Autor Thema: André Pawlak - Cheftrainer 2. Mannschaft / Interim Cheftrainer 1. Mannschaft  (Gelesen 32184 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline baenderriss

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3421
  • Geschlecht: Männlich
Re: André Pawlak - Cheftrainer 2. Mannschaft / Interim Cheftrainer 1. Mannschaft
« Antwort #420 am: Montag, 13.Mai.2019, 00:42:38 »
Ich sehe die U-Mannschaften eigentlich nie, deshalb sollte ich mich zurückhalten. Vielleicht hat man Sonnenberg ja ein Angebot gemacht, aber er und sein Berater haben sich gegen den FC entschieden. Vielleicht ist er aber auch durch das Raster gefallen, weil er mit seinen 1.82m zu klein ist. Und jetzt zählt mir bitte nicht die ein, zwei kleinen IVs mit großer Sprungkraft auf. Das Raster ist ein anderes.
baenderriss = bänderriss

Offline weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8204
Re: André Pawlak - Cheftrainer 2. Mannschaft / Interim Cheftrainer 1. Mannschaft
« Antwort #421 am: Montag, 13.Mai.2019, 00:52:25 »
Sonnenberg ist nie im Leben 1,82m, sondern deutlich größer.
Bin nur aus Spaß hier!

Offline drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4844
  • Geschlecht: Männlich
Re: André Pawlak - Cheftrainer 2. Mannschaft / Interim Cheftrainer 1. Mannschaft
« Antwort #422 am: Montag, 13.Mai.2019, 01:45:51 »
vermutlich hatte pawlak eh keine chance, sich hier für höhere dauerhafte aufgaben zu empfehlen, was irgendwie schade ist, und veh als dreisten lügner entlarvt, der öffentlich behauptet hat, man würde nach der saison schauen und noch wäre nichts entschieden.

allerdings muss ich zugeben, dass ich von pawlak auch etwas enttäuscht war heute (und eigentlich auch letzte woche, aber da konnte man es irgendwo verstehen) : er hat doch klar gesagt, dass er, wenn der aufstieg durch ist, talenten eine chance geben wolle - davon war nichts zu sehen, nichtmal koziello im team, auch kein modeste mit spielpraxis von anfang an (2 mann sturm?) -

wenn es um nichts mehr geht - und das war heute ja so, und ich als trainer eine richtige duftmarke setzen will, dann spiele ich anders als heute. mutiger, probiere was, riskiere was. er hatte ja - genau wie die mannschaft - absolut NICHTS zu verlieren, und dann bringt man die üblichen verdächtigen, die zwar gegen ein grottenschlechtes fürth ne gute leistung abgeliefert haben (risse, kainz, höger) - keine ahnung, wäre ich sportdirektor gewesen, hätte ich mir von einem trainerkandidaten, der zeigen will "hier, nimm mich!" was anderes erwartet.

klar ist natürlich, dass das bei veh absolut nichts geändert hätte, trotzdem fand ich es irgendwo schade. ein weiteres spiel, wo man die chance, junge spieler wie nartey mal von  beginn an schnuppern zu lassen, einfach weggeworfen hat. wäre ein leichtes gewesen, heute mal was "zu riskieren", weil es eben gar kein risiko gab.


keine ahnung, ob ich mich über seinen nachfolger freuen kann, aber ich werde ihn neutral empfangen und beobachten.  aber allzuviel erwarte ich nicht, denn solange veh noch da ist, sehe ich wenig grüne und blühende zukunft vor uns.

Offline humpty

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 345
  • 🐐🐐
Re: André Pawlak - Cheftrainer 2. Mannschaft / Interim Cheftrainer 1. Mannschaft
« Antwort #423 am: Montag, 13.Mai.2019, 07:35:26 »
Hätte auch gerne mehr junge Spieler gesehen.

Das Problem ist aber auch, dass man nicht weiß, ob Veh da reinquatscht in die Aufstellung. Zutrauen würde es ihm doch jeder.
Öffentlich sagt Veh zwar scherzhaft, dass er damit nichts zu tun hat, aber wer glaub dem schon.

Ist es nicht so das Veh jeden Trainer bisher hier mehr oder weniger in der Hand hatte?
Stellt man sich mal vor, dass die Spieler das dann auch irgendwie mitbekommen. Dann hast du als Trainer voll verkackt. Autorität adé.

Auch letzte Saison in der Rückrunde hat mir das sehr gut gefallen am Anfang unter Ruthenbeck mit den jungen Spielern, die er eingebaut hatte.
Plötzlich wurden die alten Etablierten wieder eingesetzt. Den Rest kennen wir.

Naja, ist natürlich alles Spekulatius.
Aber bei Veh gar nicht so unwahrscheinlich.

Veh muss so oder so weg. Ekelhafter Blender. Zurück zum Doppelpass. Da kannste schwaden.


facepalm

  • Gast
Re: André Pawlak - Cheftrainer 2. Mannschaft / Interim Cheftrainer 1. Mannschaft
« Antwort #425 am: Mittwoch, 15.Mai.2019, 15:10:12 »
Zitat

Dass er kein Angebot als Cheftrainer bekommen würde, ahnte der gebürtige Gelsenkirchener bereits.

..

Vieles spricht aktuell aber dafür, dass Pawlak in der kommenden Saison in der Bundesliga für die Kölner arbeiten wird. Denn den ersten Austausch mit Beierlorzer gab es schon. "Das war ein sehr gutes Gespräch. Achim ist wie ich Lehrer und hat sich im Fußball auch hochgearbeitet. Da gibt es durchaus Parallelen. Er ist sehr kommunikativ. Das Gespräch war angenehm. Es ist aber noch nichts entschieden", erzählt Pawlak. Er fügt hinzu: "Es steht nach der Saison noch ein Gespräch mit Achim Veh aus. Am Ende muss es für beide Seiten passen - für die Profimannschaft des 1. FC Köln und für mich." Ansonsten wird sich wohl die U21 wieder auf ihren Fußballlehrer freuen dürfen.


https://www.reviersport.de/artikel/1-fc-koelns-pawlak-hat-drei-optionen/

Offline Kurt Sartorius

  • Vollamateur
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2122
"Ein möglicher Vorwurf, die Geschäftsführung habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für die finanzielle Lage, entbehrt jeder Grundlage."

facepalm

  • Gast
Re: André Pawlak - Cheftrainer 2. Mannschaft / Interim Cheftrainer 1. Mannschaft
« Antwort #427 am: Mittwoch, 15.Mai.2019, 15:19:24 »
ist von erwin ritterbach der artikel.

Offline Kurt Sartorius

  • Vollamateur
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2122
Re: André Pawlak - Cheftrainer 2. Mannschaft / Interim Cheftrainer 1. Mannschaft
« Antwort #428 am: Mittwoch, 15.Mai.2019, 15:22:30 »
ist von erwin ritterbach der artikel.

Erwin & Tünn - Macht euch dünn!
"Ein möglicher Vorwurf, die Geschäftsführung habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für die finanzielle Lage, entbehrt jeder Grundlage."


facepalm

  • Gast

Offline Kataklysmus

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3736
Re: André Pawlak - Cheftrainer 2. Mannschaft / Interim Cheftrainer 1. Mannschaft
« Antwort #431 am: Freitag, 17.Mai.2019, 15:07:39 »
ist von erwin ritterbach der artikel.

Ernie und die Achims - da gibt's doch bestimmt auch eine Lurchi-Folge drüber...

Offline effzeh_com

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 116
    • effzeh.com
Re: André Pawlak - Cheftrainer 2. Mannschaft / Interim Cheftrainer 1. Mannschaft
« Antwort #432 am: Samstag, 18.Mai.2019, 18:20:22 »
effzeh.com exklusiv: André Pawlak wird Co-Trainer unter Achim Beierlorzer https://effzeh.com/andre-pawlak-1-fc-koln-beierlorzer-co-trainer/
effzeh.com - die Fan-Redaktion

Offline tilli-fc-4-ever

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 682
Re: André Pawlak - Cheftrainer 2. Mannschaft / Interim Cheftrainer 1. Mannschaft
« Antwort #433 am: Samstag, 18.Mai.2019, 18:26:24 »
effzeh.com exklusiv: André Pawlak wird Co-Trainer unter Achim Beierlorzer https://effzeh.com/andre-pawlak-1-fc-koln-beierlorzer-co-trainer/

Also Scouting lösen wir dann wieder auf?

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17978
  • Geschlecht: Männlich
Re: André Pawlak - Cheftrainer 2. Mannschaft / Interim Cheftrainer 1. Mannschaft
« Antwort #434 am: Samstag, 18.Mai.2019, 18:28:17 »
effzeh.com exklusiv: André Pawlak wird Co-Trainer unter Achim Beierlorzer https://effzeh.com/andre-pawlak-1-fc-koln-beierlorzer-co-trainer/
ob das eine gute idee ist?
aber immerhin ist es jemand, der die mannschaft kennt. und den verein. und das umfeld. und vor allem die erwartungshaltung.

Offline Steiger74

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1812
Re: André Pawlak - Cheftrainer 2. Mannschaft / Interim Cheftrainer 1. Mannschaft
« Antwort #435 am: Samstag, 18.Mai.2019, 18:30:20 »
Ich finde die Idee nicht so schlecht. Hoffentlich klappt das zwischen den beiden ganz ordentlich.

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 15015
Re: André Pawlak - Cheftrainer 2. Mannschaft / Interim Cheftrainer 1. Mannschaft
« Antwort #436 am: Samstag, 18.Mai.2019, 18:31:16 »
effzeh.com exklusiv: André Pawlak wird Co-Trainer unter Achim Beierlorzer https://effzeh.com/andre-pawlak-1-fc-koln-beierlorzer-co-trainer/

Würde ich interessant finden, mit Beierlorzer, Pawlak und Schmid hätten wir ein sehr kompetentes Trainerteam. Wenn alle drei teamfähig sind und fussballerisch auf einer Wellenlänge liegen, könnte das gut passen. Sieht mir nach einem Quantensprung zum letzten Sommer aus. Wenn jetzt noch der Kader optimal verstärkt wird, könnte ich eventuell eine gewisse Vorfreude auf die neue Saison entwickeln. Da bleibe ich aber noch sehr zurückhaltend. Solange die Mannschaft nicht deutlich verstärkt ist, könnten wir auch Klopp oder Guardiola verpflichten, das bliebe sinnlos.

Offline lucy2004

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10293
  • Geschlecht: Männlich
Re: André Pawlak - Cheftrainer 2. Mannschaft / Interim Cheftrainer 1. Mannschaft
« Antwort #437 am: Samstag, 18.Mai.2019, 18:33:30 »
Fehlt noch ein vernünftiger Torwarttrainer, ansonsten agree.

Offline wiedster

  • für immer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7386
  • Kabazidääd
Re: André Pawlak - Cheftrainer 2. Mannschaft / Interim Cheftrainer 1. Mannschaft
« Antwort #438 am: Samstag, 18.Mai.2019, 18:34:36 »
ich gebe der sache mal etwas kredit. man muss nicht immer schwarz malen als effzehler......obwohl......ach scheißegal UEFA CUP!!!!!!
Der Effzeh lebt zwar über seine Verhältnisse, aber noch weit unter seinem Niveau!

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2717
Re: André Pawlak - Cheftrainer 2. Mannschaft / Interim Cheftrainer 1. Mannschaft
« Antwort #439 am: Samstag, 18.Mai.2019, 18:45:26 »
Find ich eine gute Sache. Beierlorzer scheint nicht auf sein Team festgefahren zu sein und Pawlak kann sich weiter im Profibereich empfehlen. Wie unsere Mannschaft auf unpassende Co-Trainer reagiert, konnte man ja an Anfangs Co-Kaspern gut sehen.
Mit Schmid als Co-Trainer fühl ich mich auch deutlich wohler, wie mit Schmid als Chef-Scout.
Herr Gisdol, draußen nur Kännchen.

Offline weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8204
Re: André Pawlak - Cheftrainer 2. Mannschaft / Interim Cheftrainer 1. Mannschaft
« Antwort #440 am: Samstag, 18.Mai.2019, 19:00:24 »
Wenn die drei in der Lage sind ihre Kompetenzen sauber abzustecken und konstruktiv miteinander zu arbeiten, dann ist das eine tolle Lösung.
Ein bisschen bedenklich ist, dass sowohl Pawlak als auch Schmid deutliche Ambitionen auf einen Cheftrainerposten gezeigt haben - und das mit Berechtigung. Ob und wie das dann in einer solchen Konstellation passt wird sich wohl recht schnell zeigen. 
Bin nur aus Spaß hier!

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22694
Re: André Pawlak - Cheftrainer 2. Mannschaft / Interim Cheftrainer 1. Mannschaft
« Antwort #441 am: Samstag, 18.Mai.2019, 19:01:22 »
Grüppchenbildung Allez
Danke Markus, nun aber schnell weg

Online Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14739
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: André Pawlak - Cheftrainer 2. Mannschaft / Interim Cheftrainer 1. Mannschaft
« Antwort #442 am: Samstag, 18.Mai.2019, 19:35:33 »
Sehr gut. Dann sind Interimstrainer 1 und 2 wenigstens von Beginn an ins Tagesgeschäft involviert.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Online Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5465
Re: André Pawlak - Cheftrainer 2. Mannschaft / Interim Cheftrainer 1. Mannschaft
« Antwort #443 am: Samstag, 18.Mai.2019, 19:38:33 »
Würde ich interessant finden, mit Beierlorzer, Pawlak und Schmid hätten wir ein sehr kompetentes Trainerteam. Wenn alle drei teamfähig sind und fussballerisch auf einer Wellenlänge liegen, könnte das gut passen. Sieht mir nach einem Quantensprung zum letzten Sommer aus. Wenn jetzt noch der Kader optimal verstärkt wird, könnte ich eventuell eine gewisse Vorfreude auf die neue Saison entwickeln. Da bleibe ich aber noch sehr zurückhaltend. Solange die Mannschaft nicht deutlich verstärkt ist, könnten wir auch Klopp oder Guardiola verpflichten, das bliebe sinnlos.
Bei Klopp wäre ich mir da nicht so sicher. ;)
Bleiben sie ordentlich!

Offline Aentsch

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1254
Re: André Pawlak - Cheftrainer 2. Mannschaft / Interim Cheftrainer 1. Mannschaft
« Antwort #444 am: Samstag, 18.Mai.2019, 19:51:44 »
Ich hoffe, dass wird nicht so ein "Viele Köche verderben den Brei"-Ding.

Offline wiedster

  • für immer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7386
  • Kabazidääd
Re: André Pawlak - Cheftrainer 2. Mannschaft / Interim Cheftrainer 1. Mannschaft
« Antwort #445 am: Samstag, 18.Mai.2019, 20:05:37 »
seid nicht immer so negativ
Der Effzeh lebt zwar über seine Verhältnisse, aber noch weit unter seinem Niveau!

Offline Draper

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11951
Re: André Pawlak - Cheftrainer 2. Mannschaft / Interim Cheftrainer 1. Mannschaft
« Antwort #446 am: Samstag, 18.Mai.2019, 20:11:04 »
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir das sehr gefällt. Da sitzen jetzt drei sympathische Menschen auf der Bank, das ist eine große Wohltat nach Anfang und Cichon.

Online P.A.Trick

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 10969
  • Neanderdigitaler
Re: André Pawlak - Cheftrainer 2. Mannschaft / Interim Cheftrainer 1. Mannschaft
« Antwort #447 am: Samstag, 18.Mai.2019, 20:15:34 »
Ich kenne ehemalige Kollegen von Pawlak. Die haben mir uni sono erklärt, dass der ein super Trainer ist, der vor allem einen hervorragenden Draht zu den jungen Spielern hat und immer eine top Stimmung im Team hat. Ich find‘s gut, dass er als Co erhalten bleibt.

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29651
Re: André Pawlak - Cheftrainer 2. Mannschaft / Interim Cheftrainer 1. Mannschaft
« Antwort #448 am: Samstag, 18.Mai.2019, 20:35:12 »
Finde die Entscheidung wie gesagt ziemlich gut.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline J.R.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1820
Re: André Pawlak - Cheftrainer 2. Mannschaft / Interim Cheftrainer 1. Mannschaft
« Antwort #449 am: Samstag, 18.Mai.2019, 21:49:36 »
Ich kenne ehemalige Kollegen von Pawlak. Die haben mir uni sono erklärt, dass der ein super Trainer ist, der vor allem einen hervorragenden Draht zu den jungen Spielern hat und immer eine top Stimmung im Team hat. Ich find‘s gut, dass er als Co erhalten bleibt.

Menger hat beim Grillen auch ne Superstimmung im Team ;)
„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“ (Albert Einstein)