Autor Thema: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG  (Gelesen 19913 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12256
10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« am: Dienstag, 01.Dez.2020, 18:30:56 »
1.FC Köln - VfL Wolfsburg


Anstoss: Samstag 5.Dezember 2020, 15:30


Spielort: Müngersdorfer Stadion


Statistik (von Fussballdaten.de - Bundesliga, DFB-Pokal): 8 Siege FC 9 Unentschieden 14 Siege Wolfsburg


Form und Förmchen: Wir sind seit einem Spieltag ungeschlagen. Der letzte Heimsieg ist vom 29. Februar. Es wäre mal wieder Zeit.
Wolfsburg hat diese Saison noch kein Punktspiel verloren. Die letzten drei Spiele haben sie dabei gewonnen. Am vergangenen Spieltag mit 5:3 gegen Bremen.


Der Schnee von gestern:
Am 18. Januar 2020 gewannen wir das bisher letzte Pflichtspiel in Müngersdorf mit 3:1. https://www.youtube.com/watch?v=ZmojJ6UIjHc
Im Sommer gab es noch ein Testspiel das mit 0:3 verloren wurde.
Da ich immer an der Stelle zwei links poste, hier noch die Sicht des Spiels aus dem Januar von Vater und Sohn aus England die mal etwas Bundesliga Atmo erleben wollten. https://www.youtube.com/watch?v=XWcDAdwhkAA


Aufstellungen:


 :fc:  Horn- Wolf, Bornauw, J.Horn, Cestic - Skhiri, Özcan - Rexhbecaj, Duda, Jakobs - Thielmann
VW: Casteels - R.Baku, Lacroix, Brooks, Roussalion - Schlager, Arnold - Steffen. Philipp, Brekalo - Weghorst

Schiedsrichter: 


Jablonski, Sven (Bremen)

Assistenten: Grudzinski, Norbert (Hamburg), Thielert, Sascha (Buchholz i. d. Nordheide)
Vierter Offizieller: Reichel, Tobias (Stuttgart)
Video-Assistent:Schmidt, Markus (Stuttgart)

Sonstiges:
Aus unbestimmten Gründen ist die Serie eingestellt und Folge 20 fällt aus. Fortsetzung unwahrscheinlich. Ansonsten belasse ich es bei den Worten von Tobi aus dem Dortmund Spiel Thread.

Ich erwarte einen Sieg, die große Wende und einen stets steilen, nie endenden Aufwärtstrend!


Come on FC
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 45620
  • offizieller Orthopäde von Basti Andersson
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #1 am: Dienstag, 01.Dez.2020, 18:33:47 »
Wolfsburg stinkt!
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7513
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #2 am: Dienstag, 01.Dez.2020, 18:35:32 »
Schmadtke du Betröger.
Na Palm

Venus von Milos

  • Gast
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #3 am: Dienstag, 01.Dez.2020, 18:39:45 »
Wir gewinnen vielleicht.

Offline Öhrchen

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1001
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #4 am: Dienstag, 01.Dez.2020, 18:44:16 »
Ganz leichte 3 Punkte!

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5362
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #5 am: Dienstag, 01.Dez.2020, 19:12:47 »
In Müngersdorf haben die Idioten keine Chance gegen uns. Da sind die irgendwie zu blöd für. Von daher Heimsieg, Horst macht den Wintertransfer von Gerhardt klar, Gisdol hats hinterher wie immer gewusst und spendiert allen eine runde Gulasch aus der Heimat.

Danke für Option 1 an den Fredersteller :D
Anderssons Berater: "Mein Spieler hat nicht kriminell!"

Online Tim1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1185
  • Geschlecht: Männlich
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #6 am: Dienstag, 01.Dez.2020, 19:15:24 »
Da Gisdol nach dem BVB-Spiel jetzt erstmal einen Freifahrtschein hat, kann ich zumindest wieder dem richtigen Team die Daumen drücken. -> Niederlage

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22452
  • Geschlecht: Männlich
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #7 am: Dienstag, 01.Dez.2020, 19:56:04 »
samstag abend wird dann der grillmeister wieder die würste umdrehen.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17377
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #8 am: Mittwoch, 02.Dez.2020, 09:47:21 »
Schön wärs. Fürchte allerdings eher, dass im Spiel sein Schützling gegrillt wird.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung?

Online Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17480
  • Draußen nur Kännchen
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #9 am: Mittwoch, 02.Dez.2020, 09:49:52 »
Da Gisdol nach dem BVB-Spiel jetzt erstmal einen Freifahrtschein hat, kann ich zumindest wieder dem richtigen Team die Daumen drücken. -> Niederlage

In dem Spiel kann ich schon aufgrund von Schmadtke nicht für den Kackverein sein....
I forget to pray for the angels, so the angels forgot to pray for us...

Offline dafrocka

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3274
  • Fettes Rot Coeln
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #10 am: Mittwoch, 02.Dez.2020, 10:31:03 »
Letzte Spiel von Gisdol.
Wir sind wie Ingrid van Bergen. Wir waren in der Siebzigern mal ne heiße Nummer und sind jetzt auf dem Niveau vom Dschungelcamp.
*lommel*

Online Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17480
  • Draußen nur Kännchen
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #11 am: Mittwoch, 02.Dez.2020, 10:35:09 »
Letzte Spiel von Gisdol.

Da glaub ich nicht dran. Dafür müsste schon ein Ergebnis zustande kommen, welches man vor dem BvB-Spiel vermutet hat. Bei allem anderen sitzt er mindestens noch gegen Mainz auf der Bank.
I forget to pray for the angels, so the angels forgot to pray for us...

Online jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7110
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #12 am: Mittwoch, 02.Dez.2020, 11:08:59 »
Wir schießen kein Tor
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Online HoffnungsLoser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2188
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #13 am: Mittwoch, 02.Dez.2020, 11:09:58 »
Zur zweiten Halbzeit steht schon Stöger an der Seitenlinie.

Venus von Milos

  • Gast
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #14 am: Mittwoch, 02.Dez.2020, 11:12:59 »
Ich freue mich auf das Spiel.

Online Poldragon

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 796
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #15 am: Mittwoch, 02.Dez.2020, 12:06:39 »
Unentschieden gegen Wob und dann ein Sieg gegen Mainz. Gegen die Pillen und Dosen setzt es dann die nächsten Dämpfer

Offline globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12743
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #16 am: Mittwoch, 02.Dez.2020, 12:44:35 »
...nach dieser unerträglichen Siegeseuphorie wird es halt so langsam Zeit für einen Dampfer...
"Das haben wir uns natürlich ganz anders vorgestellt."

Offline Juto

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2949
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #17 am: Mittwoch, 02.Dez.2020, 13:49:31 »

Horn- Wolf, Bornauw, Czichos, Cestic - Skhiri, Özcan - Rexhbecaj, Duda, Jakobs - Thielmann

--> 1:2


Horn- Wolf, Bornauw, Czichos, Cestic. Katterbach- Skhiri, Özcan - Rexhbecaj, Duda, Jakobs - Thielmann Modeste


--> 2:2


Horn- Wolf, Bornauw, Czichos, Cestic. Katterbach- Skhiri, Özcan - Rexhbecaj, Andersson, Duda, Jakobs - Thielmann Modeste


--> 3:2
anno 1317

Online Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16723
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #18 am: Mittwoch, 02.Dez.2020, 14:30:16 »
Andersson als Rechtsaußen?
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline ecki

  • Einlaufkind
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4999
  • Geschlecht: Männlich
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #19 am: Mittwoch, 02.Dez.2020, 15:28:27 »
Andersson als Rechtsaußen?
War auch mein erster Gedanke. Ist halt ein wendiger und schneller Mittelstürmerinvalide, der alles kann.

Venus von Milos

  • Gast
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #20 am: Mittwoch, 02.Dez.2020, 15:39:43 »
Andersson als Rechtsaußen?

So wie Sergiu Radu oder Sebastian Freis.

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9449
  • Geschlecht: Männlich
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #21 am: Mittwoch, 02.Dez.2020, 15:45:36 »
So wie Sergiu Radu oder Sebastian Freis.

Oder Guirassy auf links. Das muss jeder Stürmer einfach auch draufhaben. :)

Offline Dawomir

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 462
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #22 am: Mittwoch, 02.Dez.2020, 19:48:37 »
Bin jetzt schon so richtig sauer und böse!

Venus von Milos

  • Gast
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #23 am: Mittwoch, 02.Dez.2020, 19:53:06 »
Bin jetzt schon so richtig sauer und böse!

Och Dawo, soll ich dich mal in den Arm nehmen?

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17377
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #24 am: Mittwoch, 02.Dez.2020, 20:48:59 »
Besser als auf den Arm nehmen.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung?

Offline Dawomir

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 462
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #25 am: Mittwoch, 02.Dez.2020, 22:29:48 »
Och Dawo, soll ich dich mal in den Arm nehmen?

Das ist sehr lieb. Ich komme nach dem 0:1 durch Weghorst darauf zurück.

Offline altbierhasser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4347
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #26 am: Mittwoch, 02.Dez.2020, 22:56:01 »
Och Dawo, soll ich dich mal in den Arm nehmen?
Du bist so liep.

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29228
  • Geschlecht: Männlich
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #27 am: Donnerstag, 03.Dez.2020, 08:53:59 »
Der Horst macht uns fertich...

Offline ecki

  • Einlaufkind
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4999
  • Geschlecht: Männlich
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #28 am: Donnerstag, 03.Dez.2020, 11:58:38 »
Der Horst macht uns fertich...
Genau und dafür brauchen wir noch nicht mal einen Gegner.

Online Sihoer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1002
Re: 10.Spieltag: 1.FC Köln - Volkswagen AG
« Antwort #29 am: Freitag, 04.Dez.2020, 10:34:52 »
Wir sind nach dem BVB Spiel eine Wundertüte, trotzdem werden es am Ende alle vorher gewusst haben :D