Autor Thema: Toni Leistner  (Gelesen 10468 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline PeteleRock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4182
Re: Toni Leistner
« Antwort #90 am: Montag, 20.Apr.2020, 21:14:37 »
Also ich mache hinter Czichos kein Fragezeichen, ich denke er wird wieder zurück finden zur alten stärke.

So eine Verletzung zieht man sich ja auch nicht bei einem normalen Zweikampf zu und im Gegensatz zu Risse war das ja auch nicht seine, salopp gesagt, drölfzigste ernstere Verletzung.

Dazu hat der behandelnde Arzt ja auch direkt gesagt dass das zu 100% verheilt und dann wieder voll belastbar ist, Risse hat durch seine Verletzungen ja nicht nur Mental was abbekommen sondern auch sein Tempo komplett verloren.

Ansonsten gebe ich dir Recht das man über Sobiech und Co eigentlich nicht reden muss was die Qualität angeht, das Problem ist aber halt das sie nun Mal da sind... Solange da keiner geht würde ich auch keinen neuen IV holen.

Offline Litti10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2615
Re: Toni Leistner
« Antwort #91 am: Montag, 20.Apr.2020, 23:41:03 »
Also Sobiech ist indiskutabel, Bisseck kaum qualifiziert und Mere würde ich am liebsten quitt kriegen. Porno ist begehrt, bleibt aber hoffentlich noch. Und bei Czichos mache ich mal ganz große Fragezeichen. So eine heftige Verletzung steckt niemand einfach so weg. Ich sage nur Risse, der Zweikämpfen ja nach seinen Bänderrissen eher aus dem Weg gegangen ist. Ich könnte es Czichos nicht verdenken, wenn er in Zukunft weniger Risiko geht, aber als IV ist das in den Zweikämpfen und Luftduellen natürlich besonders problematisch. Wenns geht, würd ich Leistner holen/halten. Zumal er auch ein korrekter Typ zu sein scheint. Dann hätten wir Porno, Czichos, Leistner und ggf. einen U19er und/oder Freddy.

Alles richtig,ich bin sportlich bei Dir.... aber Sobiech hast Du halt auch noch an der Backe, ob man will oder nicht,,, den nimmt uns doch keiner ab für das Salär hier.... Meré kriegen wir hoffentlich verkauft, ob Basel einen FS übernehmen kann im heutigen Kontext ? Schwierig....
Gleichzeitig wollen wir talentierten Spielern einemChance geben...

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 13835
Re: Toni Leistner
« Antwort #92 am: Dienstag, 21.Apr.2020, 07:06:19 »
Das Dilemma zeigt nochmal richtig gut die fantastische Personalpolitik der Millionen-Jungs Schmadtke und Veh auf.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline difösi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5098
Re: Toni Leistner
« Antwort #93 am: Mittwoch, 06.Mai.2020, 21:40:13 »
Erfolgreich eingelocht ;)


. Pro

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13006
  • Erfolgsfan
Re: Toni Leistner
« Antwort #94 am: Donnerstag, 28.Mai.2020, 14:33:48 »
"...die erste Niederlage nach der Pause ist aber kein Grund, den Kopf jetzt in den Sand zu stecken. Wir sollten cool bleiben und uns auf das nächste Spiel konzentrieren."

Na, endlich in Köln angekommen.

2 von 9 Punkten gegen direkte Konkurrenz und einen bis dato seit 7 Spielen sieglosen Gegner sind doch gar nicht soooo schlimm. :)