Autor Thema: Timo Horn  (Gelesen 618146 mal)

Katerkarlo, Müngersdorf, bogenlampe (+ 1 Versteckte) und 8 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Kataklysmus

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3601
Re: Timo Horn
« Antwort #6540 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 23:44:37 »
entscheidet das nicht mehr der trainer?

wer sich verletzt? doch. also bei uns in der bezirksliga hat das der trainer entschieden.

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11330
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn
« Antwort #6541 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 23:44:51 »
entscheidet das nicht mehr der trainer?

Scheinbar ja nicht, sonst hätten ihn die letzten vier Trainer doch mal infrage gestellt. Ich glaube einfach, dass der ne Stammplatzgarantie im Vertrag hat und deswegen jedem Coach die Hände gebunden sind. Nach außen darf das natürlich nirgendwo so verraten werden. Und deswegen schwurbeln die Trainer bei Horn immer so herum. Selbst Hector hat als Kapitän schon auf der Ersatzbank Platz nehmen dürfen. Aber Horn nie.
FC: spürbar schlecht

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23289
Re: Timo Horn
« Antwort #6542 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 23:45:21 »
wer sich verletzt? doch. also bei uns in der bezirksliga hat das der trainer entschieden.

view edits of post.
lol

Offline Kataklysmus

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3601
Re: Timo Horn
« Antwort #6543 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 23:49:46 »
view edits of post.

jane, ich studiere gerade den unterschied zwischen katzen- und hundekot, also bitte!

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14726
  • Erfolgsfan
Re: Timo Horn
« Antwort #6544 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 23:57:52 »
jane, ich studiere gerade den unterschied zwischen katzen- und hundekot, also bitte!

Und? Welcher schmeckt dir besser?

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23289
Re: Timo Horn
« Antwort #6545 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 23:58:07 »
jane, ich studiere gerade den unterschied zwischen katzen- und hundekot, also bitte!

nenn mich nicht jane!
lol

Offline Kataklysmus

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3601
Re: Timo Horn
« Antwort #6546 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 00:23:42 »
nenn mich nicht jane!

roger, joe!

PS:
humorkritischer wird's heute nicht mehr.
Gute Nacht. Trotz Kurzarbeit morgen.
Das Schöne daran ist, ich klingel morgen um 8:30 den Eigelsteiner aus dem Bett.
Da freue ich mich schon drauf :) Einfach so als Rache für rund 70tausend sms, die sonst (ohne Kurzarbeit) zwischen 4 und 6 bei mir eintrudelten.
Frühaufsteher um 8:30 mit ihren eigenen Waffen schlagen, besser gehts eigentlich gar nicht!   
 

Online Müngersdorf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16971
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn
« Antwort #6547 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 00:43:07 »
Richtig geil aber auch die Fragestellung: Horn war zuletzt häufig in der Kritik. Woher dieser Hass?
Kritik = Hass
Dieses Musters bedient sich der FC seit Jahren. Kritik an Spinner, Schumacher, Ritterbachs wurde von Vereinsseite in die Chaoten- und Krawallecke diskreditiert. Kritik an Spielern wird sogar vom eigenen Mediendirektor in den sozialen Netzwerken mit Anmaßungen und tendenziösen Aussagen abgetan, oder gar als Unwahrheit diskreditiert. Kritik an der Haltung des Vereins gegenüber zu hinterfragenden Themengebieten wird ebenfalls abgetan.

Verantwortlich für diese Methodik zeichnet wer noch gleich?
Das Glück ist eine Hure. (A.Spooner)

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6033
Re: Timo Horn
« Antwort #6548 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 01:39:20 »
roger, joe!

PS:
humorkritischer wird's heute nicht mehr.
Gute Nacht. Trotz Kurzarbeit morgen.
Das Schöne daran ist, ich klingel morgen um 8:30 den Eigelsteiner aus dem Bett.
Da freue ich mich schon drauf :) Einfach so als Rache für rund 70tausend sms, die sonst (ohne Kurzarbeit) zwischen 4 und 6 bei mir eintrudelten.
Frühaufsteher um 8:30 mit ihren eigenen Waffen schlagen, besser gehts eigentlich gar nicht!   
 
:D :-/
Babbsagg

Offline dickepitter

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1875
Re: Timo Horn
« Antwort #6549 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 06:37:32 »
Der Helm Peter ist sauer auf dich Timo. Dachte es interessiert dich vielleicht.

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13288
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: Timo Horn
« Antwort #6550 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 06:43:35 »
Dieses Musters bedient sich der FC seit Jahren. Kritik an Spinner, Schumacher, Ritterbachs wurde von Vereinsseite in die Chaoten- und Krawallecke diskreditiert. Kritik an Spielern wird sogar vom eigenen Mediendirektor in den sozialen Netzwerken mit Anmaßungen und tendenziösen Aussagen abgetan, oder gar als Unwahrheit diskreditiert. Kritik an der Haltung des Vereins gegenüber zu hinterfragenden Themengebieten wird ebenfalls abgetan.

Verantwortlich für diese Methodik zeichnet wer noch gleich?
Aber das ist doch überall so. Bei mir im Ort macht es der Bürgermeister genau so.
Im Rathaus, in dem ich arbeite, machen das hier Mitarbeiter mit Bürgern...
Eine echte Muschi-Gesellschaft mittlerweile...
In Panik und Wut verliert der Mensch seine Intelligenz

Offline KRius27

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2900
Re: Timo Horn
« Antwort #6551 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 09:40:30 »
"Zu Timo Horn sage ich Ihnen mal eins: Er war der stabilste Spieler hier, seitdem Markus und ich die Verantwortung haben. Ich habe ganz viele Momente und Spiele erlebt, in denen Timo uns gerettet hat. In Bremen muss er das 0:2 sicherlich auf seine Kappe nehmen, da gibt es keine Diskussion. Er hatte wie so viele auf dem Platz keinen guten Tag. Aber wir spielen einen Mannschaftssport, da ist nie jemand alleine verantwortlich. Keiner hat es gut gemacht. Doch wenn ich die Gesamtbilanz sehe, hat Timo einen wichtigen Anteil daran, dass wir unser Ziel erreicht haben. Jeder kann schlechte Leistungen kritisieren, aber solche Kommentare sind doch Wahnsinn. Wo soll das denn noch hinführen?
"
Heldt im Express. Ich freu mich auf die neue Saison und auf neue Heldentaten des Panthers. Titel des neuen Thrillers: Irrungen und Wirrungen im eigenen Strafraum.

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14726
  • Erfolgsfan
Re: Timo Horn
« Antwort #6552 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 09:45:34 »
Mich interessiert nur, ist es Horn selber der solche Kampagnen für ihn beauftragt? Kommt es vom FC aus selber?

Der Ursprung waren doch Drohungen gegen Horn weil er Düsseldorf absteigen sehen wollte.

Nun wird das natürlich mehr und mehr in die vollkommen berechtigte Kritik mit reingeschmissen. Nicht das die Zeiten der Hit waren, aber die meisten Spieler heute würden nach Szenen in denen die Fans das Marathon Tor belagert haben in embryonal Haltung weinend auf dem Boden liegen und nach Heldt rufen..

Offline globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8862
Re: Timo Horn
« Antwort #6553 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 09:49:10 »
"Stabil".
 :D

Wie das wohl gemeint ist?

Online Schützenfest

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3563
Re: Timo Horn
« Antwort #6554 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 09:50:36 »
"Stabil".
 :D

Wie das wohl gemeint ist?

Stabil schlecht

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22083
Re: Timo Horn
« Antwort #6555 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 09:58:12 »
Mich interessiert nur, ist es Horn selber der solche Kampagnen für ihn beauftragt? Kommt es vom FC aus selber?

Der Ursprung waren doch Drohungen gegen Horn weil er Düsseldorf absteigen sehen wollte.

Nun wird das natürlich mehr und mehr in die vollkommen berechtigte Kritik mit reingeschmissen. Nicht das die Zeiten der Hit waren, aber die meisten Spieler heute würden nach Szenen in denen die Fans das Marathon Tor belagert haben in embryonal Haltung weinend auf dem Boden liegen und nach Heldt rufen..
Zumal wenn jemand wöchentlich den Bagger aufreißt, muss er mit Gegenwind rechnen, so war es auch bei Höger und selbst er nimmt sich mittlerweile medial etwas zurück.

Morddrohungen sind natürlich ein Nogo, dennoch zieht man sich jetzt bei Horn und FC an dieser einen Person auf und verallgemeinert es wieder, mit der sachlichen Kritik wird sich doch überhaupt nicht auseinandergesetzt.

„Timo ist FC Familie, die muss man beschützen blablabla“

Irgendwann wird rauskommen was da für Klauseln im Vertrag stehen..
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline Sihoer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 550
Re: Timo Horn
« Antwort #6556 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 11:07:13 »
Mich irritiert ebenfalls Heldt's Aussage über Horn als "stabilsten Spieler", dieses Lob muss ja echt nicht sein.


Es ist jedoch klar, dass ein kluger Sportdirektor seinen aktuellen Stammtorwart nicht öffentlich demontiert, das würde mich jedenfalls genauso irritieren.


Die Perspektive, einen Torwart zu verpflichten, der auch den Anspruch hat zu spielen, reicht bei mir im Moment aus, um erstmal aufzuhorchen und gespannt auf die Personalie zu sein. Vielleicht hat Heldt mehr verstanden als wir glauben...

Offline Tretia

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 390
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich mag keine Menschen, dumme noch weniger

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13288
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: Timo Horn
« Antwort #6558 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 12:09:27 »
https://geissblog.koeln/2020/07/streitfall-timo-horn-zwischen-vertrauen-und-neuer-konkurrenz/
Ich sehe den geißblog zwar häufig sehr kritisch und in sienr Berichterstattung schlecht, hier treffen sie aber eine richtige Analyse, wie ich finde.
Das Heldt sich natürlich nicht jetzt hinstellen wird und auf Timo einprügelt, sollte klar sein. Das kann und darf er auch nicht.
Wichtig ist, was er intern denkt und sagt und hier hoffe ich, dass er die Torhüterposition klar auf dem Schirm hat
In Panik und Wut verliert der Mensch seine Intelligenz

Online Micknick

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1390
Re: Timo Horn
« Antwort #6559 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 12:23:26 »
Das schlimme ist ja das Horn den Aussagen glaubt die der Spodi öffentlich ausspricht.
Mich würde nicht wundern wenn er all dies ausdruckt und sammelt:-)

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29551
Re: Timo Horn
« Antwort #6560 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 12:26:06 »
Richtig geil aber auch die Fragestellung: Horn war zuletzt häufig in der Kritik. Woher dieser Hass?
Kritik = Hass


Tja, Kritik entsteht nach schlechten Leistungen. Hass entwickelt sich erst, wenn schlechte Leistungen schöngeredet, wegignoriert und schließlich mit Vertragsverlängerung o.ä. auch noch belohnt werden.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13288
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: Timo Horn
« Antwort #6561 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 12:32:45 »
Tja, Kritik entsteht nach schlechten Leistungen. Hass entwickelt sich erst, wenn schlechte Leistungen schöngeredet, wegignoriert und schließlich mit Vertragsverlängerung o.ä. auch noch belohnt werden.
Ich glaube das müssen wir mal trennen. Von Hass wird doch im Zuge der Anfeindungen der Düsseldorfer gesprochen? Ich glaube nicht, dass wir gemeint sind
In Panik und Wut verliert der Mensch seine Intelligenz

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29551
Re: Timo Horn
« Antwort #6562 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 12:35:03 »
Dann sollen die im GBH mal die Augen aufmachen. Ich hab nämlich langsam wirklich die Hasskappe auf.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline Tretia

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 390
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich mag keine Menschen, dumme noch weniger
Re: Timo Horn
« Antwort #6563 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 13:18:19 »

Offline Rakete

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1755
Re: Timo Horn
« Antwort #6564 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 13:24:11 »
Ich glaube das müssen wir mal trennen. Von Hass wird doch im Zuge der Anfeindungen der Düsseldorfer gesprochen? Ich glaube nicht, dass wir gemeint sind

Nope. in der konkreten Frage waren die eigenen Fans gemeint!
ra-ke-te

Offline Rakete

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1755
Re: Timo Horn
« Antwort #6565 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 13:29:18 »
Mich irritiert ebenfalls Heldt's Aussage über Horn als "stabilsten Spieler", dieses Lob muss ja echt nicht sein.


Es ist jedoch klar, dass ein kluger Sportdirektor seinen aktuellen Stammtorwart nicht öffentlich demontiert, das würde mich jedenfalls genauso irritieren.


Die Perspektive, einen Torwart zu verpflichten, der auch den Anspruch hat zu spielen, reicht bei mir im Moment aus, um erstmal aufzuhorchen und gespannt auf die Personalie zu sein. Vielleicht hat Heldt mehr verstanden als wir glauben...

Also es gibt schon Vereine, wo man auch mal öffentlich sagt, das die Leistungen nicht so gut waren, dass man sich was anderes erhofft hat, oder von mir aus "nur" dass noch Luft nach oben ist. Schalke zum Beispiel hat das gestern oder vorgestern deutlch thematisiert, dass es auf der TW keine Stabilität gab.

das alles wäre immer noch weit entfernt von einer öffentlichen Demontage.

Ich weiß auch nicht ob es Horn hilft, ihn jetzt so stark zu reden. das ist kein Schutz des Spielers, das ist Verhinderung von Selbstreflexion.


ra-ke-te

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13288
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: Timo Horn
« Antwort #6566 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 13:46:32 »
Nope. in der konkreten Frage waren die eigenen Fans gemeint!
Quelle?

.

In Panik und Wut verliert der Mensch seine Intelligenz

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22083
Re: Timo Horn
« Antwort #6567 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 13:58:09 »
Quelle?

.


naja Bild Interview was hier in 3 Threads gepostet worden ist

BILD: Horn ist schon länger in der Kritik – auch bei den eigenen Fans! Warum dieser Hass?


Heldt: „Der FC ist meine Familie und Timo gehört dazu. Meine Familie beschütze ich. Timo war unser konstantester Spieler der Saison. Kritik ist berechtigt, die muss jeder Spieler ertragen. Aber Timo Horn ist kein Freiwild! Er ist sehr lange hier und gibt alles für den Klub. Er hat uns so oft mit seinen Paraden am Leben gehalten in dieser Saison. Ihn so zu attackieren, ist nicht akzeptabel.“
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline Kölner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 595
  • 1. FC Köln
Re: Timo Horn
« Antwort #6568 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 14:08:12 »
Das ist alles nicht mehr begreifbar :-/ :-/ :-/

Mir.fehlen.die.Worte.

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1426
Re: Timo Horn
« Antwort #6569 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 17:27:59 »
 :D 

Zitat

„Ihn erlebe ich als sehr fokussierten Fußballer und hart arbeitenden Menschen – das sind Parameter, die ich mir wünsche, und deswegen gilt es, ihn zu verteidigen. Die Bewertungsgrundlage ist für mich die Leistung auf dem Platz und die Identifikation mit dem Klub – da hat Timo erst mal 100 von 100 Punkte.“
Und das, obwohl Horn in der abgelaufenen Saison mit 56,6 Prozent die niedrigste Paraden-Quote aller Bundesliga-Torhüter hatte. „Diese Zahl alleine reicht aber nicht“, sagt Heldt und führt aus: „Man darf einen einzelnen Wert nicht isoliert betrachten. Da geht es auch darum, wie viele Chancen man insgesamt zugelassen hat und was das für Situationen waren? Wie viel Ballbesitz hatte man? In die Bewertung muss so viel reinfließen, wir müssen tiefer gehen. Und da sage ich: Von November bis jetzt fallen wir wenige bis gar keine Fehler von Timo ein, die Auswirkungen auf das Ergebnis hatten. Im Gegenteil.“


https://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/fc-sportchef-verteidigt-horn-heldt-erklaert--darum-hat-koeln-kein-torwart-problem-36955102