Autor Thema: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln  (Gelesen 42698 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bricktop_555

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1546
  • Geschlecht: Männlich
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #120 am: Freitag, 26.Jun.2020, 15:48:04 »
Wegen seiner Bremer Vergangenheit. Er isst die so gerne bei Nordsee.

Nein.  Es liegt ein zweistelliges Millionenangebot vor, und er darf nicht mehr kaputt gemacht werden.
"Aufmerksam und andächtig im Zeitkatapult zu sitzen ist eine Extremerfahrung für Fortgeschrittene."

Offline Bergheimer_Jung

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 118
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #121 am: Freitag, 26.Jun.2020, 16:09:56 »

Yepp, eine Tour die man nicht vergisst :P

Mit der kack Bimmelbahn von Bingen. Hat gefühlt Stunden gedauert.

Offline globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9023
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #122 am: Freitag, 26.Jun.2020, 16:12:15 »
Wieso ist man Ordner auf dem Betzenberg?
Ich brauchte das Geld und war moralisch flexibel.

Offline ACL

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 351
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #123 am: Freitag, 26.Jun.2020, 16:18:55 »
Ich mag die Vereine zwar nicht sonderlich, aber für mich gehören Werder und auch der HSV in die Bundesliga, selbst Stuttgart gehört dazu, obwohl ich sie in der Kategorie Langweiligkeit nur kurz vor "Der alten Dame" ( :kotz: ) Hertha einsortiere. Allerdings gehören wir auch in die Bundesliga und mussten trotzdem diverse Male unsere eigene Unfähigkeit ausbaden und gegen Sandhaufen, die Ingos und andere Unfälle des mehr oder weniger professionellen Ballsports spielen. Das hat Werder nach dieser Saison auch verdient, trotzdem ich ihre Anwesenheit in Liga 1 der der Neandertaler vorziehe. Außerdem erwarte ich, dass sich die Mannschaft nach dieser grauenhaften Rückkehr aus der Coronapause mit einem Sieg verabschieden will. Ist ja peinlich sonst.
Ich kenne keinen Neid und keine Häme.

Offline Punko

  • Kein
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24481
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #124 am: Freitag, 26.Jun.2020, 16:25:12 »
Punko ist Tabellenführer.

52 Mal im Jahr. Ich hoffe, dass das nicht zur Tabellenführung reicht. Allerdings gab es bei mir eine Coronapause/Kontaktsperre. Die Paare hier im Forum, die zusammenwohnen, hätten ja aufholen können. Schlimm die Paare. Wie der FC. Die Chancen werden nicht genutzt.

Offline Badabing

  • ehemals: TonyS
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2425
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #125 am: Freitag, 26.Jun.2020, 18:43:11 »
Das ist die Zahl der Clubs, die mir egal sind.

Zählt der FC zu den 20% oder den 80%?
Ich habe Besseres zu tun.

Offline lynnejim

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4238
  • Geschlecht: Männlich
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #126 am: Freitag, 26.Jun.2020, 20:45:23 »
Kessler ist nun wirklich nur noch wegen der guten Stimmung beim FC. Sportlich war das doch schon vor Jahren nix. Mich sorgt eher, dass seine Leistung dazu führt, dass wir uns nach Horn zurücksehnen.

Die Gefahr sehe ich auch. Vor allem bei den unkritischen Fans. Die werden womöglich nachher sagen, da hätte man gesehen, wie gut der Timo H. doch ist.

Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.

Offline lynnejim

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4238
  • Geschlecht: Männlich
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #127 am: Freitag, 26.Jun.2020, 20:47:55 »
Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.

Offline Kurt Sartorius

  • Vollamateur
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2129
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #128 am: Freitag, 26.Jun.2020, 20:53:18 »
Das Spiel wird von Werder wahrscheinlich ähnlich wie gegen Frankfurt angegangen werden. Maximale Aggressivität und Dauergepöbel sowie Getrommel von Bank und Tribüne. Da wir ja gerne schläfrig ins Spiel gehen, wird das sicher noch verstärkt sein die ersten Minuten. Wenn wir gegen den Anfangssturm das richtige Mittel haben und standhalten, können wir da was holen. Werder muss gewinnen und das kann unsere Chance sein. Wenn die Mannschaft denn noch will.
"Ein möglicher Vorwurf, die Geschäftsführung habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für die finanzielle Lage, entbehrt jeder Grundlage."

Offline lynnejim

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4238
  • Geschlecht: Männlich
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #129 am: Freitag, 26.Jun.2020, 20:57:05 »
Ich glaube, wir holen mindestens einen Punkt. Spätestens dann, wenn klar ist dass Düsseldorf gegen Union gewinnt, murmeln wir denen 1-2 Dinger rein und das Kartenhaus bricht zusammen.
Das Problem ist, dass ich am liebsten keinen der vier möglichen Kackvereine in der ersten Liga sehen möchte (HSV, Werder, Düsseld., Heidenheim). Am allerwenigsten den HSV. Und Heidenheim braucht einfach kein Mensch. Sinnloser Schwachsinnsverein. Werder müsste dringend mal ne Runde drehen, bleibt also Düsseldorf. Ich kann es nicht glauben, aber ich denke, Düsseldorf sollte drin bleiben. Wäre wahrscheinlich auch für uns mit am besten, weil die am wenigsten Potential haben. Heidenheim würde ich in der Euphorie glatt noch 'ne "Union"-Serie zutrauen.

Bei ihrem letzten Abstieg mussten die Stadtmusikanten ja auch am letzten Spieltag zu Hause gegen den FC antreten und haben 0:5 verloren. Tony Woodcock hat im Sturm gespielt. Auf alle Fälle ein schlechtes Omen für Bremen. Sollte man Kohfeldt vor dem Spiel mal in den Labskaus schmieren. Der Druck wird dann zu groß und sie kollabieren direkt.
Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 7763
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #130 am: Freitag, 26.Jun.2020, 20:59:56 »
Wäre natürlich optimal, aber ich denke, der HSV wird gegen Sandhausen gewinnen und Heidenheim nicht in Bielefeld.
Davon gehe ich auch aus. Bremen sollte runter und wir haben es in der Hand. Als ewiger Optimist gehe ich von einer guten Leistung aus, nachdem die Spieler ja kundgetan haben, dass der Druck weg ist. Dann können sie ja einmal im Jahr befreit aufspielen.


 
Die wilde 1317

Offline altbierhasser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3539
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #131 am: Freitag, 26.Jun.2020, 21:22:44 »
Hätte mir einer nach dem Hinspiel gegen Union gesagt, dass der letzte Spieltag komplett entspannt für uns ist, hätte ich ihn geherzt und geknuddelt.

Offline Aentsch

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1254
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #132 am: Freitag, 26.Jun.2020, 21:41:29 »
Ich mag die Vereine zwar nicht sonderlich, aber für mich gehören Werder und auch der HSV in die Bundesliga, selbst Stuttgart gehört dazu, obwohl ich sie in der Kategorie Langweiligkeit nur kurz vor "Der alten Dame" ( :kotz: ) Hertha einsortiere. Allerdings gehören wir auch in die Bundesliga und mussten trotzdem diverse Male unsere eigene Unfähigkeit ausbaden und gegen Sandhaufen, die Ingos und andere Unfälle des mehr oder weniger professionellen Ballsports spielen. Das hat Werder nach dieser Saison auch verdient, trotzdem ich ihre Anwesenheit in Liga 1 der der Neandertaler vorziehe. Außerdem erwarte ich, dass sich die Mannschaft nach dieser grauenhaften Rückkehr aus der Coronapause mit einem Sieg verabschieden will. Ist ja peinlich sonst.
Also langweilig war Hertha zumindest in dieser Saison nun wirklich nicht. :D (Grundsätzlich gebe ich dir recht, wobei auch Stuttgart immer mal für ein Skandälchen gut ist...)

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6247
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #133 am: Freitag, 26.Jun.2020, 21:49:32 »
Wäre natürlich optimal, aber ich denke, der HSV wird gegen Sandhausen gewinnen und Heidenheim nicht in Bielefeld.
  Ich weine oft genauso viel wie du, ich glaub das auch, aber ich hoffe wir reden wieder scheisse.
Babbsagg

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6247
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #134 am: Freitag, 26.Jun.2020, 21:50:19 »
Also langweilig war Hertha zumindest in dieser Saison nun wirklich nicht. :D (Grundsätzlich gebe ich dir recht, wobei auch Stuttgart immer mal für ein Skandälchen gut ist...)
  doch, waren sie.
Babbsagg

Offline Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14756
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #135 am: Freitag, 26.Jun.2020, 22:04:16 »
  doch, waren sie.

Ist halt echt so. Kacke kannst du nicht vergolden. Hertha ist noch überflüssiger als Augsburg oder Mainz.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14522
  • Draußen nur Kännchen
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #136 am: Freitag, 26.Jun.2020, 22:11:17 »
Getrommel von der Bank...
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5512
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #137 am: Freitag, 26.Jun.2020, 22:26:44 »
Schiri morgen kommt aus Bremen.... Herzlichen Glückwunsch!!
Brauchen gar nicht antreten.


Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11422
  • Geschlecht: Männlich
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #138 am: Freitag, 26.Jun.2020, 22:29:07 »
Hätte mir einer nach dem Hinspiel gegen Union gesagt, dass der letzte Spieltag komplett entspannt für uns ist, hätte ich ihn geherzt und geknuddelt.
Hier hat doch damals jeder gedacht, dass wir spätestens am 30. Spieltag abgestiegen sind. Also wäre der letzte Spieltag eh entspannt gewesen.
FC: spürbar schlecht

Offline lupefc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3826
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #139 am: Freitag, 26.Jun.2020, 22:32:28 »
Schiri morgen kommt aus Bremen.... Herzlichen Glückwunsch!!
Brauchen gar nicht antreten.
Steht der schon fest ? Ich dachte wird erst am Spieltag veröffentlicht ?
Svenja ?

Offline knorpelschaden74

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1760
  • Geschlecht: Männlich
  • proud to be different
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #140 am: Freitag, 26.Jun.2020, 22:32:41 »
Getrommel von der Bank...
Habe gelesen: Geromel von der Bank....dachte hätte was verpasst.
hard work ain´t easy, but easy usually ain´t worth it

Offense wins games, defense wins championchips...the best defense is a good offense...ich bin verwirrt

Gammelt der Gaul, gib dem Schimmel die Sporen

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 39039
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #141 am: Freitag, 26.Jun.2020, 23:00:25 »
Zitat
Der FC-Kader gegen Bremen

Tor: Timo Horn, Thomas Kessler

Abwehr: Sebastiaan Bornauw, Rafael Czichos, Kingsley Ehizibue, Noah Katterbach, Toni Leistner, Jorge Meré, Benno Schmitz

Mittelfeld: Christian Clemens, Dominick Drexler, Marco Höger, Ismail Jakobs, Elvis Rexhbecaj, Kingsley Schindler, Ellyes Skhiri, Jan Thielmann

Angriff: Tim Lemperle, Anthony Modeste, Mark Uth

Nicht berücksichtigt/Angeschlagen: Julian Krahl, Brady Scott – Jhon Cordoba, Niklas Hauptmann, Jonas Hector, Florian Kainz, Marcel Risse, Simon Terodde, Robert Voloder
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6247
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #142 am: Freitag, 26.Jun.2020, 23:07:03 »
Schiri morgen kommt aus Bremen.... Herzlichen Glückwunsch!!
Brauchen gar nicht antreten.


nee :-/ :oezil:
Babbsagg

Offline Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14756
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #143 am: Freitag, 26.Jun.2020, 23:08:54 »
Kessler
Ehizibue, Bornauw, Czichos, Katterbach
Rexhbecaj, Skhiri
Drexler, Uth, Jakobs
Modeste


So könnte es dahin gehen.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline 1337

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2134
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #144 am: Freitag, 26.Jun.2020, 23:20:32 »
Was ist mit Cordoba?
Verletzt? Ich merke gerade erst wie sehr ich schon erfolgreich abgeschlossen habe mit dieser Saison

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 39039
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #145 am: Freitag, 26.Jun.2020, 23:27:12 »
Was ist mit Cordoba?
Verletzt? Ich merke gerade erst wie sehr ich schon erfolgreich abgeschlossen habe mit dieser Saison
Der hat eine Adduktorenverletzung und ist gar nicht mitgefahren.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline 1337

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2134
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #146 am: Freitag, 26.Jun.2020, 23:32:06 »
Der hat eine Adduktorenverletzung und ist gar nicht mitgefahren.

Alles klar, danke 😊

Offline Tacheles

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4148
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #147 am: Freitag, 26.Jun.2020, 23:46:08 »
Der hat eine Adduktorenverletzung und ist gar nicht mitgefahren.

Hört sich mich ähnlich an wie muskuläre Probleme. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.
Wenn sich nichts ändert, dann bleibt das so wie es ist.

Blutrausch

  • Gast
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #148 am: Samstag, 27.Jun.2020, 00:12:48 »
Hört sich mich ähnlich an wie muskuläre Probleme. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.
Genau das Gleiche habe ich mir auch gedacht. Ich fände es aber gut. Eine Vertragsverlängerung würde uns zu viel Geld kosten, denn ich gehe davon aus, dass Cordoba jetzt den Vertrag seines Lebens abschließen will. Unter 3 Mio. Jahresgehalt würden wir ihn nicht binden können, und das ist eigentlich zu viel für einen Klub, der keine realistischen Chancen hat, internationalen Fußball zu bieten. Andererseits wäre es für uns eine Vollkatastrophe ihn im nächsten Sommer ablösefrei zu verlieren. Wir können froh sein, wenn er mit Klubs in Verbindung steht, die uns womöglich eine hohe einstellige, bis niedrige zweistellige Millionensumme bieten. Umworbene Profis mit lediglich einem Jahr Restvertragslaufzeit haben ihren Arbeitgeber leider im Schwitzkasten. Schalke kann mit Leon Goretzka ein Lied darüber singen. Hätte der noch 2-3 Jahre Vertrag gehabt, hätte er S04 vermutlich 50-70 Mio. EURO in die Kasse gespült. So hat er den Vertrag "gnadenlos" auslaufen lassen, sich ein dickes Handgeld einverleibt, und die Bayern haben keinen Cent Ablöse bezahlen müssen. Cordoba ist sicher 1-2 Kategorien darunter, für uns wäre ein Einnahme-Ausfall von rund 10 Mio EURO aber eine vergleichbare Katastrophe. Ähnlich wie Helmes damals, der für lulli nach Leverkusen wechselte.




Offline FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5512
Re: 34.Spieltag SV Werder Bremen vs. abschenkender 1.FC Köln
« Antwort #149 am: Samstag, 27.Jun.2020, 08:29:27 »
Die Kicker App schreibt das Drexler in der Startelf stehen wird und der Dauerläufer Höger!!
Damit hast du im Mittelfeld schon jetzt das Nachsehen