Autor Thema: Toluwalase Arokodare  (Gelesen 55956 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 7734
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #60 am: Mittwoch, 21.Okt.2020, 13:31:04 »
Warum sollte man für 500.000 Euro auch nen Spieler motivieren. Erdnüsse.

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26548
  • Geschlecht: Männlich
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #61 am: Mittwoch, 21.Okt.2020, 13:50:59 »
Ich finde ihn von den Anlagen her interessant, besser als Andersson aber den hat man ja nun zum Stürmer Nr.1 deklariert so wie der Timo halt unsere Nummer 1 ist.
In 2-3 Jahren ist er dann halt wieder weg wie Guirassy und netzt dann halt woanders und wir tingeln mit Andersson durch die 2. Liga und erfreuen uns an 10-13 Saisontoren.
Ich rede jetzt nicht davon das wir hier den nächsten Lukaku haben, aber ich fand seine Spielübersicht schon erstaunlich gut und wie er Bälle an den Mann bringt...das kann so mancher Kandidat bei uns nicht der schon länger hier kickt und ordentlich Schotter abgreift.

Offline FCMartin

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3998
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #62 am: Mittwoch, 21.Okt.2020, 14:03:26 »
[...] Derzeit ist Arokodare nach GBK-Informationen allerdings noch nicht beim Westdeutschen Fußballverband als U21-Spieler gemeldet. Dies ist notwendig, damit ein Kölner Lizenzspieler dort eingesetzt werden kann. Dieser Umstand dürfte derzeit allerdings am Spieler selbst liegen, müsste Arokodare doch zunächst die nötigen Formulare ausfüllen, um vom Verein gemeldet werden zu können. [...]

Meine Interpretation: der FC hat gepennt ihn zu melden.
Als wenn der Spieler dies nicht unterschreiben würde... wer’s glaubt! Die haben wahrscheinlich schlicht und einfach vergessen ihm das Formular vorzulegen....

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 15771
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #63 am: Mittwoch, 21.Okt.2020, 14:18:27 »
Unprofessionalität und Schlamperei wohin man blickt.

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24451
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #64 am: Mittwoch, 21.Okt.2020, 14:23:01 »
Entweder haben wir uns das faulste Ei seit langem reingeholt, oder die Verantwortlichen sind alles doof. Ich glaube beides.
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11797
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #65 am: Mittwoch, 21.Okt.2020, 14:46:31 »
Mal sehen, ob mir mein Chef anbietet: mach deine Arbeit, oder mach sie nicht...deine Entscheidung

Der Chef ist derjenige der sagt das er am Wochenende nicht seine Arbeit machen darf, wenn er ihn nicht in den Spieltagskader nominiert.

Wenn dein Chef dir sagt, wir brauchen dich heute nicht im Büro, wenn du willst kannst du aber vor der Firma den Unkraut aus der Pflasterung ziehen, muss du aber nicht. Was würdest du machen?
Super-Wetti

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7965
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #66 am: Mittwoch, 21.Okt.2020, 14:46:39 »
Soll Gisdol mal mit gutem Beispiel vorangehen und selbst zur U21. Da läuft es gerade viel zu gut.

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 15628
  • Draußen nur Kännchen
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #67 am: Mittwoch, 21.Okt.2020, 15:09:27 »
Der Chef ist derjenige der sagt das er am Wochenende nicht seine Arbeit machen darf, wenn er ihn nicht in den Spieltagskader nominiert.

Wenn dein Chef dir sagt, wir brauchen dich heute nicht im Büro, wenn du willst kannst du aber vor der Firma den Unkraut aus der Pflasterung ziehen, muss du aber nicht. Was würdest du machen?

Was ein Unfug.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Stubbi0107

  • stolzer Vater
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 962
  • Geschlecht: Männlich
  • Gedränge-Meister
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #68 am: Mittwoch, 21.Okt.2020, 16:51:13 »
Was ein Unfug.
Wieso Unfug?
Es liegt doch am FC ihn dort einzusetzen wo man sich sowohl für seine Entwicklung als auch für den Club das beste erwartet. Tut man das nicht kann ich das doch nicht dem Jungen anlasten. Würde man ihn ohne wenn und aber zur U21 deligieren weil es Sinn macht, glaube ich nicht dass er Arbeitsverweigerung betreiben würde. Tut man das nicht, ist es ein Versäumnis des Vereins, und nicht des Spielers.
"Never change a sleeping baby!"
"Ich liebe meinen Balli!"

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5916
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #69 am: Donnerstag, 22.Okt.2020, 15:26:54 »
Erneut nicht im Kader.
Na Palm

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 41811
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #70 am: Donnerstag, 22.Okt.2020, 16:07:14 »
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline dafrocka

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3120
  • Fettes Rot Coeln
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #71 am: Freitag, 23.Okt.2020, 08:46:16 »
WARUM NICHT????
Wir sind wie Ingrid van Bergen. Wir waren in der Siebzigern mal ne heiße Nummer und sind jetzt auf dem Niveau vom Dschungelcamp.
*lommel*

Offline sentenza_10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2325
  • Geschlecht: Männlich
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #72 am: Freitag, 23.Okt.2020, 09:07:39 »
Scheint wieder ein Talent zu sein, dass man hier nicht richtig erkennt.
Oder aber eben wirklich nicht ligatauglich.
Würde mich nicht wundern wenn der im Winter wieder weg ist und woanders den Weg zum Megastar beginnt.
No beast so fierce but knows some touch of pity. But I know none, and therefore I am no beast.

Offline dafrocka

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3120
  • Fettes Rot Coeln
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #73 am: Freitag, 23.Okt.2020, 09:10:45 »
Nicht Ligatauglich kann man ja nicht beurteilen ohne das er mal spielt.
Aber typisch für den FC...
Wir sind wie Ingrid van Bergen. Wir waren in der Siebzigern mal ne heiße Nummer und sind jetzt auf dem Niveau vom Dschungelcamp.
*lommel*

Offline FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6281
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #74 am: Freitag, 23.Okt.2020, 09:11:23 »
Da ja jetzt anscheinend Modeste wieder in Tritt kommt, wird Tölz wohl doch nicht mehr benötigt.
Damit kann man schon fast sagen, dass man sich die 500000€ Leihgebühr hätte sparen können.
Nach der Saison ist der Weg und viele Einsätze wird er hier nicht mehr bekommen

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26548
  • Geschlecht: Männlich
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #75 am: Freitag, 23.Okt.2020, 09:23:12 »
Wenn man keinen Bedarf hat dann verleiht man ihn doch am besten gleich weiter, so wie das "große" Clubs das gern mal machen. Wäre doch für einen Verein aus der 3. Liga oder 2. Liga eine interessante Leihe.
Das hat alles wieder weder Hand noch Fuss.

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 7734
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #76 am: Freitag, 23.Okt.2020, 09:47:21 »
Naja, wer glaubt, dass so ein Spieler aus der Kirmesliga direkt durchstartet, ist wohl etwas weit weg von der Realität. Jedenfalls wenn der FC solche Spieler scoutet.

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27689
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #77 am: Freitag, 23.Okt.2020, 09:51:32 »
Naja „ist dann nach der Saison wieder weg“ glaube so einfach wird das nicht.

Wenn man gewissen Medien glaubt, hat der FC eine Verpflichtung ihn zu kaufen für ca. 2 Mio.
Relegationsmeister

Offline Sihoer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 843
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #78 am: Freitag, 23.Okt.2020, 10:26:11 »
Da ja jetzt anscheinend Modeste wieder in Tritt kommt, wird Tölz wohl doch nicht mehr benötigt.
Damit kann man schon fast sagen, dass man sich die 500000€ Leihgebühr hätte sparen können.
Nach der Saison ist der Weg und viele Einsätze wird er hier nicht mehr bekommen
Das ist eine Bewertung, die sich im Nachhinein immer einfach treffen lässt. Wichtig in der Beurteilung einer Entscheidung ist aber nicht "im Nachhinein", sondern zum Zeitpunkt der Entscheidung und da war Modeste auf unbestimmte Zeit verletzt und Terodde weg.
Was man bei dem Transfer kritisieren kann, ist viel eher, dass er selbst in dem beschriebenen Szenario aufgrund seiner geringen Erfahrung etc. der falsche Transfer war, weil er höchstwahrscheinlich nicht direkt weitergeholfen hätte...

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 7734
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #79 am: Freitag, 23.Okt.2020, 10:35:18 »
Ich finde das ist genau richtig.
Wir haben keine Spielkultur. Wir knallen lang und weit nach vorne und beten. Da kann es schon helfen 1,97 da vorne zu haben. Masterplan.

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 15628
  • Draußen nur Kännchen
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #80 am: Freitag, 23.Okt.2020, 11:47:01 »
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5916
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #81 am: Mittwoch, 28.Okt.2020, 13:43:15 »
Zitat

Daher schnappte sich Co-Trainer André Pawlak nach dem Training am Mittwoch auch Tolu Arokodare und übte mit dem hochgewachsenen Stürmer die Ballannahme mit dem Rücken zum Tor. Die FC-Verantwortlichen halten zwar viel von dem Nigerianer, doch inzwischen hat sich erwiesen, dass der 19-jährige noch einige Zeit benötigen wird, um sich in der Bundesliga durchzusetzen. Gut möglich jedoch, dass er am Samstag im Kader gebraucht wird.

Dazu stellte sich inzwischen heraus, dass Arokodare doch nicht für die U21 in der Regionalliga West auflaufen kann. Nachdem es zunächst geheißen hatte, der 19-jährige müsste nur noch beim Westdeutschen Fußball-Verband gemeldet werden, ist inzwischen klar: Nigeria gehört zu den Herkunftsländern, die von der Nicht-EU-Ausländerregelung für Zweitvertretungen in der Regionalliga ausgeschlossen sind. Während der Südkoreaner Jae-hwan Hwang für die U21 der Geißböcke auflaufen darf, gilt dies für Arokodare nicht, obwohl er einen Profistatus beim FC genießt. Somit kann der Youngster keine Spielpraxis in der zweiten Mannschaft sammeln und muss darauf hoffen, dass er bei den Profis zum Einsatz kommt. Am Samstag könnte es wieder soweit sein.


https://geissblog.koeln/2020/10/wolf-muss-zum-coronatest-modeste-fehlt-weiter/
Na Palm

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 7734
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #82 am: Mittwoch, 28.Okt.2020, 13:55:41 »

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3893
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #83 am: Mittwoch, 28.Okt.2020, 13:57:31 »
:-/ Mehr fällt mir zu dem Transfer auch nicht mehr ein.
.
Zukunft ist gut für alle!

Offline Rakete

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2525
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #84 am: Mittwoch, 28.Okt.2020, 14:05:16 »
LOL. Jede Wette, dass das unseren Verantwortlichen nicht klar war. :D

Davon ist auszugehen. Sehr ärgerlich. vor allem für den jungen Spieler tut es mir leid.

Wenn ich schon wieder lese "inzwischen hat sich erwiesen" oder "es stellte sich inzwischen heraus" streuben sich mir die Nackenhaare. Mal konnte also weder seine Leistungsfähigkeit noch die Formalitäten bzgl. Spielberechtigungen richtig einschätzen.
Aber bitte nicht den Fehler machen unserem GF Sport irgendeine Art von Verantwortung für unsere Transfers zu geben.
Hate professional football. Reclaim your life.

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5916
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #85 am: Mittwoch, 28.Okt.2020, 14:06:25 »
Richtig rund wird es erst mit einer Kaufpflicht.
Na Palm

Online Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8296
  • Geschlecht: Männlich
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #86 am: Mittwoch, 28.Okt.2020, 14:28:43 »
Eine Personalie die sinnbildlicher nicht sein könnte für den aktuellen Zustand des 1. FC Köln. Ich finde den Transfer nach wie vor spannend aber was ich gar nicht verstehen kann ist dass erst kommuniziert wird dass er für die Profis eingeplant ist, dann dass er noch Zeit braucht, was ja auch absolut niemand so erwarten konnte nachdem er ja immerhin in Lettland gespielt hat, und in der U21 Spielpraxis sammeln soll und dann stellt man fest dass er dort doch nicht spielen kann. Wie amateurhaft kann man eigentlich vorgehen?

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24451
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #87 am: Mittwoch, 28.Okt.2020, 14:34:15 »
Wie amateurhaft kann man eigentlich vorgehen?
Ja!
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Online 1337

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3095
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #88 am: Mittwoch, 28.Okt.2020, 15:03:52 »
Naja, ich hoffe, dass Tolu sich zurecht findet und hin und wieder als Joker weiterhelfen kann.
Mehr hätte man pragmatisch eh nicht erwarten dürfen.

Er wirkt von dem was man bisher sehen/lesen konnte wie ein lernwilliger Mensch. Das ist erstmal die wichtigste Voraussetzung um Fuß fassen zu können.

Dass er in der U21 nicht spielberechtigt ist hätte den Verantwortlichen natürlich vorher klar sein müssen.

Online Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8296
  • Geschlecht: Männlich
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #89 am: Mittwoch, 28.Okt.2020, 15:16:50 »
Naja, ich hoffe, dass Tolu sich zurecht findet und hin und wieder als Joker weiterhelfen kann.
Mehr hätte man pragmatisch eh nicht erwarten dürfen.

Er wirkt von dem was man bisher sehen/lesen konnte wie ein lernwilliger Mensch. Das ist erstmal die wichtigste Voraussetzung um Fuß fassen zu können.

Dass er in der U21 nicht spielberechtigt ist hätte den Verantwortlichen natürlich vorher klar sein müssen.

Also ihm kann man sicherlich überhaupt nichts vorwerfen, er scheint wie du es schreibst ein guter Typ zu sein und sich auch bewusst zu sein dass er sich deutlich verbessern muss um in der 1. Bundesliga Fuss zu fassen. Ich finde es aber einfach befremdlich dass unsere Verantwortlichen scheinbar von Statuten und Spielberechtigungen überhaupt keine Ahnung zu haben scheinen. Aber gut in einem Verein in dem der Geschäftsführer Finanzen keinerlei Verantwortung für die finanzielle Misere trägt kann man was anderes auch nicht erwarten. Wäre ja fast so vermessen wie den Trainer an Ergebnissen zu messen.