Autor Thema: Die FC-Frauenmannschaft  (Gelesen 220150 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline usual-suspect

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 984
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2310 am: Samstag, 25.Jun.2022, 21:43:28 »
wenn er raus ist, ist das sehr schade, denn er hat meist sehr interessante berichte über die Frauen beim effzeh gebracht. Ich kann auf Insiderinfors gern verzichten, wenn es sonst viele Hintergrundberichte von ihm gibt.
ich fand die Salamitaktik völlig ok. er muss ja nun auch sicherstellen, dass es eben nichts eindeutiges vor der öffentlichen Verkündung gibt. wer sich darüber aufregt, hat es halt nicht verstanden.
naja, hoffentlich berichtet er bald wieder...
Je suis Charlie

KUJAN: Do you believe in him, Verbal?
VERBAL: Keaton always said: "I don\'t believe in God, but I\'m afraid of him." Well I believe in God, and the only thing that scares me is KEYSER SOZE.

Offline Uwe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 392
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2311 am: Sonntag, 26.Jun.2022, 16:27:17 »
Ich dachte erst, Digger 79 sei vielleicht im Urlaub.
Habe nun aber festgestellt, daß sämtliche Beiträge von ihm gelöscht sind. Und unter persönlichen Mitteilungen steht er nur noch als "Gast".
Digger 79 hat hier sehr viel getan, um uns die FC Frauen und den Frauenfußball in Köln näher zu bringen. Gibt es denn keine Möglichkeit mehr, daß Digger 79 hierhin zurückkehren kann? Es wäre ja mehr als bedauerlich, wenn das nicht klappen würde!


Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 834
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2312 am: Sonntag, 26.Jun.2022, 18:05:28 »
Ich dachte erst, Digger 79 sei vielleicht im Urlaub.
Habe nun aber festgestellt, daß sämtliche Beiträge von ihm gelöscht sind. Und unter persönlichen Mitteilungen steht er nur noch als "Gast".
Digger 79 hat hier sehr viel getan, um uns die FC Frauen und den Frauenfußball in Köln näher zu bringen. Gibt es denn keine Möglichkeit mehr, daß Digger 79 hierhin zurückkehren kann? Es wäre ja mehr als bedauerlich, wenn das nicht klappen würde!
Wie gesagt ich vermute es war aus freien Stücken, kann mir nicht vorstellen, dass die Moderation ihn gelöscht hat.
Vielleicht nimmt er sich nur ne Auszeit, macht MLM doch auch regelmäßig und dann kommt er wieder.
So ist das mit Insidern!

Offline globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12396
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2313 am: Sonntag, 26.Jun.2022, 18:20:19 »
Davon mal ab - ich kenne mich im Frauenfussball null aus.
Die Selina Cerci, wer wäre bei den Männern ihr Pendant?
"Das haben wir uns natürlich ganz anders vorgestellt."

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 16792
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2314 am: Sonntag, 26.Jun.2022, 18:53:45 »
Wie gesagt ich vermute es war aus freien Stücken, kann mir nicht vorstellen, dass die Moderation ihn gelöscht hat.
Vielleicht nimmt er sich nur ne Auszeit, macht MLM doch auch regelmäßig und dann kommt er wieder.
So ist das mit Insidern!

Natürlich ist er nicht von uns aus gelöscht worden. Dazu gab es keinen Grund. Es war seine Entscheidung, eine Begründung ist nicht bekannt.

Offline Uwe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 392
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2315 am: Sonntag, 26.Jun.2022, 19:17:13 »
Ein Pendant im Männerbereich zu Selina Cerci zu finden ist schwierig. Selina Cerci ist noch blutjung, und hat ihre ganz eigene Spielweise, gepaart mit einer ungeheuren Torabschlussqualität und einer unglaublichen Willensstärke. Ohne ihren Kreuzbandriss wäre sie vielleicht schon bei der anstehenden EURO dabei gewesen. Cerci ist ein Vorbild für viele junge Fußballerinnen in Deutschland - allein wegen ihr sollten die Zuschauer ins Franz-Kremer-Stadion kommen. Mit der Schweizerin Alena Bienz besitzen wir einen weiteren "Rohdiamanten" im Team. Die komplette FC Frauenmannschaft ist nunmehr erstklassig aufgestellt.


Sofern Digger 79 eine Pause einlegen will, warum hat er dann all seine Beiträge aus den vergangenen Jahren komplett gelöscht?

Offline Uwe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 392
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2316 am: Sonntag, 26.Jun.2022, 19:27:12 »
Okay, dann wissen wir nun wenigstens Bescheid in Sachen Digger 79, auch wenn die Gründe hier nicht bekannt sind. Es verbleibt die Hoffnung, daß Digger 79 irgendwann zurückkehren möge!

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 834
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2317 am: Sonntag, 26.Jun.2022, 20:51:34 »
Natürlich ist er nicht von uns aus gelöscht worden. Dazu gab es keinen Grund. Es war seine Entscheidung, eine Begründung ist nicht bekannt.
Danke für die Klarstellung!

Offline Gyrostzaziki

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 121
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2318 am: Sonntag, 26.Jun.2022, 21:12:26 »
Natürlich ist er nicht von uns aus gelöscht worden. Dazu gab es keinen Grund. Es war seine Entscheidung, eine Begründung ist nicht bekannt.


Sehr schade. Es war sehr informativ immer.

Offline globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12396
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2319 am: Sonntag, 26.Jun.2022, 22:56:10 »
Ein Pendant im Männerbereich zu Selina Cerci zu finden ist schwierig. Selina Cerci ist noch blutjung, und hat ihre ganz eigene Spielweise, gepaart mit einer ungeheuren Torabschlussqualität und einer unglaublichen Willensstärke. Ohne ihren Kreuzbandriss wäre sie vielleicht schon bei der anstehenden EURO dabei gewesen. Cerci ist ein Vorbild für viele junge Fußballerinnen in Deutschland - allein wegen ihr sollten die Zuschauer ins Franz-Kremer-Stadion kommen. Mit der Schweizerin Alena Bienz besitzen wir einen weiteren "Rohdiamanten" im Team. Die komplette FC Frauenmannschaft ist nunmehr erstklassig aufgestellt.


Sofern Digger 79 eine Pause einlegen will, warum hat er dann all seine Beiträge aus den vergangenen Jahren komplett gelöscht?
Sagen wir mal so, vong Potential her - ein Adeyemi? Oder doch „nur“ ein Tigges?
"Das haben wir uns natürlich ganz anders vorgestellt."

Offline drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5966
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2320 am: Montag, 27.Jun.2022, 01:38:09 »
ja, sehr schade mit digger. vorgefallen hier im thread ist meines wissens nichts, die einzig logische erklärung, die ich sehe ist, dass er für die doch sehr insiderischen informationen eins auf die finger bekommen hat. sehr schade :(

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 834
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2321 am: Montag, 27.Jun.2022, 09:45:34 »
selten einen penetranteren insider gelesen.
Nichts vorgefallen, er wurde zumindest von diesem User angegangen, ob ihn das verletzt hat, keine Ahnung

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29571
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2322 am: Montag, 27.Jun.2022, 13:37:04 »
Nichts vorgefallen, er wurde zumindest von diesem User angegangen, ob ihn das verletzt hat, keine Ahnung

sogenanntes cyber-mobbing.

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 834
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2323 am: Montag, 27.Jun.2022, 14:27:06 »
sogenanntes cyber-mobbing.
Das du dich noch hier in den Thread traust, Meuchelmörder!

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9278
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2324 am: Montag, 27.Jun.2022, 14:29:19 »
sogenanntes cyber-mobbing.

Da kommt Pontius Pilatus doch tatsächlich noch zum Kreuze Jesu um sich über die Kreuzigung zu beschweren. Unfassbar.  :roll: :-/

Offline drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5966
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2325 am: Montag, 27.Jun.2022, 16:29:42 »
Nichts vorgefallen, er wurde zumindest von diesem User angegangen, ob ihn das verletzt hat, keine Ahnung


darauf hat er aber null reagiert, danach noch gepostet, und mal im ernst, das is ja nichtmal ein typischer karre. völlig harmlos, deshalb löscht digger doch niemals seinen account...

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29571
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2326 am: Montag, 27.Jun.2022, 18:58:56 »
darauf hat er aber null reagiert, danach noch gepostet, und mal im ernst, das is ja nichtmal ein typischer karre. völlig harmlos, deshalb löscht digger doch niemals seinen account...

mein ansatz wäre tatsächlich auch ein anderer. in filmen heißt es ja auch immer "er wusste zu viel".

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 45052
  • offizielle Löwenmami von Basti Andersson
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2327 am: Montag, 27.Jun.2022, 19:16:12 »
Das du dich noch hier in den Thread traust, Meuchelmörder!
Schlimmste Uservertreibung seit dem globobock-diva Vorfall.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 45052
  • offizielle Löwenmami von Basti Andersson
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2328 am: Montag, 27.Jun.2022, 19:16:51 »
mein ansatz wäre tatsächlich auch ein anderer. in filmen heißt es ja auch immer "er wusste zu viel".
Er ist jetzt an einem besseren Ort.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29571
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2329 am: Montag, 27.Jun.2022, 19:36:56 »
Er ist jetzt an einem besseren Ort.

oh, dann muss ich ihn noch freischalten.

Offline Tretia

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 992
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich mag keine Menschen, dumme noch weniger

Offline Uwe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 392
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2331 am: Dienstag, 28.Jun.2022, 11:11:03 »
Lena Uebach ist somit der 12.Neuzugang für die kommende Saison (inklusive der 3 Perspektivspielerinnen). Vor allem in der Offensive ist das Team von FC-Trainer Sascha Glass nunmehr toll aufgestellt; ich würde mir vielleicht noch eine starke Innenverteidigerin (beispielsweise Samantha Steuerwald vom SC Freiburg) als eine mögliche letzte Neuverpflichtung wünschen.


Unsere 3 österreichischen Nationalspielerinnen Sarah Puntigam, Celina Degen und Jasmin Pal stehen übrigens alle im endgültigen EM Kader von Österreich. In Belgien gab es einen 1:0-Testspielsieg, Rekordnationalspielerin Sarah Puntigam agierte dabei auf der 6er-Position, Celina Degen in der Innenverteidigung. Die Österreicherinnen bestreiten bei der EURO das Eröffnungsspiel am 6.Juli gegen Gastgeber England vor 75 000 Zuschauern im Old Trafford.

Offline globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12396
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2332 am: Dienstag, 28.Jun.2022, 16:52:07 »
mein ansatz wäre tatsächlich auch ein anderer. in filmen heißt es ja auch immer "er wusste zu viel".
:oezil:
Zeugenschutzprogramm also.
"Das haben wir uns natürlich ganz anders vorgestellt."

Offline globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12396
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2333 am: Dienstag, 28.Jun.2022, 16:53:06 »
Schlimmste Uservertreibung seit dem globobock-diva Vorfall.
Nein.

Ich war/bin unschuldig.
"Das haben wir uns natürlich ganz anders vorgestellt."

Offline globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12396
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2334 am: Dienstag, 28.Jun.2022, 16:55:32 »
Sagen wir mal so, vong Potential her - ein Adeyemi? Oder doch „nur“ ein Tigges?
Ich warte noch :D
Ernsthaftes Interesse hier!

Wie gesagt, die Namen sagen mir nichts, deshalb muss ich immer mach einem Vergleich bei den Männern fragen.
Die Ösi-Nati der Frauen, wie gut ist sie?1./2./3. Reihe?
"Das haben wir uns natürlich ganz anders vorgestellt."

Offline Uwe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 392
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2335 am: Dienstag, 28.Jun.2022, 19:13:29 »
Die Österreicherinnen gehören durchaus mit zur erweiterten Weltspitze. Nicht zwingend Top 8, aber bei der letzten EM 2017 kam man bis ins Halbfinale. Mit England und Norwegen hat man jetzt allerdings eine schwere Vorrunden-Gruppe zugelost bekommen (nur die jeweils beiden Gruppenbesten erreichen das Viertelfinale).
Was man aber bereits sagen kann: Sowohl Sarah Puntigam als auch Celina Degen und Torhüterin Jasmin Pal werden den FC Frauen einen großen Schub nach vorne geben!
Zu Selina Cerci sehe ich kein entsprechendes "Pendant" bei den Männern, zumal wir ja in Deutschland auch nur noch wenige echte Zentral-bzw.Mittelstürmer besitzen. Eines ist freilich gegeben: Sofern Selina Cerci wieder zu ihrer alten Leistungsstärke zurückfindet, kann sie trotz ihres noch sehr sehr jungen Alters bereits Spiele für unsere FC Frauen "alleine entscheiden". Zumal sie beim FC exzellente Mitspielerinnen vorfindet. Große Hoffnungen verbinde ich in der Offensive ebenso mit den beiden jungen Akteurinnen Alena Bienz und Lotta Cordes. Es obliegt dann an FC-Coach Sascha Glass, den "richtigen Mix" zu finden, aber ähnlich wie im Kader von Steffen Baumgart wird auch bei den FC Frauen das komplette Mannschaftsgefüge darüber entscheiden, welche weiteren Erfolge hier künftig erzielt werden können.

Offline fc-Markus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 479
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2336 am: Dienstag, 28.Jun.2022, 19:44:22 »
Bei Cerci liest sich das wie früher bei Helmes

Offline Uwe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 392
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2337 am: Donnerstag, 30.Jun.2022, 10:51:20 »
Für unsere beiden jungen polnischen Nationalspielerinnen Adriana Achcinska und Weronika Zawistowska gab es im Testspiel der Polinnen gegen Island eine 1:3-Heimniederlage. Bei Polen standen außerdem Top-Torjägerin Ewa Pajor von den Wölfinnen, Tanja Pawollek (Eintracht Frankfurt), Sylwia Matysik (Bayer Leverkusen) sowie die beiden Potsdamerinnen Malgorzata Mesjasz und Martyna Wiankowska in der Startelf. Die starken Isländerinnen stellen jedoch im Frauenfußball eine feste Größe dar, und sind auch bei der in Kürze anstehenden Europameisterschaft der 16 besten Teams mit dabei (Vorrunden-Gruppe mit Frankreich, Italien, Belgien und Island).

Offline Tretia

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 992
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich mag keine Menschen, dumme noch weniger
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2338 am: Sonntag, 03.Jul.2022, 13:49:46 »
Abgänge der II.:
Kohlmeyer (Fort.Köln), Fromme (USA), Schraa (Andernach), Plank, Pimentel-Bauer, Genseki, Bey (alle noch ohne Verein)

Offline Tretia

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 992
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich mag keine Menschen, dumme noch weniger
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #2339 am: Montag, 04.Jul.2022, 10:00:19 »
Rückennummern der Neuzugänge:

26 Jasmin Pal
13 Genessee Daughetee
05 Celina Degen
18 Andrea Gavric
04 Sandra Walbeck
11 Alena Bienz
15 Lotta Cordes
17 Sarah Puntigam
16 Lilith Schmidt
29 Selina Cerci
19 Emma Lattus

Lena Uebach - noch nicht festgelegt