Autor Thema: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln  (Gelesen 15026 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16496
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« am: Freitag, 13.Mai.2022, 15:50:34 »
VfB Stuttgart - 1. FC Köln


Bilanz in der Bundesliga
91 Spiele: 36 Siege / 25 Unentschieden / 30 Niederlagen

Wann und wo?
Samstag, 14.05.2022, 15.30 Uhr (Mercedes-Benz-Arena)


Vorschau (Infos vom Kicker)

VfB Stuttgart

Voraussichtliche Aufstellung
F. Müller - Mavropanos, Anton, Ito - Karazor - W. Endo, Mangala, Sosa - Tiago Tomas, Führich - Kalajdzic

Trainer
Matarazzo

Reservebank
Bredlow, Beyaz, Coulibaly, Didavi, Egloff, P. Förster, Klimowicz, Massimo, Millot, Thommy, Marmoush, Tibidi

Es fehlen
Ahamada (Rückstand nach Zehen-OP), Faghir (Knie-Operation), Meyer (nicht berücksichtigt), Mola (Rückstand nach Hüftbeschwerden), Nartey (Rückstand nach Knie-OP), Sankoh (Rückstand nach Knieverletzung), Schock (nicht berücksichtigt), Silas (Rückstand nach Schulter-OP), P. Stenzel (Bauchmuskelverletzung)

Zum Spiel
Für den beim 2:2 in München defensiv nachlässig agierenden Marmoush könnten Mangala in die Startelf kommen und Führich aus der Mitte auf den Flügel ausweichen.


1. FC Köln

Voraussichtliche Aufstellung
Schwäbe - Schmitz, Kilian, Hübers, Hector - Özcan, Skhiri - Ljubicic, Uth, Kainz - Modeste

Trainer
Baumgart

Reservebank
T. Horn, Urbig, Arrey-Mbi, Chabot, Ehizibue, J. Horn, Duda, Lemperle, Schaub, Ki. Schindler

Es fehlen
Andersson (Trainingsrückstand), Hauptmann (nicht berücksichtigt), Obuz (Bänderriss im Sprunggelenk), Ostrak (Muskelverletzung), Thielmann (Bänderverletzung im Sprunggelenk)

Zum Spiel
Da Thielmann ausfällt, dürfte Trainer Baumgart vom 4-4-2 zum 4-2-3-1 zurückkehren, wodurch Ljubicic wieder in die Anfangsformation rücken wird, der zum Wochenstart aus privaten Gründen fehlte, aber am Donnerstag ins Training zurückkehren soll.

_____________________________________________________________________________________


Da Bens Glückssträhne gegen VW gerissen ist, habe ich mich dazu entschlossen, für den letzten Spieltag dieser erstaunlichen Saison die Verantwortung der Threaderöffnung zu übernehmen. Noch einmal alles geben, dann könnte diese bereits jetzt tolle Spielzeit sogar noch ein bisschen erfreulicher enden.

Come on, FC! :koeln: 
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Online Charme

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1437
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #1 am: Freitag, 13.Mai.2022, 16:12:34 »
Früher hätte ich gesagt, wir schenken das ab und klare Niederlage, aber ich denke, die Mannschaft hofft tatsächlich noch auf ein Wunder und direkten Einzug in die EL.

Offline ecki

  • Einlaufkind
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4866
  • Geschlecht: Männlich
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #2 am: Freitag, 13.Mai.2022, 16:16:25 »
Früher hätte ich gesagt, wir schenken das ab und klare Niederlage, aber ich denke, die Mannschaft hofft tatsächlich noch auf ein Wunder und direkten Einzug in die EL.
Tobias Escher vom Podcast "Bohndesliga" hat unter der Woche in etwa diesen Satz gesprochen: "Baumgart zündet die an. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. So haben die auch gegen Wolfsburg gespielt." Und dann fortgeführt, dass man schon noch eine kleine Chance hätte und so lange dies so ist, gibt es von Baumgart halt Feuer.

Online funkjoker

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 722
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #3 am: Freitag, 13.Mai.2022, 16:40:02 »
Ich glaube mittlerweile, dass Baumgart die Mentalität im Team so stark verändert hat, dass wir nicht mal dann abschenken würden, wenn es um nix mehr ginge.

Offline Roter Ziegenbart

  • --☆-- Master of efGP
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1375
  • Geschlecht: Männlich
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #4 am: Freitag, 13.Mai.2022, 16:47:39 »
Wissenswertes am Rande.
Matarazzo wurde mal von Dieter Ficken trainiert. 

Online Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16496
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #5 am: Freitag, 13.Mai.2022, 16:48:49 »
Wissenswertes am Rande.
Mataratzzo wurde mal von Dieter Ficken trainiert. 

Ich wusste doch, dass ich im Eröffnungsposting was vergessen habe.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline Roter Ziegenbart

  • --☆-- Master of efGP
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1375
  • Geschlecht: Männlich
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #6 am: Freitag, 13.Mai.2022, 16:51:02 »
Ich wusste doch, dass ich im Eröffnungsposting was vergessen habe.

Dieser brutale Druck, da gehen Dinge schonmal durch.

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 12938
  • Geschlecht: Männlich
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #7 am: Freitag, 13.Mai.2022, 17:53:34 »
Die sollen mal gefälligst Gas geben, wenn der Burns für dieses Spiel anreist!!!!!

Freue mich ein wenig drauf. Meist ein schlechtes Vorzeichen.
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

Offline Ted

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8692
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #8 am: Freitag, 13.Mai.2022, 17:57:25 »
Freue mich ein wenig drauf. Meist ein schlechtes Vorzeichen.
Ich hab hier schon reingeschaut.
Gefühlsmäßig verlieren wir immer, wenn ich vor dem Spiel in den Thread schaue.

Aber diesmal habe ich auch geschrieben. Vielleicht ergibt dann diesmal auch zwei mal minus plus.

Offline Fridolin

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 527
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #9 am: Freitag, 13.Mai.2022, 18:11:34 »
Für die Stuttgart Fahrer
Die A6, bei Sinsheim, ist das ganze Wochenende gesperrt.

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/mannheim/autobahnsperrung-bei-sinsheim-100.html
Niemand sucht sich Hautfarbe, Herkunft oder sexuelle Orientierung aus. Aber jeder kann wählen, ob man ein [...] ist oder nicht.

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 45051
  • offizielle Löwenmami von Basti Andersson
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #10 am: Freitag, 13.Mai.2022, 18:23:07 »
Wir gewinnen 3:1 und Union kommt nicht über ein 1:1 gegen Bochum hinaus. Platz 6 und dann alle nackt am Steinauto!
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Kurt Sartorius

  • Vollamateur
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3293
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #11 am: Freitag, 13.Mai.2022, 18:31:10 »
Wir gewinnen 3:1 und Union kommt nicht über ein 1:1 gegen Bochum hinaus. Platz 6 und dann alle nackt im Steinauto!

So!
„Am besten, Flugzeug stirzt ab."

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 12938
  • Geschlecht: Männlich
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #12 am: Freitag, 13.Mai.2022, 18:33:49 »
Wir gewinnen 3:1 und Union kommt nicht über ein 1:1 gegen Bochum hinaus. Platz 6 und dann alle nackt am Steinauto!
Nur gut, dass es dann dunkel ist, wenn ich zurück bin.
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14284
  • Geschlecht: Männlich
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #13 am: Freitag, 13.Mai.2022, 18:40:41 »
Für die Stuttgart Fahrer
Die A6, bei Sinsheim, ist das ganze Wochenende gesperrt.

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/mannheim/autobahnsperrung-bei-sinsheim-100.html

Das macht der Dietmar doch extra!
FC: spürbar schlecht

Online NebelGeist

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4350
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #14 am: Freitag, 13.Mai.2022, 18:45:48 »
Für die Stuttgart Fahrer
Die A6, bei Sinsheim, ist das ganze Wochenende gesperrt.

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/mannheim/autobahnsperrung-bei-sinsheim-100.html

Danke für die Info!

Offline bejosch

  • .
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2773
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #15 am: Freitag, 13.Mai.2022, 20:29:26 »
Der FC wird dieses Spiel gewinnen.
Warum?

Ähnlich wie gegen Augsburg kann der FC sich in dem Spiel gegen Stuttgart nur selber schlagen.
Sie sind einfach in den letzten Spielen eine so kämpferische und spielerische Einheit geworden, die reicht unter normalen Umständen aus um gegen Stuttgart zu gewinnen.
FC wird da weitermachen wo er gegen Wolfsburg aufgehört hat.
Voll drauf gehen und sich Chancen erarbeiten.
Und diesmal werden Chancen auch reingehen.
Baumgart hat es geschickt gemacht, dass er die Mannschaft 2 Tage hat feiern lassen.
Sie werden Morgen alles für ihn geben.

Er will diesen Sieg unbedingt, das merkt man.

Ich will diese 55 Punkte auch unbedingt.
Wäre ein toller runder Abschluss  einer fantastischen Saison

Wenn Union dann 57 Punkte hat.
Sage ich nur:  Chateau Union.
Vor allem weil viele nachdem Kruse Abgang schon den Abgesang auf Union geschrieben haben. (Medien)
"Es ist leichter, einen Atomkern zu spalten als ein Vorurteil "

Albert Einstein

Offline Helgoland_United

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 294
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #16 am: Freitag, 13.Mai.2022, 20:38:00 »
Psychologie spricht für Stuttgart:
- Direktabstieg so gut wie ausgeschlossen, aber sie können noch 15. werden- und alle dort würden ausrasten
- FC kann zwar noch die EL schaffen, aber wahrscheinlich gewinnt ohnehin Union gegen Bochum


Ich glaube auch, dass Bochum sich bei Union nicht mehr zerreisst und Union souverän gewinnt.
Und die müden Dortmunder ermöglichen Hertha ein Remis und dadurch bleibt Stuttgart so oder so 16.

Offline DanielG.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2124
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #17 am: Freitag, 13.Mai.2022, 20:50:17 »
Ich bin komplett heiß. Kurz nach 11 geht der Zug. Und dann scheißen wir den Stuttgartern in den Hals…


 

Online Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16496
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #18 am: Freitag, 13.Mai.2022, 20:59:32 »
Sorry Burns, hatte die Umfrage vergessen.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Online Sanguiniker

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1334
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #19 am: Freitag, 13.Mai.2022, 21:08:24 »
Siggi Schwäbli
Ansonsten gönne ich diesen motherfckn den Abstieg.
Unnötiges Pack

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 16791
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #20 am: Freitag, 13.Mai.2022, 21:15:11 »
Ich glaube, dass Stuttgart aktuell die bessere Form hat, der Punkt bei Bayern wird die lockerer machen. Bin gespannt, ob wir noch mal wie in Augsburg auftrumpfen. Gegen Wolfsburg war es ja kein schlechtes Spiel, aber wir holen in Stuttgart nur was, wenn wir unsere Chancen schnell nutzen. Nach hinten raus wird es auch vom Ergebnis in Dortmund abhängen, ob Stuttgart über sich hinauswachsen kann, daher sollten wir möglichst in Führung gehen und schnell zeigen, dass wir selbst gewinnen wollen. Bin sehr gespannt und halte wirklich alles für möglich. Könnte ein Spiel mit vielen Toren auf beiden Seiten geben, da beide gewinnen müssen.

Offline bejosch

  • .
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2773
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #21 am: Freitag, 13.Mai.2022, 22:03:11 »
Psychologie spricht für Stuttgart:
- Direktabstieg so gut wie ausgeschlossen, aber sie können noch 15. werden- und alle dort würden ausrasten
- FC kann zwar noch die EL schaffen, aber wahrscheinlich gewinnt ohnehin Union gegen Bochum


Ich glaube auch, dass Bochum sich bei Union nicht mehr zerreisst und Union souverän gewinnt.
Und die müden Dortmunder ermöglichen Hertha ein Remis und dadurch bleibt Stuttgart so oder so 16.

 sehe ich etwas anders.
Ja Stuttgart hat die relegationsspiele sicher.
Aber die wollen nie im Leben gegen den HSV oder Darmstadt antreten.
Werden voll auf Sieg spielen. Was dem FC entgegenkommt durch Räume und Konter  Möglichkeiten.
"Es ist leichter, einen Atomkern zu spalten als ein Vorurteil "

Albert Einstein

Offline ecki

  • Einlaufkind
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4866
  • Geschlecht: Männlich
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #22 am: Freitag, 13.Mai.2022, 22:24:54 »
Für die Stuttgart Fahrer
Die A6, bei Sinsheim, ist das ganze Wochenende gesperrt.

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/mannheim/autobahnsperrung-bei-sinsheim-100.html
Viel Spaß auf a5 und a8. Das ist die Vorhölle, selbst an einem Samstag.

Online fussballer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 72
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #23 am: Freitag, 13.Mai.2022, 23:00:32 »
Wieso hat Stuttgart die bessere Form? Wir haben 4 der letzten 5 Spiele gewonnen!! Und bei der einen Niederlage auch ein gutes Spiel gemacht und unverdient verloren....


Wenn wir, und davon gehe ich aus, unsere Leistung auf den Platz bekommen werden wir gewinnen. Stuttgart hat zudem viel mehr Druck und muss voll auf Sieg spielen.

Offline Helgoland_United

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 294
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #24 am: Samstag, 14.Mai.2022, 00:44:33 »
Die letzten 10 Bundesligaspiele in Stuttgart:
6 FC Siege, 3 Renis, 1 Niederlage

Online nugly

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #25 am: Samstag, 14.Mai.2022, 02:57:46 »
Hab nur Karten in der Untertürkheimer Kurve bekommen. FC-Fanbekleidung sollte doch kein Problem darstellen oder?

Online odenwälder2

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 808
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #26 am: Samstag, 14.Mai.2022, 06:14:49 »
Hab nur Karten in der Untertürkheimer Kurve bekommen. FC-Fanbekleidung sollte doch kein Problem darstellen oder?
Du wirst auf jeden Fall mit Fankleidumg nicht der einzige dort sein. Wir sind auch zu 4. 😉✌🏻

Offline DSR-Schnorri

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10694
  • Geschlecht: Männlich
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #27 am: Samstag, 14.Mai.2022, 06:20:54 »
In erster Linie hängt es zunächst an unserer noch vorhandenen Motivation und Energie, ob wir heute konkurrenzfähig sein wollen/können. Sollte man eine entsprechende Einstellung finden und so agieren wie in den letzten Wochen, dann erwarte ich sogar eine bessere Leistung als gegen VW, wo streckenweise deutlich zu spüren war, dass man etwas verlieren könnte.
Bei Stuttgart kommt es auf deren mentale Stärke an und wenn man das Stuttgarter Saisonergebnis sieht und im Vergleich dazu die Lobeshymnen auf deren Talent, dann ist es nicht ausgeschlossen, dass die mind. so nachdenklich auftreten wie der FC streckenweise gegen Wolfsburg.
Nein, irgendwie ist am letzten Spieltag keine Prognose möglich. Hätten wir tatsächlich letzte Woche gewonnen und noch Chancen auf ganz verrückte Dinge, sähe das anders und nach Sieg aus, denn die Platzierungen sind bei allem Respekt vor Stuttgart kein Zufall.

Offline Misli

  • Excellence of Execution
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3394
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich furze gegen deinen Hals!
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #28 am: Samstag, 14.Mai.2022, 06:28:20 »
Ich hab ein saugutes Gefühl.
Bochum trotzt Union ein Remis ab, wir gewinnen in Stuttgart.
The Best There Is, The Best There Was, The Best There Ever Will Be

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10574
Re: 34. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln
« Antwort #29 am: Samstag, 14.Mai.2022, 07:06:13 »
Ganz unabhängig von Motivation und „alles raushauen“, was ich unserer Mannschaft auch nicht für den letzten Spieltag absprechen möchte, stellt sich die Frage, wieviel Sprit noch im Tank ist. Gegen WOB war stellenweise zu merken, dass vieles schwieriger und bemühter aussah, als dies noch vor einigen Wochen der Fall gewesen ist. Gerade unsere laufintensive Spielweise- und die überschaubare Anzahl der Spieler, die regelmäßig in der Startelf gespielt haben, fordern ihren Tribut. 

Nach der unverdienten Niederlage gegen die Radkappen, der bereits erreichten Qualifikation für die ECL, hat das Unterbewusstsein vielleicht auch bei einigen schon ein wenig den Stecker gezogen. Das Ziel „Qualifikation für Europa“ wurde erreicht, die Feierlichkeiten im Stadion und in Köln haben bereits stattgefunden.

Umgekehrt sind die Stuttgarter noch einmal -unerwartet- in die Situation gekommen, dass sie direkt die Liga halten könnten. Sie haben sich letzte Woche gegen die Bazis sehr reingehangen, damit sie im letzten Spiel noch diese Chance haben. Natürlich kann eine solche Möglichkeit auch lähmen, wie oben gut dargestellt. Insgesamt sehe ich allerdings die Wahrscheinlichkeit höher, dass Stuttgart heute präsenter und fokussierter als wir sein wird. Hoffentlich wird es keine zweite Niederlage zum Saisonende für uns.