Autor Thema: Yann Aurel Bisseck  (Gelesen 23081 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8096
  • Geschlecht: Männlich
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #30 am: Sonntag, 10.Dez.2017, 19:46:47 »
An den Wiederaufstieg glaube ich nicht. Aber der Rest könnte so kommen.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 20872
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #31 am: Sonntag, 10.Dez.2017, 19:48:11 »
An den Wiederaufstieg glaube ich nicht. Aber der Rest könnte so kommen.

Ich sagte ja auch, man solle versuchen wieder aufzusteigen.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8096
  • Geschlecht: Männlich
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #32 am: Sonntag, 10.Dez.2017, 19:54:59 »
Ich sagte ja auch, man solle versuchen wieder aufzusteigen.

Man sollte nur nicht denken, dass das ein Betriebsunfall war und der große Effzeh das locker packen wird.

Wir werden einen neuen Punkte-Negativrekord aufstellen und das wird lange nachwirken. Zu glauben das
man das im Sommer abschüttelt wäre blauäugig.
Das wird den Spielern und dem Umfeld in den Knochen stecken.

Und mit einem Veh als Sportchef habe ich sowieso erhebliche Bedenken...
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline outwachler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 209
  • äöüßÄÖÜ
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #33 am: Mittwoch, 11.Jul.2018, 03:14:13 »
Ich hoffe bisseck etabliert sich. Ist er fit, traue ich ihm den durchblicke zu
Heimat ist an sich kein Ort, sie entsteht durch Verbundenheit, Anteilnahme und Mitwirkung.

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10015
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #34 am: Mittwoch, 11.Jul.2018, 07:22:15 »
ach den verschenken wir noch :psycho:
Unten ohne in der topless Bar

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19638
  • 🐐🔴⚪️
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #35 am: Mittwoch, 11.Jul.2018, 07:58:21 »
Man sollte nur nicht denken, dass das ein Betriebsunfall war und der große Effzeh das locker packen wird.

Wir werden einen neuen Punkte-Negativrekord aufstellen und das wird lange nachwirken. Zu glauben das
man das im Sommer abschüttelt wäre blauäugig.
Das wird den Spielern und dem Umfeld in den Knochen stecken.

Und mit einem Veh als Sportchef habe ich sowieso erhebliche Bedenken...


tja, eigentlich ist alles genau so eingetroffen.
"Horst...je öfter ich den Namen höre um so bescheuerter klingt er."

facepalm

  • Gast

Offline veedelbock

  • Global Moderator
  • Beiträge: 4958
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #37 am: Samstag, 14.Jul.2018, 06:40:51 »
Schön mal eine gute Nachricht zu lesen. In Bisseck habe ich mich letzten Herbst bei der U17 WM verguckt. Nach dem Debakel gegen den Iran in der Vorrunde kam er ins Team und mit seiner Ruhe und Abgeklärtheit waren die DFB Bubis endlich kein Hühnerhaufen mehr. Kann mich auch an ein Koofballtor nach einer Ecke erinnern. Für mich neben Arp der interessanteste Spieler  damals bei der U17.

Die Idee mit der 6 finde ich in Ordnung. Bisseck erinnert tatsächlich ein wenig an einen jungen Salif Sané, dem ich das zutraue. Vielleicht noch nicht direkt in seinem jungen Alter, doch mittelfristig wäre es eine Option.
"Man kommt vom FC nicht mehr los, wenn man einmal in Köln war. Der FC macht süchtig." (Lukas Podolski)

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 34305
  • staatlich geprüfter Raufhändler
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #38 am: Samstag, 14.Jul.2018, 07:08:47 »
Sehr gut! :tu:

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 18226
  • Geschlecht: Männlich
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #39 am: Samstag, 14.Jul.2018, 07:37:27 »
Schön zu hören, seit langem mal wieder eine gute Nachricht.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 6407
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #40 am: Samstag, 14.Jul.2018, 08:09:04 »
Sehr schön. Viel Erfolg!


Autokorrektur.

Offline Der Zyniker

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2428
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #41 am: Samstag, 14.Jul.2018, 08:14:00 »
Schön mal eine gute Nachricht zu lesen. In Bisseck habe ich mich letzten Herbst bei der U17 WM verguckt. Nach dem Debakel gegen den Iran in der Vorrunde kam er ins Team und mit seiner Ruhe und Abgeklärtheit waren die DFB Bubis endlich kein Hühnerhaufen mehr. Kann mich auch an ein Koofballtor nach einer Ecke erinnern. Für mich neben Arp der interessanteste Spieler  damals bei der U17.

Die Idee mit der 6 finde ich in Ordnung. Bisseck erinnert tatsächlich ein wenig an einen jungen Salif Sané, dem ich das zutraue. Vielleicht noch nicht direkt in seinem jungen Alter, doch mittelfristig wäre es eine Option.


Sehe ich exakt genauso - sehr gute und auch wichtige Nachricht, da er sicher bei einigen Clubs auf dem Zettel steht. Er bringt für einen modernen IV alles (Kopfballstärke, Beweglichkeit, Ruhe am Ball) mit und hat zumindest das Potential, einer der Bausteine der nächsten Jahre zu werden.


Auch die Überlegung mit der 6 ist nicht falsch, da er tatsächlich viel mit Sané gemein hat.

Offline GL4FC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 737
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #42 am: Samstag, 14.Jul.2018, 09:10:06 »
Sauber! Wenigstens hier den Job erledigt. 3 Jahre passt auch.

Weiß einer, ob der ganz Dellbrück ernähren muss?  :suff:

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 20872
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #43 am: Samstag, 14.Jul.2018, 09:29:39 »
Schön, das man den Vertrag mit Bisseck verlängert hat, nun bleibt nur zu hoffen, dass er auch Einsatzzeiten bekommt und nicht wie alle anderen Talente auf der Bank schmort.
Bissecks Vertragsverlängerung könnte bedeuten, es verläßt uns noch ein IV, bin mal gespannt, ob das Sörensen oder Meré sein wird...fünf IV benötigen wir nicht im Kader.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline Lugo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 57
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #44 am: Samstag, 14.Jul.2018, 10:31:43 »

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12934
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #45 am: Samstag, 14.Jul.2018, 10:39:49 »
Sehr schön.  :)
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11905
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #46 am: Samstag, 14.Jul.2018, 11:11:54 »
Keiner erwähnt die Ausstiegsklausel für 30 Euro und ne Packung Salami.
Aufgezeichnet von Simon Pröber

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3967
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #47 am: Samstag, 14.Jul.2018, 12:24:57 »
Keiner erwähnt die Ausstiegsklausel für 30 Euro und ne Packung Salami.
Steht der Hund von Veh auf Salami?
Dieser Aufstieg wird ein Abstieg sein. Danke Armin.
Schlimmer geht immer.
1 - 2 - 3 - tschüss

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 18226
  • Geschlecht: Männlich
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #48 am: Samstag, 14.Jul.2018, 12:39:58 »
Steht der Hund von Veh auf Salami?
Der Hund der keine Salami mag muss erst noch geklont werden.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline TCB

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1429
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #49 am: Samstag, 14.Jul.2018, 15:41:16 »
Schön, das man den Vertrag mit Bisseck verlängert hat, nun bleibt nur zu hoffen, dass er auch Einsatzzeiten bekommt und nicht wie alle anderen Talente auf der Bank schmort.
Bissecks Vertragsverlängerung könnte bedeuten, es verläßt uns noch ein IV, bin mal gespannt, ob das Sörensen oder Meré sein wird...fünf IV benötigen wir nicht im Kader.
Mit Mere hat man ja gerade einen neuen Vertrag gemacht. Sörensen findet keinen der ihn haben will. Bisseck ist erst 17 und man wird ihm noch nicht ganz zutrauen schon dauerhaft in der ersten Mannschaft zu spielen. Wenn einer geht dann Sörensen.

Offline WES FC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7664
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #50 am: Samstag, 14.Jul.2018, 15:42:45 »
Meré, neuer Vertrag?
Hab ich was verpasst?
...

Offline Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2434
  • Geschlecht: Männlich
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #51 am: Montag, 16.Jul.2018, 08:52:20 »
tolle Sache :) vor allem, da er uns endlich von M. Weiser als jüngsten Kölner Bundesliga Profi abgelöst hat ^^

aber bitte bitte bitte nie wieder auf LV. Das sah gegen den BSC so grausam aus. Auch wenn das unser Credo zu sein scheint mit den Positionsfremden Aufstellungen.

Trotzdem toll das er bleibt und hoffentlich verdrängt er Sörensen von der Bank!
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 18226
  • Geschlecht: Männlich
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #52 am: Sonntag, 22.Jul.2018, 13:15:48 »
Interessant das man ihn, anders als beispielsweise Meré auch die Rolle als 6er zutraut... zumindest setzt man ihn dort im Training ein. (sofern dies nicht nur aus Mangel/Bedarf im Training passiert)... War mir neu!

Sehr athletisch. Im Training oft auf der Sechs im Einsatz, aber natürlich auch im Abwehrzentrum eine Option. Minimiert er seine Fehlerzahl, gehört ihm die Zukunft. Startelf-Chance: Sehr gering
https://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/alle-28-spieler-im-check-das-alpen-zeugnis-nach-dem-fc-trainingslager-30994092
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19638
  • 🐐🔴⚪️
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #53 am: Sonntag, 22.Jul.2018, 14:16:39 »
er wirkt auf mich tatsächlich etwas wie salif sané. wäre natürlich schön, wenn wir so einen spielertypen aus den eigenen reihen generieren könnten.
"Horst...je öfter ich den Namen höre um so bescheuerter klingt er."

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9683
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #54 am: Sonntag, 22.Jul.2018, 19:03:26 »
Schon schön, dass bei uns junge Talente wie Bissek an die erste Mannschaft herangeführt werden. Wieviele Minuten Spielzeit hat er bis dato in den Testspielen bekommen?

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 20872
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #55 am: Sonntag, 22.Jul.2018, 19:11:32 »
Schon schön, dass bei uns junge Talente wie Bissek an die erste Mannschaft herangeführt werden. Wieviele Minuten Spielzeit hat er bis dato in den Testspielen bekommen?

Für wen möchtest Du ihn denn aktuell spielen lassen ?
Er wird unser vierter IV, daher mit Sicherheit auch Einsatzzeiten bekommen...auf der VI willst Du ihn ja wohl nicht einsetzen, oder ?
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9683
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #56 am: Sonntag, 22.Jul.2018, 19:15:12 »
Für wen möchtest Du ihn denn aktuell spielen lassen ?
Er wird unser vierter IV, daher mit Sicherheit auch Einsatzzeiten bekommen...auf der VI willst Du ihn ja wohl nicht einsetzen, oder ?

Ich verstehe nicht, dass man ihn in Testspielen überhaupt nicht gebracht hat, wenn man ihm angeblich die Rolle des vierten IV oder des 6ers zutraut. Es gibt in meinen Augen auch etwas zwischen Startelfkandidat und gesetztem Tribünenspieler.

Offline ayranmaiden

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1374
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #57 am: Sonntag, 22.Jul.2018, 19:20:23 »
Ich verstehe nicht, dass man ihn in Testspielen überhaupt nicht gebracht hat, wenn man ihm angeblich die Rolle des vierten IV oder des 6ers zutraut. Es gibt in meinen Augen auch etwas zwischen Startelfkandidat und gesetztem Tribünenspieler.


Neun Minuten gg Eichstätt.
Üff

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 20872
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #58 am: Sonntag, 22.Jul.2018, 19:20:52 »
Ich verstehe nicht, dass man ihn in Testspielen überhaupt nicht gebracht hat, wenn man ihm angeblich die Rolle des vierten IV oder des 6ers zutraut. Es gibt in meinen Augen auch etwas zwischen Startelfkandidat und gesetztem Tribünenspieler.

Okay, da stimme ich Dir zu.
Ich gehe immer noch von einem Wechsel entweder von Meré (hoffentlich nicht !) oder Sörensen (mir mittlerweile völlig Latte !) aus, dann wäre Bisseck tatsächlich Nr. 4 der IV und gut wäre es in der Tat nicht, wenn er so ganz ohne irgendwelche Spielpraxis auflaufen würde.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9683
Re: Yann Aurel Bisseck
« Antwort #59 am: Sonntag, 22.Jul.2018, 20:28:55 »

Neun Minuten gg Eichstätt.

Okay, dann traut man ihm wohl doch einiges zu.