Autor Thema: Toluwalase Arokodare  (Gelesen 55955 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27688
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #450 am: Samstag, 22.Mai.2021, 22:09:15 »
Man hat heute in der 89.min in der Liveübertragung einen schmollenden Arokodare auf der Bank sitzen sehen.

Bitte nie wieder für den FC!

Hat in KEINEM Einsatz auch nur ansatzweise ein Potenzial andeuten können. Ist sich zu schade für die U23. Und heute ein weiteres Sahnehäubchen.

Bitte mit dem Schubkarren zurück nach Lettland fahren.

 :-/
Relegationsmeister

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26547
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #451 am: Samstag, 22.Mai.2021, 22:10:05 »
Man hat heute in der 89.min in der Liveübertragung einen schmollenden Arokodare auf der Bank sitzen sehen.

Bitte nie wieder für den FC!

Hat in KEINEM Einsatz auch nur ansatzweise ein Potenzial andeuten können. Ist sich zu schade für die U23. Und heute ein weiteres Sahnehäubchen.

Bitte mit dem Schubkarren zurück nach Lettland fahren.

experte.
lol

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5132
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #452 am: Samstag, 22.Mai.2021, 22:12:59 »
Man hat heute in der 89.min in der Liveübertragung einen schmollenden Arokodare auf der Bank sitzen sehen.

Bitte nie wieder für den FC!

Hat in KEINEM Einsatz auch nur ansatzweise ein Potenzial andeuten können. Ist sich zu schade für die U23. Und heute ein weiteres Sahnehäubchen.

Bitte mit dem Schubkarren zurück nach Lettland fahren.
Exclusiv Meinung
Cleverle, du gehst auch noch

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 22785
  • Geschlecht: Männlich
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #453 am: Samstag, 22.Mai.2021, 22:13:12 »
Was für ein Fuchs....

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7963
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #454 am: Samstag, 22.Mai.2021, 22:15:28 »
Ich bleibe dabei, dass Tolu bei vernünftiger Förderung in 3 Jahren erfolgreicher Fußball spielen kann als 80% des aktuellen Kaders.

Online lucy2004

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10458
  • Geschlecht: Männlich
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #455 am: Samstag, 22.Mai.2021, 22:17:45 »
Ich bleibe dabei, dass Tolu bei vernünftiger Förderung in 3 Jahren erfolgreicher Fußball spielen kann als 80% des aktuellen Kaders.
Und ich glaube auch dass er dem Sane heute in der Luft mehr Paroli geboten hätte als der Invalide

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7963
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #456 am: Samstag, 22.Mai.2021, 22:19:34 »
Und ich glaube auch dass er dem Sane heute in der Luft mehr Paroli geboten hätte als der Invalide

Der Invalide ist in allen Bereichen enttäuschend, keine Frage.
An einem guten Tag gibt es allerdings auch nicht viele bessere Kopfballspieler als Sane.

Offline Zwölferrat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 279
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #457 am: Donnerstag, 27.Mai.2021, 21:36:37 »
Ich bleibe dabei, dass Tolu bei vernünftiger Förderung in 3 Jahren erfolgreicher Fußball spielen kann als 80% des aktuellen Kaders.


Ich bin da voll bei dir. In den wenigen Minuten, die ihm vergönnt waren, hat er um einiges mehr von dem geleistet, was wir vorne brauchen, als der vermeintliche Top-Transfer Andersson. Er hat Bälle festgemacht und durchaus sinnvoll weitergespielt, hatte eine anständige Ballbehandlung und hat durch seine Präsenz direkt die gegnerische Abwehr beschäftigt und Gegenspieler gebunden. All das hat ein Andersson (oft erschreckend stümperhaft) vermissen lassen. Ich hätte ihn sehr gerne mal ein paar Spiele in Folge von Beginn an gesehen.


Es fällt mir zwar sehr schwer das auszusprechen, aber ich glaube auch dass Tolu derjenige sein wird, auf den Hotte in einigen Jahren im Dopa stolz verweisen wird, um sein Näschen zu rühmen. Natürlich ein nicht existentes, denn der Kerl wurde doch meines Wissens durch seinen Berater in halb Europa angeboten. Die Nicht-Möglichkeit, ihn in der 2ten einzusetzen und die völlige Absenz eines Plans, einen Spieler mit diesen Anlagen an die Bundesliga heranzuführen, machen Hottes Kompetenzallergie allerdings sofort wieder offensichtlich.


Ich glaube, der hätte diese Saison einige Nüsschen gemacht und Räume geschaffen für weitere Tore aus dem MF. Naja, wir werden es nie erfahren. Er wird als absoluter Transferflop zur Geschichte dieser Saison gehören und vielleicht zumindest noch den Dienst vollbringen, Hotte negativ angerechnet zu werden.
Aha 👍🏽

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17776
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #458 am: Donnerstag, 27.Mai.2021, 21:46:50 »
In den wenigen Minuten, die ihm vergönnt waren, hat er um einiges mehr von dem geleistet, was wir vorne brauchen, als der vermeintliche Top-Transfer Andersson. Er hat Bälle festgemacht und durchaus sinnvoll weitergespielt, hatte eine anständige Ballbehandlung und hat durch seine Präsenz direkt die gegnerische Abwehr beschäftigt und Gegenspieler gebunden.

Horst Heldt wird es freuen zu hören, dass wenigstens einer seiner Transfers in dieser Saison kein Flop war.  ;)
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline bejosch

  • .
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2607
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #459 am: Dienstag, 01.Jun.2021, 20:32:54 »

Ich bin da voll bei dir. In den wenigen Minuten, die ihm vergönnt waren, hat er um einiges mehr von dem geleistet, was wir vorne brauchen, als der vermeintliche Top-Transfer Andersson. Er hat Bälle festgemacht und durchaus sinnvoll weitergespielt, hatte eine anständige Ballbehandlung und hat durch seine Präsenz direkt die gegnerische Abwehr beschäftigt und Gegenspieler gebunden. All das hat ein Andersson (oft erschreckend stümperhaft) vermissen lassen. Ich hätte ihn sehr gerne mal ein paar Spiele in Folge von Beginn an gesehen.


Es fällt mir zwar sehr schwer das auszusprechen, aber ich glaube auch dass Tolu derjenige sein wird, auf den Hotte in einigen Jahren im Dopa stolz verweisen wird, um sein Näschen zu rühmen. Natürlich ein nicht existentes, denn der Kerl wurde doch meines Wissens durch seinen Berater in halb Europa angeboten. Die Nicht-Möglichkeit, ihn in der 2ten einzusetzen und die völlige Absenz eines Plans, einen Spieler mit diesen Anlagen an die Bundesliga heranzuführen, machen Hottes Kompetenzallergie allerdings sofort wieder offensichtlich.


Ich glaube, der hätte diese Saison einige Nüsschen gemacht und Räume geschaffen für weitere Tore aus dem MF. Naja, wir werden es nie erfahren. Er wird als absoluter Transferflop zur Geschichte dieser Saison gehören und vielleicht zumindest noch den Dienst vollbringen, Hotte negativ angerechnet zu werden.
Wenn auch noch andere hier von tolu überzeugt sind.

Wo ist dann das Problem? Nach der Saison ist er doch erstmal völlig verbrannt und nominell keinen Pfifferling wert.
 Der FC könnte ihn für ein Appel und Ei übernehmen und in den nächsten Jahren fördern. Vielleicht gibt es ja irgendwie ne  ausnahmegenehmigung, dass er auch für FC 2 auflaufen könnte.
"Es ist leichter, einen Atomkern zu spalten als ein Vorurteil "

Albert Einstein

Offline dackelclubber

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2873
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #460 am: Dienstag, 01.Jun.2021, 22:34:27 »
Das Problem ist, dass wir durch Leih-Rückkehrer und Vertragslagen ungefähr 10 Leute im Kader schon jetzt haben, an deren Bundesligatauglichkeit fundamentale Zweifel bestehen - und wir den Kader bei aller Finanznot nicht noch mit jede Menge Hoffnungswerten auffüllen können, selbst wenn die wenig kosten. Dieser Glaube, irgendwer "zünde" schon mal und "von den 5 Außenverteidigern wird doch einer...." ist Teil unserer Misere. Und Tolu war weder für Gisdol noch für Funkel selbst in aller, allerhöchster Stürmernot und Sieg-Pflicht auch nur eine Einwechseloption. Ich hätte 5x lieber einen Burgstaller oder das Frettchen Hennings aus Düsseldoof im Kader als noch mehr Hoffnungswerte.
Wir komme nit an die Woosch ran, dat provoziert Randale

Offline bejosch

  • .
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2607
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #461 am: Mittwoch, 02.Jun.2021, 00:20:52 »
Das Problem ist, dass wir durch Leih-Rückkehrer und Vertragslagen ungefähr 10 Leute im Kader schon jetzt haben, an deren Bundesligatauglichkeit fundamentale Zweifel bestehen - und wir den Kader bei aller Finanznot nicht noch mit jede Menge Hoffnungswerten auffüllen können, selbst wenn die wenig kosten. Dieser Glaube, irgendwer "zünde" schon mal und "von den 5 Außenverteidigern wird doch einer...." ist Teil unserer Misere. Und Tolu war weder für Gisdol noch für Funkel selbst in aller, allerhöchster Stürmernot und Sieg-Pflicht auch nur eine Einwechseloption. Ich hätte 5x lieber einen Burgstaller oder das Frettchen Hennings aus Düsseldoof im Kader als noch mehr Hoffnungswerte.
Am Anfang konnte ich den Argumenten ja noch folgen
Aber bei den Namen Burgstaller und Hennings bist du irgendwie in der Satire gelandet. Einen Burgstaller hat der FC längst im Kader. Einen Torjäger der seit zwei Jahren keinen Baum mehr trifft, hat der FC mit Modeste schon. Daran ändern auch elf Tore bei st. Pauli nichts. Terodde hat das doppelte der wurde längst ausgemustert beim FC.
Wie gesagt den Anfang habe ich verstanden, dass man bei dem aufgeblähten Kader keine weitere wundertüte aufnehmen kann. Aber warum nimmt man dann nicht junge hoffnungsträger die im Gegensatz zu tolu in der letzten Saison absolut abgeliefert haben. Wintzheimer 16 direkte torbeteiligungen in 1450 spielminuten. Fuehrich 20 direkte torbeteiligungen als RA.


Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster aber nachdem ich Videos von Fuehrich bei Paderborn gesehen habe. Will ich zwar noch nicht von der Nationalmannschaft reden aber von einem stammspieler in der Bundesliga. Ob das nun Mainz, Stuttgart oder sonst wer wird.
"Es ist leichter, einen Atomkern zu spalten als ein Vorurteil "

Albert Einstein

Online PeteleRock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5740
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #462 am: Donnerstag, 03.Jun.2021, 00:57:25 »
Bei Führichs frage ich mich immer noch was damals passiert ist das er plötzlich komplett raus war. Das Spiel gegen die Bayern hat er ja wirklich stark gemacht und es scheint sich inzwischen zu bestätigen das er was drauf hat und das nicht einfach nur ein guter Tag war.

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3298
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #463 am: Donnerstag, 03.Jun.2021, 01:00:33 »
Isser jetzt eigentlich fott? Leihvertrag ist doch ausgelaufen?
Ganzkörperschal

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5913
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #464 am: Donnerstag, 03.Jun.2021, 05:33:00 »
Zitat

Auch Tolu Arokodare ist, genauso wie Dennis, am Ende daran gescheitert, dass er große Schwierigkeiten hatte, sich in die Mannschaft zu integrieren. Natürlich ist er noch nicht so weit. Der Fehler bei ihm war, dass wir ihn nicht für zwei Jahre geliehen haben. Ein Jahr war zu kurz. Natürlich hatten wir auch damit geplant, dass er mehr Einsatzzeit bekommt. Am Ende einer Saison gibt es immer Verlierer. Dennis und Tolu waren leider jene, die ich verpflichtet hatte. Bei Tolu sind die Voraussetzungen nach wie vor brillant. Er muss aber professioneller werden. Sonst wird er scheitern. Wenn er an sich arbeitet, wird er explodieren.

Na Palm

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26547
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #465 am: Donnerstag, 03.Jun.2021, 09:35:55 »
Zitat
Tolu Arokodare:
„Auch er ist letztlich daran gescheitert, dass die Mannschaft ihn nicht akzeptiert hat.

?
lol

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27688
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #466 am: Donnerstag, 03.Jun.2021, 09:42:21 »
Heldt will von seinem Versagen ablenken, in der Bild hat er exakt das Gleiche über Dennis gesagt.
Relegationsmeister

Offline nichtsnutz

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 771
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #467 am: Donnerstag, 03.Jun.2021, 09:46:55 »
Deswegen hat gisdol ihn auch mehrfach öffentlich angezählz statt ihn in Schutz zu nehmen vor der bösen Mannschaft.

Offline Luiz_Trotta

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3980
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #468 am: Donnerstag, 03.Jun.2021, 09:59:34 »
wenn er dann mal explodiert schlage ich vor, seinen Namen zum Refrain von Americanos von Holly Johnson zu singen
Some look at things as they are and ask Why? Some dream of things that never were and ask Why not? I look at things and say Wha???

Offline tikap

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2668
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #469 am: Donnerstag, 03.Jun.2021, 10:12:54 »
Man könnte so einem Jungen Mann ja auch mal helfen bei der Integration? Bei sowas ist der FC seit Jahren „stark“... vor allem jetzt zu Corona Zeiten ist so eine Integration nochmal komplizierter weil es eben kaum soziale Kontakte gab. Es wurden sicher Fehler auf beiden Seiten gemacht.
...der Ball verzaubert alle - alle verzaubert der Ball...
Heute zählt nicht was du gestern gewonnen hast, sondern es zählt nur was du morgen gewinnst!

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 22785
  • Geschlecht: Männlich
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #470 am: Donnerstag, 03.Jun.2021, 10:18:58 »
Heldt will von seinem Versagen ablenken, in der Bild hat er exakt das Gleiche über Dennis gesagt.
Nur bekommt er dabei nicht mit, dass er ein Eigentor schießt.
Es wäre doch seine Aufgabe als Sportdirektor gewesen dafür zu sorgen (direkt, oder eben indirekt durch den Teambetreuer, Übersetzer, oder wen auch immer) das Tolu integriert und akzeptiert wird.

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 41808
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #471 am: Donnerstag, 03.Jun.2021, 10:21:50 »
Schräg finde ich bei der Personalie ja immer noch die komplett gegensätzlichen Aussagen dazu wie er trainiert haben soll. Medienvertreter waren der Meinung, dass er richtig gut trainiert hat und auch in Trainingsspielen oft getroffen hat. Laut Gisdol war er dann aber trainingsfaul und hat schlecht trainiert. Dann gab es mal Meldungen, dass es aus der Mannschaft Stimmen gab, die ihm die Eignung für Profifußball absprechen. Kurze Zeit später schenkt er der Abwehr in einem internen Testspiel zwei (oder waren es sogar drei?) Tore ein.

Von vorn bis hinten ein ganz kurioser Transfer.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Orneo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1591
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #472 am: Donnerstag, 03.Jun.2021, 10:35:38 »
Nur bekommt er dabei nicht mit, dass er ein Eigentor schießt.
Es wäre doch seine Aufgabe als Sportdirektor gewesen dafür zu sorgen (direkt, oder eben indirekt durch den Teambetreuer, Übersetzer, oder wen auch immer) das Tolu integriert und akzeptiert wird.
So weit denkt weder er noch die vermuteten Adressaten dieser Aussage. Einstellungsprobleme bei nicht-europäischen Spielern wird noch immer als negatives Klischee zitiert, das versteht der Dopa-Konsument sofort und dürfte gewillt sein es Hotte als höhere Gewalt durchgehen zu lassen. Ob der Spieler sportlich und/oder für das System geeignet war ist damit auch weggewischt, Heldts Beurteilung war da makellos.
Die fehlende Selbstkritik bestätigt den Rauswurf letztlich noch mehr, möchte nicht wissen welcher Sermon da über die ominösen zwei Stunden abgesondert wurde, und wie es der Vorstand geschafft hat sich das so lange anzuhören.

Offline drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5260
  • Geschlecht: Männlich
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #473 am: Freitag, 04.Jun.2021, 00:35:53 »
was heldt über tolu und dennis sagt kann man getrost vergessen. ausredengewitter mit ein bischen donnergrollen. dennis wäre selbst als in der mannschaft geliebter spieler ein grottentransfer gewesen, weil der spieler nichts besonderes kann UND noch dazu als zentrale sturmspitze komplett fürn poppes ist, der gehört auf die aussen bzw als zweite spitze, wenn es denn sein muss. tolu hingegen war vom typ her genau der, der andersson oder sonstwen hätte ersetzen können. dass er daran gescheitert sein soll, dass er sich nicht integrieren konnte? unglaubwürdig bis in jede haarspitze


Offline globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10297
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #475 am: Mittwoch, 09.Jun.2021, 13:46:41 »
wenn er dann mal explodiert schlage ich vor, seinen Namen zum Refrain von Americanos von Holly Johnson zu singen
Tolu "Boom Boom" Arokodare.
"Das haben wir uns natürlich ganz anders vorgestellt."

Offline qwick

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2606
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #476 am: Mittwoch, 09.Jun.2021, 18:02:47 »

Offline drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5260
  • Geschlecht: Männlich
Re: Toluwalase Arokodare
« Antwort #477 am: Donnerstag, 10.Jun.2021, 02:09:16 »
gisdol ist eine noch größere flasche als angenommen. er träumte davon, den spieler wertvoll zu machen, setzt ihn aber nie ein und kritisiert ihn öffentlich ... genial