Autor Thema: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf  (Gelesen 16189 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Strafstoß

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 257
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #870 am: Montag, 25.Mai.2020, 09:20:38 »
Ok, sorry mein Fehler...sah für mich bei der SKY Zusammenfassung ganz anders aus

Im Endeffekt auch egal, weil der Elfer einfach mies geschossen war. Mit Wucht ins obere Eck dann kann der Torwart hampeln wie er will.

Offline Müngersdorf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17075
  • Geschlecht: Männlich
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #871 am: Montag, 25.Mai.2020, 09:20:50 »

Wieviel verdient so ein durchschnittlicher Effzeh Spieler bei uns so eigentlich ?
Lt. TK bin ich ja irrwitzig in meinem Glauben, dass die meisten Spieler in Liga 1 und in der oberen Hälfte von Liga 2 Gehaltsmillionäre seien.
Das Glück ist eine Hure. (A.Spooner)

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12420
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #872 am: Montag, 25.Mai.2020, 09:22:28 »
Ich hätte gestern nicht enttäuschter sein können. Wirklich gruselig wie in der Zeit vor Gisdol.
Mumm- und konzeptlos. Vollkommen absurd, das die beiden Heimspiele trotz großer Enttäuschung uns dem Ziel näher gebracht haben.
 

Offline dark1968

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2581
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #873 am: Montag, 25.Mai.2020, 09:26:13 »
Im Endeffekt auch egal, weil der Elfer einfach mies geschossen war. Mit Wucht ins obere Eck dann kann der Torwart hampeln wie er will.

Der User weiß genau, wie man Strafstöße richtig schießt.... :P

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22858
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #874 am: Montag, 25.Mai.2020, 09:27:25 »
War wieder ein plumper Versuch irgendwas dem Schiri in die Schuhe zu schieben und unsere in Schutz zu nehmen :)


Einfach mal akzeptieren dass wir gestern schlecht waren, ohne Böswilligkeiten von anderen Menschen die mit auf dem Platz standen.
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11431
  • Geschlecht: Männlich
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #875 am: Montag, 25.Mai.2020, 09:42:40 »
Ich hätte gestern nicht enttäuschter sein können. Wirklich gruselig wie in der Zeit vor Gisdol.
Mumm- und konzeptlos. Vollkommen absurd, das die beiden Heimspiele trotz großer Enttäuschung uns dem Ziel näher gebracht haben.
 

Du bist doch mittlerweile lange genug FC-Fan - viel länger als meinereiner - um zu wissen, dass dem FC in solchen Spielen regelmäßig der Killerinstinkt fehlt. Die Truppe hatte während der Corona-Pause wochenlang Zeit auf die Tabelle zu schauen und selbstzufrieden geistig schon die Saison abzuhaken, weil das Ziel Klassenerhalt ja quasi schon fast erreicht ist. Da fehlt dann eben der Biss im Training und in den Spielen, den sie in den Spielen zuvor gezeigt haben. Außerdem hat der Lauf mit den vielen Siegen auch über die Defizite in der Kaderzusammenstellung hinweg getäuscht.

Nichtsdestotrotz ist es auch wieder eine Leistung nach zwei solch schwachen Spielen jeweils einen Punkt zu retten und die Konkurrenz auf Distanz zu halten. Wir benötigen noch drei Punkte und die werden wir in den letzten sieben Spielen auch holen. Aber für wesentlich mehr wird es mit dem Kader nicht reichen. Und Europa wäre mit der Truppe absolutes Gift. Außer wir finden reichlich Geld und bauen den Kader im Sommer komplett um.
FC: spürbar schlecht

Offline Briard657

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1787
  • Geschlecht: Männlich
  • visitor of „heldencup 2019“
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #876 am: Montag, 25.Mai.2020, 09:43:27 »
War wieder ein plumper Versuch irgendwas dem Schiri in die Schuhe zu schieben und unsere in Schutz zu nehmen

Nein, wirklich nicht. Schirileistung war imo ok, unsere war grottig...
KOAN HORN

Offline Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13937
  • Geschlecht: Männlich
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #877 am: Montag, 25.Mai.2020, 09:52:13 »
Nein, wirklich nicht. Schirileistung war imo ok, unsere war grottig...
Ne. Schirileistung war nicht ok; sie war gewiss besser als unser Spiel, aber dennoch nicht wirklich gut. Keine großen Fehler, aber viel auf Zuruf/Theatralik gepfiffen. Wirkte auf mich nicht souverän. Den Elfer muss man m.E. auch nicht geben.
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline rudde

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 494
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #878 am: Montag, 25.Mai.2020, 10:12:11 »
Natürlich waren wir schlecht,   - gruselig. Wir hatten aber das Glück einen Punkt zu retten. Die lange Pause hat uns nicht gut getan, wir sind wieder im Hühnerhaufen Modus. Klar ist auch, dass wir mit dieser Mannschaft in der nächsten Saison auch nur gegen den Abstieg spielen werden. Wir können auch nicht damit rechnen jedesmal Punkte gegen Frankfurt, Leverkusen oder 2X gegen Freiburg zu gewinnen, es wird eng. Am meisten war ich von unserem Mittelfeld enttäuscht, da kam nichts brauchbares, nur ein herumstolpern. Düsseldorf hatte sich allerdings auch gut auf den FC eingestellt. Jakobs und Kainz wurden abgemeldet und in der Mitte wurde zugemacht, das wars dann, uns fehlen dann ganz einfach die Mittel das zu ändern.

Offline Cdina1974

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #879 am: Montag, 25.Mai.2020, 11:16:25 »
Gestern war ein Rückfall in (fast) vergessene Tage. Man kann von einem glücklichen Punkt reden. Gut dass es noch dazu gereicht hat

Hoffe halt, dass es nur ein einmaliger Ausrutscher war und dass wir gegen heimschwache Hoffenheimer am Mittwoch etwas holen. Dann könnten wir endlich den Klassenerhalt eintüten. Die letzten Spieltage dann in Ruhe und ohne Druck zu Ende spielen. EL Traum halte ich für überzogen auch wenn es rechnerisch im Bereich des Möglichen ist.


Offline Bootney Farnsworth

  • Fiestarista, inoffizieller Reitlehrer von Liz Hurley
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6612
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #880 am: Montag, 25.Mai.2020, 12:07:46 »
Liegt vielleicht daran dass der verzögerte Anlauf nie verboten war 😉

Mit ein Grund warum ich den Lewandowski nicht leiden kann. Ich finde die Art wie der seine Elfer ausführt ziemlich unsportlich

Offline joerg85

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 465
  • Geschlecht: Männlich
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #881 am: Montag, 25.Mai.2020, 12:39:51 »
Mit ein Grund warum ich den Lewandowski nicht leiden kann. Ich finde die Art wie der seine Elfer ausführt ziemlich unsportlich
Richtig. Das sollte verboten werden. Man kann doch wohl erwarten, dass man normal anläuft und nicht so rumeieert.
Leider aber sehr effektiv. Ich glaube, dass das vielen nur zu affig ist, um es selber so zu machen. Was ich verstehen kann

Offline Hazard

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 736
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #882 am: Montag, 25.Mai.2020, 13:05:36 »
Richtig!!!

Die Euro League war das schuld!!!

Nicht eine selbstgefällige/unfitte Truppe, ein Trainer der keine Lust mehr hatte und maximalste Betriebsblindheit des Vorstandes.

Die Euro League war schuld am Absieg. :-/


 :clown:

Nochmal, nein war Sie natürlich nicht. Die Euro-Quali war der perfekte Saisonabschluss. Dennoch sind wir im Folgejahr abgestiegen aus Gründen, die nichts mit dem sportlichen Abschneiden der Vorsaison zu tun hatten.
Daher meine Schlussfolgerung: Es ist für die folgende Saison fast schon egal, welchen Platz wir in dieser Saison holen, solange wir die Klasse halten. Das entscheidende passiert danach. Verkacken wir hier erneut, geht es wieder runter.

Offline FC Socke

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 412
  • Geschlecht: Männlich
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #883 am: Montag, 25.Mai.2020, 13:05:58 »
Hier können sich Masochisten nochmals die "Highlights" vom gestrigen Spiel ansehen:
https://highlightsfootball.net/video/fc-koln-vs-fortuna-dusseldorf/
Und das Licht am Ende des Tunnels war auch nur ein entgegenkommender Schnellzug.

Offline Harald K.

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3804
  • Geschlecht: Männlich
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #884 am: Montag, 25.Mai.2020, 13:51:04 »
Hier können sich Masochisten nochmals die "Highlights" vom gestrigen Spiel ansehen:
https://highlightsfootball.net/video/fc-koln-vs-fortuna-dusseldorf/

och, ab 05:32 ist es ganz ok.
Ich finde, alle Politiker sollten LSD nehmen (Cary Grant)

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12420
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #885 am: Montag, 25.Mai.2020, 14:14:44 »
Der Kommentator erwähnt das wäre das siebte Tor in der Nachspielzeit für uns.
Hab ich gar nicht wahrgenommen, das wir da so stark sind.

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14531
  • Draußen nur Kännchen
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #886 am: Montag, 25.Mai.2020, 14:15:43 »
Der Kommentator erwähnt das wäre das siebte Tor in der Nachspielzeit für uns.
Hab ich gar nicht wahrgenommen, das wir da so strak sind.

Strack waren die die ersten 88 Minuten ;).
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12420
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #887 am: Montag, 25.Mai.2020, 14:16:46 »
Strack waren die die ersten 88 Minuten ;) .

Du kriegst den Tag auch nicht rum ;)

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11431
  • Geschlecht: Männlich
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #888 am: Montag, 25.Mai.2020, 15:15:50 »
Der Kommentator erwähnt das wäre das siebte Tor in der Nachspielzeit für uns.
Hab ich gar nicht wahrgenommen, das wir da so stark sind.

Wir sind auch gefährlich bei hohen Bällen. 15 Tore mit dem Kopf.
FC: spürbar schlecht

Offline bejosch

  • .
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2420
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #889 am: Montag, 25.Mai.2020, 18:34:32 »
Nochmal, nein war Sie natürlich nicht. Die Euro-Quali war der perfekte Saisonabschluss. Dennoch sind wir im Folgejahr abgestiegen aus Gründen, die nichts mit dem sportlichen Abschneiden der Vorsaison zu tun hatten.
Daher meine Schlussfolgerung: Es ist für die folgende Saison fast schon egal, welchen Platz wir in dieser Saison holen, solange wir die Klasse halten. Das entscheidende passiert danach. Verkacken wir hier erneut, geht es wieder runter.

Der euroleague Platz unter stöger wäre die ideale Vorbereitung für die Saison danach gewesen. Wenn
da nicht zu viele Fehler in der Vorbereitung gemacht worden wären. Stöger und schmadtke fuhren plötzlich jeder seine eigene Schiene. Stöger bekam z.b. gregoritsch nicht
schmadtke Griff bei den Neuverpflichtung völlig daneben 7000000 für Horn + 3 Millionen für irgend so nen u 19 Portugiesen und 17 Millionen für Cordoba.
Frankfurt hat z.b. in dieser Saison Halle für 8 Millionen bekommen und Cordoba wäre sicher bei längerem Poker billiger geworden.

es ist überhaupt nicht egal für die nächste Saison welchen Platz der FC diese Saison belegt
Sollte er tatsächlich noch fünf Mal gewinnen und Schalke und Wolfsburg weiter so schlapp machen
Und der FC tatsächlich in die euroleague käme
Hätte man sicher wie beim letzten Mal einen Spieler Cordoba oder einen anderen den  den man im Zweifelsfall gut zu Geld machen könnte, wie damals modeste. Ich bin mir sicher, dass gisdol und heldt vielmehr aus einer transferperiode rausholen würden wenn sie so viel Geld zusammen bekämen, wie Stöger und schmadtke damals hatten.
Außerdem haette der FC diesmal keine satten Spieler. Spieler wie Tarzan , skhiri, Cordoba und die ganzen jungen würde ein guter Platz diese Saison für die nächste Saison sicher beflügeln.

PS: Bei Uth hätte man sicher in bezug auf eine weiterverpflichtung viel größere Chancen wenn nicht Schalke sondern der FC in der euroleague einziehen würde
Schalke haben Qualifikationen für Europa unter Heldt
Nie geschadet für die nächste Saison.
"Es ist leichter, einen Atomkern zu spalten als ein Vorurteil "

Albert Einstein

Offline TT

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6176
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #890 am: Dienstag, 26.Mai.2020, 11:11:00 »
Was ein Grottenkick von uns. Von Minute 1 an war zu sehen, dass niemand in Normalform ist. Ballannahme grausig, Passgenauigkeit noch schlimmer. Antizipation auf 2. Bälle? Nicht vorhanden. Wir haben es nicht geschafft, uns aus den Pressingsituationen zu befreien. Bälle ins Mittelfeld waren viel zu schnell weg. Bälle in den Sturm ebenfalls. Kam dann mal ein Ball durch, wurde der lächerlich leicht vertändelt. Wieder schlechte Ballannahme, oder Flanken/Pässe die 50 % zu weit oder fest waren.

Düsseldorf hat das gut gemacht und unsere Schwachstellen ausgenutzt. Konsequent vorne angelaufen und bis zur 80. Minute auch so durchgezogen. Denen ist dann 5 Minuten zu früh die Luft ausgegangen, was wir dann zum Glück (und nichts anderes) ausgenutzt haben.

Wenn das so weitergeht, holen wir nicht mehr viele Punkte.

Offline globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9051
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #891 am: Dienstag, 26.Mai.2020, 12:11:41 »
Was ein Grottenkick von uns. Von Minute 1 an war zu sehen, dass niemand in Normalform ist. Ballannahme grausig, Passgenauigkeit noch schlimmer. Antizipation auf 2. Bälle? Nicht vorhanden. Wir haben es nicht geschafft, uns aus den Pressingsituationen zu befreien. Bälle ins Mittelfeld waren viel zu schnell weg. Bälle in den Sturm ebenfalls. Kam dann mal ein Ball durch, wurde der lächerlich leicht vertändelt. Wieder schlechte Ballannahme, oder Flanken/Pässe die 50 % zu weit oder fest waren.

Düsseldorf hat das gut gemacht und unsere Schwachstellen ausgenutzt. Konsequent vorne angelaufen und bis zur 80. Minute auch so durchgezogen. Denen ist dann 5 Minuten zu früh die Luft ausgegangen, was wir dann zum Glück (und nichts anderes) ausgenutzt haben.

Wenn das so weitergeht, holen wir nicht mehr viele Punkte.
Alles gut, wir brauchen ja nur noch 1-3 Punkte, das sollte zu schaffen sein. Mehr als dies wäre doch sowieso zukunftsschädigend.  :)

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 15029
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #892 am: Dienstag, 26.Mai.2020, 14:50:01 »
Du bist doch mittlerweile lange genug FC-Fan - viel länger als meinereiner - um zu wissen, dass dem FC in solchen Spielen regelmäßig der Killerinstinkt fehlt. Die Truppe hatte während der Corona-Pause wochenlang Zeit auf die Tabelle zu schauen und selbstzufrieden geistig schon die Saison abzuhaken, weil das Ziel Klassenerhalt ja quasi schon fast erreicht ist. Da fehlt dann eben der Biss im Training und in den Spielen, den sie in den Spielen zuvor gezeigt haben. Außerdem hat der Lauf mit den vielen Siegen auch über die Defizite in der Kaderzusammenstellung hinweg getäuscht.


Es gab eben Teams, die haben die Pause gebraucht und waren heiß, dass es wieder los ging. Wir nicht. Denn uns wurde das Momentum genommen und die Mannschaft hat sich eher bemitleidet, dass sie auf der Fahrt vom Quarantäne-Hotel zum Training an Eis essenden Normalbürgern vorbeikam. Okay, das ist jetzt sehr stark zusammengekürzt, aber vorher haben wir von unserem selbst erarbeiteten psychologischen Vorteil gelebt, der immer stärker wurde, jetzt müssen wir ihn uns erst wieder erarbeiten. Demgegenüber ist Berlin den genau umgekehrten Weg gegangen. Die waren vor Corona sowas von tot und haben in der Pause den Reset-Knopf gedrückt, samt Trainerwechsel. Es ist völlig normal, was wir gerade erleben. Wichtig ist, dass wir wieder in die Spur kommen und dass wir aus beiden Spielen nicht punktlos rausgekommen sind. Fußball ist eben zum großen Teil Kopfsache. Die Mannschaft wird an dieser Situation wachsen und reifen.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14744
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #893 am: Dienstag, 26.Mai.2020, 16:41:32 »
Der späte und nicht mehr erwartbare Ausgleich könnte tatsächlich ein Hallo-wach auslösen.
Das Spiel gegen Mainz war für die Spieler eine gefühlte Niederlage, das gegen das Dorf ein gefühlter Sieg.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8598
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #894 am: Dienstag, 26.Mai.2020, 17:10:16 »
Der späte und nicht mehr erwartbare Ausgleich könnte tatsächlich ein Hallo-wach auslösen.
Das Spiel gegen Mainz war für die Spieler eine gefühlte Niederlage, das gegen das Dorf ein gefühlter Sieg.
also morgen gefühltes unentschieden.

Offline jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5719
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #895 am: Dienstag, 26.Mai.2020, 17:14:24 »
TT hat die Gesamtleistung bzw. -nichtleistung gegen Düsseldorf gut zusammengefasst und Povlsen hat mit seiner Einschätzung der psychologischen Lage aus meiner Sicht völlig recht.

Was mich einfach wieder richtig sauer macht, sind diese pomadigen Auftritte - da fehlt es an Biss und Agilität. Dass wir in einem Derby im eigenen Stadion, wenn auch ohne Zuschauer, 6 km weniger laufen als die Dummdorfer, muss nicht sein. Das war schon gegen Mainz auffällig - unser Verhalten bei deren zweitem Treffer spricht Bände. Das erinnert mich stark an die miesen ersten Spiele der Saison, wo wir auch läuferisch einen Offenbarungseid nach dem anderen ablieferten.

Trainerteam und Spieler wären wohl gut beraten, die offensichtlich mangelnde Fitness so schnell wie möglich (wieder) auf ein Normalmaß hochzuschrauben.
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Offline wiedster

  • für immer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7426
  • Kabazidääd
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #896 am: Dienstag, 26.Mai.2020, 18:48:28 »
also morgen gefühltes unentschieden.
solange wir 3 punkte holen von mir aus
Der Effzeh lebt zwar über seine Verhältnisse, aber noch weit unter seinem Niveau!

Offline bejosch

  • .
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2420
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #897 am: Mittwoch, 27.Mai.2020, 07:23:23 »
Wie wenig man manchmal von einem Spiel auf das nächste übertragen kann, in der Prognose fürs nächstes Spiel, haben die Leverkusener gestern eindrucksvoll bewiesen. Nach den vorigen beiden Spielen von Leverkusen dachte jeder  die verlieren kein Spiele mehr. Nach dem Spiel gestern könnte man eher denken die gewinnen kein Spiel mehr.
Was für mich an dem Spiel gegen Düsseldorf trotz aller Kritik noch positiv war , außer dem erfolgreichen Aufbäumen in der schlussphase und  den spielengegen Gladbach und Mainz , ist dass keiner dieser drei Mannschaften in den Spielen wirklich überlegen war und zu vielen Torchancen kam. Düsseldorf  hatte zusätzlich zu den 2 eher geschenkten Toren im ganzen Spiel noch eine nennenswerte Tor Chance. Ob in der viererkette, ob in der dreierkette, oder zum Schluss in der zweierkette
meiner Meinung nach hat gisdol zwischen den Zeilen Start in Veränderungen gegen hoffenheim angedeutet bin mal gespannt.



"Es ist leichter, einen Atomkern zu spalten als ein Vorurteil "

Albert Einstein

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22858
Re: 27.Spieltag 1.FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf
« Antwort #898 am: Mittwoch, 27.Mai.2020, 07:42:38 »
?
Danke Markus, nun aber schnell weg