Autor Thema: Vincent Koziello  (Gelesen 155754 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dackelclubber

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1865
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1710 am: Sonntag, 12.Mai.2019, 22:25:31 »
der stand die ganze Zeit da teilnahmslos an der Seite. Absolut groteske Entwicklung.

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 7023
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1711 am: Montag, 13.Mai.2019, 14:25:45 »
Traurig, aber Veh hat seinen Wunschtrainer geholt, mal schauen, alle fangen bei Null an.
Die wilde 1317

Offline Juto

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 950
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1712 am: Montag, 13.Mai.2019, 16:12:59 »
Traurig, aber Veh hat seinen Wunschtrainer geholt, mal schauen, alle fangen bei Null an.

Hier auf jeden Fall falsch, aber: Ich hoffe inständig, dass dies nicht für alle gilt!
anno 1317

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26722
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1713 am: Freitag, 17.Mai.2019, 05:13:14 »
geissblog

Zitat

Vincent Koziello ist der dritte Bankdrücker im zentralen Mittelfeld. Ob der Franzose den Durchbruch noch schafft? Ein Abschied käme zumindest nicht überraschend, da der 23-Jährige in seinem Alter vor den wichtigsten Jahren seiner Karriere steht.

face-palm

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 11985
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1714 am: Freitag, 17.Mai.2019, 09:01:45 »
Klar, die Mittelfeld-Immobilie Höger ist eben unüberwindlich.

Allein die drölfunddrölfzig Nonsense-Interviews des kölschen Jungs, an diesem unmenschlichen Druck kann jeder andere nur scheitern. 
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Online Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6722
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1715 am: Freitag, 17.Mai.2019, 09:05:10 »
Koziello wäre in der Bundesliga der beste 8er im Kader. Hauptmann und Özcan sind nicht zweikampftstärker, dafür aber im Passspiel
deutlich schwächer.
Wenn man im Mittelfeld aufräumt, wäre Koziello der letzte Kandidat an den ich denken würde.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline menot

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 350
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1716 am: Samstag, 18.Mai.2019, 12:14:56 »
Koziello wäre in der Bundesliga der beste 8er im Kader. Hauptmann und Özcan sind nicht zweikampftstärker, dafür aber im Passspiel
deutlich schwächer.
Wenn man im Mittelfeld aufräumt, wäre Koziello der letzte Kandidat an den ich denken würde.
Genau so!!!

.

Ritterbach Raus, Wehrle Raus, Anfang Raus (erledigt), Schumacher Raus, Veh Raus!!!

Online weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7245
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1717 am: Samstag, 18.Mai.2019, 12:17:28 »
Schaub und Drexler sind auch 8er.
Bin nur aus Spaß hier!

Online Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6722
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1718 am: Samstag, 18.Mai.2019, 12:22:58 »
Schaub und Drexler sind auch 8er.

Nein. Dafür machen sie nach hinten viel zu wenig.
In einem 4-4-2 können beide nicht im Zentrum spielen. Nur als hängende Spitze oder über die Aussenbahn.

Sonst marschieren die Gegner ungehindert durch unser Zentrum. Selbst im 3-5-2 waren wir mit beiden auf der Halbposition zu anfällig.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8688
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1719 am: Sonntag, 19.Mai.2019, 00:35:43 »
https://geissblog.koeln/2019/05/trotz-schwieriger-saison-koziello-will-beim-fc-bleiben/

find ich sehr gut. nach den äusserungen von beierlorzer aus der hinrunde, könnte ich mir gut vorstellen das er einige ideen mit koziello hat.
Eric Cantona hat mal sinngemäßg gesagt:

Mit Rassisten diskutieren, das ist, wie mit einer Taube Schach spielen: Egal wie gut du bist, egal wie sehr du dich anstrengst, am Ende wird die Taube aufs Spielfeld kacken, alles umschmeißen und umherstolzieren, als hätte sie gewonnen.

Online john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6047
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1720 am: Sonntag, 19.Mai.2019, 01:24:30 »
was hier stand war suff.

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26722
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1721 am: Sonntag, 19.Mai.2019, 06:31:32 »
https://geissblog.koeln/2019/05/trotz-schwieriger-saison-koziello-will-beim-fc-bleiben/

find ich sehr gut. nach den äusserungen von beierlorzer aus der hinrunde, könnte ich mir gut vorstellen das er einige ideen mit koziello hat.

eine fast so aktuelle meldung wie das hier.
https://ghanasoccernet.com/exclusive-ghanaian-midfielder-kingsley-schindler-joins-fc-koln
face-palm

Online weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7245
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1722 am: Sonntag, 19.Mai.2019, 09:38:03 »
Nein. Dafür machen sie nach hinten viel zu wenig.
In einem 4-4-2 können beide nicht im Zentrum spielen. Nur als hängende Spitze oder über die Aussenbahn.

Sonst marschieren die Gegner ungehindert durch unser Zentrum. Selbst im 3-5-2 waren wir mit beiden auf der Halbposition zu anfällig.


Gerade Drexler arbeitet ungemein viel nach hinten. Koziello dagegen ist im Defensivzweikampf völlig hilflos, weil zu leicht und zu langsam. Ich bin gespannt wie Beierlorzer ihn einsetzt, wenn er schafft seine Talente zu nutzen ohne dass seine Defizite auffallen - Chapeau.
Bin nur aus Spaß hier!

Offline dackelclubber

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1865
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1723 am: Sonntag, 19.Mai.2019, 11:40:56 »
Gerade Drexler arbeitet ungemein viel nach hinten. Koziello dagegen ist im Defensivzweikampf völlig hilflos, weil zu leicht und zu langsam. Ich bin gespannt wie Beierlorzer ihn einsetzt, wenn er schafft seine Talente zu nutzen ohne dass seine Defizite auffallen - Chapeau.

Tempo ist (leider) ein Thema bei ihm, ja. Aber in defensiven Zweikämpfen fand und finde ich ihn im Mittelfeld absolut okay, wobei ich mich dabei allerdings eher auf die Rückrunde letzte Saison stütze. "Hilflos" finde ich da schon krasses Urteil.

Unter Anfang war man im DM personenunabhängig der Depp, weil der Gegner in vollem Lauf unser Mittelfeld mit zwei, drei Sprints und guten Pässen überwinden konnte. Egal, ob da Geis, Hector, Höger oder Koziello spielten. Ist vermutlich eine Minderheitsmeinung, aber als zweiter Sechser könnte Koziello funktionieren in einer kompakteren Mannschaft auf Basis von dem, was ich letzte Saison gesehen habe von ihm.

Offline stanil

  • Tütenüggel
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3405
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1724 am: Sonntag, 19.Mai.2019, 15:36:16 »
Dieser Otto kann gar nix. Selbst im Bautrupp / B-Elf darf er nicht ran.
1. FC Köln – Lieber den Käse in der Hand, als den Erfolg auf dem Dach.
---
Ich bin eine Konkurrenz, egal die Meisterschaft! Ich bin völlig Gewächshaus und aufgeregt.
---
Manche sind sogar zu blöd, um Fußballfan zu sein.

Offline R.Steinmann

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 402
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1725 am: Sonntag, 19.Mai.2019, 15:36:18 »
spielt nicht mal, wenn richtig durchgewechselt wird

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26722
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1726 am: Freitag, 24.Mai.2019, 18:41:32 »
https://www.beinsports.com/france/bundesliga/news/koziello-je-ne-regrette-rien/1200660

Zitat


Vincent Koziello, Cologne is back in the Bundesliga one year after his descent. Is it a relief for you or just a sense of accomplishment?

It is necessarily a relief because it is never easy to ensure a recovery. We have seen this season that a club like Hamburg, a historic formation in Germany, failed to get back into the Bundesliga. The goal of the club after last year's run was to get back to the top right now and that's what we managed to do. We feel here that Cologne is a club that counts.

Your season (14 games) has been complicated for you with two injuries (dislocation of the shoulder and ligaments of the knee), at a time when you had playing time. How are you feeling today?

I feel very good. It is true that these two injuries occurred almost shot at a time of the season when I played. I had never experienced injuries in my football career! I was a little disappointed that I could not help the team in its goals. The good thing is that I returned to the field quickly and even ahead of the predictions of the medical staff.

Is your integration complete a year and a half after your arrival in Germany?

The language barrier still exists a bit but I'm getting better. I can hold conversations in German now. The environment I like, Cologne is a beautiful city and the atmosphere is pleasant here, we feel a real open minded people.

How do you rate the level of the second German division?

It's a pretty tough championship. We play in full stadiums, sometimes with 50,000 supporters! We had to scrub this season to teams with very well organized defensive blocks, on lawns where we were inevitably expected as leader of the standings. It has not always been easy! We saw this yesterday with the play-off match of Stuttgart, which drew 2-2 at home against Union Berlin, third in Bundesliga 2.

FC Cologne dismissed his coach Markus Anfang one month ago, while you were Bundesliga leaders
2. How did you experience this decision?

Iwas quite surprised even though I am convinced that the club did what they thought best for the team. We had an interim coach and the new coach (Achim Beierlorzer) has just been appointed. We will certainly have a discussion with him at the resumption, not before, and this will set the tone for the future. I have played very little this season but I will do everything to win my place with the new training coach. I do not know any coach who does not give a chance to a player who breaks everything in the field ...

In 2016, your name is circulating in several European clubs. How do you explain this choice of joining Cologne in January 2018?

At the time of signing, Cologne was in relegation position but the club already had an ambitious plan to go up in the Bundesliga. I was convinced by this speech, with the idea that we would not play very fast again in the first division. Today, I do not regret anything.

Could you still be tempted by a departure in case of interesting proposals?

I am going to make a very boat answer: I have no idea what can happen. In football, you never know. But I really want to stay here, play this coming season with Cologne and rub the Bundesliga teams. That's why I signed. It's kind of a reset now and I can not wait to help the club.

At 23, you are still very young. Where do you locate your axis of progression?

I would really like to be more decisive on the pitch, either on the last pass or to score goals. I have to become more "killer" in the surface.

face-palm

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26722
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1727 am: Samstag, 01.Jun.2019, 08:41:39 »
Zitat

Vincent Koziello will dagegen bleiben, Sportchef Armin Veh sieht ihn als Kandidaten auf der Sechs (oder Doppel-Sechs) mit Bundesliga-Potential.


https://geissblog.koeln/2019/06/sorgenkinder-diese-spieler-muss-beierlorzer-aufbauen/
face-palm

Offline FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4047
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1728 am: Samstag, 01.Jun.2019, 08:42:42 »

Online Steiger74

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1226
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1729 am: Samstag, 01.Jun.2019, 08:51:12 »
Und wer soll dann der zweite 6 er sein? Doch wohl nicht Höger neben Vincent 🤔

Offline Frosch

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1015
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1730 am: Samstag, 01.Jun.2019, 08:54:14 »
Also ist Veh wieder der Trainer, wie von vielen vermutet

Weil er ihn in einen Interview als Kandidat für die Doppel 6 nennt?

Also wenn eines bei Beierlorzer sicher ist, ist dass der sich nicht reinreden lässt.

Online Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 19306
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1731 am: Samstag, 01.Jun.2019, 09:07:17 »
Und wer soll dann der zweite 6 er sein? Doch wohl nicht Höger neben Vincent 🤔

Geis...der bleibt doch!
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline Rakete

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1043
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1732 am: Samstag, 01.Jun.2019, 09:20:54 »
Weil er ihn in einen Interview als Kandidat für die Doppel 6 nennt?

Also wenn eines bei Beierlorzer sicher ist, ist dass der sich nicht reinreden lässt.

Ernst gemeinte Frage: woran machst Du diese Erkenntnis fest? Ich kenne ihn kaum, aber du scheinst ja sehr sicher in dieser Annahme zu sein?
"Sie haben geweint und sich daran gewöhnt. An alles kann sich der Mensch, dieses Schwein, gewöhnen!"

Online koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17251
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1733 am: Samstag, 01.Jun.2019, 09:28:57 »
Ernst gemeinte Frage: woran machst Du diese Erkenntnis fest? Ich kenne ihn kaum, aber du scheinst ja sehr sicher in dieser Annahme zu sein?

Er ist war Lehrer und Lehrer lassen sich nichts sagen.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4047
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1734 am: Samstag, 01.Jun.2019, 09:31:00 »
Weil er ihn in einen Interview als Kandidat für die Doppel 6 nennt?

Also wenn eines bei Beierlorzer sicher ist, ist dass der sich nicht reinreden lässt.

Hast du den Veh immer noch nicht durchschaut oder mitbekommen was der hier abzieht!!?
Er sieht sich noch immer mit als Trainer!
Und gibt direkt Aussagen mit auf dem Weg wie er Sachen sieht und lenkt damit schon in eine Rechnung!
Das Trainer dasein bekommt man nicht aus ihm raus und das will er wohl auch nicht.
Er hat ja nicht umsonst gesagt, dass er bzw ein Sportdirektor denken muss wie ein Trainer!

Offline Rakete

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1043
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1735 am: Samstag, 01.Jun.2019, 09:31:51 »
Er ist war Lehrer und Lehrer lassen sich nichts sagen.

Einige Menschen sind leer, wiederum andere sind Lehrer.
"Sie haben geweint und sich daran gewöhnt. An alles kann sich der Mensch, dieses Schwein, gewöhnen!"

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26722
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1736 am: Donnerstag, 13.Jun.2019, 09:52:42 »
Zitat

Enttäuschung der Saison: Vincent Koziello. Vor noch nicht allzu langer Seite zog der kleine Techniker noch die Fäden im Mittelfeld der französischen U21 an der Seite von Spielern der Kategorie Ousmane Dembele, Benjamin Pavard oder Thomas Lemar. Inzwischen reicht das Niveau aber offensichtlich noch nicht einmal mehr für die 2. Bundesliga. Sechs Startelfeinsätze und null Torbeteiligungen sind zu wenig für einen Mann seiner Klasse. Der 23-Jährige versauerte zumeist 90 Minuten auf der Bank. Vielleicht gibt es unter Achim Beierlorzer noch einmal eine neue Chance. Es ist gewiss seiner letzte in Köln.



https://magazin.comunio.de/koeln-nach-saisonende/
face-palm

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3058
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1737 am: Donnerstag, 13.Jun.2019, 10:39:51 »
Dieser Aufstieg wird eine Abstieg sein.

Online derOstfriese

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 656
  • Geschlecht: Männlich
  • Navigare necesse est!
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1738 am: Donnerstag, 13.Jun.2019, 11:52:58 »
Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, hat unser neuer Trainer nach dem Hinspiel in Regensburg in der Pressekonferenz gesagt, dass er das Regensburger Spiel in der 2. Halbzeit umgestellt hat, weil sie Koziello nicht in den Griff bekommen haben. Leider hatte der sich ja in der 2. Hälfte verletzt. Daher glaube ich, dass er durchaus eine Chance hat, Stammspieler zu werden.
Vom Mond aus betrachtet spielt das Ganze gar keine so große Rolle

Online Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 19306
Re: Vincent Koziello
« Antwort #1739 am: Donnerstag, 13.Jun.2019, 12:05:23 »
Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, hat unser neuer Trainer nach dem Hinspiel in Regensburg in der Pressekonferenz gesagt, dass er das Regensburger Spiel in der 2. Halbzeit umgestellt hat, weil sie Koziello nicht in den Griff bekommen haben. Leider hatte der sich ja in der 2. Hälfte verletzt. Daher glaube ich, dass er durchaus eine Chance hat, Stammspieler zu werden.

Das ist die berühmte Schwalbe die keinen Sommer macht.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !