Autor Thema: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg  (Gelesen 31437 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tacheles

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3999
Re: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg
« Antwort #90 am: Dienstag, 26.Nov.2019, 22:52:21 »
Wenn ich Spieler wäre und hätte die letzten Spiele gegen diesen Verein miterlebt, ich würde brennen. Aber wie eben gelesen, ist die heutige Generation nicht mehr so wild wie zubZeiten von Hotte und Co.

Wer von denen kann schon mit dem Namen Thurk was anfangen?
Wenn sich nichts ändert, dann bleibt das so wie es ist.

Offline Juto

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1479
Re: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg
« Antwort #91 am: Dienstag, 26.Nov.2019, 22:53:11 »
Das denke ich immer, wenn ich in unserem Tempel die Treppen rauf bin, und dann auf den Platz gucke; dann kommt bei mir so ein Gladiator- Gefühl auf, alles für den Erfolg unseres FC zu geben. Leider sehen die Chosen Eleven des FC das dann meistens etwas anders...

Deshalb bin ich ja eigentlich der Meinung dass man als Fan auch mal den Spielern seine blutrot unterlaufene Augen zeigen sollte.
Da war früher öfters mal die Chance am Marathontor zu zeigen, was uns Fans dieser Verein bedeutet und was es bedeutet das Trikot dieses Vereins zu tragen. Aber sowas kriegen ja die heutigen weichgespülten Zuschauer und Familjedöns im Stadion. nicht mehr auf die Kette. Der Typ Fußballfan existiert glaube ich gar nicht mehr.

Aber lassen wir das besser weil sonst muss man für das ein oder andere Weichei einen Psychologen organisieren.
anno 1317

How good is the goat? Köln, Köln, Köln, Köln, Köln....

Offline Briard657

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1576
  • Geschlecht: Männlich
  • visitor of „heldencup 2019“
Re: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg
« Antwort #92 am: Dienstag, 26.Nov.2019, 22:58:30 »
Wobei wir die ersten Minuten ganz gut auftreten

...das stimmt, reicht aber leider meistens nicht. Es wird, jedenfalls nach meinem Eindruck, seltenst versucht, dem Gegner dominant (unter Ausnutzung des Heimspielvorteils) entgegen zu treten...Ausnahme in dieser Saison die ersten 60/70 Min gegen den BVB.
(Neu-) Gisdolianer

Offline Briard657

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1576
  • Geschlecht: Männlich
  • visitor of „heldencup 2019“
Re: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg
« Antwort #93 am: Dienstag, 26.Nov.2019, 23:01:42 »
Wer von denen kann schon mit dem Namen Thurk was anfangen?

Ja, bestimmt keiner. Aber das wäre Aufgabe des Betreuer- Rattenschwanzes, hier mal ein bisschen Informations- und Motivationsarbeit zu
leisten, oder wäre das zu viel verlangt?
(Neu-) Gisdolianer

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11910
  • Geschlecht: Männlich
Re: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg
« Antwort #94 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 01:00:14 »
Leere Ränge sind vielleicht auch mal ein Zeichen.
Trippel wird trotzdem behaupten, der Heimbereich sei wiiiederrreinmal ausverrrrkauft. Die Spieler sollen keinesfalls irritiert werden.
Wenn der Topf aber nun ein Loch hat, lieber Heinrich, lieber Heinrich.

Offline Kempes

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 197
Re: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg
« Antwort #95 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 08:12:30 »



..................Aber sowas kriegen ja die heutigen weichgespülten Zuschauer und Familjedöns im Stadion. nicht mehr auf die Kette. Der Typ Fußballfan existiert glaube ich gar nicht mehr.

Aber lassen wir das besser weil sonst muss man für das ein oder andere Weichei einen Psychologen organisieren.



Ja. Der teure Smartphone könnte zu Bruche gehen, die Frisur einen Schaden nehmen und die Designerklamotten Löcher bekommen.
Die Fan-Kultur besteht heute aus Pyros und dämlichen Choreographien. Die paar Fans die sich mehr trauen werden schon auf der Straße eingekreist, und wie in den Gulag ins Stadion geleitet. Und dafür sollen bald die Vereine noch zahlen.

Offline bricktop_555

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1365
  • Geschlecht: Männlich
Re: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg
« Antwort #96 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 09:20:29 »
Es ist viel zu ruhig um unsere Mannschaft. Ob die sich tatsächlich dazu entschlossen haben, weniger zu quasseln, und mehr zu arbeiten? Schwer vorstellbar. Jedenfalls sind wir am Samstag chancenlos, wenn wir nicht vorab einen Schnitt im Kader ablesen können. Wer Kainz, Risse und Höger noch einmal nominiert, ist bereits fachlich und persönlich gescheitert. Das Signal wäre: alles weiter wie bisher, wir schaffen das schon irgendwie.


Allerdings würde mich ein "weiter so" nicht wundern. Was ich von unserem "Trainer" halte, habe ich bereits klar kommuniziert.
"Aufmerksam und andächtig im Zeitkatapult zu sitzen ist eine Extremerfahrung für Fortgeschrittene."

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 14536
Re: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg
« Antwort #97 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 09:38:34 »
Es spricht nicht viel für uns. Augsburg mit frischem Selbstvertrauen, wir am Tiefpunkt. Trotzdem ist alles möglich am Samstag. Mutig nach vorne spielen und etwas Spielglück haben, dann ist Augsburg natürlich zu schlagen. Es führt auch gar kein Weg daran vorbei, dass wir solche Teams schlagen müssen, wenn wir drin bleiben wollen. Wir haben schon genug Punkte gegen dieses Niveau liegen lassen.

Ich bin tatsächlich noch mal gespannt drauf, wie es unter Gisdol aussieht. Aufbruchstimmung wäre zu viel gesagt, aber eine gewisse Neugier habe ich noch. Weihnachten wird dann klar sein, ob die Rückrunde noch einen Sinn hat, oder ob man mal wieder für Liga 2 planen kann, welches nicht nur von den reinen Ergebnissen abhängen wird, sondern auch von den Auftritten der Mannschaft bis dahin.

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10516
  • Geschlecht: Männlich
Re: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg
« Antwort #98 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 09:46:18 »
Es spricht nicht viel für uns. Augsburg mit frischem Selbstvertrauen, wir am Tiefpunkt. Trotzdem ist alles möglich am Samstag. Mutig nach vorne spielen und etwas Spielglück haben, dann ist Augsburg natürlich zu schlagen. Es führt auch gar kein Weg daran vorbei, dass wir solche Teams schlagen müssen, wenn wir drin bleiben wollen. Wir haben schon genug Punkte gegen dieses Niveau liegen lassen.

Ich bin tatsächlich noch mal gespannt drauf, wie es unter Gisdol aussieht. Aufbruchstimmung wäre zu viel gesagt, aber eine gewisse Neugier habe ich noch. Weihnachten wird dann klar sein, ob die Rückrunde noch einen Sinn hat, oder ob man mal wieder für Liga 2 planen kann, welches nicht nur von den reinen Ergebnissen abhängen wird, sondern auch von den Auftritten der Mannschaft bis dahin.

Warte mal, wenn um 14.30 Uhr die Aufstellung veröffentlicht wird und wir wieder Höger und Schindler in der Startelf haben und die eigentlich weißt, dass es sinnvoll wäre, das Stadion gar nicht erst zu betreten, sondern lieber die Heimreise anzutreten.
FC: spürbar schlecht

Offline kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6377
Re: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg
« Antwort #99 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 09:55:55 »
in einer normalen welt dürfte man auf einen sieg hoffen. es ist aber der fc, also niederlage. 
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Offline FC Socke

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 329
  • Geschlecht: Männlich
Re: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg
« Antwort #100 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 11:16:10 »
Die Jungs aus der Puppenkiste werden wissen, daß sie am Samstag die große Chance haben, sich von den beiden direkten Abstiegsplätzen ordentlich abzusetzen. Entsprechend werden sie in Müngersdorf auftreten. Aber im Grunde ist es mir auch völlig egal, wie das Spiel ausgeht. Die Saison ist aus meiner Sicht für den FC mal wieder gelaufen, Und zwar saumäßig im freien Fall! 
Und das Licht am Ende des Tunnels war auch nur ein entgegenkommender Schnellzug.

Online koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 19309
  • Geschlecht: Männlich
Re: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg
« Antwort #101 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 11:31:15 »
Das Domstadt Syndikat sammelt vor dem Augsburgspiel für die Jugendhilfe Köln Damen-, Herren- und Kinderkleidung und Schuhe.
www.domstadt-syndikat.de/abseids
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Online globobock77

  • Cowboy
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8154
Re: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg
« Antwort #102 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 12:01:07 »

Das ist schön, ich mag Kontinuität.
Inkontinuität stinkt.
Denn du [hast gesagt]: „Der Ewige ist meine Zuflucht“, und den Allerhöchsten hast du zu deiner Wohnung gemacht. So wird nichts Böses über dich kommen, keine Plage nähert sich deinem Zelt.
(Psalm 91: 9-10)

Online globobock77

  • Cowboy
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8154
Re: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg
« Antwort #103 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 12:02:43 »
Wer von denen kann schon mit dem Namen Thurk was anfangen?
Thurk
Kinhoyzer
Und so nen Torhüter hatten die auch

boah
Denn du [hast gesagt]: „Der Ewige ist meine Zuflucht“, und den Allerhöchsten hast du zu deiner Wohnung gemacht. So wird nichts Böses über dich kommen, keine Plage nähert sich deinem Zelt.
(Psalm 91: 9-10)

Offline ayranmaiden

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1422
Re: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg
« Antwort #104 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 12:10:41 »
Wer von denen kann schon mit dem Namen Thurk was anfangen?

Wer Turk holt, muss auch JD holen!
Üff

Online Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13467
  • Geschlecht: Männlich
Re: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg
« Antwort #105 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 12:42:35 »
Wer Turk holt, muss auch JD holen!
Die landen dann beide bei S. Chalke?
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4494
Re: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg
« Antwort #106 am: Donnerstag, 28.Nov.2019, 12:07:26 »
Wemmer dess gewinne, holemer de Weldkabbbogal.
Babbsagg

Online Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 13457
  • Draußen nur Kännchen
Re: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg
« Antwort #107 am: Donnerstag, 28.Nov.2019, 12:14:31 »
Zitat
Gisdol: "Ich scheue mich nicht vor Entscheidungen - egal, in welche Richtung. Erst mal ist jeder Spieler ein unbeschriebenes Blatt, ich mache mir dann selbst meinen Eindruck."

Ja. So sollte man als arbeitsloser Trainer an neue Aufgaben herantreten.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10689
Re: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg
« Antwort #108 am: Donnerstag, 28.Nov.2019, 12:31:24 »
Wemmer dess gewinne, holemer de Weldkabbbogal.

Nein
LERNT DOCH VERDAMMT NOCHMAL WANN MAN DAS UND WANN MAN DASS SCHREIBT!!!!!!!!!11! DASS KANN DOCH NICHT SO SCHWER SEIN VERDAMMT NOCHMAL

Offline Venus von Milos

  • Der mit den Viechern. Weil das ja klar ist.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5845
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg
« Antwort #109 am: Donnerstag, 28.Nov.2019, 12:32:27 »
Alkohol ist Gift.

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10689
Re: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg
« Antwort #110 am: Donnerstag, 28.Nov.2019, 12:36:07 »
Das hast du nicht zu entscheiden!

doch...die Diskussion ist aber dann doch eher akademischer Natur :sad:
LERNT DOCH VERDAMMT NOCHMAL WANN MAN DAS UND WANN MAN DASS SCHREIBT!!!!!!!!!11! DASS KANN DOCH NICHT SO SCHWER SEIN VERDAMMT NOCHMAL

Offline Fzool

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2592
Re: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg
« Antwort #111 am: Donnerstag, 28.Nov.2019, 12:56:54 »
Nach der Pressekonferenz bin ich mir ziemlich sicher - Wir sind komplett im Arsch.  :psycho:

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 36998
  • Turban von Benno Schmitz
Re: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg
« Antwort #112 am: Donnerstag, 28.Nov.2019, 13:01:57 »
Nach der Pressekonferenz bin ich mir ziemlich sicher - Wir sind komplett im Arsch.  :psycho:
So schlimm?

Offline Fzool

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2592

Offline lynnejim

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3654
  • Geschlecht: Männlich
Re: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg
« Antwort #114 am: Donnerstag, 28.Nov.2019, 13:17:59 »
Nach der Pressekonferenz bin ich mir ziemlich sicher - Wir sind komplett im Arsch.  :psycho:

War schon wieder Bressegonwerenz?
Bravo, Kottan! Bravo!
Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.

Offline MarioFc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 855
  • Geschlecht: Männlich
Re: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg
« Antwort #115 am: Donnerstag, 28.Nov.2019, 13:32:26 »

Zitat
Gisdol: Ich habe mich total gefreut, als ich mitbekommen habe, dass wir im Jugendbereich unglaublich viele gute Spieler haben. Viele Nationalspieler. Das muss für unsere Zukunft ein Faustpfand sein.


 :D :D :D


Zitat
Heldt: Es geht nicht um die Frage, ob die Mannschaft Abstiegskampf kann oder nicht. Sie muss. Denn wir sind im Abstiegskampf.


Immerhin er hats kapiert  :oops:
Einer von 1317!!!

Online globobock77

  • Cowboy
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8154
Re: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg
« Antwort #116 am: Donnerstag, 28.Nov.2019, 13:56:01 »

 :D :D :D



Immerhin er hats kapiert  :oops:
Nix hat er kapiert.
Das ist doch wieder ein Riesendruck den er für die Mannschaft produziert!
manno.
Denn du [hast gesagt]: „Der Ewige ist meine Zuflucht“, und den Allerhöchsten hast du zu deiner Wohnung gemacht. So wird nichts Böses über dich kommen, keine Plage nähert sich deinem Zelt.
(Psalm 91: 9-10)

Offline Strassenbahnhaltestelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 342
Re: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg
« Antwort #117 am: Donnerstag, 28.Nov.2019, 14:57:36 »
Erste 45 Minuten werden richtig scheiße. Horn patzt doppelt und wird nach 40 Minuten gegen Kessler ausgewechselt (Kommentar im Anschluss: "Jeder Sack Reis ist besser als Timo"). In der Pause rastet Gisdol in der Kabine völlig aus, peitscht seine Mannschaft ein...
Aus, nicht ein.
Queen of Britain

Offline kilino

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6248
  • Geschlecht: Männlich
Re: 13.Spieltag ambitionsloser 1.FC Köln vs. FC Augsburg
« Antwort #118 am: Donnerstag, 28.Nov.2019, 14:58:50 »
Immerhin er hats kapiert  :oops:
Wenn ich irgendetwas positiv finden will dann ist es das Geschäftsführer und Trainer verstanden haben, dass es ausschließlich darum geht, am Ende über dem Strich zu stehen bzw. notfalls auch über die Regelation drinzubleiben. Die Mannschaft kann den Abstiegskampf annehmen und akzeptieren, wo manch anderer Verein da unten vielleicht noch davon träumt sich schnell unten rauszuspielen.
"Weil, so schließt er messerscharf, nicht sein kann, was nicht sein darf."

Offline PsyDoc

  • raffschnet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 830
  • Geschlecht: Männlich
  • hasst Menschen
    • fc-treff, ihr fotzen
>> Exklusiv <<