Autor Thema: 11. Spieltag der kleine 1.FC Köln vs. den übermächtigen 1.FC Heidenheim  (Gelesen 22326 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10545
Re: 11. Spieltag der kleine 1.FC Köln vs. den übermächtigen 1.FC Heidenheim
« Antwort #780 am: Sonntag, 28.Okt.2018, 20:36:47 »
Bekommen wir im Winter einen neuen Anfang?

Eher bekommt Anfang im Winter einen neuen (Spieler).
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Offline FC Karre

  • Berna Sennenhund
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18246
  • 🐐🔴⚪️
Re: 11. Spieltag der kleine 1.FC Köln vs. den übermächtigen 1.FC Heidenheim
« Antwort #781 am: Sonntag, 28.Okt.2018, 20:39:53 »
Eher bekommt Anfang im Winter einen neuen (Spieler).


als ob das irgend etwas ändern würde.

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10545
Re: 11. Spieltag der kleine 1.FC Köln vs. den übermächtigen 1.FC Heidenheim
« Antwort #782 am: Sonntag, 28.Okt.2018, 20:41:06 »

als ob das irgend etwas ändern würde.

Das ist ja das Problem.
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Offline LuckyLuke10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 35
Re: 11. Spieltag der kleine 1.FC Köln vs. den übermächtigen 1.FC Heidenheim
« Antwort #783 am: Sonntag, 28.Okt.2018, 21:04:51 »
Hoffentlich nicht noch ein Kieler
E Leeve lang! Vorwärts, immer weiter!

Offline LuckyLuke10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 35
Re: 11. Spieltag der kleine 1.FC Köln vs. den übermächtigen 1.FC Heidenheim
« Antwort #784 am: Sonntag, 28.Okt.2018, 21:07:51 »
Drexler und Czichos sind auf dem Platz schon schwach genug. Drexler hat es ja gestern wieder gezeigt. Der fällt so schnell, dem glaubt man nicht, wenn er echt mal umgehauen wird.
Und der Trainer muss auch noch zeigen, dass er es drauf hat.
E Leeve lang! Vorwärts, immer weiter!

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12383
Re: 11. Spieltag der kleine 1.FC Köln vs. den übermächtigen 1.FC Heidenheim
« Antwort #785 am: Sonntag, 28.Okt.2018, 21:21:35 »
Bekommen wir im Winter einen neuen Anfang?


Einen neuen Anfang brauchen wir nicht, da kann man gleich den alten behalten.
Was wir brauchen ist ein Anti-Anfang, der mehr kann als an der Linie rumprollen.
Wir brauchen schlicht einen Fußballlehrer, der seinen Job versteht und aus dem vorhandenen Kader das Optimale herausholt.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline 1337

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 848
Re: 11. Spieltag der kleine 1.FC Köln vs. den übermächtigen 1.FC Heidenheim
« Antwort #786 am: Montag, 29.Okt.2018, 06:56:41 »
Hoffentlich nicht noch ein Kieler
King Zombie fände ich ok


Offline Drahdiaweng

  • Wilder Hausrüttler
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 11741
  • Draußen nur Kännchen
Re: 11. Spieltag der kleine 1.FC Köln vs. den übermächtigen 1.FC Heidenheim
« Antwort #787 am: Montag, 29.Okt.2018, 07:56:56 »
King Zombie fände ich ok



Der von Özcan ordentlich beackert und abgekocht wurde. Für mich auch kein Erstligaspieler.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Hansiki

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 932
  • Geschlecht: Männlich
Re: 11. Spieltag der kleine 1.FC Köln vs. den übermächtigen 1.FC Heidenheim
« Antwort #788 am: Montag, 29.Okt.2018, 09:33:28 »
Nun ja...hier wird ja diskutiert warum 50000 Zuschauer dort waren, ich kann das nur für mich beantworten, weil
mein Herz Rot Weiß schlägt. Dies ist unabhängig vom Erfolg. Soviel dazu.

Diese eklatante Schwäche beim Umschalten vom Defensiv ins Offensiv Spiel ist aus meiner Sicht das Übel gegen diese No Name Teams.

Wieviel Zeit die Heidenheimer am Samstag wieder hatten um hinter den Ball zu kommen, war schon eklatant. Solange wir den Ball hinten rum spielen, werden wir diese grausamen Spiele erleben, dies fällt insbesondere im eigenen Stadion auf, wo wir eigentlich das Spiel machen müssen. Der Gegner muss nur 11 Spieler hinter dem Ball haben, dies ist für jedes Zweitliga Team leicht zu erreichen. Dazu den ein oder anderen individuellen Schnitzer, zack fertig ist der Punktgewinn.

Ob Anfang in der Lage ist, auch ein anderes, schnelles Umschaltspiel zu implementieren, wird über Wohl und Weh des Trainers entscheiden.

Ich lege mich fest, nach der Winterpause sehen wir einen anderen Trainer, denn sowohl die Verunsicherung der etablierten Spieler, als auch die immer noch fehlende Spielkultur werden dem Trainer das Amt kosten. Einzig der Tabellenstand täuscht
über die Krise ein wenig hinweg. Der Punktgleiche HSV hat die Reisleine bereits gezogen...

Ich bin für Insellösungen.....;)

effzeh-forum.köln. Der Buddha unter den Foren :)

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11268
Re: 11. Spieltag der kleine 1.FC Köln vs. den übermächtigen 1.FC Heidenheim
« Antwort #789 am: Montag, 29.Okt.2018, 10:02:14 »
Das ist das Problem. Genau dort wo man sich von Anfang nach dem man dies in Kiel beobachten konnte Besserung versprochen hatte sind wir besonders schwach.
In den letzten Spielen weiß man man gar nicht mehr wo es hingehen könnte.   

Offline 1337

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 848
Re: 11. Spieltag der kleine 1.FC Köln vs. den übermächtigen 1.FC Heidenheim
« Antwort #790 am: Montag, 29.Okt.2018, 16:05:20 »
Der von Özcan ordentlich beackert und abgekocht wurde. Für mich auch kein Erstligaspieler.


Ich schrieb ja auch "ok" und nicht "yay"

Offline baenderriss

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3204
  • Geschlecht: Männlich
Re: 11. Spieltag der kleine 1.FC Köln vs. den übermächtigen 1.FC Heidenheim
« Antwort #791 am: Dienstag, 30.Okt.2018, 12:09:42 »
Ich war am Sonntag wegen der Zeitumstellung früher wach als nötig und habe mir auf Sport1 die Zusammenfassung des Spiels angesehen. Das sah richtig gut aus. Heidenheim mit einer Torchance, die gleich drin war, der FC mit furiosem Offensivfußball, schnell, kombinations- und ballsicher, Zug zum Tor. Also, wenn ich nicht selbst im Stadion gewesen wäre, könnte ich Anfangs Analyse nachvollziehen. Vielleicht glaubt er Sport1 mehr als seinen Augen.

Bei Sport1 waren die fragwürdigen Situationen um vermeintliches Gelb-Rot genausowenig ein Thema wie das Foul an Drexler im Strafraum.
baenderriss = bänderriss

Offline Hansiki

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 932
  • Geschlecht: Männlich
Re: 11. Spieltag der kleine 1.FC Köln vs. den übermächtigen 1.FC Heidenheim
« Antwort #792 am: Dienstag, 30.Okt.2018, 13:38:55 »
Ich war am Sonntag wegen der Zeitumstellung früher wach als nötig und habe mir auf Sport1 die Zusammenfassung des Spiels angesehen. Das sah richtig gut aus. Heidenheim mit einer Torchance, die gleich drin war, der FC mit furiosem Offensivfußball, schnell, kombinations- und ballsicher, Zug zum Tor. Also, wenn ich nicht selbst im Stadion gewesen wäre, könnte ich Anfangs Analyse nachvollziehen. Vielleicht glaubt er Sport1 mehr als seinen Augen.

Bei Sport1 waren die fragwürdigen Situationen um vermeintliches Gelb-Rot genausowenig ein Thema wie das Foul an Drexler im Strafraum.

Ich weiß ja nicht, wie das die Leute bei Sport1 hinbekommen haben...ich haben jedenfalls ein anderes Spiel im Stadion gesehen.
Ich bin für Insellösungen.....;)

effzeh-forum.köln. Der Buddha unter den Foren :)

Offline lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11676
Re: 11. Spieltag der kleine 1.FC Köln vs. den übermächtigen 1.FC Heidenheim
« Antwort #793 am: Dienstag, 30.Okt.2018, 14:15:51 »
Ich war am Sonntag wegen der Zeitumstellung früher wach als nötig und habe mir auf Sport1 die Zusammenfassung des Spiels angesehen. Das sah richtig gut aus. Heidenheim mit einer Torchance, die gleich drin war, der FC mit furiosem Offensivfußball, schnell, kombinations- und ballsicher, Zug zum Tor. Also, wenn ich nicht selbst im Stadion gewesen wäre, könnte ich Anfangs Analyse nachvollziehen. Vielleicht glaubt er Sport1 mehr als seinen Augen.

Bei Sport1 waren die fragwürdigen Situationen um vermeintliches Gelb-Rot genausowenig ein Thema wie das Foul an Drexler im Strafraum.


Dann hat Sport1 offenbar die Pfanne heiß. Furios war höchstens der Stieler an der Pfeife, der war nämlich furios beschissen.
Aufgezeichnet von Simon Pröber