Autor Thema: 20. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln  (Gelesen 23509 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline PeteleRock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5188
Re: 20. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #60 am: Freitag, 05.Feb.2021, 14:32:47 »
Ist doch völlig egal wann wir uns die Packung gegen die abholen, besser dann direkt Morgen damit Gisdol nach Frankfurt aus der Puszta Hütte ausziehen kann und wir gegen Stuttgart einen neuen Trainer haben.
Schön wäre es...

Offline LuckyLuke10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 73
Re: 20. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #61 am: Freitag, 05.Feb.2021, 14:40:48 »
Obwohl ich ja immer der Optimist bin. Wir kriegen eine klatsche. Schon allein weil keiner von unseren Spielern (allenfalls Wolf) eine Ahnung von einem Derby und dessen Bedeutung hat. Der Panda wird sich schön blamieren. Ansonsten passiert nichts. Es kann niemand gefeuert werden, da kein Geld für Ersatz vorhanden ist. So einfach ist das . Wie mit dem kaputten Fernseher und der Flasche Bier oben.
Also Prost 6:0
E Leeve lang! Vorwärts, immer weiter!

Offline Gorki25

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3622
  • Geschlecht: Männlich
Re: 20. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #62 am: Freitag, 05.Feb.2021, 15:45:02 »
Gladbach gewinnt unspektakulär 2:0. Oder wenn Sie richtig Bock haben vlt. auch 3:0 oder 4:0. Muss man sich definitiv nicht antun am Samstag Abend.

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4461
Re: 20. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #63 am: Freitag, 05.Feb.2021, 15:52:19 »
Ohne Hector, Bornauw, Wolf.

Online Sagittarius

  • Qualitätsleser
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1174
Re: 20. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #64 am: Freitag, 05.Feb.2021, 16:00:24 »
Ohne Hector, Bornauw, Wolf.
Bennoooooo! Geil! Es wird ein Fest.

Offline Sauerbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 799
  • Geschlecht: Männlich
Re: 20. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #65 am: Freitag, 05.Feb.2021, 16:01:04 »
Nicht antreten wäre die beste Lösung.

Offline Keuler82

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 158
  • Geschlecht: Männlich
Re: 20. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #66 am: Freitag, 05.Feb.2021, 16:16:23 »
Ich bin seit 1994 FC-Fan.


In der gesamten zeit gab es nur einen (!) Sieg gegen Gladbach mit mehr als 1 Tor Differenz-
4:0 (1996) mit Oliseh, Munteanu, Vladoiu, Polster


Die anderen Highlights waren die vielen Last-Minute-Erfolge:
Novakovic (2008)- bzw. Risse-Freistoß (2016) oder Terodde-Kopfball (2018) zum 2:1 Siegtreffer. / 1:1 in der Nachspielzeit (2. Liga) durch Lottner (2000) oder Helmes (2008).


Ansonsten lief es fast immer ziemlich scheiße.

Keiner wird es wagen, keiner wird es wagen...

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 25859
Re: 20. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #67 am: Freitag, 05.Feb.2021, 16:18:58 »
morgen gibt es zumindest mehr als 1 tor differenz.
lol

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17376
  • Erfolgsfan
Re: 20. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #68 am: Freitag, 05.Feb.2021, 16:37:47 »
morgen gibt es zumindest mehr als 1 tor differenz.

Naja, gegen Dortmund hat man auch mit einer Klatsche epochalen Ausmaßes gerechnet und es kam anders. Wir werden wie üblich den anderen die Lust am spielen entziehen und ab Sekunde eins auf Zeit spielen.

Offline Phrasenschwein

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 30
Re: 20. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #69 am: Freitag, 05.Feb.2021, 17:19:38 »
Ich habe mich schon an soviel Sch... beim FC gewöhnt, aber das hat vor dem Derby morgen nochmal eine ganz neue Qualität:

- wenn man vor ca. 10 Jahren damit angefangen hat gegen Bayern nicht mehr "mitzuspielen" zu wollen und in den reinen Zerstörermodus gewechselt hat, gilt dies mittlerweile für die halbe Liga inkl. Gladbach
- die Gegner der oberen Tabellenhälfte nehmen gerne die Gelegenheit wahr, ihr Stammpersonal zu schonen und gehen - zu Recht - trotzdem sehr siegesgewiss in die Partie
- statt des Versuches wenigstens ein wenig Emotionen dem kickenden Personal zu vermitteln, wird im vorauseilendem Gehorsam ein breites Portfolio an Entschuldigungen für die anstehende Niederlage vorausgeschickt
- Es gibt so gar keinen Silberstreif der Hoffnung für die anstehenden Monate; nicht bei der Mannschaft; nicht beim Trainerteam; nicht beim Vorstand. Selbst wenn wir wider Erwarten den Klassenerhalt schaffen, was sollte sich dann zum positiven ändern?
- Das Mitleid von Fans gegnerischer Mannschaften ob der desolaten Zustands unseres Vereins (Mitglieder ausgenommen). Mitleid ist das allerschlimmste!

Ich habe den Winterblues. Selten war es deprimierender und hoffnungsloser!
Mein erstes Mal: 1. FC Köln vs. Eintracht Bad Kreuznach, 2. Runde DFB Pokal am 20.08.1977 vor 6.000 Zuschauern auf Stehplatz Mitte (3:1 durch Tore von van Gool und Flohe)

Offline wiedster

  • für immer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7872
  • Kabazidääd
Re: 20. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #70 am: Freitag, 05.Feb.2021, 18:12:50 »
ich würde eine hohe niederlage hinnehmen, wenn der aff dann fliegen würde. da das aber so oder so nicht passiert, hoffe ich auf ein dreggeliches 0:0.
Der Effzeh lebt zwar über seine Verhältnisse, aber noch weit unter seinem Niveau!

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4461
Re: 20. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #71 am: Freitag, 05.Feb.2021, 18:21:57 »
Kader ohne große Überraschungen. Kein Obuz. Easy für Wolf.

Online lynnejim

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4992
  • Geschlecht: Männlich
Re: 20. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #72 am: Freitag, 05.Feb.2021, 18:30:08 »
Ohne Hector, Bornauw, Wolf.

Ohne Bornauw als Anker in der Defensive wird es schön rappeln im Karton. Wenn Regensburg schon 2 Stück machen konnte, sollten die Klepper für mindestens 4 gut genug sein.
Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.

Offline Digger79

  • Nada Colada
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2617
  • Uffbasse wird hässlich
Re: 20. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #73 am: Freitag, 05.Feb.2021, 18:32:41 »
Das Spiel wird uns so viel Spaß bringen wie Dünnschiss und beide Arme in Gips.

Ein gepflegtes 0:7 ist mein Tipp, damit Gisdol vielleicht doch noch sein Stühlchen räumen muss.
Wer gegen den Wind pisst, wird Sturm ernten👆🏾

Online lynnejim

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4992
  • Geschlecht: Männlich
Re: 20. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #74 am: Freitag, 05.Feb.2021, 18:34:02 »
Mit dem  :panda:  im Tor und einem Czichos davor wird das ein Debakel.

Bitte den Super-IV Horn 2 nicht vergessen.




Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.

Offline FC.Ruhrpott

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2106
Re: 20. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #75 am: Freitag, 05.Feb.2021, 18:38:43 »
Ich bin seit 1994 FC-Fan.


In der gesamten zeit gab es nur einen (!) Sieg gegen Gladbach mit mehr als 1 Tor Differenz-
4:0 (1996) mit Oliseh, Munteanu, Vladoiu, Polster


Die anderen Highlights waren die vielen Last-Minute-Erfolge:
Novakovic (2008)- bzw. Risse-Freistoß (2016) oder Terodde-Kopfball (2018) zum 2:1 Siegtreffer. / 1:1 in der Nachspielzeit (2. Liga) durch Lottner (2000) oder Helmes (2008).


Ansonsten lief es fast immer ziemlich scheiße.



Ja, und das merkwürdige an den Gladbach Spielen in den letzten Jahren: immer, wenn wir verloren haben (was sehr häufig der Fall war), war es verdient. Ich erinnere mich an keine Ausnahme.

Gerade unentschieden oder auch Siege waren häufig glücklich. Ausnahme: ich meine beim Heimsieg 2015 war der FC von zwei allerdings schwachen Mannschaften die nennenswert bessere. Letztes Spiel von Favre glaube ich..

Offline Keuler82

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 158
  • Geschlecht: Männlich
Re: 20. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #76 am: Freitag, 05.Feb.2021, 18:54:54 »
Ja, und das merkwürdige an den Gladbach Spielen in den letzten Jahren: immer, wenn wir verloren haben (was sehr häufig der Fall war), war es verdient. Ich erinnere mich an keine Ausnahme.

Gerade unentschieden oder auch Siege waren häufig glücklich. Ausnahme: ich meine Heimsieg 2015 war der FC von zwei allerdings schwachen Mannschaften die nennenswert bessere. Letztes Spiel von Favre glaube ich..


Wobei ich mich auch an Spiele in den 90ern erinnere in denen der FC sehr unglücklich bzw. dämlich agierte. Gladbach hat(te) die Punkte fast immer sicher.
Zu Anfang "meiner Zeit": 1994, eigentlich beides Teams auf Augenhöhe. Illgner lässt einen 20 Km/h Schuss von Martin Max aus 30 Metern unter den Armen durchrutschen. Am Ende 0:4.
1 Jahr später schießen sich Rudy und Rolff in der Abwehr gegenseitig an und Wynhoff kann sich einfach den Ball nehmen und aufs Tor zulaufen. Etc.


Der Höhepunkt war aber 2010/11: Mit der Graupe Frontzeck als Trainer verlieren sie davor und danach so gut wie jedes Spiel- beim FC wird es aber ein 4:0 Sieg. Beim Rückspiel waren sie schon weit abgeschlagen, aber FC leistet beim 1:5 kaum Gegenwehr und leistet seinen Beitrag zur Aufholjagd im Abstiegskampf.
Keiner wird es wagen, keiner wird es wagen...


Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26139
Re: 20. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #78 am: Freitag, 05.Feb.2021, 18:55:52 »
Lächerliches Plakat
Danke Markus, nun aber schnell weg

Online KRius27

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3601
Re: 20. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #79 am: Freitag, 05.Feb.2021, 18:56:58 »
Lächerliches Plakat

Verzweiflung pur. Nachvollziehbar, aber vergebliche Mühe.

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22656
  • Geschlecht: Männlich
Re: 20. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #80 am: Freitag, 05.Feb.2021, 18:58:41 »
Laber Rhabarber.
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!

Offline wiedster

  • für immer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7872
  • Kabazidääd
Der Effzeh lebt zwar über seine Verhältnisse, aber noch weit unter seinem Niveau!

Online Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15116
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: 20. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #82 am: Freitag, 05.Feb.2021, 19:26:21 »
Na, immerhin haben sie bereits auf den Pokal geschissen.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 7487
Re: 20. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #83 am: Freitag, 05.Feb.2021, 19:26:22 »
"Ey Rafa, du bist dran."

Online Glücksritter

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 286
  • Geschlecht: Männlich
Re: 20. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #84 am: Freitag, 05.Feb.2021, 19:27:02 »
Peinlich.

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 7487
Re: 20. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #85 am: Freitag, 05.Feb.2021, 19:27:45 »
Peinlich ist nur die Mannschaft, wie sie auf die Aktion im Bus reagiert. Das gibt ne 0:6 Klatsche.

Online KRius27

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3601
Re: 20. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #86 am: Freitag, 05.Feb.2021, 19:31:44 »
Peinlich ist nur die Mannschaft, wie sie auf die Aktion im Bus reagiert. Das gibt ne 0:6 Klatsche.

Wie hat denn die Mannschaft reagiert?

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4461

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 40858
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: 20. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #88 am: Freitag, 05.Feb.2021, 19:41:11 »
Die Spieler hatten bestimmt Todesangst.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline FC.Ruhrpott

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2106
Re: 20. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
« Antwort #89 am: Freitag, 05.Feb.2021, 20:16:52 »
https://www.express.de/image/38022868/max/600/450/28df1be4b9ab4d84d3f70e4a3e1c601f/GI/derby5-2-fansmutmacher.jpg

Oh Mann....
"Scheißt auf den Pokal, steigt ab oder auch nicht..." -
das spiegelt die unambionierte Moral  dieses Vereins seit Jahrzehnten wider.

Wie man so eine Pokal-Niederlage leichtfertig hinnehmen kann, ist mir unbegreiflich. Das lässt sich durch keinen Ligasieg kompensieren