Autor Thema: Timo Horn  (Gelesen 317123 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Cuby

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3422
Re: Timo Horn
« Antwort #3450 am: Sonntag, 09.Jun.2019, 15:37:40 »
Naja seitdem Menger hier ist, würde Horn schlechter. Da Horn noch nicht so alt ist, dass er aufgrund seines Alters schlechter wird, ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, das es am Training liegt oder an der Motivation, an der gute Trainer aber auch was ändern können.

Es gab im übrigen ja auch schon gute Trainer, die bei guten Mannschaften nicht funktioniert haben. Auch wenn das grundsätzliche Training von Menger daher gut sein kann, muss es nicht automatisch zu Horn passen.

Das ist so aber nicht richtig. Horn wird kontinuierlich schlechter, seid er sich damals in Liga 1 für ein paar Wochen verletzt hat. In der Saison hat er sich schon ungewöhnliche Fehler geleistete. Ein paar schwache Leistungen (etwa gegen Stuttgart) waren dann im Abstiegsjahr dabei - gepaart mit einer schlechteren Fitness (die von einigen Spielern nach erreichen der Euro League berichtet wurde).  Außerdem steht in direktem Zusammenhang mit Menger auch der Abstieg in die zweite Liga. Da zuletzt häufiger von Motivationsproblemen Horns berichtet wurde, würde ich die 2. Liga da als wahrscheinlicherer Faktor heranziehen.

Offline Flo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 73
Re: Timo Horn
« Antwort #3451 am: Sonntag, 09.Jun.2019, 16:12:29 »
Horn ist zuletzt in seinen beiden Problemdisziplinen Flanken/Strafraum und Rauskommen/Mitspielen schlechter geworden und trifft vermehrt schlechte Entscheidungen. Das hat aus meiner Sicht wenig mit Motivation und Fitness zu tun (wofür der Torwarttrainer aber auch mindestens Mitverantwortlich ist).

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11049
  • Erfolgsfan
Re: Timo Horn
« Antwort #3452 am: Sonntag, 09.Jun.2019, 16:16:02 »
Schlechter Austrainiert sein bedeutet aber auch halt schneller an Grenzen zu kommen, was schlechte Entscheidungen nach sich zieht..

Offline MARCO23

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3156
Re: Timo Horn
« Antwort #3453 am: Sonntag, 09.Jun.2019, 16:41:11 »
Schlechter Austrainiert sein bedeutet aber auch halt schneller an Grenzen zu kommen, was schlechte Entscheidungen nach sich zieht..

Richtig. Die Frage ist ja nur, welcher Faktor ein evtl schlechtes TW Training hat und
welchen Faktor die Persönlichkeit Horn.
Und ich denke das Problem liegt eher bei Horn.
Denke aber auch, er weiß nun Bescheid...

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11049
  • Erfolgsfan
Re: Timo Horn
« Antwort #3454 am: Sonntag, 09.Jun.2019, 16:57:19 »
Richtig. Die Frage ist ja nur, welcher Faktor ein evtl schlechtes TW Training hat und
welchen Faktor die Persönlichkeit Horn.
Und ich denke das Problem liegt eher bei Horn.
Denke aber auch, er weiß nun Bescheid...

Die paar Sportler die ich kenne die das professionell machen, sorgen für ihre Grundfitness alle selber bzw haben selber dafür zu sorgen und würden den Teufel tun so Party Fotos Högi Style ständig zu posten..


So ist es in anderen Sportarten zumindest.

Offline MARCO23

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3156
Re: Timo Horn
« Antwort #3455 am: Sonntag, 09.Jun.2019, 17:05:52 »
Die paar Sportler die ich kenne die das professionell machen, sorgen für ihre Grundfitness alle selber bzw haben selber dafür zu sorgen und würden den Teufel tun so Party Fotos Högi Style ständig zu posten..


So ist es in anderen Sportarten zumindest.

Auch meine Meinung.
Daher sehe ich das Problem direkt Horn und kann dem Spott gegenüber Menger nicht ganz teilen

Online weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7245
Re: Timo Horn
« Antwort #3456 am: Sonntag, 09.Jun.2019, 17:42:31 »
Die paar Sportler die ich kenne die das professionell machen, sorgen für ihre Grundfitness alle selber bzw haben selber dafür zu sorgen und würden den Teufel tun so Party Fotos Högi Style ständig zu posten..
So ist es in anderen Sportarten zumindest.

Das Eine ist aber mit dem Anderen durchaus vereinbar, etwa ein CR7 zeigt das ja - es hat einfach etwas mit mangelnder Professionalität zu tun, wenn man meint man sei eigentlich viel zu gut für den Verein in dem man spielt und muss entsprechend weniger machen, sondern kann sich statt dessen auf andere Dinge konzentrieren.
Ich kann das Training von Menger nicht einschätzen, weil noch nie gesehen. Aber das von Bade war nix Besonderes.
Bin nur aus Spaß hier!

Offline lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11409
Re: Timo Horn
« Antwort #3457 am: Sonntag, 09.Jun.2019, 18:46:02 »
Horn wirkt so, als wäre er nicht bei der Sache. Aus einem fokussierten, ehrgeizigen Torhüter mit Eislaufmutti-Eltern wurde ein Torwart, der mit 26 so wirkt als hätte er die Titel Buffons im Schrank stehen. Ich weiß nicht, was an den ganzen Spielhallen/Pferdewetten-Gerüchten dran ist, aber es würde für mich passen.
Ich kann nur hoffen, dass Beierlorzer dem Leipziger eine Chance gibt, damit der Druck macht. Kesslers Vertragsverlängerung finde ich in dieser Hinsicht fatal, Identifikation und Loyalität schön und gut, aber das ist keine Basis für den Profisport. Vieles hängt für mich an dem Leipziger, wäre schön, wenn der so besessen wäre wie damals Kahn. Der soll Horn den Kopf abbeißen, wenn die auf einem Zimmer liegen. Mit dieser Angst im Nacken könnte es mit Horn nochmal was werden, die letzten 1 1/2 Jahre waren aber sehr dürftig. 
Aufgezeichnet von Simon Pröber

Offline Drahdiaweng

  • Wilder Hausrüttler
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 11256
  • Draußen nur Kännchen
Re: Timo Horn
« Antwort #3458 am: Sonntag, 09.Jun.2019, 19:02:07 »
Horn wirkt so, als wäre er nicht bei der Sache. Aus einem fokussierten, ehrgeizigen Torhüter mit Eislaufmutti-Eltern wurde ein Torwart, der mit 26 so wirkt als hätte er die Titel Buffons im Schrank stehen. Ich weiß nicht, was an den ganzen Spielhallen/Pferdewetten-Gerüchten dran ist, aber es würde für mich passen.
Ich kann nur hoffen, dass Beierlorzer dem Leipziger eine Chance gibt, damit der Druck macht. Kesslers Vertragsverlängerung finde ich in dieser Hinsicht fatal, Identifikation und Loyalität schön und gut, aber das ist keine Basis für den Profisport. Vieles hängt für mich an dem Leipziger, wäre schön, wenn der so besessen wäre wie damals Kahn. Der soll Horn den Kopf abbeißen, wenn die auf einem Zimmer liegen. Mit dieser Angst im Nacken könnte es mit Horn nochmal was werden, die letzten 1 1/2 Jahre waren aber sehr dürftig. 

Als ob man nach dem Aufstieg einen U19? Torwart dem Unantastbaren vorzieht.... Daran wird nicht im Entferntesten gedacht!
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline KimJones

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 693
Re: Timo Horn
« Antwort #3459 am: Sonntag, 09.Jun.2019, 19:07:48 »
Horn wirkt so, als wäre er nicht bei der Sache. Aus einem fokussierten, ehrgeizigen Torhüter mit Eislaufmutti-Eltern wurde ein Torwart, der mit 26 so wirkt als hätte er die Titel Buffons im Schrank stehen. Ich weiß nicht, was an den ganzen Spielhallen/Pferdewetten-Gerüchten dran ist, aber es würde für mich passen.
Ich kann nur hoffen, dass Beierlorzer dem Leipziger eine Chance gibt, damit der Druck macht. Kesslers Vertragsverlängerung finde ich in dieser Hinsicht fatal, Identifikation und Loyalität schön und gut, aber das ist keine Basis für den Profisport. Vieles hängt für mich an dem Leipziger, wäre schön, wenn der so besessen wäre wie damals Kahn. Der soll Horn den Kopf abbeißen, wenn die auf einem Zimmer liegen. Mit dieser Angst im Nacken könnte es mit Horn nochmal was werden, die letzten 1 1/2 Jahre waren aber sehr dürftig. 

Der neue Leipziger fällt erstmal aus... Beim Treppen runter laufen gestürzt... Schulter gebrochen...

Offline Kurt Sartorius

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1396
Re: Timo Horn
« Antwort #3460 am: Sonntag, 09.Jun.2019, 19:11:37 »
Der neue Leipziger fällt erstmal aus... Beim Treppen runter laufen gestürzt... Schulter gebrochen...

War der mit EFO auf Klassenfahrt?
"Nach dem designierten Trio um Wolf stellten sich „Markus & Tünn“ den Gremien vor"

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8688
Re: Timo Horn
« Antwort #3461 am: Sonntag, 09.Jun.2019, 23:49:40 »
Als ob man nach dem Aufstieg einen U19? Torwart dem Unantastbaren vorzieht.... Daran wird nicht im Entferntesten gedacht!
naja, mal abwarten wie beierlorzer so drauf ist. ebenso würde ich mal abwarten wie horn die sommerpause so nutzt. er ist ja nicht der erste torwart der sich mit 25 eine schlechte phase einhandelt. wenn horn die richtigen schlüsse zieht, sich seine bessenheit wiederholt, kann er aus dieser situation stärker rauskommen. sollte er so weitermachen, wird hier ende der saison schluss sein. das ist so meine prognose.
Eric Cantona hat mal sinngemäßg gesagt:

Mit Rassisten diskutieren, das ist, wie mit einer Taube Schach spielen: Egal wie gut du bist, egal wie sehr du dich anstrengst, am Ende wird die Taube aufs Spielfeld kacken, alles umschmeißen und umherstolzieren, als hätte sie gewonnen.

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5984
Re: Timo Horn
« Antwort #3462 am: Montag, 10.Jun.2019, 01:24:24 »
Der neue Leipziger fällt erstmal aus... Beim Treppen runter laufen gestürzt... Schulter gebrochen...

Mit Hagemoser haben wir doch noch einen TW aus Leipzig geholt.

Offline Schlittschoh

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4573
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn
« Antwort #3463 am: Montag, 10.Jun.2019, 09:04:44 »
Eilmeldung:
Andreas Menger unterschreibt für 4 Jahre bei Marseille, Timo Horn wird neuer Torwarttrainer bei den Geißböcken!
Auf die Frage warum Horn sich das antut sagte Horn, er wolle seine Erfahrungen der mangelnden Selbstkritik,  fehlenden Trainingsfleiß und Selbstzufriedenheit an die jüngeren Kollegen weitergeben. Zudem wolle er dazu beitragen die Stimmung der Mannschaft zu verbessern indem er Grillwürstchen schon bei unter 5 Gegentoren durch et Füür jagt.

Offline KimJones

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 693
Re: Timo Horn
« Antwort #3464 am: Montag, 10.Jun.2019, 11:00:45 »
Mit Hagemoser haben wir doch noch einen TW aus Leipzig geholt.

ist noch nicht fix.... Der ist aber bestimmt nicht für die Profis eingeplant wie Krahl....

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26722
Re: Timo Horn
« Antwort #3465 am: Montag, 10.Jun.2019, 12:15:26 »
Zitat

Gemeldet wurde über das Pfingstwochenende auch, dass Olympique Marseille eventuell FC-Keeper Timo Horn verpflichten möchte – die Grundlage für dieses Gerücht war allerdings lediglich ein Bericht auf einer Fan-Seite der Marsellais. Daran beteiligt war auch die französische Fan-Seite des FC, die auf Twitter die Entstehungsgeschichte des Artikels darlegte. In Transferperioden passieren eben die verrücktesten Dinge...


https://effzeh.com/transferticker-10062019-soucek/

 :cool:
face-palm

Online Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6722
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn
« Antwort #3466 am: Mittwoch, 12.Jun.2019, 12:39:34 »
Horn ist zuletzt in seinen beiden Problemdisziplinen Flanken/Strafraum und Rauskommen/Mitspielen schlechter geworden und trifft vermehrt schlechte Entscheidungen. Das hat aus meiner Sicht wenig mit Motivation und Fitness zu tun (wofür der Torwarttrainer aber auch mindestens Mitverantwortlich ist).

Stimmt, er trifft immer wieder schlechte Entscheidungen. Aber er kassiert auch ständige Tore aus der Distanz, was für nachlassende Geschwindigkeit
spricht.

Was mit Motivation schon mehr zu tun hat ist die Tatsache das er seine Schwächen in keinster Weise bearbeitet hat - im Gegenteil, es weitere dazu gekommen.
Er wäre jetzt in einem Alter in dem er durch Erfahrung und Training auf dem Höhepunkt sein müsste. Das Gegenteil ist auch hier der Fall, er ist so schlecht
wie noch nie und die Tendenz geht seit 2 Jahren klar nach unten.

Von einer Schwächephase kann man schon nicht mehr reden. Das ist schon was grundsätzliches..
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline Fiasko

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6414
  • Geschlecht: Männlich
  • 1. Fiasko Club Köln
Re: Timo Horn
« Antwort #3467 am: Mittwoch, 19.Jun.2019, 11:04:21 »
Hoffentlich wurmt es ihn richtig, den Timo.
Die Einstufung des kicker ins Blickfeld der 2. Liga muss ihn einfach treffen,
sollte auch nur noch ein wenig von seinem früheren Ehrgeiz vorhanden sein.

Von einem der besten deutschen Keeper zum Durchschnittstorwart der Zweiten Liga;
das ist nichts anderes als ein Absturz.
Hoffentlich sieht er das auch so und zieht die richtigen Schlüsse,
denn nächste Saison brauchen wir den alten Timo wieder (am besten den 2016er).

Offline Jupp23

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 796
Re: Timo Horn
« Antwort #3468 am: Freitag, 21.Jun.2019, 19:38:50 »
Um das Ganze zu objektivieren seine Whoscored-Noten der letzten 5 Jahre:
2014/15: 6,90
2015/16: 6,85
2016/17: 6,80
2017/18: 6,71
2018/19: 6,60


Klarer Abwärtstrend.
Und auch rein Daten-/Notenbasiert Absturz ins Mittelmaß. Mit 6,80 und besser ist man in der Regel bei den Top 5 Torhütern, mit 6,60 im unteren Mittelmaß.


Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11049
  • Erfolgsfan
Re: Timo Horn
« Antwort #3469 am: Freitag, 21.Jun.2019, 19:43:05 »
Und da muss man die Zweitligajahre nochmal dick und fett unterstreichen.

Weil er ist in der zweiten Liga notentechnisch unteres Mittelmaß.