Autor Thema: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln  (Gelesen 19071 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 15029
Re: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln
« Antwort #30 am: Montag, 15.Jun.2020, 07:18:15 »
Es ist mir irgendwie egal. Die letzten Wochen haben mich zu sehr abstumpfen lassen und haben mich sehr gleichgültig gemacht. Es waren einfach zu viele schlechte Spiele in einer viel zu kurzen Zeit. Ich bin zu müde, um mir eine neuerliche Peinlichkeit zu geben.

Es fühlt sich mich seit dem Restart so an, als würde der Rest der Saison auf der Konsole ausgespielt. Nur mit dem Unterschied, dass wir keinen Dullenmike haben, sondern irgendwelche 13-jährigen Schulschwänzer im Saturn rekrutierten.

Das trifft auch meine Gefühlslage. Komplett surreal und gleichzeitig überrascht es mich kein bischen, dass wir unsere Spielweise nicht über die Pause retten konnten. Für die Art Fußball, mit der wir Schalke geschlagen haben, braucht man ein volles Stadion. Das soll keine Entschuldigung sein, aber die Qualität hat die Mannschaft eben nicht aus sich heraus. Das hat Corona gezeigt. Möglicherweise filtern die Geisterspiele die wahre Qualität der Mannschaften raus. Publikum kann in der Krise aber auch eine Belastung sein. Berlin hat davon womöglich richtig profitiert, dass sie mal ohne wütendes Publikum spielen durften.

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14531
  • Draußen nur Kännchen
Re: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln
« Antwort #31 am: Montag, 15.Jun.2020, 07:28:26 »
Für die Art Fußball, mit der wir Schalke geschlagen haben, braucht man ein volles Stadion. Das soll keine Entschuldigung sein, aber die Qualität hat die Mannschaft eben nicht aus sich heraus.

Je öfter man das wiederholt, desto legitimer werden die Erklärungsversuche des FC in diese Richtung. Wurde ja bereits von deren Seite angedeutet. Mir ist das zu billig.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 15029
Re: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln
« Antwort #32 am: Montag, 15.Jun.2020, 07:43:00 »
Je öfter man das wiederholt, desto legitimer werden die Erklärungsversuche des FC in diese Richtung. Wurde ja bereits von deren Seite angedeutet. Mir ist das zu billig.

Ich sag ja, dass das keine Entschuldigung sein darf. Vielmehr demaskiert es die Mannschaft und zwingt den FC zum Handeln und das Schönreden einzustellen. Denn wir werden auch mit Geisterspielen in die neue Saison starten.

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15185
  • Erfolgsfan
Re: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln
« Antwort #33 am: Montag, 15.Jun.2020, 08:30:13 »
Schön, dass Gisdol das anspricht was man seit dem ersten Geisterspiel seit Wochen sieht, schön, dass er da JETZT reagieren will.

Mein Gott hat der Kerl eine lange Leitung. Er war am stärksten als er auf alles geschissen hat was er hier gesehen hat und auf Namen und Verträge auch. Seit Corona gibt er Leuten Vertrauensvorschuss und hat Favoriten im Kader. Das darf  man gerade in diesem gallischen Dorf Köln, was sich auch im Jahre 2020 gegen jegliche Professionalität mit Händen und Füßen wehrt in keiner Sekunde machen.

Und der Arbeitsgemeinschaft 1. FC Köln fehlen keine Impulse von den Zuschauern. Dem 1. FC Köln fehlt eben jede Einstellung, weil die Herren Spieler einfach stinkend faul, antriebslos, unmotiviert sind und noch viel schlimmer, die Primadonnen laufen nicht mehr füreinander, da Laufen mittlerweile wieder 11 Ich AG´s rum bei denen jeder nur schaut selbst nicht schlecht auszusehen.

Emotionen von den Rängen? Mitnichten, die brauchen eine Einstellung die dem Leistungssport würdig ist.

In der Pause hat (bis auf Modeste) JEDER geschlampt und mit Wiederaufnahme des Betriebs fröhlich damit weitergemacht.

Schön, dass dies Gisdol jetzt auffällt, der hat sich aber auch selber zu sehr gefallen, sonst hätte er denen in der Pause schon in den Arsch getreten und mir kann keiner sagen, dass gerade ER das nicht wusste das dieser selbstverliebte Haufen an unterdurchschnittlichen Kickern die Gewohnheit hat mal eher weniger zu investieren. Selbst dann hätte Gisdol hier nach allerspätestens 3 Spielen den absoluten Rappel bekommen müssen und es ist NICHTS passiert.

Da wird nach dem Trümmer Augsburg Spiel davon geschwafelt, dass die Gemeinschaft selbstverliebter Künstler jetzt "möchte". Die haben nicht zu möchten, die müssen 34. Spieltage BRENNEN um überhaupt geschlossen Bundesligatauglich zu sein.

Emotionen von den Zuschauern fehlen, ja ne, is klar.

Offline knorpelschaden74

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1764
  • Geschlecht: Männlich
  • proud to be different
Re: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln
« Antwort #34 am: Montag, 15.Jun.2020, 08:38:45 »
Ich warte immer noch darauf, dass die Beginner ihre Zeile "Monsanto ist  böse, Monsanto ist der Feind" in "Bayer ist böse, Bayer ist der Feind" ändert....
hard work ain´t easy, but easy usually ain´t worth it

Offense wins games, defense wins championchips...the best defense is a good offense...ich bin verwirrt

Gammelt der Gaul, gib dem Schimmel die Sporen

Offline Kater Karlo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 144
Re: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln
« Antwort #35 am: Montag, 15.Jun.2020, 08:41:17 »
Es ist mir irgendwie egal. Die letzten Wochen haben mich zu sehr abstumpfen lassen und haben mich sehr gleichgültig gemacht. Es waren einfach zu viele schlechte Spiele in einer viel zu kurzen Zeit. Ich bin zu müde, um mir eine neuerliche Peinlichkeit zu geben.

Es fühlt sich mich seit dem Restart so an, als würde der Rest der Saison auf der Konsole ausgespielt. Nur mit dem Unterschied, dass wir keinen Dullenmike haben, sondern irgendwelche 13-jährigen Schulschwänzer im Saturn rekrutierten.
Dem kann ich nur beipflichten. Ich werde mir das Spiel am Mittwoch nicht anschauen, zu oft habe ich mich in letzter Zeit über die Darbietung der Mannschaft geärgert. Sollten sie wider Erwarten Championsleague-like aufftreten und gewinnen, dann nehme ich das gerne zur Kenntnis. Mehr nicht. Da muss in nächster Zeit mehr passieren, damit ich wieder Vertrauen in diese Truppe bekomme.
"Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen"

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22857
Re: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln
« Antwort #36 am: Montag, 15.Jun.2020, 08:43:55 »
Wenn wirklich die Zuschauer plötzlich der fehlende Grund sind für die ausbleibenden Punkte und Desaströsen Leistungen, dann frage ich mich ob es unter Beierlorzer oder bei den letzten Abstiegen auch schon Geisterspiele gab.

FC und Umfeld = Richtiger Jammertittenverein, wo immer andere Schuld haben.

- Europa League
- Schiris
- Spielplan
- VAR
- Gegner
- Erwartungshaltung
- Corona Geisterspiele


Die Liste kann man noch unendlich fortführen
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15185
  • Erfolgsfan
Re: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln
« Antwort #37 am: Montag, 15.Jun.2020, 08:47:38 »
Wenn wirklich die Zuschauer plötzlich, der fehlende Grund sind für die ausbleibenden Punkte und Desaströsen Leistungen dann frage ich mich ob es unter Beierlorzer oder bei den letzten Abstiegen auch schon Geisterspiele gab.

FC und Umfeld = Richtiger Jammertittenverein, wo immer andere Schuld haben.

- Europa League
- Schiris
- Spielplan
- VAR
- Gegner
- Erwartungshaltung
- Corona Geisterspiele


Die Liste kann man noch unendlich fortführen

- Fans

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 39046
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Kater Karlo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 144
Re: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln
« Antwort #39 am: Montag, 15.Jun.2020, 09:02:51 »
Wenn wirklich die Zuschauer plötzlich der fehlende Grund sind für die ausbleibenden Punkte und Desaströsen Leistungen, dann frage ich mich ob es unter Beierlorzer oder bei den letzten Abstiegen auch schon Geisterspiele gab.

FC und Umfeld = Richtiger Jammertittenverein, wo immer andere Schuld haben.

- Europa League
- Schiris
- Spielplan
- VAR
- Gegner
- Erwartungshaltung
- Corona Geisterspiele


Die Liste kann man noch unendlich fortführen
Was fehlt, ist eindeutig die Professionalität - von Spielern aber auch von der Vereinsführung. Um davon abzuenken, gibt man beim FC gerne Gott und der Welt die Schuld. Und außerdem: wer in der 1. Liga lediglich den Anspruch hat, irgendwie die Klasse zu halten, der sollte sich doch lieber gleich eine Etage tiefer einordnen.
"Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen"

Offline bricktop_555

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1551
  • Geschlecht: Männlich
Re: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln
« Antwort #40 am: Montag, 15.Jun.2020, 09:14:55 »
Ich rechne mit einer weiteren peinlichen Darbietung unserer Truppe. Kein Konzept, wenig Lust, noch nicht richtig wach, lauffaul, schon vorher erfolgreich nach Ausreden suchend: "Leverkusen ist Champions League. Das kann für uns kein Gradmesser sein".
"Aufmerksam und andächtig im Zeitkatapult zu sitzen ist eine Extremerfahrung für Fortgeschrittene."

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12420
Re: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln
« Antwort #41 am: Montag, 15.Jun.2020, 10:13:29 »
Schalke hat doch mit seiner Trümmertruppe bewiesen was man auch gegen so eine Truppe mit Kampf bewerkstelligen kann.

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15185
  • Erfolgsfan
Re: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln
« Antwort #42 am: Montag, 15.Jun.2020, 10:17:17 »
Schalke hat doch mit seiner Trümmertruppe bewiesen was man auch gegen so eine Truppe mit Kampf bewerkstelligen kann.

Ok, da sind wir leider raus.

Offline TT

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6176
Re: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln
« Antwort #43 am: Montag, 15.Jun.2020, 10:27:53 »
Mir wird schlecht; einmal wegen der Pudeltruppe und vor allem wegen unserer 'Form' :psycho:


Das lautstärkste gegen das lauffaulste Team - klare Niederlage.





Genau das, haben wir alle vor dem Hinspiel auch getippt/geschrieben.
Damals glaubte ich noch an ein Wunder, jetzt nicht mehr.

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7740
  • Geschlecht: Männlich
Re: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln
« Antwort #44 am: Montag, 15.Jun.2020, 10:31:52 »
Ich erwarte gar nichts, man hat die Saison offensichtlich schon abgehakt und nach der Niederlage wird man aufgrund der anderen Resultate den Klassenerhalt trotzdem in der Tasche haben und fragen was denn das Problem sei, man hätte schließlich das Saisonziel trotz schlechtem Saisonstart erreicht etc. Komfortzone Geissbockheim halt, nur nicht höher springen als man muss.

Offline globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9051
Re: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln
« Antwort #45 am: Montag, 15.Jun.2020, 11:35:28 »
Ich erwarte gar nichts, man hat die Saison offensichtlich schon abgehakt und nach der Niederlage wird man aufgrund der anderen Resultate den Klassenerhalt trotzdem in der Tasche haben und fragen was denn das Problem sei, man hätte schließlich das Saisonziel trotz schlechtem Saisonstart erreicht etc. Komfortzone Geissbockheim halt, nur nicht höher springen als man muss.

IM NOVEMBER HÄTTET IHR SO EINE PLATZIERUNG UND PUNKTZAHL ANSTANDSLOS UNTERSCHRIEBEN, IHR SCHWARZSEHER!!!

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 39046
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln
« Antwort #46 am: Montag, 15.Jun.2020, 11:37:26 »
Wemmer das jewinne, hammer in dieser Saison zwei mal gegen die jewonnen.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Cinnamon

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13456
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge an die Moderation gemeldet: 736
    • Extrem laut und unglaublich nah
Re: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln
« Antwort #47 am: Montag, 15.Jun.2020, 12:23:30 »
Grießbrei ist richtig was feines
Möchtest Du das, was Du gleich schreiben wirst, über Deine Frau, Tochter, besten Freund lesen?

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 15029
Re: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln
« Antwort #48 am: Montag, 15.Jun.2020, 12:29:16 »
Grießbrei ist richtig was feines

Erdbeerkuchen erst!

Offline globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9051
Re: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln
« Antwort #49 am: Montag, 15.Jun.2020, 13:01:15 »
Ok, da sind wir leider raus.
Seien wir doch ehrlich - Kampf ist proletar, ist dreckig und stinkt nach Schweiß.

Dat brauchen wir alles nicht.
Wir sind schließlich ein feiner 4711-Verein.

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15185
  • Erfolgsfan
Re: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln
« Antwort #50 am: Montag, 15.Jun.2020, 13:08:29 »
Seien wir doch ehrlich - Kampf ist proletar, ist dreckig und stinkt nach Schweiß.

Dat brauchen wir alles nicht.
Wir sind schließlich ein feiner 4711-Verein.

Kölsches Sprichwort: Wer kämpft, hat schon verloren?

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14744
Re: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln
« Antwort #51 am: Montag, 15.Jun.2020, 13:16:26 »
Kölsches Sprichwort: Wer kämpft, hat schon verloren?

Wer kämpft, wird nicht mehr aufgestellt.
Der lässt die Kollegen schlecht aussehen und ist eine Gefahr für das kuschelige Mannschaftsklima.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Sauerbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 633
  • Geschlecht: Männlich
Re: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln
« Antwort #52 am: Montag, 15.Jun.2020, 13:16:43 »
Wünsche mir einfach mal... :suff:


Torhüter - Hector, Czichos, Seb, Easy - Katterbach, Skhiri, Elvis, Kainz - Modeste, Cordoba

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14531
  • Draußen nur Kännchen
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15185
  • Erfolgsfan
Re: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln
« Antwort #54 am: Montag, 15.Jun.2020, 13:35:41 »
Ahhhh als Aufsteiger kann man realistisch eingeschätzt also nicht laufen?

Beblüffend.

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22857
Re: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln
« Antwort #55 am: Montag, 15.Jun.2020, 13:36:16 »
Union ist doch auch Aufsteiger
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14531
  • Draußen nur Kännchen
Re: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln
« Antwort #56 am: Montag, 15.Jun.2020, 13:36:22 »
Ahhhh als Aufsteiger kann man realistisch eingeschätzt also nicht laufen?

Beblüffend.

Ich rege mich eher über die "ehrgeizige Mannschaft" auf. Das ist doch Volksverdummung.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22857
Re: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln
« Antwort #57 am: Montag, 15.Jun.2020, 13:37:50 »
Wir sind nun mal Köln und nicht Bayern München, die jeden Gegner an die Wand spielen. Mit Union hatten wir nun ein Spiel, in dem die Performance nicht gestimmt hat. Das ist nicht schlimm, aber ich will es nicht wieder sehen.

Looool
Danke Markus, nun aber schnell weg

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22857
Re: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln
« Antwort #58 am: Montag, 15.Jun.2020, 13:38:59 »
 „Eine gewisse Unbekümmertheit tut immer gut. Aber man sollte jungen Spielen nicht zu viel aufhalsen. Man darf nicht vergessen, dass Noah Katterbach und Jan Thielmann noch in der U19 spielen könnten.“

Ja voll krass, wie diese beiden „Jungs“ am Samstag gespielt haben
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15185
  • Erfolgsfan
Re: 32. Spieltag Bayer/Monsanto Leverkusen vs. charakterschwacher 1.FC Köln
« Antwort #59 am: Montag, 15.Jun.2020, 13:45:53 »
Immer diese verf...en Bayern Vergleiche.

Das erwarte ich auf the Book vom Pöbel, aber doch bitte nicht von einem sportlich Verantwortlichen.

Das ist wirklich peinlich.