Autor Thema: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN  (Gelesen 29507 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KHHeddergott

  • Der John Connor der Intellektuellen
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29261
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #30 am: Donnerstag, 06.Jan.2022, 16:19:44 »
Nicht fein genug für Berlin?

Wir haben halt unsere württembergische Seele einstweilen verloren, und müssen jetzt warten, bis Herrn Wehrle ein anderer Schwabe nachfolgt. Das können Sie ruhig als Handlungsauftrag verstehen.
Whenever the literary german dives into a sentence, this is the last you are going to see of him till he emerges on the other side of his atlantic with his verb in his mouth.

Mark Twain

Offline JoeFC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1625
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #31 am: Donnerstag, 06.Jan.2022, 18:39:23 »
Es geht uns einfach nichts an, warum ein SPieler ausfällt. Das sind perönliche Daten. Du kannst deine Corona-Infektion von dir aus freiwillig ins Forum schreiben und sicher dürften das auch die Spieler selbst sagen, wenn sie es denn wollen aber als Verein Gesundheitsdaten raus zu geben, ist mehr als Fragwürdig.

In anderen Sportarten übrigens Alltag. "Spieler fällt aus" und fertig. Keine Diagnose, keine geschätzte Ausfallzeit.

Online Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16066
  • Geschlecht: Männlich
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #32 am: Donnerstag, 06.Jan.2022, 18:53:21 »
Wir haben halt unsere württembergische Seele einstweilen verloren, und müssen jetzt warten, bis Herrn Wehrle ein anderer Schwabe nachfolgt. Das können Sie ruhig als Handlungsauftrag verstehen.

Ich habe soeben an Herrn Wettich eine Mail geschrieben mit der Bitte, den Headhunter doch bitte v.a. im Blumenonlinemarketing suchen zu lassen. Ich nehme an, darauf zielten Ihre kryptischen Worte ab, Sie Schlingel.
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline I.Ronnie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26987
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #33 am: Donnerstag, 06.Jan.2022, 19:26:13 »
Ich dachte, Heddergott wäre mit dem Umzug aufs Dorf ins Controlling des örtlichen Futtermittelherstellers gewechselt.

Online joerg85

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2334
  • Geschlecht: Männlich
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #34 am: Donnerstag, 06.Jan.2022, 22:52:21 »
Belfodil fällt auch mit corona aus.

Tousart und ascacibar könnten sich zwar morgen freitesten, aber dürften wohl kaum in Frage kommen für Sonntag.

Online Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16066
  • Geschlecht: Männlich
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #35 am: Freitag, 07.Jan.2022, 10:07:11 »
Ich dachte, Heddergott wäre mit dem Umzug aufs Dorf ins Controlling des örtlichen Futtermittelherstellers gewechselt.
Ja, aber ehrenamtlich.
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline lupefc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5616
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #36 am: Freitag, 07.Jan.2022, 13:37:51 »
Zitat
Zur Torwartfrage: Marvin Schwäbe wird am Sonntag im Tor stehen und die kommenden drei Ligaspiele machen. Timo Horn wird im DFB-Pokal gegen den HSV zum Einsatz kommen
https://twitter.com/fckoeln/status/1479431260439252993?s=20

Offline maerzer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1603
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #37 am: Freitag, 07.Jan.2022, 13:41:44 »
Klasse,

nur schade, dass der Pokal wieder abgeschenkt wird.

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10152
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #38 am: Freitag, 07.Jan.2022, 14:05:21 »
wenns nedd ausfällt, figgemerse weg.
Babbsagg

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4124
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #39 am: Freitag, 07.Jan.2022, 14:07:14 »
https://twitter.com/fckoeln/status/1479431260439252993?s=20

Geil, da kann ich gleich mal für Sonntag üben:

jaaaaaa,
jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa,
jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahahahahaha :pyro: :pyro: :pyro:
Ganzkörperschal

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14271
  • Geschlecht: Männlich
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #40 am: Freitag, 07.Jan.2022, 15:04:37 »
Update zu den Ausfällen bei der Hertha:

Corona haben Belfodil, Dedryck Boyata, Deyovaisio Zeefuik und Neuzugang Fredrik André Bjørkan. Außerdem befindet sich Linus Gechter noch in Isolation. Tousart und Ascacibar sind freigetestet, es ist aber noch nicht klar, ob die beiden in den Spieltagskader kommen. Piatek ist zu Verhandlungen in Italien, könnte auch noch ausfallen. Außerdem fehlt angeblich Jovetic mit einer Wadenverletzung.
FC: spürbar schlecht

Online kylezdad

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8245
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #41 am: Freitag, 07.Jan.2022, 15:06:18 »
Interessant. Ich habe nur keine Ahnung, wer von denen gut ist.

 


Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14093
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #42 am: Freitag, 07.Jan.2022, 15:14:27 »
Interessant. Ich habe nur keine Ahnung, wer von denen gut ist.

 



Einige der Ausfälle haben uns schon mal weh getan.
Ich erinnere mich leider noch gut

Offline mrtom81

  • Liebhaber des 1. FC Köln
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2194
  • Geschlecht: Männlich
  • Allez Allez
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #43 am: Freitag, 07.Jan.2022, 15:20:09 »
Hauptsache, Ibisevic spielt nicht
Alles was ihm nicht gehört, will er nicht.

Offline KHHeddergott

  • Der John Connor der Intellektuellen
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29261
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #44 am: Freitag, 07.Jan.2022, 15:35:24 »
Hauptsache, Ibisevic spielt nicht

Und Zecke Neuendorf fliegt vom Platz. Kommt dann noch etwas Konzentration bei Anstoß für Berlin dazu, kann fast nix mehr schiefgehen.
Whenever the literary german dives into a sentence, this is the last you are going to see of him till he emerges on the other side of his atlantic with his verb in his mouth.

Mark Twain

Offline ecki

  • Einlaufkind
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4828
  • Geschlecht: Männlich
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #45 am: Freitag, 07.Jan.2022, 15:44:33 »
Interessant. Ich habe nur keine Ahnung, wer von denen gut ist.
Boyata finde ich gut und der ist mE auch wichtig für sie.
Belfodil war zuletzt sehr ordentlich in Form. Wer läuft denn jetzt als Mittelstürmer auf? Selke?
Wenn ja, sollten wir sie schlagen.

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 44898
  • offizielle Löwenmami von Basti Andersson
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #46 am: Freitag, 07.Jan.2022, 16:14:52 »
Boyata finde ich gut und der ist mE auch wichtig für sie.
Belfodil war zuletzt sehr ordentlich in Form. Wer läuft denn jetzt als Mittelstürmer auf? Selke?
Wenn ja, sollten wir sie schlagen.
Von mir aus sollten wir auch Selke schlagen.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline ecki

  • Einlaufkind
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4828
  • Geschlecht: Männlich
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #47 am: Freitag, 07.Jan.2022, 16:15:39 »
Von mir aus sollten wir auch Selke schlagen.
Ich erkläre hiermit sehr gern meine Bereitschaft.

Online john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13379
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #48 am: Freitag, 07.Jan.2022, 16:30:43 »
bei selke finde ich immer geil, wenn er sich selbst feiert, weil er einen einwurf rausgeholt hat und danach eine riesenchance kreisligamäßig verstolpert.
aber ok er ist profi und wird nicht schlecht verdienen. da würde ich jeden tag feiern.

Online john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13379
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #49 am: Freitag, 07.Jan.2022, 18:58:21 »
Mit den ganzen Ausfällen bei Hertha hat man eine gute Ausgangslage. Insbesondere vor Belfodil und seiner Wucht hatte ich Respekt. Können wir die hohe Intensität ins Spiel nehmen und Hertha im Spielaufbau hich anlaufen/beschäftigen,, sind die 3 Punkte machbar.

ich glaube bei denen fehlt der sturm. der rest ist doch freigetestet und wird sonntag wahrscheinlich dabei sein.

Offline Leo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 226
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #50 am: Freitag, 07.Jan.2022, 19:06:15 »
Die haben, gefühlt, den kompletten Sturm vor der Saison verliehen oder verkauft, mom Piatek verleihen oder verkaufen sie wohl gerade erst noch

Keuler82

  • Gast
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #51 am: Samstag, 08.Jan.2022, 00:37:58 »
Die haben, gefühlt, den kompletten Sturm vor der Saison verliehen oder verkauft, mom Piatek verleihen oder verkaufen sie wohl gerade erst noch


und zwar zum halben Preis vom Einkaufspreis.
Big City Club Business.

Offline rudde

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 858
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #52 am: Samstag, 08.Jan.2022, 13:07:34 »
Natürlich führt der Weggang von Czichos zu einer Schwächung der Hintermannschaft. Er war physisch sehr stark und hat viel abgeräumt, seine Spieleröffnungen dagegen waren oft eher schwach.

Online Sanguiniker

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1317
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #53 am: Samstag, 08.Jan.2022, 13:21:44 »
Der weggang von Czichos ist ein geschenk des Fussballgottes und nichts anderes!

 


Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 14749
  • Geschlecht: Männlich
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #54 am: Samstag, 08.Jan.2022, 13:57:01 »
Natürlich führt der Weggang von Czichos zu einer Schwächung der Hintermannschaft. Er war physisch sehr stark und hat viel abgeräumt, seine Spieleröffnungen dagegen waren oft eher schwach.

Ja sein Abgang schwächt unsere IV aber nur weil die anderen Spieler auch auf einem bescheidenen oder noch nicht ausgereiften Niveau sind.

Kilian: kam von der M1er Ersatzbank ohne viel Spielpraxis
Hübers: Stammspieler bei Hanoi (einem schwachen Zweitligisten) mit hohen verletzungsbedingten Ausfallzeiten
Meré: bekommt jedes Jahr zur Sommerpause 30 Mio. € Offerten

Man muss sich also im Vergleich auch mal unsere Qualität anschauen und auch Czichos war dafür verantwortlich, dass wir bis auf den VfB kein Spiel zu null beendet hatten. Er hat das gebracht was er konnte und auf seinem Level war dies das absolute Maximum.

Von der sportlichen Qualität her darf man ihm nicht hinterher trauern sondern muss eher unsere IV-Politik der letzten Jahre wiederholt in Frage stellen. Da haben wir nämlich weiterhin nur unterdurchschnittliche Qualität und ausschließlich dem war es zu verdanken das Czichos hier überhaupt Bundesliga spielen konnte/durfte.
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Online koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 27127
  • Geschlecht: Männlich
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #55 am: Samstag, 08.Jan.2022, 14:21:29 »
Der weggang von Czichos ist ein geschenk des Fussballgottes und nichts anderes!
Wenn man Mal die eingesparten Gelder für das halbe Jahr außer acht lässt, die wir ganz offenbar dringend brauchen, ist der einzige Grund sich über den Abgang zu freuen unsere Vergangenheit.
Unsere früheren Geschäftsführer-Helden haben solchen Spielern überteuerte, unnötige Rentenverträge geschenkt, anstatt sie ziehen zu lassen oder maximal Leistungsgerechte 1Jahresverträge zu vergeben.... Ich denke/hoffe das diese Praxis der Vergangenheit angehört und dann spräche auch nichts mehr dagegen den Vertrag regulär auslaufen zu lassen.
🕊️

Offline Steiger74

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2808
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #56 am: Samstag, 08.Jan.2022, 14:27:48 »
Wenn man Mal die eingesparten Gelder für das halbe Jahr außer acht lässt, die wir ganz offenbar dringend brauchen, ist der einzige Grund sich über den Abgang zu freuen unsere Vergangenheit.
Unsere früheren Geschäftsführer-Helden haben solchen Spielern überteuerte, unnötige Rentenverträge geschenkt, anstatt sie ziehen zu lassen oder maximal Leistungsgerechte 1Jahresverträge zu vergeben.... Ich denke/hoffe das diese Praxis der Vergangenheit angehört und dann spräche auch nichts mehr dagegen den Vertrag regulär auslaufen zu lassen.

Man wollte doch unbedingt mit Czichos verlängern. Alleine deshalb ist der Abgang schon Gold wert. Und bei einer Verlängerung hätte er sicherlich für eine warme Mahlzeit am Tag verlängert. Denke da wurde eher ein lukrativer Vertrag angeboten. Eventuell hätte Czichos etwas weniger als das vorherige Gehalt erhalten.

Online koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 27127
  • Geschlecht: Männlich
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #57 am: Samstag, 08.Jan.2022, 14:34:48 »
Man wollte doch unbedingt mit Czichos verlängern. Alleine deshalb ist der Abgang schon Gold wert. Und bei einer Verlängerung hätte er sicherlich für eine warme Mahlzeit am Tag verlängert. Denke da wurde eher ein lukrativer Vertrag angeboten. Eventuell hätte Czichos etwas weniger als das vorherige Gehalt erhalten.
Das man "unbedingt" verlängern wollte, würde ich so nicht interpretieren.
Es hätte eine Verlängerung um ein weiteres Jahr gegeben, dass wurde doch so publiziert.... Czichos wollte eine Verlängerung um mehr als ein Jahr... Über das Gehalt in diesem einen Jahr lässt sich nur spekulieren, sicherlich aber nicht mehr zu alten Konditionen. Eine Verlängerung um ein Jahr wäre, mit passenden Konditionen, vertretbar gewesen - dann hätte ein neuer Spieler hier Zeit gehabt sich "einzuleben"/ hätten wir mit Czichos eine Alternative gehabt, bei der man weiß wo man dran gewesen wäre.
🕊️

Offline Steiger74

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2808
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #58 am: Samstag, 08.Jan.2022, 14:39:48 »
Das man "unbedingt" verlängern wollte, würde ich so nicht interpretieren.
Es hätte eine Verlängerung um ein weiteres Jahr gegeben, dass wurde doch so publiziert.... Czichos wollte eine Verlängerung um mehr als ein Jahr... Über das Gehalt in diesem einen Jahr lässt sich nur spekulieren, sicherlich aber nicht mehr zu alten Konditionen. Eine Verlängerung um ein Jahr wäre, mit passenden Konditionen, vertretbar gewesen - dann hätte ein neuer Spieler hier Zeit gehabt sich "einzuleben"/ hätten wir mit Czichos eine Alternative gehabt, bei der man weiß wo man dran gewesen wäre.
Habe ich nicht behauptet das er zu alten Konditionen verlängert hätte. Und wo steht das mit der Verlängerung um 1 Jahr? Ist diese Behauptung belegt?

Online koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 27127
  • Geschlecht: Männlich
Re: 18. Spieltag: Hertha BSC vs. 1. FC KÖLN
« Antwort #59 am: Samstag, 08.Jan.2022, 14:52:52 »
Habe ich nicht behauptet das er zu alten Konditionen verlängert hätte. Und wo steht das mit der Verlängerung um 1 Jahr? Ist diese Behauptung belegt?
Ich habe auch nicht behauptet, dass du behauptet hättest, dass man zu alten Konditionen verlängert.  :D ;)

Zur einer möglichen Vertragsverlängerung: "Czichos‘ FC-Vertrag wäre zum Saisonende ausgelaufen – und wohl nur um ein Jahr verlängert worden. Kessler: „Wir konnten uns das durchaus vorstellen. Aber Rafa hat dann relativ klar zu verstehen gegeben, dass er sich den Traum erfüllen möchte, mit der Familie ins Ausland zu gehen, und hat, glaube ich, ein sehr gutes Angebot bekommen.“ Nämlich drei Jahre. Eine langfristige Perspektive."
https://www.express.de/sport/fussball/1-fc-koeln/czichos-wechsel-zu-viel-risiko-kessler-melden-sich-viele-berater-84183

Irgendwo anders war das auch noch deutlicher formuliert.
Jedenfalls war eine Verlängerung - nicht um jeden Preis, geplant.... Man hätte sich also in keinem Fall die Konditionen vom Spieler/Berater diktieren lassen, wie es früher bei uns der Fall war.
🕊️