Autor Thema: Der Schiedsrichterthread 2018/2019  (Gelesen 274010 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Steiger74

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1357
Re: Der Schiedsrichterthread 2018/2019
« Antwort #3570 am: Montag, 07.Okt.2019, 11:29:21 »
4,5 - kann man auf der Seite nachlesen: https://www.kicker.de/4588719/spielinfo/fc-schalke-04-2/1-fc-koeln-16

Das war mir klar. Kein Wort zum Elfmeter und dem Foul von Oczipka 😡

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15406
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der Schiedsrichterthread 2018/2019
« Antwort #3571 am: Montag, 07.Okt.2019, 11:30:01 »
Kicker-Note 4,5Die richtigen aber gleichwohl strengen fünf Verwarnungen zwischen der 19. und 45. Minute zeugten von einer klaren und konsequenten Linie, die er aber verließ, als er erst Sané (65.) und später Ehizibue (79.) nicht mit Gelb-Rot vom Platz stellte. Gelb für Terodde (trifft Mascarell, allerdings beim Torschuss) war stark überzogen.
Fand die gelbe Karte für Katterbach (und übrigens auch die erste Gelbe für Schalke) deutlich überzogender als die für Terodde. Klar, T-Rod ist da kein Vorwurf zu machen, weil der den Gegenspieler nicht sieht und seine Aktion 100% dem Ball gilt, aber er säbelt dem halt das halbe Bein ab.

der letzte Satz ist aber dermaßen übertrieben.
Er trifft ihn mit dem Schienbein am am inneren Oberschenkel.
"Manche von den Jungs haben eine Berufsauffassung wie die Nutten von St.Pauli. Die rauchen, saufen und huren rum, gehen morgens um 6 Uhr ins Bett und haben am nächsten Tag ein Spiel."  Eduard Geyer

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 33238
  • Box to Box Spieler
Re: Der Schiedsrichterthread 2018/2019
« Antwort #3572 am: Montag, 07.Okt.2019, 11:38:43 »
Der Elfmeter und die Szene mit Oczipka wird noch nicht mal erwähnt :clown:

Offline nichtsnutz

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 573
Re: Der Schiedsrichterthread 2018/2019
« Antwort #3573 am: Montag, 07.Okt.2019, 11:39:59 »
der letzte Satz ist aber dermaßen übertrieben.
Er trifft ihn mit dem Schienbein am am inneren Oberschenkel.
Der zieht voll durch weil er aufs Tor schießen will aber statt Ball trifft er voll den Gegenspieler. "Säbelt ihm das halbe Bein ab" ist vielleicht etwas übertrieben aber für mich war das deutlich eher eine Gelbe als Katterbachs Nicht-Foul oder das Allerweltsfoul vom Schalker bei deren erster Karte.

Offline Okudera

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4692
Re: Der Schiedsrichterthread 2018/2019
« Antwort #3574 am: Montag, 07.Okt.2019, 11:41:14 »
4,5 - kann man auf der Seite nachlesen: https://www.kicker.de/4588719/spielinfo/fc-schalke-04-2/1-fc-koeln-16

Die richtigen aber gleichwohl strengen fünf Verwarnungen zwischen der 19. und 45. Minute zeugten von einer klaren und konsequenten Linie, die er aber verließ, als er erst Sané (65.) und später Ehizibue (79.) nicht mit Gelb-Rot vom Platz stellte. Gelb für Terodde (trifft Mascarell, allerdings beim Torschuss) war stark überzogen.


Knaller:
Die Gelbe für Katterbach war also klar und konsequent?
Den nicht gegebenen Handelfmeter sparen wir uns gerne.
Und für angesichts eines zwingenden und spielentscheidenden Platzverweises noch ein ausreichend zu geben????

Offline Strassenbahnhaltestelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 263
Re: Der Schiedsrichterthread 2018/2019
« Antwort #3575 am: Montag, 07.Okt.2019, 13:27:14 »
Okay, auch wenns ne Minderheitsmeinung ist, ich fand die Schiedsrichterleistung heute gut. In sehr galligem Spiel ist ihm die Sache nie entglitten. Katterbach muss eigentlich schon nach 30 Sekunden gelb kriegen, als den Schalker nach Ballverlust derbe umsenst. Da hat er eben eine Ansage bekommen, dass er bei der nächsten Sense gelb kriegt. Und gefährlich einsteigen reicht halt, auch wenn man Ball spielt.

Elfer war das auch keiner, der legt ja sogar noch den ballnahen Arm an, da hält man mit dem anderen das Gleichgewicht, zudem prallt ihm der Ball aus einem halben Meter dran.

Klar kann man Sané das streng auslegen und ihn vom Platz stellen, aber seine Linie war heute insgesamt, die Karte stecken zu lassen, so lange es irgend geht, und der Spielverlauf hat ihm recht gegeben. Und so übel fand ich das nicht, er geht klar auf den Ball und trifft Skhiri auch nicht voll.

Das war ja mal gar nicht der Fall, der hat ab Mitte erster Halbzeit eine Gelbe nach der anderen verpasst, was dann auch direkt zu viel Theatralik insbesondere auf Schalker Seite gefuehrt hat. Als im weiteren Spielverlauf alle verwarnt waren, wurde es ihm dann ploetzlich zu viel.
Queen of Britain

Offline DSR-Schnorri

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9677
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der Schiedsrichterthread 2018/2019
« Antwort #3576 am: Montag, 07.Okt.2019, 13:34:56 »
Der Elfmeter und die Szene mit Oczipka wird noch nicht mal erwähnt :clown:

Wahrscheinlich muss man beim Kicker darüber nachdenken, ob man die Zeichenanzahl für die Notenkommentare der Schiedrichter erhöht. Zumindest bei FC-Beteiligung.

Offline DSR-Schnorri

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9677
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der Schiedsrichterthread 2018/2019
« Antwort #3577 am: Montag, 07.Okt.2019, 13:36:48 »
Katterbach hat Gelb bekommen, weil er schon nach einer Spielminute nach einem technischen Fehler und anschließendem Foul hätte Gelb sehen müssen und der Schiedsrichter dem unerträglichen Pöbel auf den Tribünen nun etwas zur Beruhigung an die Hand geben wollte, damit sie aufgrund ihrer gern zu Boden sinkenden Harits und ihres ständigen Hand-Gebrülles (als Schalker!!!) keine Schnappatmung bekommen.

Offline maerzer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 303
Re: Der Schiedsrichterthread 2018/2019
« Antwort #3578 am: Montag, 07.Okt.2019, 13:57:26 »
Versteh nur nicht warum da auch von den Verantwortlichen soo wenig Widerstand kommt und konsequent jeden Spieltag nachgefragt oder Beschwerde eingelegt wird, wo es immer mehr um extrem spielentscheidende willkürlich getroffene Entscheidungen geht.

Wenn ne halbe Minute zu früh abgepfiffen wird wird mehr Theater gemacht und auf die Barrikaden gegangen

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9840
Re: Der Schiedsrichterthread 2018/2019
« Antwort #3579 am: Montag, 07.Okt.2019, 15:53:29 »
Versteh nur nicht warum da auch von den Verantwortlichen soo wenig Widerstand kommt und konsequent jeden Spieltag nachgefragt oder Beschwerde eingelegt wird, wo es immer mehr um extrem spielentscheidende willkürlich getroffene Entscheidungen geht.

Wenn ne halbe Minute zu früh abgepfiffen wird wird mehr Theater gemacht und auf die Barrikaden gegangen

Was soll es bringen Theater zu machen, du weißt doch wie gut der DFB Kritik habe kann.

Allerdings würde ich denen Szenen von Meres Foul und das von Oczipka schicken und Fragen warum sowas nicht einheitlich bewertet wird.
Super-Wetti

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13173
Re: Der Schiedsrichterthread 2018/2019
« Antwort #3580 am: Montag, 07.Okt.2019, 16:10:08 »
Zitat
zeugten von einer klaren und konsequenten Linie, die er aber verließ, als er (...) Ehizibue (79.) nicht mit Gelb-Rot vom Platz stellte.

Wenn ich mir die Szene angucke, erkenne ich nur ein Gerangel mit den Armen zwischen beiden Spielern. Daher wäre Gelb für den Schalker wegen einer Schwalbe angebracht gewesen.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3607
Re: Der Schiedsrichterthread 2018/2019
« Antwort #3581 am: Dienstag, 08.Okt.2019, 00:20:37 »
Der Tuppes kann stolz auf sich sein - füllt hier Seite um Seite.
Dieser Aufstieg wird ein Abstieg sein.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12504
Re: Der Schiedsrichterthread 2018/2019
« Antwort #3582 am: Dienstag, 08.Okt.2019, 01:36:01 »
Der Tuppes kann stolz auf sich sein - füllt hier Seite um Seite.

Das schaffen hier nur ganz große Pfeifen.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Juto

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1029
Re: Der Schiedsrichterthread 2018/2019
« Antwort #3583 am: Mittwoch, 09.Okt.2019, 21:38:29 »
4 Korrekturen und am Ende 1:2 gewonnen.
Objektiv gesehen bisher am meisten beschissen worden von allen Bundesligisten.
Scheiss DfB!

https://www.wahretabelle.de/statistik/wahretabelle
anno 1317

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13173
Re: Der Schiedsrichterthread 2018/2019
« Antwort #3584 am: Mittwoch, 09.Okt.2019, 21:49:16 »
Schiriliebling ist der VfL Wolfsburg. Und beim Länderspiel rennen die Offiziellen mit VW-Logos herum.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline lupefc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2564
Re: Der Schiedsrichterthread 2018/2019
« Antwort #3585 am: Mittwoch, 09.Okt.2019, 21:52:08 »
Schiriliebling ist der VfL Wolfsburg. Und beim Länderspiel rennen die Offiziellen mit VW-Logos herum.
...und im DFB-Pokal, oder ?

Offline Juto

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1029
Re: Der Schiedsrichterthread 2018/2019
« Antwort #3586 am: Donnerstag, 10.Okt.2019, 12:57:53 »
anno 1317

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7778
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline Venus von Milos

  • Der mit den Viechern
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5026
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Der Schiedsrichterthread 2018/2019
« Antwort #3588 am: Samstag, 12.Okt.2019, 07:27:37 »
Am besten ist Svenja Blonski.
Alkohol ist Gift.

Offline Orneo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1367
Re: Der Schiedsrichterthread 2018/2019
« Antwort #3589 am: Samstag, 12.Okt.2019, 12:12:05 »
Wer Social Media generell peinlich findet, sollte es nicht klicken, andernfalls aber eigentlich recht nett. Der DFB inszeniert seine Schiedsrichter ein wenig menschelnd.
https://www.youtube.com/watch?v=HynijhDZRrM
https://www.youtube.com/watch?v=U_l5s2XEy1Y

Offline FC Karre

  • Bambus Björn
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18691
  • 🐐🔴⚪️
Re: Der Schiedsrichterthread 2018/2019
« Antwort #3590 am: Samstag, 12.Okt.2019, 12:34:59 »
Wer Social Media generell peinlich findet, sollte es nicht klicken, andernfalls aber eigentlich recht nett. Der DFB inszeniert seine Schiedsrichter ein wenig menschelnd.
https://www.youtube.com/watch?v=HynijhDZRrM
https://www.youtube.com/watch?v=U_l5s2XEy1Y

stegemann spricht also kölsch, aha.