Autor Thema: 23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt  (Gelesen 16764 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14285
  • Geschlecht: Männlich
Re: 23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt
« Antwort #600 am: Sonntag, 20.Feb.2022, 12:33:19 »
Da für mich persönlich die Eintracht auf einer Stufe mit Gladbach und Schalke steht, genieße ich Siege gegen Frankfurt immer ganz besonders. Danke Mannschaft! Danke FC!
FC: spürbar schlecht

Offline Paradoxon

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1074
Re: 23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt
« Antwort #601 am: Sonntag, 20.Feb.2022, 12:39:06 »
Gehe all in: für mich als Landeshauptstädter das Spiel des Jahres. Sooooo geil.


Darf man als Randbayer mit vielen Eintracht-Ottos in direkter Umgebung noch einsteigen...!? Wer hier nicht Bayern-Fan ist, ist aus geografischer Nähe eben Eintracht oder Glubb Anhänger...warum auch immer. Wobei es auch hier durchaus ein paar verstrahlte sadomasochistisch veranlagte Geißbockfreunde gibt...  :psycho:
Ich will meine 90er-Jahre zurück!

Offline Paradoxon

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1074
Re: 23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt
« Antwort #602 am: Sonntag, 20.Feb.2022, 12:43:38 »
Dass Frankfurt hier bei uns in einem entscheidenden Spiel (geht noch was Richtung Europa oder nicht) so defensiv und hasenfüßig auftritt, das muss man sich auch erst mal erarbeiten

Ein Matchup des Tages lautet Kostic versus Benno, und Kostic muss vor allem hinten aushelfen

Alles irgendwie surreal, wie viel Schiss man vor uns hat


Das habe ich mir auch gedacht und das ist ein riesengroßer Unterschied zum Gisdol-Effzeh. Da fuhren die Gegner doch in Adiletten nach Müngersdorf...


Wir werden wieder respektiert und ernstgenommen.
Ich will meine 90er-Jahre zurück!

Online Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12929
Re: 23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt
« Antwort #603 am: Sonntag, 20.Feb.2022, 13:06:48 »
Bei Hübers gebe ich dir recht, Killian sehe ich kritischer weil er selber Großchancen für den Gegner einleitet und dem er pro Spiel mindestens 2-3 x ausrutscht oder nicht gut steht, in Mainz wo er diese Hammer Grätsche auspackt und auch gegen den HSV und gestern macht er halt seinen eigenen Fehler wieder gut.

Aber alles ok, ist ein junger Spieler der wenig gespielt hat, finde dennoch Hübers deutlich stärker und abgeklärter.

Und ich dachte schon ich wäre der einzige der so denkt. Hübers Leistung ist absolut Top aber Kilian kommt da noch nicht hin. Er hat auch einige Fehler/Böcke dabei und schlechte Pässe. Auch die Vorlage zur Vorlage gegen Freiburg ging ja erstmal einem Fehler voraus. Er kann einiges nach fehlern noch wieder klären oder die Mannschaftskollegen können es. Damit will ich ihn nicht schach reden, das ist er sicher nicht aber er kann sich sicher auch noch deutlich verbessern.
Super-Wetti

Online Charme

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1437
23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt
« Antwort #604 am: Sonntag, 20.Feb.2022, 14:04:36 »
Und ich dachte schon ich wäre der einzige der so denkt. Hübers Leistung ist absolut Top aber Kilian kommt da noch nicht hin. Er hat auch einige Fehler/Böcke dabei und schlechte Pässe. Auch die Vorlage zur Vorlage gegen Freiburg ging ja erstmal einem Fehler voraus. Er kann einiges nach fehlern noch wieder klären oder die Mannschaftskollegen können es. Damit will ich ihn nicht schach reden, das ist er sicher nicht aber er kann sich sicher auch noch deutlich verbessern.
Aber auch hier muss man doch wirklich schauen von wo man und auch Kilian kommt. Ich hätte nicht unbedingt damit gerechnet, dass wir mit dem IV Pärchen gegen die Eintracht zu null spielen können. Klar gibt es dann mal den ein oder anderen individuellen Fehler (der erste gestern war wirklich unglücklich) aber wie wir nach vorne schieben und das Viertel vor der Mittellinie sauber bespielen, das spricht für eine gute Balance zwischen 6ern und IV. Dass Hector dort auch immer wieder löscht ist klar, aber ich bin erstaunt, dass wir halbwegs stabil stehen mit dem System, auch dank einer funktionierenden IV.

Offline rudde

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 858
Re: 23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt
« Antwort #605 am: Sonntag, 20.Feb.2022, 14:17:22 »
Über 40% unserer Tore kommen von Modeste. Würde er nicht auf dem Platz stehen sähe es ganz bescheiden aus und wir würden uns im unterenTeil der Tabelle bewegen. Diese Tatsache ist leider sehr besorgniserregend, allerdings haben wir uns auch in vieler Hinsicht hin verbessert. Unsere Platzierung sagt auch einiges über die mittlerweile schwache Qualität der Bundesliga. Noch ein paar Punkte und wir spielen CL, das wiederum wäre ein grosser Witz.

Offline dackelclubber

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3434
Re: 23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt
« Antwort #606 am: Sonntag, 20.Feb.2022, 15:53:19 »
Natürlich ist Modeste ein Faktor, und tatsächlich ist das schon merkwürdig, was ab Rang 4 abwärts stellenweise geboten wird.

Aber wir haben gestern gegen eine Mannschaft mit Ambitionen und Kader für den europäischen Wettbewerb 59% Ballbesitz gehabt, 55% der Zweikämpfe gewonnen, die bessere Passquote, sind bisschen mehr gelaufen und haben nur zwei Großchancen zugelassen... das hat alles nichts mit Modeste zu tun, sondern ganz vielen taktischen und individuellen Verbesserungen

Wir komme nit an die Woosch ran, dat provoziert Randale

Offline rudde

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 858
Re: 23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt
« Antwort #607 am: Sonntag, 20.Feb.2022, 17:44:46 »
Natürlich ist Modeste ein Faktor, und tatsächlich ist das schon merkwürdig, was ab Rang 4 abwärts stellenweise geboten wird.

Aber wir haben gestern gegen eine Mannschaft mit Ambitionen und Kader für den europäischen Wettbewerb 59% Ballbesitz gehabt, 55% der Zweikämpfe gewonnen, die bessere Passquote, sind bisschen mehr gelaufen und haben nur zwei Großchancen zugelassen... das hat alles nichts mit Modeste zu tun, sondern ganz vielen taktischen und individuellen Verbesserungen



Ich will dir da ja überhaupt nicht widersprechen, wir haben uns seit dem Antritt von Baumgart sehr verbessert, auch mit einer besseren Mannschaft als die die Gisdol zur Verfügung hatte!
Die Entwicklung ist positiv, ohne Zweifel und das freut uns alle ungemein. Man lacht nicht mehr über uns wenn wir auflaufen.
Was ich meine ist, dass wir z.B. in der PL in England z.B. sicherlich nicht den sechsten Tabellenplatz einnehmen würden oder anders gesagt. wir gehören nicht zu den besten fünfzig Mannschaften Europas. Dazu fehlt auch das Geld und mit Geld hat der Verein leider seit langer Zeit wenig anfangen können. Das Dank einer inkompetenten Vereinsführung.

Offline LuckyLuke10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 207
Re: 23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt
« Antwort #608 am: Sonntag, 20.Feb.2022, 17:47:29 »
Ohne Modeste wäre das Glas halb leer. Und wir hätten weniger Siege und mehr Unentschieden auf der Uhr. Einzig gg Gladbach haben mal eine Reihe anderer Spieler getroffen. Ich hatte gedacht, das wäre der Durchbruch bei den anderen, war aber leider nicht so. Verrückte Saison, wenn wir jetzt sogar die CL für erreichbar halten.
Wie lange brauchen wir für 40 Punkte? 2021/22 war es am 27. Spieltag der Fall.

Offline cologne4ever

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 34
Re: 23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt
« Antwort #609 am: Sonntag, 20.Feb.2022, 19:21:53 »
Hmmmmm 🤔 ich dachte ich hätte mich gerade verhört …nach dem 0:4 BVB gerade gegen MG effzeh Sprechchöre 😁👍🏻
ach, Mensch steht ja schon 0:5 😉

Offline Art Vandelay

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 323
Re: 23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt
« Antwort #610 am: Sonntag, 20.Feb.2022, 21:08:27 »
Ich will dir da ja überhaupt nicht widersprechen, wir haben uns seit dem Antritt von Baumgart sehr verbessert, auch mit einer besseren Mannschaft als die die Gisdol zur Verfügung hatte!
Die Entwicklung ist positiv, ohne Zweifel und das freut uns alle ungemein. Man lacht nicht mehr über uns wenn wir auflaufen.
Was ich meine ist, dass wir z.B. in der PL in England z.B. sicherlich nicht den sechsten Tabellenplatz einnehmen würden oder anders gesagt. wir gehören nicht zu den besten fünfzig Mannschaften Europas. Dazu fehlt auch das Geld und mit Geld hat der Verein leider seit langer Zeit wenig anfangen können. Das Dank einer inkompetenten Vereinsführung.

Wäre wäre Fahrradkette würde Loddar wohl sagen. Ich war vor der Saison seeeehr skeptisch, ob der FC mit diesem Kader zu den besten 15 Mannschaften in Deutschland zählt. Dieser Vergleich mit der Premier League ist doch komplett sinnlos.

Offline lynnejim

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7770
  • Geschlecht: Männlich
Re: 23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt
« Antwort #611 am: Sonntag, 20.Feb.2022, 21:27:11 »
Gegen Stussgart 1:0, gegen Freiburg 1:0, gegen Frankfurt 1:0 ... und jedes mal Modeste der Torschütze ... das sieht nach einstudiert aus

Fehlt leider bloß das 1:0 gegen den HSV. In einer Woche wäre das Pokal-Viertelfinale. :psycho:
Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10216
Re: 23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt
« Antwort #612 am: Sonntag, 20.Feb.2022, 21:47:53 »
Ohne Modeste wäre das Glas halb leer. Und wir hätten weniger Siege und mehr Unentschieden auf der Uhr. Einzig gg Gladbach haben mal eine Reihe anderer Spieler getroffen. Ich hatte gedacht, das wäre der Durchbruch bei den anderen, war aber leider nicht so. Verrückte Saison, wenn wir jetzt sogar die CL für erreichbar halten.
wer wir?
Babbsagg

Online Poldragon

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 714
Re: 23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt
« Antwort #613 am: Sonntag, 20.Feb.2022, 23:03:12 »
Vergleiche mit der PL  :roll: 


Online Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12929
Re: 23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt
« Antwort #614 am: Sonntag, 20.Feb.2022, 23:35:18 »
Ich will dir da ja überhaupt nicht widersprechen, wir haben uns seit dem Antritt von Baumgart sehr verbessert, auch mit einer besseren Mannschaft als die die Gisdol zur Verfügung hatte!
Die Entwicklung ist positiv, ohne Zweifel und das freut uns alle ungemein. Man lacht nicht mehr über uns wenn wir auflaufen.
Was ich meine ist, dass wir z.B. in der PL in England z.B. sicherlich nicht den sechsten Tabellenplatz einnehmen würden oder anders gesagt. wir gehören nicht zu den besten fünfzig Mannschaften Europas. Dazu fehlt auch das Geld und mit Geld hat der Verein leider seit langer Zeit wenig anfangen können. Das Dank einer inkompetenten Vereinsführung.

In der PL wären wahrscheinlich auch fünf Mannschaften die vor uns stehen nicht unter den Top sechs.

Nebenbei sind wir auch nur noch siebter.
Super-Wetti

Offline gyros83

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 776
Re: 23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt
« Antwort #615 am: Sonntag, 20.Feb.2022, 23:35:53 »
Ich will dir da ja überhaupt nicht widersprechen, wir haben uns seit dem Antritt von Baumgart sehr verbessert, auch mit einer besseren Mannschaft als die die Gisdol zur Verfügung hatte!
Die Entwicklung ist positiv, ohne Zweifel und das freut uns alle ungemein. Man lacht nicht mehr über uns wenn wir auflaufen.
Was ich meine ist, dass wir z.B. in der PL in England z.B. sicherlich nicht den sechsten Tabellenplatz einnehmen würden oder anders gesagt. wir gehören nicht zu den besten fünfzig Mannschaften Europas. Dazu fehlt auch das Geld und mit Geld hat der Verein leider seit langer Zeit wenig anfangen können. Das Dank einer inkompetenten Vereinsführung.

Da lehnt sich aber jemand bis zu den Knien aus dem Fenster, in dem er anderen Inkompetenz vorwirft. Ich denke wir sind uns einig, das Gisdol mit Bornauw und Jakobs damals mindestens ebenbürtiges Personal zur Verfügung hatte.

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14119
Re: 23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt
« Antwort #616 am: Montag, 21.Feb.2022, 09:13:10 »
Ich will dir da ja überhaupt nicht widersprechen, wir haben uns seit dem Antritt von Baumgart sehr verbessert, auch mit einer besseren Mannschaft als die die Gisdol zur Verfügung hatte!
Die Entwicklung ist positiv, ohne Zweifel und das freut uns alle ungemein. Man lacht nicht mehr über uns wenn wir auflaufen.
Was ich meine ist, dass wir z.B. in der PL in England z.B. sicherlich nicht den sechsten Tabellenplatz einnehmen würden oder anders gesagt. wir gehören nicht zu den besten fünfzig Mannschaften Europas. Dazu fehlt auch das Geld und mit Geld hat der Verein leider seit langer Zeit wenig anfangen können. Das Dank einer inkompetenten Vereinsführung.

Nun kann man vieles sagen. Aber nicht das Gisdol eine schlechtere Mannschaft zur Verfügung hatte. Wir waren nach den Abgängen von Bornauw und Jakobs alle ganz sicher einen schlechteren Kader zu haben. Der Kader ist zwar jetzt besser, aber weil er ein paar Spieler besser gemacht hat. Ich hätte Öczan niemals verlängert. Bei Schmitz reibt man sich die Augen und über Modeste ist ja alles gesagt. Und nein, Geldmangel war nie unser Problem. Das wäre nicht der Grund wenn wir nicht unter den ersten 50 Europas wären.   
Im Moment sind wir eher auf dem Weg nach oben. Das hat ganz konkret  damit zu tun, das man lernfähig scheint. Es war richtig Heldt zu wuppen und auf JJ zu setzen bis wir jemand gefunden haben. Im Winter haben wir die Mannschaft wesentlich verbilligt und es funktioniert. Hoffentlich bleibt man auf Kurs.

Offline FC-maniac

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 113
Re: 23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt
« Antwort #617 am: Montag, 21.Feb.2022, 11:22:03 »
Natürlich hat unser Aufschwung mit AM27 zu tun, aber bei weitem nicht ausschließlich damit. Steffen ist es gelungen, Spirit und eine tolle Mentalität zu entfachen, niemals konnte man damit rechnen dass wir derart konstant spielen würden. Diese Saison macht einfach nur Spaß.


Vor der Saison gab es teilweise Bedenken, dass die offensiv ausgerichtete Denkart Baumgarts in ein Desaster münden könnte, davon ist Gott sei Dank nichts zu sehen. Wir konnten bisher fast in jedem Spiel mithalten, haben in der Vorrunde durch einige unnötige Unentschieden sogar noch manchen Punkt liegengelassen.


Unser Effzeh hat sich zu einer Mannschaft gemausert, die nicht mehr verlacht, sondern ernstgenommen wird! Wir sind auf einem guten Pfad, der 1. FC Köln gehört vom Standort und Fan-Umfeld mit zum Besten, was es in Deutschland gibt. Und endlich spiegelt das auch mal die Tabelle wider!     


Offline Kurt Sartorius

  • Vollamateur
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3293
Re: 23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt
« Antwort #619 am: Montag, 21.Feb.2022, 13:56:54 »
https://geissblog.koeln/2022/02/stuermer-frage-baumgart-wird-fuer-sein-risiko-belohnt/

Glaube nur durch den kritischen Artikel von MLM letzte Woche hat sich Andersson nochmal aufgerafft.
„Am besten, Flugzeug stirzt ab."

Offline drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5964
  • Geschlecht: Männlich
Re: 23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt
« Antwort #620 am: Montag, 21.Feb.2022, 18:58:32 »
Ich will dir da ja überhaupt nicht widersprechen, wir haben uns seit dem Antritt von Baumgart sehr verbessert, auch mit einer besseren Mannschaft als die die Gisdol zur Verfügung hatte!
wo genau siehst du einen nominell besseren fc kader?

Online Rakete

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3311
Re: 23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt
« Antwort #621 am: Montag, 21.Feb.2022, 19:28:59 »
wo genau siehst du einen nominell besseren fc kader?


Wenn ich mir den Beitrag so durchlese, denke ich fast er hat sich verschrieben und meinte schlechtere Mannschaft.

Oder rudde?
Hate professional football. Reclaim your life.

Offline Oropher

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 821
  • Geschlecht: Männlich
Re: 23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt
« Antwort #622 am: Montag, 21.Feb.2022, 19:54:13 »
der Saison gab es teilweise Bedenken, dass die offensiv ausgerichtete Denkart Baumgarts in ein Desaster münden könnte, davon ist Gott sei Dank nichts zu sehen.

Es wurde hier in Köln ja auch 4 Jahre lang gebetsmülenartig runtergeleiert dass man mit einem Verein wie dem FC keinen Offensivfussball spielen lassen KANN ohne zur Schißebude der Liga zu werden.
mmer wenn mal gefragt wurde ob Stöger nicht langsam mal die Mannschaft weiterentwickeln könnte bzw. taktisch mal ein bisschen mehr anzubieten. Das ist bis heute bei vielen hier drin: Wenn man offensiv spielt MUSS man ja auch zur Schiebude der Liga werden und umgekehrt.

Baumgart hat hier spielerisch in 23 Spielen mehr bewegt als Stöger in 4 Jahren obwohl er den leichteren Start in Liga 2 hatte.

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21150
Re: 23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt
« Antwort #623 am: Freitag, 25.Feb.2022, 11:24:35 »
Wer macht den Fürth-Thread auf?
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13438
Re: 23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt
« Antwort #624 am: Freitag, 25.Feb.2022, 11:31:38 »
Wer macht den Fürth-Thread auf?
ich bin raus. bin letzte mal an der korrekten schreibweise des gegners gescheitert.

 


Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21150
Re: 23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt
« Antwort #625 am: Freitag, 25.Feb.2022, 12:16:17 »
Wir könnten zur Not den Hinspiel-Thread verwenden. Der ist doch noch gut.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13438
Re: 23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt
« Antwort #626 am: Freitag, 25.Feb.2022, 12:21:08 »
Wir könnten zur Not den Hinspiel-Thread verwenden. Der ist doch noch gut.
ist auf jeden fall nachhaltig.

 


Offline Klabautermann

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 889
  • Geschlecht: Männlich
  • Navigare necesse est!
Re: 23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt
« Antwort #627 am: Freitag, 25.Feb.2022, 16:11:18 »
ich bin raus. bin letzte mal an der korrekten schreibweise des gegners gescheitert.


Dafür hast Du uns zum Sieg geführt.
Beim Klabautermann!

Online Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12929
Re: 23. Spieltag: 1. FC Köln vs. Eintacht Frankfurt
« Antwort #628 am: Freitag, 25.Feb.2022, 16:18:54 »
Wer macht den Fürth-Thread auf?

https://effzeh-forum.koeln/1-bundesliga/aktueller-spieltag-der-bundesliga-saison-201920/17670/ das sollte gegen Fürth doch reichen, wird schon nichts passieren worüber es sich zu schreiben lohnt ;)
Super-Wetti