Autor Thema: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt  (Gelesen 14083 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15185
  • Erfolgsfan
Re: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt
« Antwort #60 am: Samstag, 20.Jun.2020, 11:05:14 »
Mir egal, ich nehme jeden Job.

Also doch nur Joko & Klaas.

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 39046
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt
« Antwort #61 am: Samstag, 20.Jun.2020, 11:05:28 »
Wer eventuell ausfällt wird später nachgereicht.
Bei uns fehlen: Risse (Knieprobleme), Terodde (Knieprobleme)

Bei Frankfurt fehlen: Fernandes (Wadenverletzung), Kamada (Sperre nach fünfter gelber Karte), Goncalo Paciencia

Schiedsrichter:

Christian Dingert (SR)
Tobias Christ (SR-A. 1)
Timo Gerach (SR-A. 2)
Christian Gittelmann (4. Offizieller)
Bibiana Steinhaus (VA)
Markus Häcker (VA-A)
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 23030
Re: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt
« Antwort #62 am: Samstag, 20.Jun.2020, 11:14:38 »
Und Heldt hat es auch schon angekündigt:in der kommenden Saison geht es erneut um den Klassenerhalt. Eine klarere Äusserung, was er von dem FC-Kader hält, kann er gar nicht machen. Für die Fans wird es also aller Voraussicht nach wieder eine Folter- und Frust-Saison werden.  :-/

Glaube ich nicht...wenn ich Heldts Äußerung richtig deute, können wir uns den Klassenerhalt nach zehn Spieltagen klemmen.
Wie gesagt, Tafelsilber weg, mit Risse, Clemens, Höger etc. in die neue Saison, Sörensen und Özcan als "Verstärkungen" zurückholen...läuft.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22857
Re: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt
« Antwort #63 am: Samstag, 20.Jun.2020, 11:23:05 »
Frankfurt lässt sogar den Ersatztorwart ran...lol
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline 1337

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2140
Re: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt
« Antwort #64 am: Samstag, 20.Jun.2020, 11:26:02 »
Frankfurt lässt sogar den Ersatztorwart ran...lol

Der ist ja auch besser als unsere Nummer 1.
Vielleicht wollten sie so die Wettbewerbsverzerrung etwas reduzieren

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 39046
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt
« Antwort #65 am: Samstag, 20.Jun.2020, 11:26:11 »
Frankfurt lässt sogar den Ersatztorwart ran...lol
Traurig, aber auch der ist deutlich besser als unser erster Torwart.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Supermay

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 184
Re: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt
« Antwort #66 am: Samstag, 20.Jun.2020, 11:28:13 »
Steht heute wieder der Bahnübergang im Tor?🤔

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 23030
Re: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt
« Antwort #67 am: Samstag, 20.Jun.2020, 11:29:15 »
Den Frankfurtern hauen wir heute so richtig die Kiste voll...
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14531
  • Draußen nur Kännchen
Re: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt
« Antwort #68 am: Samstag, 20.Jun.2020, 11:35:02 »
Den Frankfurtern hauen wir heute so richtig die Kiste voll...



 :D :D
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 23030
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 39046
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22857
Re: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt
« Antwort #71 am: Samstag, 20.Jun.2020, 11:42:11 »
Ölt schon mal eure Stimmen!
https://twitter.com/fckoeln/status/1274265733443158019?s=09
Das sind die Klatschaffen die alles toll finden, da kannste auch mit 0 Punkten absteigen.


Hauptsache Hymne
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8598
Re: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt
« Antwort #72 am: Samstag, 20.Jun.2020, 11:45:48 »
Und Heldt hat es auch schon angekündigt:in der kommenden Saison geht es erneut um den Klassenerhalt. Eine klarere Äusserung, was er von dem FC-Kader hält, kann er gar nicht machen. Für die Fans wird es also aller Voraussicht nach wieder eine Folter- und Frust-Saison werden.  :-/
Man sieht ja, dass auch Mannschaften wie frankfurt, mainz und augsburg eher nach unten als nach oben schauen müssen. Man muss sich darauf einstellen, dass ausreißer nach oben in den nächsten Jahren eher die Ausnahme seien werden. ich freu mich, wenn es läuft und werde es feiern. wenn es wie jetzt mal wieder eine durststrecke mit schlechter leistung gibt, dann ärger ich mich selbstverständlich. aber ich denke auch, dass dies teilweise dazu gehört.

Offline bejosch

  • .
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2420
Re: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt
« Antwort #73 am: Samstag, 20.Jun.2020, 11:53:12 »
Und Heldt hat es auch schon angekündigt:in der kommenden Saison geht es erneut um den Klassenerhalt. Eine klarere Äusserung, was er von dem FC-Kader hält, kann er gar nicht machen. Für die Fans wird es also aller Voraussicht nach wieder eine Folter- und Frust-Saison werden.  :-/
Außer für Bayern, Bayer, Dortmund, Leipzig, Gladbach geht es für alle doch immer um den klassenerhalt.
Was das formulieren als Ziel Europa League hat ja Bremen nun so seine Erfahrung gemacht.
"Es ist leichter, einen Atomkern zu spalten als ein Vorurteil "

Albert Einstein

Offline ACL

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 351
Re: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt
« Antwort #74 am: Samstag, 20.Jun.2020, 11:59:08 »
So, habe zum ersten Mal überhaupt abgestimmt. Daher werden wir gewinnen oder zumindest unentschieden spielen. Evtl. verlieren wir aber auch.
Ich kenne keinen Neid und keine Häme.

Offline Harald K.

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3804
  • Geschlecht: Männlich
Re: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt
« Antwort #75 am: Samstag, 20.Jun.2020, 11:59:14 »
Außer für Bayern, Bayer, Dortmund, Leipzig, Gladbach geht es für alle doch immer um den klassenerhalt.
Was das formulieren als Ziel Europa League hat ja Bremen nun so seine Erfahrung gemacht.

Aber den Spielbetrieb nach dem Erreichen des Minimalziels einzustellen, scheint mir jetzt auch keine optimale Lösung für einen professionellen Fußballverein zu sein.
Ich finde, alle Politiker sollten LSD nehmen (Cary Grant)

Offline bejosch

  • .
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2420
Re: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt
« Antwort #76 am: Samstag, 20.Jun.2020, 12:05:10 »
Aber den Spielbetrieb nach dem Erreichen des Minimalziels einzustellen, scheint mir jetzt auch keine optimale Lösung für einen professionellen Fußballverein zu sein.
Schalke hat das noch krasser gemacht und die haben gar kein Ziel erreicht. Ich bin optimistisch, dass der FC heute den spielbetrieb wieder aufnimmt.
"Es ist leichter, einen Atomkern zu spalten als ein Vorurteil "

Albert Einstein

Offline Harald K.

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3804
  • Geschlecht: Männlich
Re: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt
« Antwort #77 am: Samstag, 20.Jun.2020, 12:06:21 »
Schalke hat das noch krasser gemacht und die haben gar kein Ziel erreicht. Ich bin optimistisch, dass der FC heute den spielbetrieb wieder aufnimmt.


Ok, wir haben eine geilere Mentalität als Schalke und sind nicht abgestiegen. Eigentlich gar keine schlechte Saison.
Ich finde, alle Politiker sollten LSD nehmen (Cary Grant)

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22857
Re: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt
« Antwort #78 am: Samstag, 20.Jun.2020, 12:06:58 »
Schalke hat das noch krasser gemacht und die haben gar kein Ziel erreicht. Ich bin optimistisch, dass der FC heute den spielbetrieb wieder aufnimmt.

Erzählst du Spiel für Spiel...
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline FC Socke

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 412
  • Geschlecht: Männlich
Re: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt
« Antwort #79 am: Samstag, 20.Jun.2020, 12:16:49 »
Nach den letzten leblosen Geisterauftritten erwarte ich auch heute nicht viel vom Effzeh. Aber vielleicht erinnern sich unsere Böcke im letzten Heimspiel dieser Spielzeit mal daran, daß man mit "Fußballspielen" vor der Corona-Zeit relativ erfolgreich war. Oder wie meine Mutter früher immer beim Nachmittagskaffee am Sonntag sagte: "Wo Kuchen ist, da ist auch Hoffnung."
Und das Licht am Ende des Tunnels war auch nur ein entgegenkommender Schnellzug.

Offline Senator Sanchez

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4034
  • Forums-Choleriker mit Gewaltphantasien
Re: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt
« Antwort #80 am: Samstag, 20.Jun.2020, 12:34:43 »
Lieber geh ich bei dem Wetter mit meiner Familie was raus...
Den Scheiß geb ich mir diese Saison nicht mehr. Hab mir den Dreck gegen die Pillen schon nicht gegeben.
Nein, er hat nicht gesagt, halt die Schnauze - Er hat eine Peitsche genommen und hat ihm in die Fresse gehauen DAS hat er gemacht! Du dumme Sau!!

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14531
  • Draußen nur Kännchen
Re: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt
« Antwort #81 am: Samstag, 20.Jun.2020, 12:38:00 »
Erzählst du Spiel für Spiel...

Irgendwann wird er mal einen Treffer landen, für mich spricht da absolut nichts für. Ich befürchte wir werden noch gelähmter und gehemmter und unsicherer Auftreten als in den letzten Spielen. Man hat sich schön nochmal selbst ins Rennen für die Relegation gebracht. Passiert wenn man sich zu sicher ist und nicht ordentlich gearbeitet hat in der Pause.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline bejosch

  • .
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2420
Re: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt
« Antwort #82 am: Samstag, 20.Jun.2020, 13:09:55 »
Irgendwann wird er mal einen Treffer landen, für mich spricht da absolut nichts für. Ich befürchte wir werden noch gelähmter und gehemmter und unsicherer Auftreten als in den letzten Spielen. Man hat sich schön nochmal selbst ins Rennen für die Relegation gebracht. Passiert wenn man sich zu sicher ist und nicht ordentlich gearbeitet hat in der Pause.
Die Mannschaft hat ein gewisses Potential der Trainer natürlich auch sonst holst du keine acht Siege in zehn Spielen und erst recht nicht auf die Art und Weise.in den letzten sieben Spielen haben sie es einfach nicht geschafft dieses Potenzial richtig abzurufen. Leverkusen ist einfach zu stark besetzt der war in der momentanen Verfassung nicht mehr drinne. Aber Frankfurt ist machbar. Am Einsatz wird es heute nicht fehlen die Mannschaft und gisdol wollen  sich nicht zur endgültigen lachnummer machen. Ob dies dann auchz Sieg reicht hängt natürlich auch von Frankfurt ab. Aber machbar ist das natürlich.


PS ich bin nicht in jedem Spiel optimistisch gewesen. Gegen Leverkusen zu  keinem Zeitpunkt und gegen Leipzig auch nicht wirklich.
"Es ist leichter, einen Atomkern zu spalten als ein Vorurteil "

Albert Einstein

Online Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14765
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt
« Antwort #83 am: Samstag, 20.Jun.2020, 13:11:07 »
Wir verlieren vielleicht.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11241
  • Spürbar am Arsch
Re: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt
« Antwort #84 am: Samstag, 20.Jun.2020, 13:12:11 »
Wir verlieren vielleicht.

ich hab deinen post mal realistischer gestaltet
Person, Woman, Man, Camera, TV

Online Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14765
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt
« Antwort #85 am: Samstag, 20.Jun.2020, 13:13:07 »
ich hab deinen post mal realistischer gestaltet

"Wir verlieren viel." hätte auch gereicht.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11431
  • Geschlecht: Männlich
Re: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt
« Antwort #86 am: Samstag, 20.Jun.2020, 13:13:20 »
Ich meide das Spiel heute. Weder Stream noch Ticker noch Radio oder Videotext oder sonstige medialen Kanäle. Reicht wenn ich heute Abend das nackte Ergebnis und die Ergebnisse der anderen Spiele sehe und daraufhin ein Möbelstück oder etwas andere zertrümmer. Muss ich mir die Laune nicht schon vorher vollends versauen...
FC: spürbar schlecht

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14531
  • Draußen nur Kännchen
Re: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt
« Antwort #87 am: Samstag, 20.Jun.2020, 13:15:58 »
Ich meide das Spiel heute. Weder Stream noch Ticker noch Radio oder Videotext oder sonstige medialen Kanäle. Reicht wenn ich heute Abend das nackte Ergebnis und die Ergebnisse der anderen Spiele sehe und daraufhin ein Möbelstück oder etwas andere zertrümmer. Muss ich mir die Laune nicht schon vorher vollends versauen...

Ich werde schauen, weil ich wissen will ob bejosch richtig liegt :D.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 39046
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt
« Antwort #88 am: Samstag, 20.Jun.2020, 13:16:19 »
Ich werde das Spiel nicht meiden und freue mich schon darauf mich wieder aufzuregen.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Online Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14765
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: 33.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. SG Eintracht Frankfurt
« Antwort #89 am: Samstag, 20.Jun.2020, 13:17:39 »
Ich werde das Spiel nicht meiden und freue mich schon darauf mich wieder aufzuregen.

Ich sehe es ja so: Möge der Bessere gewinnen. Wäre bloß schön, wenn wir der mal wären.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby