Autor Thema: Timo Horn  (Gelesen 334752 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Renato

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3578
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #30 am: Sonntag, 07.Aug.2016, 23:24:02 »
Davon kann man ausgehen. Wobei - waren das nicht eher die 90er?  Jedenfalls hat er vorher in seiner "Jugend" als Fan in der Südkurve gestanden und sich irgendwann von der elitären Arroganz des FC entfremden lassen - seit Ende der 90er und in den 00ern war es wohl eine ziemlich undankbare Aufgabe für Journalisten mit dem FC zusammenzuarbeiten.

Bei den Pillen hat er dann ein ausgesprochen journalistenfreundliches zu Hause gefunden und Sympathie für den Verein und die Verantwortlichen entwickelt. Das kann sich jetzt auch durchaus wieder gedreht haben, ich kann mir schon vorstellen, dass er mit den "neuen" FC wieder etwas anfangen kann und wesentlich wohlwollender berichtet. 

So ist es. Der fc damals hat es gezielt geschafft, sich einen feind zu schaffen.
"Schau auf das Türschild, wenn Du rausgehst."

Mourinho zu Pogba.

Offline J_Cologne

  • Unten ohne in der topless Bar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9510
  • Spürbar beschissen
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #31 am: Montag, 08.Aug.2016, 07:25:02 »
ach, löst den ganzen Bums einfach auf

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 13730
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #32 am: Montag, 08.Aug.2016, 07:39:09 »
Davon kann man ausgehen. Wobei - waren das nicht eher die 90er?  Jedenfalls hat er vorher in seiner "Jugend" als Fan in der Südkurve gestanden und sich irgendwann von der elitären Arroganz des FC entfremden lassen - seit Ende der 90er und in den 00ern war es wohl eine ziemlich undankbare Aufgabe für Journalisten mit dem FC zusammenzuarbeiten.

Bei den Pillen hat er dann ein ausgesprochen journalistenfreundliches zu Hause gefunden und Sympathie für den Verein und die Verantwortlichen entwickelt. Das kann sich jetzt auch durchaus wieder gedreht haben, ich kann mir schon vorstellen, dass er mit den "neuen" FC wieder etwas anfangen kann und wesentlich wohlwollender berichtet. 

Nein, es waren die 80er. In den 90ern war er immer noch für uns zuständig.  Ich kann mich an ein Training 1986 erinnern, als er nach dem Training mit Prestin länger sprach und das sah ziemlich freundschaftlich aus, was mich damals schon wunderte. Ich dachte damals noch in meinem kindlichen Gemüt, dass die Reporter mehr Distanz zu den Spielern hätten.

Offline Rhönbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4780
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #33 am: Montag, 08.Aug.2016, 07:44:34 »
Nein, es waren die 80er. In den 90ern war er immer noch für uns zuständig.  Ich kann mich an ein Training 1986 erinnern, als er nach dem Training mit Prestin länger sprach und das sah ziemlich freundschaftlich aus, was mich damals schon wunderte. Ich dachte damals noch in meinem kindlichen Gemüt, dass die Reporter mehr Distanz zu den Spielern hätten.


Du weißt noch mit wem der vor 30 Jahren nach einem Training gesprochen hat?  :oezil: :tu:
Oh yes, and it is bestraddled by a large billy goat

Offline Nekoelschekrat

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 4664
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #34 am: Montag, 08.Aug.2016, 07:51:55 »
Naja, bei jedem der Gegentore sah er unglücklich aus - ohne wirklich schuld gewesen zu sein. Ausnahme vielleicht das 1:0. Bei so spitzem Winkel darf er nicht reingehen. Dann noch der sehr misslungene Versuch, einen auf Manuel Neuer zu machen. Das ging schon ziemlich in die Bux. Und alle vier Situationen haben nix mit der Hühnerhaufenabwehr zu tun.

Heute hat er sicherlich nicht in die Notizbücher der Vereine gespielt, die seine AK bereit wären zu zahlen.



Als ob sich kurz vor Ende der kommenden Saison daran noch jemand erinnern könnte...
"Schade, dass Jesus nicht mit einem Feuerlöscher erschlagen wurde.
Feuerlöscher gehören in jedes Büro." by Peter Breuer

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22358
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #35 am: Montag, 08.Aug.2016, 07:55:59 »
Ter Stegen würde niemals in meinem Notizbuch stehen, komischerweise tut er das aber immer bei den grossen Klubs die bereit sind Unsummen für die Pflaume zu bezahlen.
Da sehe ich jetzt bei Timo keine Gefahr das niemand seine AK bezahlen würde, im Gegenteil.

Offline lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11575
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #36 am: Montag, 08.Aug.2016, 08:33:33 »
Das war kein Spiel für einen Torhüter. Die 4 aus dem Kicker hat schon ihre Berechtigung.
Aufgezeichnet von Simon Pröber

Offline Orneo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1328
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #37 am: Montag, 08.Aug.2016, 08:48:19 »
Timo hat nach den Beiträgen hier wohl gepatzt? Muss ich mir Sorgen machen, dass er jetzt auch noch bei Barca auf dem Zettel steht?


Es wirkt wie die Antithese zur EM, gegen Mexiko war das defensiv nichts (auf beiden Seiten), und bei dem Ergebnis scheint es hier ebenso zu sein. Wer Heintz daheim lässt, ist selbst Schuld ;)

Offline shorty

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1929
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #38 am: Montag, 08.Aug.2016, 09:17:25 »
trotz allem, Man of the Match

http://fanclub.dfb.de/fan-club/deine-stimme-zaehlt/u-21-man-of-the-match/

Voten

Bei aller Folklore, aber Man of the Match kann nur einer sein, und das ist nicht Timo.
Platzhalter

Offline lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11575
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #39 am: Montag, 08.Aug.2016, 09:25:26 »
Bei aller Folklore, aber Man of the Match kann nur einer sein, und das ist nicht Timo.


Da muss ich aber jetzt schon fragen, wen Du meinst. Ich sehe mich als Fußball-Laien, meine fußballerische Grundausbildung Ende der 80er hat eher zu einem Defizit geführt. Aber was spielen die denn da? Das kann man ja nicht einmal als offenes Visier bezeichnen, es geht hin und her wie beim Tennis. Gute Spieler sind das ja schon, aber die verkaufen sich alle unter Wert. Allen voran die Benders schießen den Vogel ab, wollen die zurück zu 1860?
Aufgezeichnet von Simon Pröber

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9437
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #40 am: Montag, 08.Aug.2016, 09:29:13 »

Da muss ich aber jetzt schon fragen, wen Du meinst. Ich sehe mich als Fußball-Laien, meine fußballerische Grundausbildung Ende der 80er hat eher zu einem Defizit geführt. Aber was spielen die denn da? Das kann man ja nicht einmal als offenes Visier bezeichnen, es geht hin und her wie beim Tennis. Gute Spieler sind das ja schon, aber die verkaufen sich alle unter Wert. Allen voran die Benders schießen den Vogel ab, wollen die zurück zu 1860?

Kann eigentlich nur Gnarbry gemeint sein. Amsonsten hast du die sehr schwachen Auftritte der deutschen Mannschaft gut beschrieben. Die Bender-Zwilling sind so gruselig, das man auch an Hrubesch zweifeln muss, wieso er da nicht reagiert!

Offline Fiasko

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6472
  • Geschlecht: Männlich
  • 1. Fiasko Club Köln
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #41 am: Montag, 08.Aug.2016, 09:48:49 »
Die Erfahrungen, die Horny bei Olympia macht, sind vielleicht gar nicht so verkehrt.
So kann er es noch mehr schätzen, hinter einer stögerschen Abwehr zu stehen.

In dieser Hinsicht wurde er die letzten 3 Jahre verwöhnt:
zunächst der Zweitligarekord, dann 2 Bundesliga-Saisons eine Gegentorbilanz, die internationalen Ansprüchen genügt.

Wenn du so einen Hühnerhaufen vor dir hast, ohne jegliche Abstimmung, wirst du immer wieder in Situationen gebracht, in denen du einfach scheiße aussehen musst.

Offline Fiasko

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6472
  • Geschlecht: Männlich
  • 1. Fiasko Club Köln
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #42 am: Montag, 08.Aug.2016, 09:59:04 »
http://geissblog.koeln/2016/08/mueller-ploetzlich-nummer-eins-horn-patzt-und-rettet/

Der geissblog wertet die Gegentore nicht unbedingt als Horn-Fehler .

Offline J_Cologne

  • Unten ohne in der topless Bar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9510
  • Spürbar beschissen
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #43 am: Montag, 08.Aug.2016, 12:11:22 »
Bei aller Folklore, aber Man of the Match kann nur einer sein, und das ist nicht Timo.

Schwachsinn
ach, löst den ganzen Bums einfach auf

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12264
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #44 am: Montag, 08.Aug.2016, 12:21:01 »
http://geissblog.koeln/2016/08/mueller-ploetzlich-nummer-eins-horn-patzt-und-rettet/

Der geissblog wertet die Gegentore nicht unbedingt als Horn-Fehler .

Waren sie ja auch nicht.

Der schlechte Eindruck entstand eher durch seine zirkusreife Ballbehauptungsaktion gegen zwei Koreaner, die nur sehr glücklich nicht mit einem echten Ter Stegen endete. ;)
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Oxford

  • Der Lorzer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26742
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #45 am: Montag, 08.Aug.2016, 12:31:02 »
Bei aller Folklore, aber Man of the Match kann nur einer sein, und das ist nicht Timo.

Das Forum scheint ihn immerhin auf Platz 2 hieven zu können.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS!

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14342
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #46 am: Montag, 08.Aug.2016, 12:34:35 »
Was hat man eigentlich von der voterei?
ETWAS MEHR RESPEKT

Online CMBurns

  • Administrator
  • Beiträge: 8815
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #47 am: Montag, 08.Aug.2016, 12:38:37 »
Was hat man eigentlich von der voterei?

Erhöht die FIFA-Skills und somit die niedrigste mögliche Ablösesumme, die bei einem Wettbieten aufgerufen werden muss. Für genauere Informationen verweise ich auf Sprühwurst, der das bereits sehr klar und nachvollziehbar dargestellt hat.
Vohrfangle raus!

Offline Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2398
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #48 am: Montag, 08.Aug.2016, 13:00:18 »
Erhöht die FIFA-Skills und somit die niedrigste mögliche Ablösesumme, die bei einem Wettbieten aufgerufen werden muss.
also krieg ich in fifa 17 nun direkt Angebote jenseits der 40 Mio für Timo? :) nur um ihn dann als unverkäuflich zu erklären :)
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."

facepalm

  • Gast

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10457
  • Geschlecht: Männlich
  • Bulut, Du Kartoffel-Achim!
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #50 am: Freitag, 12.Aug.2016, 08:02:16 »
Ich freue mich über jede Absage, die sich RedBull Rangnick abholt
 :D
Lieber Doppeldusch als Doppelmoral

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10457
  • Geschlecht: Männlich
  • Bulut, Du Kartoffel-Achim!
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #51 am: Freitag, 12.Aug.2016, 10:15:50 »
jo, und schön zu wissen für marius müller, dass er ungefähr nr. 27 auf der wunschliste war. :D
Karriere und Geld hin oder her: für Red Bull die Not-Not-Notlösung zu geben? Dafür wäre ich mir zu Stolz. Dann lieber erhobenen Hauptes in Liga 2 im Tor stehen und Psycho-Ralle lachend den F*ckfinger zeigen.
Lieber Doppeldusch als Doppelmoral

Offline Les Grossman

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2387
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #52 am: Freitag, 12.Aug.2016, 10:22:15 »
Karriere und Geld hin oder her: für Red Bull die Not-Not-Notlösung zu geben? Dafür wäre ich mir zu Stolz. Dann lieber erhobenen Hauptes in Liga 2 im Tor stehen und Psycho-Ralle lachend den F*ckfinger zeigen.

Du bist Fan mit Prinzipien. Müller ist Profi und will Geld verdienen.
YSieg

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10457
  • Geschlecht: Männlich
  • Bulut, Du Kartoffel-Achim!
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #53 am: Freitag, 12.Aug.2016, 10:36:00 »
Du bist Fan mit Prinzipien. Müller ist Profi und will Geld verdienen.
Kann ja sein. Ich frage mich nur, wo bei Profis das "Profisein" aufhört und ab wann Stolz und Selbstwertgefühl einsetzen. Vielleicht hat er bei Lautern doch weit weniger verdient, als man glaubt. Andererseits wird man in der Pfalz angesichts der angebotenen Kohle hibbelig geworden sein und dem Spieler Druck gemacht haben. Immerhin brauchen die da im Moment jeden Cent.
Lieber Doppeldusch als Doppelmoral

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12264
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #54 am: Freitag, 12.Aug.2016, 12:25:00 »
Bei Horn weiß man, dass er einen Karriereplan hat und den auch durchziehen wird.
Der hat schon gewisse Ansprüche an seinen Arbeitsplatz und das Umfeld.

Wenn da kein Verein einer bestimmten Gewichtsklasse aufkreuzt, wo er zudem eine große Chance auf den Stammplatz im Tor hat, dann bleibt er in Köln.
Wenn sich diese Idealkonstellation bietet, dann wird er uns verlassen.

Ein guter Ansatz, wenn man sieht, dass Zieler, der statt ihm nach Leicester gegangen ist, Probleme hat, dort die Nr. 1 zu werden.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

facepalm

  • Gast
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #55 am: Montag, 15.Aug.2016, 06:30:49 »
mit horn soll laut bild nach rio ebenfalls verlängert werden.

Offline nichtsnutz

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 540
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #56 am: Montag, 15.Aug.2016, 07:38:26 »
Da bin ich doch grad fast in mein Müsli gekommen

Offline WES FC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7494
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #57 am: Montag, 15.Aug.2016, 08:10:43 »
Da bin ich doch grad fast in mein Müsli gekommen
wie immer zu früh...
noch ist es nicht soweit
...

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10457
  • Geschlecht: Männlich
  • Bulut, Du Kartoffel-Achim!
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #58 am: Montag, 15.Aug.2016, 09:10:52 »
Da bin ich doch grad fast in mein Müsli gekommen
Soll ja gesund sein...  :D
Lieber Doppeldusch als Doppelmoral

facepalm

  • Gast
Re: Timo Horn 2016/17
« Antwort #59 am: Mittwoch, 17.Aug.2016, 14:05:53 »
Derweil arbeitet Schmadtke im Stillen an seinem nächsten Projekt. Nach SPORT1-Informationen wird auch der begehrte FC-Keeper Timo Horn bis 2021 verlängern.