wir müssen uns an das Fehlen
  der Stille gewöhnen.

Ich bin für Insellösungen.....;)

effzeh-forum.köln. Der Buddha unter den Foren :)

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22858
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #18 am: Freitag, 11.Sep.2020, 10:18:40 »
„Unsere Vorbereitungszeit war zu kurz, es wär aber nötig um die Köpfe freizubekommen es wird sich in einigen Wochen auszahlen“
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline 1337

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2140
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #19 am: Freitag, 11.Sep.2020, 10:26:13 »
- man kann es auch positiv sehen. Dadurch dass wir jetzt keine doppelbelastung mehr haben können wir uns voll auf die Liga konzentrieren

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10036
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #20 am: Freitag, 11.Sep.2020, 10:27:48 »
- kein anderer Verein hat so sehr unter den Einschränkungen der Corona-Pandemie zu leiden wie wir.

- unsere Expertise bei der Ausrichtung von Großereignissen konnten wir leider nicht in vollem Umfang zur Anwendung bringen.

Offline Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3036
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #21 am: Freitag, 11.Sep.2020, 10:35:27 »
- Wir haben mit vielen Verletzungen von Stammspielern zu kämpfen

- Jhon ist mit dem Kopf, durch das Ganze Vertrags hin und her und Wechsel oder nicht, nicht zu 100% dabei gewesen

- Die Mannschaft hat noch nie in dieser Konstellation zusammen gespielt

- Das Trainingslager steckt den Spielern noch in den Knochen, da die Regenerationszeit zu kurz bis zum Spiel war
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."

Offline john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8598
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #22 am: Freitag, 11.Sep.2020, 10:40:00 »
- Wir haben mit vielen Verletzungen von Stammspielern zu kämpfen

- Jhon ist mit dem Kopf, durch das Ganze Vertrags hin und her und Wechsel oder nicht, nicht zu 100% dabei gewesen

- Die Mannschaft hat noch nie in dieser Konstellation zusammen gespielt

- Das Trainingslager steckt den Spielern noch in den Knochen, da die Regenerationszeit zu kurz bis zum Spiel war

der dritte punkt ist aber gewagt. denke nicht, dass zieler spielt.

Offline difösi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5410
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #23 am: Freitag, 11.Sep.2020, 10:41:38 »
- es ist schwer, wenn die Spieler mit Maske im Bus zum Spiel fahren und dann draußen sehen müssen, wie die Leute im Café sitzen, Kuchen und Eis essen. Da denkt man sich: Was machen wir hier eigentlich hier?


 

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11431
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #24 am: Freitag, 11.Sep.2020, 11:14:48 »
Ein Spiel wie gemacht für eine Blamage. Ist jemals ein Erstligist in der 1. Runde gegen einen Amateurverein zu Hause ausgeschieden? Wir sind ja für so manche Premiere und "Höchstleistung" gut.
FC: spürbar schlecht

Offline WOC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1988
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #25 am: Freitag, 11.Sep.2020, 12:01:18 »
1:0 n.E.
86 Veedel - Eine Stadt!

Offline Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3036
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #26 am: Freitag, 11.Sep.2020, 12:08:25 »
1:0 n.E.
Wer trifft denn? Hector? :D

Verstraete fehlt ja leider dafür und Högi schießt die immer drüber
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."

Offline KimJones

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1311
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #27 am: Freitag, 11.Sep.2020, 12:30:48 »
Ein Spiel wie gemacht für eine Blamage. Ist jemals ein Erstligist in der 1. Runde gegen einen Amateurverein zu Hause ausgeschieden? Wir sind ja für so manche Premiere und "Höchstleistung" gut.

Muss sie enttäuschen... Gab es schon... zwar nicht in der ersten Runde sondern in der 2. Runde

am 29.10.1985...Bayer Uerdingen -Eintracht Trier 0:3

Offline ecki

  • Einlaufkind
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3731
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #28 am: Freitag, 11.Sep.2020, 12:39:49 »
Muss sie enttäuschen... Gab es schon... zwar nicht in der ersten Runde sondern in der 2. Runde

am 29.10.1985...Bayer Uerdingen -Eintracht Trier 0:3
Dann ist es ja doch eine Premiere. Klasse Argumentation deinerseits.

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29707
Re: DFB-Pokal 1. Runde: VSG Altglienicke - 1. FC Köln
« Antwort #29 am: Freitag, 11.Sep.2020, 13:24:47 »
Ein Spiel wie gemacht für eine Blamage.

Du verschreist es ja. Jetzt wird der FC locker gewinnen... und ja, ich wär über eine Blamage jetzt tatsächlich nicht unendlich traurig. Je früher man aufs Maul kriegt, desto eher merken vielleicht einige Entscheidungsträger, dass wir uns massiv auf dem Holzweg in die 2. Liga befinden. Wenn die Finanzen nicht mitspielen, vielleicht auch Liga 4 oder so.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR