Autor Thema: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN  (Gelesen 29510 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Steiger74

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2808
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #60 am: Samstag, 08.Jan.2022, 14:58:02 »
Ich habe auch nicht behauptet, dass du behauptet hättest, dass man zu alten Konditionen verlängert.  :D ;)

Zur einer möglichen Vertragsverlängerung: "Czichos‘ FC-Vertrag wäre zum Saisonende ausgelaufen – und wohl nur um ein Jahr verlängert worden. Kessler: „Wir konnten uns das durchaus vorstellen. Aber Rafa hat dann relativ klar zu verstehen gegeben, dass er sich den Traum erfüllen möchte, mit der Familie ins Ausland zu gehen, und hat, glaube ich, ein sehr gutes Angebot bekommen.“ Nämlich drei Jahre. Eine langfristige Perspektive."
https://www.express.de/sport/fussball/1-fc-koeln/czichos-wechsel-zu-viel-risiko-kessler-melden-sich-viele-berater-84183

Irgendwo anders war das auch noch deutlicher formuliert.
Jedenfalls war eine Verlängerung - nicht um jeden Preis, geplant.... Man hätte sich also in keinem Fall die Konditionen vom Spieler/Berater diktieren lassen, wie es früher bei uns der Fall war.
Ok. Das ist schon mal der richtige Weg. Allerdings ist und bleibt die IV eine große Baustelle. Wir fahren mit 2 gelernten IV nach Berlin und haben Easy als erste Alternative.

Online john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13380
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #61 am: Samstag, 08.Jan.2022, 14:59:10 »
Ok. Das ist schon mal der richtige Weg. Allerdings ist und bleibt die IV eine große Baustelle. Wir fahren mit 2 gelernten IV nach Berlin und haben Easy als erste Alternative.

gegen selke könnte auch noch t. horn als innenverteidiger auflaufen.

Online dixie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4357
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #62 am: Samstag, 08.Jan.2022, 15:06:18 »
Ok. Das ist schon mal der richtige Weg. Allerdings ist und bleibt die IV eine große Baustelle. Wir fahren mit 2 gelernten IV nach Berlin und haben Easy als erste Alternative.


Jannes Horn ist die erste Alternative.
Stadiongänger seit 1962

Offline Steiger74

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2808
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #63 am: Samstag, 08.Jan.2022, 15:08:06 »

Jannes Horn ist die erste Alternative.
Nein.

In der Innenverteidigung ist die Personalsituation nach den Abgängen von Rafael Czichos und Sava Cestic und durch den Ausfall von Meré jedoch äußerst angespannt. Mit Luca Kilian und Timo Hübers stehen den Geißböcken nur noch zwei gelernte Innenverteidiger zur Verfügung. Baumgart nannte am Freitag Kingsley Ehizibue als erste Alternative, sollte einer der beiden ausgewechselt werden müssen oder kurzfristig ebenfalls nicht zur Verfügung stehen. Alternativ könnte der Trainer auf Dreierkette mit Jannes Horn und Benno Schmitz umstellen.

Online joerg85

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2334
  • Geschlecht: Männlich
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #64 am: Samstag, 08.Jan.2022, 15:23:35 »
Ehzi als IV...ähh ja.
Ich mag den ja, aber der weiss öfters nicht so genau wo seine Gliedmaßen sind. Nicht unbedingt die besten Voraussetzungen für einen Innenverteidiger.

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10062
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #65 am: Samstag, 08.Jan.2022, 16:46:33 »
Und J. Horn führt zu häufig Alibizweikämpfe.
Ich hätte schon erwartet, dass man eine Alternative an der Angel hat, wenn Czichos gehen darf.
So ist das extrem auf Kante genäht und im Grunde fahrlässig.

Offline lynnejim

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7688
  • Geschlecht: Männlich
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #66 am: Samstag, 08.Jan.2022, 19:08:49 »
Interessant. Ich habe nur keine Ahnung, wer von denen gut ist.


Erich Beer und Karl-Heinz Granitza.
Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.

Venus von Milos

  • Gast
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #67 am: Samstag, 08.Jan.2022, 19:21:18 »
Korkut ist bei denen Trainer? lol

Offline dark1968

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4906
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #68 am: Samstag, 08.Jan.2022, 19:30:13 »
Unter normalem Umständen mit dem gewissen Grip, den wir haben, sollte es für Hertha reichen. In der Abwehr fehlt denen auch der ein oder andere Spieler.

Selbst wenn Spieler freigetestet sind und auflaufen, hoffe ich, dass unser intensives Spiel der Hertha dann erst recht Probleme bereitet.

Come on Baumgart versenkte Korkut taktisch morgen und stopfe dabei dem Bobic die Klappe. Danke.

Boyata und Ascasibar fallen wohl auch aus...Serdar dafür wohl wieder dabei. Den halte ich allerdings für relativ wichtig für Hertha, weil der auch schon mal für ein Tor gut ist

Offline fc-Markus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 468
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #69 am: Samstag, 08.Jan.2022, 19:33:37 »
Boyata und Ascasibar fallen wohl auch aus...Serdar dafür wohl wieder dabei. Den halte ich allerdings für relativ wichtig für Hertha, weil der auch schon mal für ein Tor gut ist

Tousart fehlt wegen Korona und Jovetic mit Wadenproblemen .

Offline fc-fan-nds

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 93
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #70 am: Samstag, 08.Jan.2022, 21:34:10 »
Wir gewinnen 3:1. :prost:


Und sind dann 6.  :koeln:

Online tikap

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3177
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #71 am: Samstag, 08.Jan.2022, 21:48:17 »
Man könnte sich von unten absetzen und tatsächlich oben reinrutschen - als FC Fan weiß man wie das zu 90% enden wird. Vermutlich wird Hertha ähnlich wie Augsburg oder Hoffenheim ausgerechnet gegen uns mal wieder einen hellen Moment haben um dann wieder Schritt für Schritt zu verkacken
...der Ball verzaubert alle - alle verzaubert der Ball...
Heute zählt nicht was du gestern gewonnen hast, sondern es zählt nur was du morgen gewinnst!

Offline Werwolf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 903
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #72 am: Samstag, 08.Jan.2022, 22:50:21 »
2 Punkte bis zur Champions League wären schon nice  :)

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9986
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #73 am: Sonntag, 09.Jan.2022, 00:27:53 »
Und J. Horn führt zu häufig Alibizweikämpfe.
Ich hätte schon erwartet, dass man eine Alternative an der Angel hat, wenn Czichos gehen darf.
So ist das extrem auf Kante genäht und im Grunde fahrlässig.
jein, weil die frage ist immer was man im winter bemommt. bevor man einen subotic-lookalike holt, dann lieber keinen holen.

Offline Rallef79

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 543
  • Geschlecht: Männlich
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #74 am: Sonntag, 09.Jan.2022, 01:53:55 »
Jannes Horn ist die erste Alternative.

Dann lieber J. Horn nach links und Hector in die IV. Die Position fehlt ihm doch bisher noch, oder?
Am Samsdach jitt et Barjeld, am Sonndach jommer 'rus, am Mondach weed jekäjelt, am Diensdach schlofe mer us, am Mettwoch schlage mer dem Chef dann op d'r Desch, Donnersdach es Muttertag, am Friedach jitt et Fesch.

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13133
  • Geschlecht: Männlich
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #75 am: Sonntag, 09.Jan.2022, 02:47:48 »
ein glanzloses 1:1 hab ich getippt. Wenigstens hat Hertha den Dingensbumms abgegeben.
aka Toni Zamperingo

Online FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7392
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #76 am: Sonntag, 09.Jan.2022, 08:30:55 »
Olesen und Obuz im Kader...
Aber wer glaubt denn bitte ernsthaft, dass 72 auch nur einem einzigen von beiden Spielzeit geben wird?
Sind nur dabei, damit der Kader voll ist.
Keiner von beiden bekommt auch nur 1min...!!

Offline boltenstern

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 115
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #77 am: Sonntag, 09.Jan.2022, 08:54:38 »

Online Trainerfux

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 531
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #78 am: Sonntag, 09.Jan.2022, 09:35:56 »
Olesen und Obuz im Kader...
Aber wer glaubt denn bitte ernsthaft, dass 72 auch nur einem einzigen von beiden Spielzeit geben wird?
Sind nur dabei, damit der Kader voll ist.
Keiner von beiden bekommt auch nur 1min...!!


Wenn sie der Mannschaft aktuell helfen könnten, hätten sie mehr Spielzeit.

Offline Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9483
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #79 am: Sonntag, 09.Jan.2022, 09:38:51 »
Ich habe kein gutes Gefühl. Wahrscheinlich stolpert Selke 2 Dinger rein, lässt sich feiern wie Messi und ward dann den Rest der Saison nicht mehr gesehen.
Bleiben sie ordentlich!

Online FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7392
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #80 am: Sonntag, 09.Jan.2022, 09:39:19 »

Wenn sie der Mannschaft aktuell helfen könnten, hätten sie mehr Spielzeit.

Wenn sie der Mannschaft nicht helfen können, warum setze ich die dann auf die Bank und nehme die mit?
Nur damit ich die komplette Kaderbreite ausgenutzt habe?

Online FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7392
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #81 am: Sonntag, 09.Jan.2022, 09:40:04 »
Übrigens Ascacibar und Tousart bei Hertha freigetestet!
Damit heute dabei...

Offline rudde

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 858
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #82 am: Sonntag, 09.Jan.2022, 09:41:12 »
2 Punkte bis zur Champions League wären schon nice  :)
In der Champions League hat der FC absolut nichts zu suchen, das wäre nur ausgesprochen peinlich. Allerdings ist es sehr erstrebenswert wegen den garantierten Einnahmen.

Keuler82

  • Gast
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #83 am: Sonntag, 09.Jan.2022, 09:46:10 »
Übrigens Ascacibar und Tousart bei Hertha freigetestet!
Damit heute dabei...


Es steht exakt die selbe Mannschaft zur Verfügung, die am letzten Spieltag 3:2 gegen Dortmund gewonnen hat.
Die vermeintlich vielen Ausfälle täuschen. Covid-19 betrifft Ersatzspieler und Jovetic war zuletzt auch schon verletzt.




Keuler82

  • Gast
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #84 am: Sonntag, 09.Jan.2022, 09:47:27 »
In der Champions League hat der FC absolut nichts zu suchen, das wäre nur ausgesprochen peinlich. Allerdings ist es sehr erstrebenswert wegen den garantierten Einnahmen.


Ich behaupte, Öczan ist keinen Deut schlechter als Ronaldo.

Online MARCO23

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3977
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #85 am: Sonntag, 09.Jan.2022, 09:56:53 »
Wenn sie der Mannschaft nicht helfen können, warum setze ich die dann auf die Bank und nehme die mit?
Nur damit ich die komplette Kaderbreite ausgenutzt habe?

Wertschätzung, Erfahrung sammeln, nicht zu letzt Prämie.

Keuler82

  • Gast
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #86 am: Sonntag, 09.Jan.2022, 10:05:40 »
Hertha ist schwer einzuschätzen.
Meistes eher ekelhafter Fußball und keine harmonische Truppe. Aber manchmal auch sehr effektiv und vereinzelt starke Spiele wie gegen Dortmund.
Und dann noch die Unterbrechung seit Mitte Dezember.

Offline Threelions

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1000
  • Geschlecht: Männlich
  • Ihre Meinung Interessiert mich nicht
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #87 am: Sonntag, 09.Jan.2022, 10:07:44 »

Ich behaupte, Öczan ist keinen Deut schlechter als Ronaldo.

Das mag sein.........aber beim Fussball spielen sicher doch :D
The Day you stop racing, is the Day you win the Race.
- Bob Marley -

Online dackelclubber

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3407
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #88 am: Sonntag, 09.Jan.2022, 10:34:44 »
Ich glaube, am grundsätzlichen Setup ändert der Umbau der IV nichts: Zu Null spielen wir einfach nicht und fangen uns 1-2 Buden, außer, der Gegner heißt Stuttgart. Es geht dann immer darum, ob wir (und da besonders Modeste) die Chancen nutzen oder nicht.
Wir komme nit an die Woosch ran, dat provoziert Randale

Offline Poldragon

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 698
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #89 am: Sonntag, 09.Jan.2022, 10:49:37 »
Hertha ist schwer einzuschätzen.
Meistes eher ekelhafter Fußball und keine harmonische Truppe. Aber manchmal auch sehr effektiv und vereinzelt starke Spiele wie gegen Dortmund.
Und dann noch die Unterbrechung seit Mitte Dezember.


Nach dem Sieg gegen Dortmund folgt heute die bittere Ernüchterung da in Berlin. Da fällt nahezu der gesamte Angriff aus.