Autor Thema: Timo Horn  (Gelesen 503214 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline altbierhasser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3363
Re: Timo Horn
« Antwort #5790 am: Donnerstag, 05.Mär.2020, 23:15:13 »
Nicht das ich ihm was schlechtes wünschen will, aber irgendwie auch schade. Hätte gerne mal Krahl eine Chance gegönnt.

Geht mir nicht anders. Aber wenn Horn dann wirklich mal ausfällt werden wir wieder mit Kess verwöhnt....

Online jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5078
Re: Timo Horn
« Antwort #5791 am: Donnerstag, 05.Mär.2020, 23:47:37 »
Ich würde mir die wichtigen Siege in Paderborn und gegen Düsseldorf, Mainz und Union wünschen - und vor allem die letzten 3 Spiele Krahl bringen.

Sollten Krahl/Brady keine echten Herausforderer für Timo Horn sein, können Hotte und Aehlig hier für die neue Saison sowieso zwei neue Torhüter anschleppen.
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11910
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn
« Antwort #5792 am: Freitag, 06.Mär.2020, 00:44:41 »
bullshit aussage. also von draper.
ich dachte der heißt Assange
Wenn der Topf aber nun ein Loch hat, lieber Heinrich, lieber Heinrich.

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21534
  • he/him
Re: Timo Horn
« Antwort #5793 am: Freitag, 06.Mär.2020, 22:12:25 »
fand ihn beim freistoß kacke, wäre fast wieder in die hose gegangen.
"Horst...desto öfter ich den Namen höre desto bescheuerter klingt er."

Online Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4492
Re: Timo Horn
« Antwort #5794 am: Freitag, 06.Mär.2020, 22:15:19 »
fand ihn beim freistoß kacke, wäre fast wieder in die hose gegangen.
Karre, das sind fiese Dinger. Der senkt sich noch und ist blöd zu halten.
Bleiben sie ordentlich!

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21534
  • he/him
Re: Timo Horn
« Antwort #5795 am: Freitag, 06.Mär.2020, 22:18:08 »
Karre, das sind fiese Dinger. Der senkt sich noch und ist blöd zu halten.

der war ordentlich weit weg. horn tippelt da wieder rum, hüpft zwei, drei mal an und kommt dann kaum aus den hufen. das sah nicht sehr souverän aus. horn sagte ja sogar noch, dass er mit einem direktschuss gerechnet hat. dafür wirkte er zu überrascht.
"Horst...desto öfter ich den Namen höre desto bescheuerter klingt er."

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22684
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn
« Antwort #5796 am: Freitag, 06.Mär.2020, 22:18:57 »
Karre, es ist okay.
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8525
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn
« Antwort #5797 am: Samstag, 07.Mär.2020, 07:57:36 »
Freistoss aus 40 Metern, mitten aufs Tor, keiner verdeckt die Sicht.

Natürlich sieht Horn da schlecht aus und hat nur Glück das der nicht drin ist.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 13488
  • Draußen nur Kännchen
Re: Timo Horn
« Antwort #5798 am: Samstag, 07.Mär.2020, 08:19:56 »
fand ihn beim freistoß kacke, wäre fast wieder in die hose gegangen.

Der Ball war nicht drin. Nur das zählt. Ob er den da mit der Sacknaht hält, der Ball ihm glücklich gegen den Kopf springt oder er ihn technisch einwandfrei über die Latte lenkt, ist doch völlig egal. Fangen konnte man den nicht, eine Ecke wäre es so oder so geworden.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Draper

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11441
Re: Timo Horn
« Antwort #5799 am: Samstag, 07.Mär.2020, 08:23:33 »
So schlecht er seit Jahren war, wie kann man ihn denn jetzt bei diesem Freistoß kritisieren? Grundsätzlich hat er sich erfreulicherweise seit einigen Wochen stabilisiert.

Offline lupefc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3374
Re: Timo Horn
« Antwort #5800 am: Samstag, 07.Mär.2020, 08:31:46 »
So schlecht er seit Jahren war, wie kann man ihn denn jetzt bei diesem Freistoß kritisieren? Grundsätzlich hat er sich erfreulicherweise seit einigen Wochen stabilisiert.

Dieses krankhafte Fehlersuchen nach jedem Spiel ist echt schon ein running gag hier. 

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 9935
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn
« Antwort #5801 am: Samstag, 07.Mär.2020, 08:50:44 »
Dieses krankhafte Fehlersuchen nach jedem Spiel ist echt schon ein running gag hier.

Bevor mir nicht der foreneigene Joachim Llambi etwas positives über die Schrittfolge erklärt hat, MUSS man kritisieren.

Offline AK2503

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 945
  • Geschlecht: Männlich
  • Dampfplauderer
Re: Timo Horn
« Antwort #5802 am: Samstag, 07.Mär.2020, 09:46:24 »
Solide seine Leistung,nicht mehr,aber auch nicht weniger
Die haben schon fertig

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15189
Re: Timo Horn
« Antwort #5803 am: Samstag, 18.Apr.2020, 21:17:10 »
Bin gespannt, wie sich das Friseurverbot auf seine Haartracht auswirken wird. Kann nur besser werden.

Kann mal wer, der sich mit Grafikprogrammen auskennt, eine Toni-Schumacher-Frisur von 1980 auf das Haupt von Timo Horn morphen?

#Alberei
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9729
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Timo Horn
« Antwort #5804 am: Samstag, 18.Apr.2020, 23:47:30 »
Solide seine Leistung,nicht mehr,aber auch nicht weniger
Du meinst aber jetzt an der Playstation, oder?
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline Grindalf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 209
Re: Timo Horn
« Antwort #5805 am: Dienstag, 28.Apr.2020, 00:18:00 »
Schon >7 Wochen ohne Gegentor. Weiter so!

Online humpty

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 326
  • 🐐🐐
Re: Timo Horn
« Antwort #5806 am: Donnerstag, 21.Mai.2020, 14:18:57 »
Yay, neues Interview!
Das war es dann wohl mit nem Sieg gegen Dummdorf..

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12980
  • Erfolgsfan
Re: Timo Horn
« Antwort #5807 am: Donnerstag, 21.Mai.2020, 14:31:41 »
"Timo Horn: unser Erfolgsrezept für die Rettung"

Möglichst wenig zu lassen auf den Torwart mit so ziemlich der schlechtesten Quote an gehaltenen Schüssen bzw Vereitelung von Großchancen ist wohl der Hauptgrund.

Es wird wieder die ganze #durchetfüer Schallplatte gespielt. Plus Verweis auf den November um doch bitte dankbar zu sein auf das fast weggeschmissene Spiel gegen Mainz. Einfach ein Verlierer wie er im Buche steht und fühlt sich ziemlich wohl in der Rolle.

Online tikap

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1659
Re: Timo Horn
« Antwort #5808 am: Donnerstag, 21.Mai.2020, 14:33:28 »
Horn im Interview, da wird er am Sonntag groß aufspielen... 🙈
...der Ball verzaubert alle - alle verzaubert der Ball...
Heute zählt nicht was du gestern gewonnen hast, sondern es zählt nur was du morgen gewinnst!

Online jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5078
Re: Timo Horn
« Antwort #5809 am: Donnerstag, 21.Mai.2020, 16:23:11 »
Danke Timo! Klares 0-2
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17178
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn
« Antwort #5810 am: Donnerstag, 21.Mai.2020, 16:43:29 »
"Timo Horn: unser Erfolgsrezept für die Rettung"

Möglichst wenig zu lassen auf den Torwart mit so ziemlich der schlechtesten Quote an gehaltenen Schüssen bzw Vereitelung von Großchancen ist wohl der Hauptgrund.

Es wird wieder die ganze #durchetfüer Schallplatte gespielt. Plus Verweis auf den November um doch bitte dankbar zu sein auf das fast weggeschmissene Spiel gegen Mainz. Einfach ein Verlierer wie er im Buche steht und fühlt sich ziemlich wohl in der Rolle.
nur nicht mehr machen als nötig. Völlig falsche Einstellung. Und von diesen Spielern haben wir seit 30 Jahren zu viele in der Mannschaft gehabt.

Offline Harald K.

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3242
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn
« Antwort #5811 am: Donnerstag, 21.Mai.2020, 16:49:13 »
nur nicht mehr machen als nötig. Völlig falsche Einstellung. Und von diesen Spielern haben wir seit 30 Jahren zu viele in der Mannschaft gehabt.

Manchmal stelle ich mir vor, was Weisweiler hier mit den "Stars" der letzten Jahrzehnte so veranstaltet hätte.
Ich finde, alle Politiker sollten LSD nehmen (Cary Grant)

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17178
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn
« Antwort #5812 am: Donnerstag, 21.Mai.2020, 17:04:20 »
Manchmal stelle ich mir vor, was Weisweiler hier mit den "Stars" so veranstaltet hätte.
weisweiler hätten die "Stars" hier rausgemobbt.
Die spieler sind Anfang 20 doch finanziell schon satt. Wenn Verträge verlängert werden, dann IMMER zu besseren Konditionen, aber nie der Leistung entsprechend. Die Spieler, die wirklich etwas erreichen wollen, wechseln den Verein. Es wird ja immer herausgehoben, das die neuen Spieler, die man holt, super in die Mannschaft passen. Ja, leider passen sie in die Mannschaft. Sie fügen sich von der Einstellung sehr gut ein. Es gibt zwar Ausnahmen, aber die sind in den letzten 30 Jahren eher selten.
Wir waren zwar nach 25 Jahren wieder im Europapokal, aber wir sind sportlich aber keinen Schritt weiter gekommen. Im Gegenteil, nen Fahrstuhlverein sind wir geworden.

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 13488
  • Draußen nur Kännchen
Re: Timo Horn
« Antwort #5813 am: Donnerstag, 21.Mai.2020, 18:27:20 »
Wie sagte weiland Graciano Rocchigiani? Es gibt schlaue Torhüter und dumme Torhüter.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2644
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn
« Antwort #5814 am: Freitag, 22.Mai.2020, 08:27:39 »
ach durch Corona ist alles anders. Wir gewinnen am Sonntag, trotz Timo Interview oder gerade dessen? Bin mir noch unsicher ...
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."

Offline lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12423
Re: Timo Horn
« Antwort #5815 am: Freitag, 22.Mai.2020, 10:05:11 »
Manchmal stelle ich mir vor, was Weisweiler hier mit den "Stars" der letzten Jahrzehnte so veranstaltet hätte.

Der sagte ja schon zu Netzers Discoeröffnung: "Das ist das Ende."

Hatte ich mal beim Handball, als einer nicht ins Training kommen konnte, weil er modeln musste. Da hab ich mich dann umgebracht, hat aber nicht geklappt.
Aufgezeichnet von Simon Pröber