Autor Thema: 30. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln  (Gelesen 24830 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 12314
Re: 30. Spieltag: Bauern - Derbysieger!
« Antwort #780 am: Dienstag, 19.Apr.2022, 18:58:18 »
es hat schon eine klare aussagekraft, dass wir gegen alle mannschaften, die einen gepflegten ball spielen (und da zählt bmg eigentlich dazu), super abschneiden (außer gegen hopp, warum auch immer) und eher gegen rumpelfußball schlecht aussehen. ich glaube, von den noch ausstehenden spielen werden wir gegen stuttgart und wob gut aussehen, während wir es gegen bielefeld und vor allem gegen augsburg verkacken könnten.
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

Offline Helgoland_United

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 397
Re: 30. Spieltag: Bauern - Derbysieger!
« Antwort #781 am: Dienstag, 19.Apr.2022, 19:51:41 »
6 Punkte, 7:2 Tore gegen Gladbach. Das man sowas nochmal erleben darf

Offline KHHeddergott

  • Der John Connor der Intellektuellen
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29776
Re: 30. Spieltag: Bauern - Derbysieger!
« Antwort #782 am: Mittwoch, 20.Apr.2022, 11:38:43 »
6 Punkte, 7:2 Tore gegen Gladbach. Das man sowas nochmal erleben darf

Das wird allerdings etwas dadurch entwertet, daß Gladbach mit Ginter und Lainer angetreten ist. Ich kann mich kaum erinnern, jemals eine so schauderhafte Leistung zweier Spieler im FC-Trikot gesehen zu haben, im Rahmen ihrer Möglichkeiten (keine Frage gab es da schon Schlimmeres, da konnte man aber auch zum Teil schlicht nicht viel mehr erwarten).
The first rule of the Condescending Club is kind of complex, and I don't think you'd understand it even if I explained it to you.

Online Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13145
Re: 30. Spieltag: Bauern - Derbysieger!
« Antwort #783 am: Mittwoch, 20.Apr.2022, 13:05:08 »
es hat schon eine klare aussagekraft, dass wir gegen alle mannschaften, die einen gepflegten ball spielen (und da zählt bmg eigentlich dazu), super abschneiden (außer gegen hopp, warum auch immer) und eher gegen rumpelfußball schlecht aussehen. ich glaube, von den noch ausstehenden spielen werden wir gegen stuttgart und wob gut aussehen, während wir es gegen bielefeld und vor allem gegen augsburg verkacken könnten.

Naja wir haben aus den bisherigen 14 Spielen gegen die Mannschaften auf den Plätzen 10 bis 18 insgesamt 31 Punkte geholt. Entspricht einem Schnitt von 2,2 Punkten pro Spiel und ich glaube kaum das viele der letzten neun Mannschaften nicht für gepflegten Fussball stehen.
Super-Wetti

Offline ecki

  • Einlaufkind
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4999
  • Geschlecht: Männlich
Re: 30. Spieltag: Bauern - Derbysieger!
« Antwort #784 am: Donnerstag, 21.Apr.2022, 11:22:43 »
Naja wir haben aus den bisherigen 14 Spielen gegen die Mannschaften auf den Plätzen 10 bis 18 insgesamt 31 Punkte geholt. Entspricht einem Schnitt von 2,2 Punkten pro Spiel und ich glaube kaum das viele der letzten neun Mannschaften nicht für gepflegten Fussball stehen.
Aber dennoch ist doch märkels Aussage korrekt. Gegen körperliche Mannschaften, die über den langen Ball kommen und selbst nicht ganz so Interesse an gepfelgtem Ballbesitz kommen, eben Mannschaften wie Bielefeld, Union und Augsburg haben wir größere Probleme gehabt als gegen Mannschaften wie Gladbach oder Stuttgart, die eben herauskombinieren und weniger körperlich spielen.
Wir haben gegen Bielefeld im Hinspiel nur in den ersten 20 Minuten so halbwegs die Spielkontrolle gehabt. Ansonsten haben die uns komplett ihr Spiel aufgezwungen, was aus Zweikampfhärte und zweiten Bällen bestand. Da fehlen der Mannschaft schon die Mittel solche Mannschaften ständig laufen zu lassen. Gladbach gehört zu den letzten 9 Mannschaften ( :D ) und die haben uns den Gefallen getan, wenig kompakt zu verteidigen, sodass wir in deren Hälfte oftmals einiges an Platz hatten. Deren Spiel war perfekt auf unsere Stärken zugeschnitten. Das sehe ich bspw. bei Augsburg und Bielefeld nicht so.

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14460
  • Geschlecht: Männlich
Re: 30. Spieltag: Bauern - Derbysieger!
« Antwort #785 am: Donnerstag, 21.Apr.2022, 12:10:30 »
Aber dennoch ist doch märkels Aussage korrekt. Gegen körperliche Mannschaften, die über den langen Ball kommen und selbst nicht ganz so Interesse an gepfelgtem Ballbesitz kommen, eben Mannschaften wie Bielefeld, Union und Augsburg haben wir größere Probleme gehabt als gegen Mannschaften wie Gladbach oder Stuttgart, die eben herauskombinieren und weniger körperlich spielen.
Wir haben gegen Bielefeld im Hinspiel nur in den ersten 20 Minuten so halbwegs die Spielkontrolle gehabt. Ansonsten haben die uns komplett ihr Spiel aufgezwungen, was aus Zweikampfhärte und zweiten Bällen bestand. Da fehlen der Mannschaft schon die Mittel solche Mannschaften ständig laufen zu lassen. Gladbach gehört zu den letzten 9 Mannschaften ( :D ) und die haben uns den Gefallen getan, wenig kompakt zu verteidigen, sodass wir in deren Hälfte oftmals einiges an Platz hatten. Deren Spiel war perfekt auf unsere Stärken zugeschnitten. Das sehe ich bspw. bei Augsburg und Bielefeld nicht so.


Ich würde mal Augsburg komplett aus dieser Bewertung rausnehmen. Die sind für ausnahmslos jede Mannschaft der Liga furchtbar zu bespielen, weil sie überall wie eine Bande von Warlords auftreten. Die kannst du nur schlagen, wenn du noch schmutziger, hinterlistiger und aggressiver als sie selber es sind, spielst. Das ist wie früher Lautern.
FC: spürbar schlecht

Offline P.A.Trick

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 13549
  • Neanderdigitaler
Re: 30. Spieltag: Bauern - Derbysieger!
« Antwort #786 am: Donnerstag, 21.Apr.2022, 12:58:10 »
Bielefeld kann sich nicht hinten rein stellen und abwarten. Die müssen bei uns 3 Punkte holen, sonst steigen die direkt ab! Und genau das ist unsere Chance. Die müssen irgendwann auf machen und genau dann müssen wir da sein.

Spannend ist, dass parallel unserem Augsburg-Spiel Stuttgart gegen WOB spielt. Geht WOB da als Sieger raus, ist die Saison für die gelaufen. Verlieren die, geht es für die noch mal um alles. Gegen die Spielen wir dann eine Woche später.
Ich fühle meine Rechte nicht beschränkt oder bedroht. Ich fühle mich bedroht von Rechten und Beschränkten. Lieber vertraue ich Wissenschaftlern, die sich auch mal irren, als Irren, die glauben sie seien Wissenschaftler. (Fabian Eisenring)

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13395
  • Geschlecht: Männlich
Re: 30. Spieltag: Bauern - Derbysieger!
« Antwort #787 am: Donnerstag, 21.Apr.2022, 12:59:44 »
Fuß wegen Unterkühlung abgestorben?
Eisspray ist der Teufel
ums Gehalt, Bro?

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13395
  • Geschlecht: Männlich
Re: 30. Spieltag: Bauern - Derbysieger!
« Antwort #788 am: Donnerstag, 21.Apr.2022, 13:03:47 »
Ich würde mal Augsburg komplett aus dieser Bewertung rausnehmen. Die sind für ausnahmslos jede Mannschaft der Liga furchtbar zu bespielen, weil sie überall wie eine Bande von Warlords auftreten. Die kannst du nur schlagen, wenn du noch schmutziger, hinterlistiger und aggressiver als sie selber es sind, spielst. Das ist wie früher Lautern.
Ich bin ja für die Flucht nach vorne: direkt in den ersten 5 Spielminuten 2 von den Augsburger Wildschweinen in die Ambulanz treten (am Besten direkt Niklas "the-1meterfuffzich-Bernd" Dorsch), dann kriegen die Respekt und wir können die bezwingen. Was bin ich froh, wenn diese Fußballwarze endlich mal absteigt.
ums Gehalt, Bro?

Offline FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7733
Re: 30. Spieltag: Bauern - Derbysieger!
« Antwort #789 am: Donnerstag, 21.Apr.2022, 13:51:18 »
Leider werden die aber nicht absteigen.

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14460
  • Geschlecht: Männlich
Re: 30. Spieltag: Bauern - Derbysieger!
« Antwort #790 am: Donnerstag, 21.Apr.2022, 14:23:02 »
Ich bin ja für die Flucht nach vorne: direkt in den ersten 5 Spielminuten 2 von den Augsburger Wildschweinen in die Ambulanz treten (am Besten direkt Niklas "the-1meterfuffzich-Bernd" Dorsch), dann kriegen die Respekt und wir können die bezwingen. Was bin ich froh, wenn diese Fußballwarze endlich mal absteigt.

Dann bekommst du nach 5 Minuten zweimal Rot und darfst mit 9 gegen 11 Warlords weitermachen. Suboptimal.
FC: spürbar schlecht

Offline Harald K.

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 6380
  • Geschlecht: Männlich
Re: 30. Spieltag: Bauern - Derbysieger!
« Antwort #791 am: Donnerstag, 21.Apr.2022, 14:24:01 »
Dann bekommst du nach 5 Minuten zweimal Rot und darfst mit 9 gegen 11 Warlords weitermachen. Suboptimal.

Als hätten wir in Augsburg jemals ne rote Karte bekommen. Unrealistisches Szenario.
Ich finde, alle Politiker sollten LSD nehmen (Cary Grant)

Offline Oropher

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 916
  • Geschlecht: Männlich
Re: 30. Spieltag: Bauern - Derbysieger!
« Antwort #792 am: Donnerstag, 21.Apr.2022, 14:39:17 »
Leider typisch bei uns, der Gegner holzt 20 Minuten, wir halten einmal dagegen und kriegen die erste gelbe Karte...

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13395
  • Geschlecht: Männlich
Re: 30. Spieltag: Bauern - Derbysieger!
« Antwort #793 am: Donnerstag, 21.Apr.2022, 14:40:03 »
Dann bekommst du nach 5 Minuten zweimal Rot und darfst mit 9 gegen 11 Warlords weitermachen. Suboptimal.
professionell, hart und verdeckt den Stollen in den Unterschenkel= gelb
ums Gehalt, Bro?

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 27600
  • Geschlecht: Männlich
Re: 30. Spieltag: Bauern - Derbysieger!
« Antwort #794 am: Donnerstag, 21.Apr.2022, 15:41:10 »
Erst einmal gegen Bielefeld bestehen. Danach weiß man ob es in Augsburg überhaupt noch um etwas geht.

Offline T.O. Show

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3750
Re: 30. Spieltag: Bauern - Derbysieger!
« Antwort #795 am: Donnerstag, 21.Apr.2022, 20:00:53 »
Erst einmal gegen Bielefeld bestehen. Danach weiß man ob es in Augsburg überhaupt noch um etwas geht.

Das ist doch komplett unabhängig vom Bielefeld Ergebnis. Selbst bei einer Niederlage stehen wir max 2 Punkte hinter einem europapokalplatz. Und dafür muss Hoffenheim auch erstmal in Frankfurt gewinnen. Union hat auch keinen ganz leichten Gegner in Leipzig. Wenn du international spielen willst solltest du zwar möglichst ein Heimspiel gg Bielefeld gewinnen aber wenn es um die Europa quali geht, ist es egal ob wir gg Bielefeld gewinnen, ue spielen oder verlieren, da ist in keinem der 3 Fälle irgendwas entschieden.

Offline J.R.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2913
Re: 30. Spieltag: Bauern - Derbysieger!
« Antwort #796 am: Donnerstag, 21.Apr.2022, 20:10:39 »
Sowohl die Europapokalplätze wie auch der Abstieg werden erst am letzten Spieltag entschieden. Wird noch eine spannende Restsaison für die jeweils betroffenen Teams/Fans und uns alle natürlich. Danach kommt dann der tiefe Absturz für alle ins Sommerloch. Sommerdepression, Rasenmähen am Samstagnachmittag, Gartenarbeit usw. :D
Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1129
Re: 30. Spieltag: Bauern - Derbysieger!
« Antwort #797 am: Freitag, 22.Apr.2022, 00:02:29 »
Versuche morgen Bielefeld zu öffnen!

Offline Sanguiniker

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1427
Re: 30. Spieltag: Bauern - Derbysieger!
« Antwort #798 am: Freitag, 22.Apr.2022, 00:33:45 »
Ich habe schon Probleme mit einer Dose Ravioli. Viel erfolg dabei!

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29735
Re: 30. Spieltag: Bauern - Derbysieger!
« Antwort #799 am: Freitag, 22.Apr.2022, 07:41:02 »
Ich habe schon Probleme mit einer Dose Ravioli. Viel erfolg dabei!

bei ravioli möchte ich gerne peter zitieren:

"Man kann Nudeln machen warm, man kann Nudeln machen kalt."

Offline Sanguiniker

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1427
Re: 30. Spieltag: Bauern - Derbysieger!
« Antwort #800 am: Freitag, 22.Apr.2022, 10:04:58 »
Manfred, Uweeeee, essen kommeeeeen.

Offline bejosch

  • .
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2776
Re: 30. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #801 am: Sonntag, 24.Apr.2022, 13:42:46 »
Hallo!

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel:
Schade, Platz 6 ist nicht mehr möglich. (Realistisch gesehen.
Union gewinnt gegen Fürth und Bochum. Spielt gegen Freiburg dann Platz 5/6 untereinander aus.
Durch das schwere restprogramm von Hoffenheim ist Platz 7 möglich
Olympique Marseille - Rotterdam
AS Rom - Leicester City (2 ehemalige Europapokal der Landesmeister Sieger, mehrfacher italienischer Meister, englischer Meister)
Also auf geht's FC Platz 7.
5 € ins Phrasenschwein.
Die letzten drei Spiele trotz der Platzierungen der Gegner werden keine Selbstläufer für den FC. In keinster Weise
Für mich gilt was auf vor dem Spiel gegen Bielefeld galt
Der FC hat inzwischen eine starke Stammelf die auch in den letzten drei Spielen Siege einfahren kann.
Aber, es kotzen auch regelmäßig Pferde vor die Apotheke an jedem Bundesligaspieltag.
Siehe Union Sieg in Leipzig!
"Es ist leichter, einen Atomkern zu spalten als ein Vorurteil "

Albert Einstein

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5362
Re: 30. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #802 am: Sonntag, 24.Apr.2022, 13:48:36 »
Hallo!

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel:
Schade, Platz 6 ist nicht mehr möglich. (Realistisch gesehen.
Union gewinnt gegen Fürth und Bochum. Spielt gegen Freiburg dann Platz 5/6 untereinander aus.
Durch das schwere restprogramm von Hoffenheim ist Platz 7 möglich
Olympique Marseille - Rotterdam
AS Rom - Leicester City (2 ehemalige Europapokal der Landesmeister Sieger, mehrfacher italienischer Meister, englischer Meister)
Also auf geht's FC Platz 7.
5 € ins Phrasenschwein.
Die letzten drei Spiele trotz der Platzierungen der Gegner werden keine Selbstläufer für den FC. In keinster Weise
Für mich gilt was auf vor dem Spiel gegen Bielefeld galt
Der FC hat inzwischen eine starke Stammelf die auch in den letzten drei Spielen Siege einfahren kann.
Aber, es kotzen auch regelmäßig Pferde vor die Apotheke an jedem Bundesligaspieltag.
Siehe Union Sieg in Leipzig!


?
Anderssons Berater: "Mein Spieler hat nicht kriminell!"

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29735
Re: 30. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #803 am: Sonntag, 24.Apr.2022, 14:05:27 »
ist der kölsche pelé in der conference league spielberechtigt?

Offline bejosch

  • .
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2776
Re: 30. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #804 am: Sonntag, 24.Apr.2022, 14:11:44 »
?

Warum das?,?
Erklärung ist doch simple.
Sorry ich bin in den falschen Spieltag gerutscht.
 
"Es ist leichter, einen Atomkern zu spalten als ein Vorurteil "

Albert Einstein

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 27600
  • Geschlecht: Männlich
Re: 30. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #805 am: Sonntag, 24.Apr.2022, 14:12:11 »
Hallo!

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel:
Schade, Platz 6 ist nicht mehr möglich. (Realistisch gesehen.
Union gewinnt gegen Fürth und Bochum. Spielt gegen Freiburg dann Platz 5/6 untereinander aus.
Durch das schwere restprogramm von Hoffenheim ist Platz 7 möglich
....
Freiburg spielt gegen Hopp, Union und Leverkusen.
Ich sehe es da durchaus möglich, dass wir vier Punkte mehr holen als Freiburg. Und holt Freiburg mehr, spricht einiges dafür das Union stattdessen Punkte liegen lässt - könnte man dann auch ausnutzen.
Hopp spielt gegen Freiburg, Leverkusen und Gladbach. Die müssten da erst einmal drei Punkte mehr  holen als wir, ist kein Selbstläufer.
Achter zu werden, wäre schon eine herbe Enttäuschung. Platz 6 sehe ich noch als machbar.
Platz 6 sollte man auch mit aller Macht angreifen, EL bringt wesentlich mehr Kohle ein und die brauchen wir.

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13395
  • Geschlecht: Männlich
Re: 30. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #806 am: Sonntag, 24.Apr.2022, 14:58:57 »
ist der kölsche pelé in der conference league spielberechtigt?
Du meinst den kölschen Cafu? Nein, maximal drei Ausländer pro Team und die Plätze sind schon belegt durch Kainz, Schaub (Ösis) und Array-Mbi (dreckelije Bayernkopp).
Also, leider nein, leider gar nicht
ums Gehalt, Bro?

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29735
Re: 30. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #807 am: Sonntag, 24.Apr.2022, 15:20:00 »
Du meinst den kölschen Cafu? Nein, maximal drei Ausländer pro Team und die Plätze sind schon belegt durch Kainz, Schaub (Ösis) und Array-Mbi (dreckelije Bayernkopp).
Also, leider nein, leider gar nicht

nein, ich meinte tatsächlich den kölschen pelé.