Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 ... 10
1
Transfer / Re: Transferthread Sommer 2022
« Letzter Beitrag von tollibob am Heute um 10:45 »
Baumgarts Egogewichse auf der PK hat sich aber nun mal alles andere als nach Neuzugang angehört. Wenn es anders kommt wäre das schon sehr überraschend.
2
Transfer / Re: Transferthread Sommer 2022
« Letzter Beitrag von TCB am Heute um 10:33 »

Aber genau das ist doch Unsinn… und seit Jahrzehnten unser Problem.


Es ergibt keinen Sinn jemanden zu holen, damit man einen geholt hat um sich nichts vorwerfen zu lassen.


Entweder ist ein Transfer realisierbar der uns in der HR weiterhelfen kann oder man kann es vorerst bleiben lassen.


Die Winterpause ist 10Wochen lang(also länger als die Sommerpausen), das ist wie ne 2te Saison danach.


Ich bin nicht so nah am Team, aber wenn der Trainer noch im August Tigges in der Startelf sieht, würd ich fast vom 4-1-3-2 System in der HR Abstand nehmen(bzw. Nur gegen Ende des Spiels) und eben solange mit 4-2-3-1/ 4-1-4-1 spielen.
Natürlich soll man nicht jemanden holen damit man was gemacht hat. Sondern man muss jemand holen der weiterhilft. Das sollte klar sein. Ohne Modeste sind wir vorne schon recht schwach besetzt, das sollte klar sein.
3
Wir überzeugen dann so sehr wie in borisov oder Belgrad. Man hat  den absoluten Willen der Spieler sogar auf den Rängen gespürt
 :?

Können wir endlich mal diese sinnlosen Quervergleiche zu 2017 lassen? Die Mentalität der heutigen Truppe hat doch Null mit der völlig verunsicherten, unfitten, satten und dazu noch von Verletzungssorgen geplagten Mannschaft von vor 5 Jahren zu tun.
4
Wenn das das schwerste Jahr wird, wie waren dann die Jahre 19/20 und 20/21?

Wenn dieses das schwerste Jahr wird, dann waren die anderen beiden Jahren nicht so schwer ;)
5
Der einzige Name der mit bekannt ist, ist Fiola. Den habe ich in der ungarischen Nationalmannschaft schonmal gehört. Keine Ahnung, ob das der gleiche ist.
6
Transfer / Re: Transferthread Sommer 2022
« Letzter Beitrag von Hubert1000 am Heute um 10:09 »
Wir können absteigen mit oder ohne Modeste. Doch wenn man jetzt niemanden mehr holt und dann am Ende absteigt, wird das daran fest gemacht das man eben niemanden mehr geholt hat. Die Verantwortlichen werden sich nicht nachsagen lassen wollen nicht alles getan zu haben um den Klassenerhalt zu sichern. Deshalb wird da auch noch jemand kommen.


Aber genau das ist doch Unsinn… und seit Jahrzehnten unser Problem.


Es ergibt keinen Sinn jemanden zu holen, damit man einen geholt hat um sich nichts vorwerfen zu lassen.


Entweder ist ein Transfer realisierbar der uns in der HR weiterhelfen kann oder man kann es vorerst bleiben lassen.


Die Winterpause ist 10Wochen lang(also länger als die Sommerpausen), das ist wie ne 2te Saison danach.


Ich bin nicht so nah am Team, aber wenn der Trainer noch im August Tigges in der Startelf sieht, würd ich fast vom 4-1-3-2 System in der HR Abstand nehmen(bzw. Nur gegen Ende des Spiels) und eben solange mit 4-2-3-1/ 4-1-4-1 spielen.
8
Ich behaupte das selbst das beste Team in Ungarn viel Glück braucht um in der Bundesliga um Platz 16 mitspielen zu können. Habe die jetzt eher auf Rostock oder KSC Niveau eingestuft.

 

9
Wir haben die Hosen voll, wir haben die Hosen voll, wir haben, wir haben, wir haben, die Hosen voll ;)
10
Wir überzeugen dann so sehr wie in borisov oder Belgrad. Man hat  den absoluten Willen der Spieler sogar auf den Rängen gespürt
 :?
Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 ... 10