Autor Thema: 24.Spieltag glorreicher 1.FC Köln vs. FC Schalke 04  (Gelesen 27412 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Millwall

  • Profigriller
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3692
  • Geschlecht: Männlich
  • Lümmelüm, minge Fützje rüche noh Parfüm!
Re: 24.Spieltag glorreicher 1.FC Köln vs. FC Schalke 04
« Antwort #750 am: Sonntag, 01.Mär.2020, 12:35:33 »
Rassismus, Rassismus, Rassismus.... Rassismus ist, wenn ein farbiger Spieler einer Mannschaft von Beginn an vom Gegner andauernd mit unfairen Mitteln bearbeitet wird. Er andauernd gehalten wird. Man mit ihm in Art der Judoka umgeht. Er geschlagen wird. Sich drei Mann an ihn dranhängen und es aussieht, als würde eine Pyramide der Cheerleader gebaut und der Spielleiter, ein mutmasslicher „Biodeutscher“ alles sieht und nichts davon mit einer Verwarnung, einer gelben Karte, bestraft. Ja - nur maximal 1/3 dieser Szenen überhaupt zu Gunsten des farbigen Spielers pfeift. Der betroffene Spieler selbst aber sofort den gelben Karton zu sehen bekommt, wenn er nach über 1 Stunde Spielzeit dieses Treiben beim Schiri anmerkt. Sowas hat Qualität. Da könnte man mal fragen, ob hier Rassismus eine Rolle spielt.
No one likes us....we don't care.

11.04.1979 (Nottingham Forest - 1.FC Köln)

15.09.2017
Ian Stirling of the Manchester United Supporters’ Trust tweeted: “Cologne fans reminded us of what we lost as supporters. The media reports remind us of why we lost it."

Online Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5505
Re: 24.Spieltag glorreicher 1.FC Köln vs. FC Schalke 04
« Antwort #751 am: Sonntag, 01.Mär.2020, 12:43:12 »
Ein von mir sehr geschätzter User, Joker vom alten Express-Forum, hat exakt das gleiche erzählt.
Lass gut sein Globo. In den 80er und 90er sind die Kölner z.B. gar nicht mehr zu (Auswärts)spielen der Nationalmannschaft gefahren eben weil sie NICHTS mit dem rechten Dreck der sich zu solchen Gelegenheiten aus ganz Deutschland zusammenrottete zu tun haben wollten.
Schon krass wenn man hier bezichtigt wird rassistische Sprüche, Homophobie etc. toleriert zu haben. So war es eben nicht!
Bleiben sie ordentlich!

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12420
Re: 24.Spieltag glorreicher 1.FC Köln vs. FC Schalke 04
« Antwort #752 am: Sonntag, 01.Mär.2020, 13:05:24 »
Für mich ist dies das größte Wunder meiner FC-Fangeschichte. Größer als der 5.Platz nach Europa irgendwie.
Ich erinnere mich immer wieder an unser Fazit nach dem Union-Spiel vor der Jahreswende.
Mutlos, kraftlos und ohne Konzept gegen Gegner mit übersichtlicher Leistung. Dann Leverkusen in Topform vor der Brust.
Dann wieder das heftige Startprogramm. Es schien- nein es war- nach der Erfahrungen aus vielen Abstiegskämpfen vollkommen hoffnungslos.
Und jetzt diese äußerst kraftvolle und spielfreudige Vorstellung. Ich habe lange nicht mehr solche Freude in Müngersdorf empfunden.
 

Offline wiedster

  • für immer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7426
  • Kabazidääd
Re: 24.Spieltag glorreicher 1.FC Köln vs. FC Schalke 04
« Antwort #753 am: Sonntag, 01.Mär.2020, 13:39:45 »
Da wurde das Saufen erfunden, oder?
da bekam es eher den letzten schliff
Der Effzeh lebt zwar über seine Verhältnisse, aber noch weit unter seinem Niveau!

Offline wiedster

  • für immer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7426
  • Kabazidääd
Re: 24.Spieltag glorreicher 1.FC Köln vs. FC Schalke 04
« Antwort #754 am: Sonntag, 01.Mär.2020, 13:42:29 »
Richtig, wir haben sie zum richtigen Zeitpunkt erwischt.
die spiele muss man erst mal gewinnen. dann können wir auch frankfurt mit dazuzählen etc.. früher waren wir für jedes dahergelaufenen lumpenteam welches am boden zerstört lag der aufbaugegner, heute holen wir halt da punkte wie jedes andere team das auch machen würde. glück gehört immer dazu, aber nach 7 siegen aus 9 spielen ist da mehr dran.
Der Effzeh lebt zwar über seine Verhältnisse, aber noch weit unter seinem Niveau!

Offline bejosch

  • .
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2420
Re: 24.Spieltag glorreicher 1.FC Köln vs. FC Schalke 04
« Antwort #755 am: Sonntag, 01.Mär.2020, 15:10:27 »
Die reden auch im Sportstudio so schön über Rassismus und nennen dabei immer das Problem mit den Affenlauten. Es gibt aber darüber hinaus einen ganz klaren Fall, nämlich den von Tönnies, den kann man ganz klar benennen und der in seiner Form nicht minder schlimm ist als die Affenlaute. Aber daran sieht man das ganze verlogene System. Tönnies macht ein paar Monate Pause und hat(te) Unmengen von Fürsprecher wie den bereits genannten Schneider von Schalke, aber auch zig andere (Schneider: "Ich sag's noch mal: Clemens Tönnies ist ein Menschenumarmer, das ist alles andere als ein Rassist", sagte Schneider bei DAZN. "Irgendwann müssen wir auch mal aufhören, dass jeder irgendwie meint, das noch kommentieren zu müssen", ergänzte Schneider. "Ganz ehrlich: Hab ich null Verständnis dafür!").

So sieht kritischer Umgang mit Rassismus aus, d. h. konkret: Drei Monate Pause und Schwamm drüber. Da gibt es keine Sperre, nicht einmal die Idee. War halt nicht so gemeint. Das ist eigentlich nicht zu ertragen.

Ich finde diese Andi Rassismus Werbespots vom DFB und so weiter total verlogen und eigentlich auch ekelhaft.
Weil eine korrupte FIFA die weltmeisterschaft 2022 nach Katar verschoben hat, werden laut internationaler Gewerkschaft, bis zum eröffnungsspiel etwa 4000 Bauarbeiter gestorben sein. Wenn mir als DFB und als nationalspieler dies  egal ist, somit diese Bauarbeiter Menschen unterer Klasse sind, was ist das denn außer Rassismus hoch 10. Ich werde keinen gegebenenfalls weltmeister Deutschland 2022 bejubeln.
"Es ist leichter, einen Atomkern zu spalten als ein Vorurteil "

Albert Einstein

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16075
  • Fußballruinenforscher
Re: 24.Spieltag glorreicher 1.FC Köln vs. FC Schalke 04
« Antwort #756 am: Sonntag, 01.Mär.2020, 15:45:40 »
Keine Ahnung, ob das schon kommuniziert wurde:

Das 3:0 gestern war unser höchster Heimsieg gegen Schalke seit März 1995. Damals gab es ein 5:1.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline kylezdad

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6992
Re: 24.Spieltag glorreicher 1.FC Köln vs. FC Schalke 04
« Antwort #757 am: Sonntag, 01.Mär.2020, 15:47:23 »
Kann jemand herausfinden, wann wir zuletzt 7 der letzten 9 Spiele gewonnen haben?

 


Offline bejosch

  • .
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2420
Re: 24.Spieltag glorreicher 1.FC Köln vs. FC Schalke 04
« Antwort #758 am: Sonntag, 01.Mär.2020, 15:55:37 »
Kann jemand herausfinden, wann wir zuletzt 7 der letzten 9 Spiele gewonnen haben?

.
Das kann nur in Daun und in Overath Zeiten gewesen sein. Daum und Udos blauer Pullover schafften mal 14 Spiele ohne Niederlage  mit einigen Unentschieden.

"Es ist leichter, einen Atomkern zu spalten als ein Vorurteil "

Albert Einstein

Offline Pappnaas

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2624
  • Geschlecht: Männlich
  • Eine Blase salbe nie.
Re: 24.Spieltag glorreicher 1.FC Köln vs. FC Schalke 04
« Antwort #759 am: Sonntag, 01.Mär.2020, 16:00:27 »
Keine Ahnung, ob das schon kommuniziert wurde:

Das 3:0 gestern war unser höchster Heimsieg gegen Schalke seit März 1995. Damals gab es ein 5:1.
Obwohl die absteigende Kurve unübersehbar ist:
5:0 gegen Hertha, 3:0 gegen Schlacke, ...
Da kann man ja schon fast das 1:0 voraussagen  ;)
"Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others."

"One morning, I shot an elephant in my pyjamas. How he got in my pyjamas I don't know."

Offline bejosch

  • .
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2420
Re: 24.Spieltag glorreicher 1.FC Köln vs. FC Schalke 04
« Antwort #760 am: Sonntag, 01.Mär.2020, 16:08:28 »
Kann jemand herausfinden, wann wir zuletzt 7 der letzten 9 Spiele gewonnen haben?

.



Saison 69/70 Spieltag 18 bis 27,  neun Siege ein Unentschieden , sieben Siege
waren am Stück.
"Es ist leichter, einen Atomkern zu spalten als ein Vorurteil "

Albert Einstein

Offline Litti7

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 493
Re: 24.Spieltag glorreicher 1.FC Köln vs. FC Schalke 04
« Antwort #761 am: Sonntag, 01.Mär.2020, 22:31:59 »
6
Saison 69/70 Spieltag 18 bis 27,  neun Siege ein Unentschieden , sieben Siege
waren am Stück.
69/70 waren es sogar 9 Siege am Stück, Vereinsrekord!

Offline Litti7

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 493
Re: 24.Spieltag glorreicher 1.FC Köln vs. FC Schalke 04
« Antwort #762 am: Sonntag, 01.Mär.2020, 22:33:26 »
Kann jemand herausfinden, wann wir zuletzt 7 der letzten 9 Spiele gewonnen haben?

.


Sogar 7 aus 8 und 7 aus 9
1988/89
22.10.  Köln - Bremen   2:0   
29.10.  Dortmund - Köln   0:4
05.11.  Köln - Hannover   1:0   
12.11.  Bayern - Köln   2:0
16.11. Köln – Leverkusen 3:0
19.11.  Köln -  Stuttgarter Kickers   5:1   
26.11.  St. Pauli - Köln   0:1
02.12.  Köln - Mannheim   1:0   

Rückrunde
18.02.  Uerdigen  Köln   1:1

Offline Litti7

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 493
Re: 24.Spieltag glorreicher 1.FC Köln vs. FC Schalke 04
« Antwort #763 am: Sonntag, 01.Mär.2020, 22:40:24 »
1984/85
7 aus 7
03.04. Düsseldorf Köln  1:2
13.04. Köln Frankfurt  2:0 
20.04. Schalke Köln  2:3
25.04. Köln Bremen  3:2
04.05. Köln Hamburg  2:1   
11.05. Gladbach Köln  2:3
17.05. Köln Bochum  2:1 


Offline rudde

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 495
Re: 24.Spieltag glorreicher 1.FC Köln vs. FC Schalke 04
« Antwort #764 am: Montag, 02.Mär.2020, 16:41:41 »
Für mich ist dies das größte Wunder meiner FC-Fangeschichte. Größer als der 5.Platz nach Europa irgendwie.
Ich erinnere mich immer wieder an unser Fazit nach dem Union-Spiel vor der Jahreswende.
Mutlos, kraftlos und ohne Konzept gegen Gegner mit übersichtlicher Leistung. Dann Leverkusen in Topform vor der Brust.
Dann wieder das heftige Startprogramm. Es schien- nein es war- nach der Erfahrungen aus vielen Abstiegskämpfen vollkommen hoffnungslos.
Und jetzt diese äußerst kraftvolle und spielfreudige Vorstellung. Ich habe lange nicht mehr solche Freude in Müngersdorf empfunden.
 
Echt, . man kann es kaum begreifen. Es sind allerdings auch grosse Veränderungen vorgenommen worden. Viele der alten Recken sind aussortiert worden, Jahre zu spät übrigens. Die ganze Vereinsführung hatte versagt, jetzt endlich neuer Wind. Hoffentlich es bleibt so !!!!

Offline bejosch

  • .
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2420
Re: 24.Spieltag glorreicher 1.FC Köln vs. FC Schalke 04
« Antwort #765 am: Dienstag, 03.Mär.2020, 20:58:01 »
Was für ein Aufhebens gemacht wird, wegen der Befindlichkeiten eines dünnhäutigen und narzistischen Selbstdarstellers ist der eigentliche Skandal. Würde Dietmar Hopp nur ein Minimum an Souveränität sein eigen nennen können, wären die dämlichen H.u.r.ensohn-Rufen und Plakate längst von selbst verschwunden sein.

Aber er muss dies ja mit Hilfe des DFB, diverser Staatsanwaltschaften und der willfährigen Nichtjournalisten seit Jahren an die große Glocke hängen. Es ist halt Fußball und keine Oper, bei der man den kleinen Finger spreizt, wenn man das Sektglas hält. Hoeness & Co. haben sich in früheren Zeiten ganz andere Dinge anhören müssen, und keine große Sache daraus gemacht.

Wenn man nun von "Hassplakaten" schwadroniert, das Ganze in den Kontext mit Rassismus setzt, relativiert man wirkliche Mißstände und macht aus einer Maus einen riesigen Elefanten. Als jemand, der keine Affinität zu Ultras hat, habe ich in den letzten Jahren immer mehr Verständnis für ihre Anliegen, und gerade in Sachen Kollektivstrafen ist ihnen zuzustimmen.


Das mag ja teilweise stimmen . Aber wenn ich im Stadion irgendwie meine Meinung kund tun will meinetwegen auch ein bisschen radikaler.
Dann suche ich mir aber andere Gegner aus nicht einen fast 80 jährigen Mann . Ich sehe ein Plakat mit Foto und fadenkreuz nicht als raue fußballkultur an, sondern mit Verlaub völlig niveaulos. Warum sollte im Fußball etwas erlaubt sein was im anderen Leben strafbar ist. Wenn du am Dom flugblätter mit Hopp Bild im fadenkreuz austeilst oder die schmähgesänge so singst, dass sie 300m weiter zuhören sind kommt sofort die Polizei.
Wenn jemand ein narzisst ist oder sonst etwas  na und das rechtfertigt gar nichts. Wenn man einen solchen Mann mit solchen Dingen verfolgt. Was macht man denn wenn man einen Sexualstraftäter in der Stadt trif lynchen oder was? Was das Konstrukt hoffenheim betrifft unterscheidet sich Hopp nicht von löring  oder oder der jägermeister Typ beide wären genauso weit gegangen, wenn sie so viel Geld gehabt hätten.

"Es ist leichter, einen Atomkern zu spalten als ein Vorurteil "

Albert Einstein

Offline Kaio

  • Ex-Sumo-Ringer
  • Global Moderator
  • Beiträge: 5550
Re: 24.Spieltag glorreicher 1.FC Köln vs. FC Schalke 04
« Antwort #766 am: Mittwoch, 04.Mär.2020, 22:39:30 »
Gerade nochmal das Spiel gesehen.

Beste Szene beim Stand von 2:0: "Lothar, glaubst Du noch an Schalke?" (lange Pause...) Loddar: "mmmmmmneeeeeeeeeeeeeeeeeeeee."

Experte halt.

Offline lynnejim

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4241
  • Geschlecht: Männlich
Re: 24.Spieltag glorreicher 1.FC Köln vs. FC Schalke 04
« Antwort #767 am: Mittwoch, 04.Mär.2020, 22:47:06 »
Gerade nochmal das Spiel gesehen.

Beste Szene beim Stand von 2:0: "Lothar, glaubst Du noch an Schalke?" (lange Pause...) Loddar: "mmmmmmneeeeeeeeeeeeeeeeeeeee."

Experte halt.

Du meinst Eggsberde?
Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.

Offline Kamikaze

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 434
Re: 24.Spieltag glorreicher 1.FC Köln vs. FC Schalke 04
« Antwort #768 am: Donnerstag, 05.Mär.2020, 07:02:50 »
Rumpelfreie Zone :P