Autor Thema: Timo Horn  (Gelesen 911890 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sunday Oliseh

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 162
Re: Timo Horn
« Antwort #11040 am: Samstag, 02.Okt.2021, 12:43:33 »
Dass Baumgart und/oder Gospodarek ihn stärker einstufen, ist eine unbewiesene Behauptung. Dass er trotz seiner Slapstick-Eskapaden der letzten Jahre - die locker ein 90-Minuten-Video füllen würden - ständig aufgestellt wird, kann durchaus auch ganz andere Gründe haben. z.B. "der kostet soviel Geld, nachher beschweren sich alle, warum wir so viel Kohle für einen Bankdrücker verbrannt haben. Und vielleicht ist er ja doch fast so gut wie oder gleichwertig im Vergleich zu Schwäbe. Moment..., dann ist er ja auch der Durch-Et-Füer-Kölsche-Jung. Ja, der TH muss spielen!"
Da muss man nicht einmal diese ominöse und im Leistungssport widernatürliche Stammplatzarantie herbezitieren.

Bewiesen ist dass Horn von Baumgart aufgestellt wird. Dafür muss er Gründe haben. Dass diese nicht sportlicher Natur sind, ist unbewiesen, und bei Baumgart höchst unrealistisch. Der versucht seit Tag 1 im Verein alle Kräfte zu bündeln und würde niemals die Angriffsfläche bieten und den Rückhalt in der Mannschaft riskieren und nach Gehalt aufzustellen.

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8316
Re: Timo Horn
« Antwort #11041 am: Samstag, 02.Okt.2021, 12:46:29 »
Horn kann beim Gegentor ggf. ein paar Zehntel früher den Weg nach vorne antreten und hätte vorzugsweise seinen Telemark/"Anti-Tunnel-Move" mit der rechten Körperseite machen sollen.

Und dennoch: 10 Feldspieler lassen eine komplette Spielfeldseite völlig verwaist und am Ende wird hier fast nur beim Torwart über ein mögliches Fehlverhalten diskutiert.

Ich bin ja nicht gerade ein Horn-Apologet; aber wenn man hier nicht illusorische Ansprüche an ihn einführen will, sollte man m.M.n. schon zwischen "fehlerfrei" (im gewöhnlichen Fußballsprachgebrauch) und "lehrbuchmäßig" unterscheiden. So wie manche Szenen inzwischen seziert werden, sind an einigen hier sehr pflichtbewusste, sowjetische Eiskunstlauftrainerinnen verloren gegangen.





kann man natürlich so sehen, aber seine bewegungen in dieser szene waren der pure slapstick, dass lässt sich auch nicht weg lügen.
Babbsagg

Offline Gimli78

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 315
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn
« Antwort #11042 am: Samstag, 02.Okt.2021, 12:58:14 »
Für die Entstehung des Tores oder das ein gegnerischer Spieler völlig alleine auf sein Tor zuläuft kann TH nichts. "Leider" waren Zuschauer im Stadion, sodass man nicht hören konnte, dass TH Hector auf den heranstürmenden gegnerischen Spieler hingewiesen hat. Ich behaupte mal, dass er dass nicht gemacht hat. Muss er auch nicht. Aber ein sehr guter Torwart macht das. Manuel Neuer hätte Davies frühzeitig angebrüllt, dass da jemand kommt. Egal.

Leider sieht er beim Gegentor wieder etwas unglücklich aus. Zumal der Fürther den Ball ja nur irgendwie aus Tor bekommen will. Ein gezielter Abschluss, wie es für einen Stürmer typisch gewesen wäre, was es nicht.
Hätte TH die ganze Szene im Blick gehabt, hätte er gewusst, dass er da "nur" einen Verteidiger vor sich hat und wäre vielleicht da ein wenig anders aus seinem Tor gekommen bzw. hätte sich den Tunnel sparen können.....
Ich habe keine Ahnung von Fußball!

Offline Rakete

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2727
Re: Timo Horn
« Antwort #11043 am: Samstag, 02.Okt.2021, 13:18:44 »
Dass im Skhiri-Thread Party pur ist, scheint bei einem Jubelperser wie dir dann wohl unterzugehen. Tu doch nicht so als habe der FC grad die Champions League gewonnen. Wir sind wenns gut läuft ein mittelmäßiger Bundesligaverein. Da gibts immer Licht und Schatten. Beides muss man benennen können.

Danke auch.
Hate professional football. Reclaim your life.

Offline Rakete

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2727
Re: Timo Horn
« Antwort #11044 am: Samstag, 02.Okt.2021, 13:25:02 »
Was hat das mit der Stimmung und/oder der Freude über 3 weitere Punkte zu tun?

Hier ist halt immer miese Stimmung im Thread. Nix weiter.. Der eine kann kein Mathe, der andere keine Grammatik, der dritte weiß sowieso garnix, ich bin ein Jubelperser etc ppr... Der Thread ist halt die Quetschecke des Forums... Ich mache hier mal nen Bogen drum an jetzt.
Btw: Horn is ne Graupe und der FC in Bezug auf diese Personalie ein absoluter Witzverein. Aber das schreib ich jetzt auch vorerst das letzt mal.
Hate professional football. Reclaim your life.

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 11719
Re: Timo Horn
« Antwort #11045 am: Samstag, 02.Okt.2021, 13:30:46 »
ich hab das gegentor noch nicht gesehen. brauche ich auch nicht, ich kann mir auch so gut vorstellen, dass frankie lußem da keinerlei eingriffsmöglichkeit des torwarts gesehen hat, wie meistens. ist auch egal, mir geht es einfach auf den wecker, dass in einer mannschaft, in der jeder geil auf den ball ist, einer schiss davor hat.
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

Offline lynnejim

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6617
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn
« Antwort #11046 am: Samstag, 02.Okt.2021, 13:35:41 »
Mal bei der vergleichbaren Top-Chance von Andersson in der 52. hingeguckt? Der Fürther Keeper macht einen Spagat, beide Beine flach am Boden und blockt so den Schuss. Beim Panda geht's durch die Hosenträger.
Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.

Offline Mr.Miyagi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2262
Re: Timo Horn
« Antwort #11047 am: Samstag, 02.Okt.2021, 13:38:10 »
ich hab das gegentor noch nicht gesehen. brauche ich auch nicht, ich kann mir auch so gut vorstellen, dass frankie lußem da keinerlei eingriffsmöglichkeit des torwarts gesehen hat, wie meistens. ist auch egal, mir geht es einfach auf den wecker, dass in einer mannschaft, in der jeder geil auf den ball ist, einer schiss davor hat.
Da war nichts zu halten, eher im Gegenteil, manch einen hat der Panda gestern gut abgewehrt.
Wenn er weiter so macht, werde ich bald weniger meckern.

Offline lynnejim

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6617
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn
« Antwort #11048 am: Samstag, 02.Okt.2021, 13:46:34 »
Hier ist halt immer miese Stimmung im Thread. Nix weiter.. Der eine kann kein Mathe, der andere keine Grammatik, der dritte weiß sowieso garnix, ich bin ein Jubelperser etc ppr... Der Thread ist halt die Quetschecke des Forums... Ich mache hier mal nen Bogen drum an jetzt.
Btw: Horn is ne Graupe und der FC in Bezug auf diese Personalie ein absoluter Witzverein. Aber das schreib ich jetzt auch vorerst das letzt mal.

Einmal reicht doch. :D
Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.

Offline lynnejim

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6617
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn
« Antwort #11049 am: Samstag, 02.Okt.2021, 13:48:36 »
kann man natürlich so sehen, aber seine bewegungen in dieser szene waren der pure slapstick, dass lässt sich auch nicht weg lügen.

Richtig. Vergleiche mit Burchert, 52. Minute.
Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.

Offline lynnejim

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6617
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn
« Antwort #11050 am: Samstag, 02.Okt.2021, 13:50:03 »
Richtig. Vergleiche mit Burchert, 52. Minute.

Funk.
Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3667
Re: Timo Horn
« Antwort #11051 am: Samstag, 02.Okt.2021, 14:04:24 »
Gibts irgendwo bewegte Bilder zum Gegentor? Hab noch nichts gesehen, aber was war das für ein komischer Hüpf-Stolperer-Move nachdem der Telemark in die Hose gegangen ist? Hab ich ja noch nie gesehen und hat er später nochmal gemacht.
Ganzkörperschal

Offline Cuby

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4873
Re: Timo Horn
« Antwort #11052 am: Samstag, 02.Okt.2021, 15:01:28 »
Für die Entstehung des Tores oder das ein gegnerischer Spieler völlig alleine auf sein Tor zuläuft kann TH nichts. "Leider" waren Zuschauer im Stadion, sodass man nicht hören konnte, dass TH Hector auf den heranstürmenden gegnerischen Spieler hingewiesen hat. Ich behaupte mal, dass er dass nicht gemacht hat. Muss er auch nicht. Aber ein sehr guter Torwart macht das. Manuel Neuer hätte Davies frühzeitig angebrüllt, dass da jemand kommt. Egal.

Leider sieht er beim Gegentor wieder etwas unglücklich aus. Zumal der Fürther den Ball ja nur irgendwie aus Tor bekommen will. Ein gezielter Abschluss, wie es für einen Stürmer typisch gewesen wäre, was es nicht.
Hätte TH die ganze Szene im Blick gehabt, hätte er gewusst, dass er da "nur" einen Verteidiger vor sich hat und wäre vielleicht da ein wenig anders aus seinem Tor gekommen bzw. hätte sich den Tunnel sparen können.....

Wie stellst du dir das denn vor? Hector war bei seinem Gegenspieler nur um dann im letzten Moment den Schritt nach vorne zu machen und damit den freien Passweg zu öffnen. Das kann Horn nicht antizipieren, das war schlicht Jonis Fehler.
Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.

Offline Gimli78

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 315
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn
« Antwort #11053 am: Samstag, 02.Okt.2021, 19:23:32 »
Ja, am sieht es klar nach Jonis Fehler aus. Bleibt er auf der Seite und Rafa lässt sich vom Stürmer austanzen, hat er viel freie Wiese vor sich. Joni schaut kurz zur Seite, sieht vielleicht, dass da einer weit hinten steht und entschliesst sich Rafa zu helfen.
Unter dem Strich habens die Fürther in dieser Szene gut gespielt und der FC war bei jedem Zweikampf einem Schritt zu spät dran. Und am Ende wird der gute Timo getunnelt.
Ich habe keine Ahnung von Fußball!

Offline Gimli78

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 315
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn
« Antwort #11054 am: Samstag, 02.Okt.2021, 19:23:55 »
Ja, am Ende sieht es klar nach Jonis Fehler aus. Bleibt er auf der Seite und Rafa lässt sich vom Stürmer austanzen, hat er viel freie Wiese vor sich. Joni schaut kurz zur Seite, sieht vielleicht, dass da einer weit hinten steht und entschliesst sich Rafa zu helfen.
Unter dem Strich habens die Fürther in dieser Szene gut gespielt und der FC war bei jedem Zweikampf einem Schritt zu spät dran. Und am Ende wird der gute Timo getunnelt.
Ich habe keine Ahnung von Fußball!

Offline lynnejim

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6617
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn
« Antwort #11055 am: Sonntag, 03.Okt.2021, 10:03:22 »
Pro Schwäbe. :tu:
Im besten Alter (26), um als mehrjähriger Rückhalt aufgebaut zu werden. In der Jugend bei Kickers Offenbach und Eintracht Frankfurt. Kann der Dieter Müller des Tores werden, indem er deutlich mehr Bälle abwehrt bzw. nicht passieren lässt als der Panda.
Umbruch FC muss im positiven Sinne weitergehen. Ich will wieder einen echten Keeper beim FC zwischen den Pfosten sehen, der ruhig und sachlich agiert, den Vorderleuten Sicherheit vermittelt, auch mal einen "Unhaltbaren" rausholt und keinen gegelten Bart hat. Käpt'n Iglos Zeit muss enden, wenn der FC wirklich auf die Erfolgsspur wechseln will.
Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.

Offline Okudera

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6915
Re: Timo Horn
« Antwort #11056 am: Samstag, 09.Okt.2021, 16:47:00 »
Interessant, was über Manuel Neuer im letzten Eier-Podcast gesagt wurde.
Dicker Patzer zum entscheidenden Gegentor gegen Frankfurt. Noten bei kicker 3,5 und in der bild 3,0.
Beide waren sich einig, dass diese Noten viel zu gut sind. Aber es heißt. Ein Manuel Neuer bekommt niemals eine schlechtere Note als eine 3 oder 3,5.
Warum?
Weil er einen guten Draht zur Presse hat und die Presse auch gerne mal mit Infos versorgt.

Kann man wohl auch auf Timo übertragen.
Volker Struth hält die Hand über ihn (der Mann muss auch was für sein Geld tun) und hat bekanntlich eine Standleitung zum Kicker und der Bild.
Niemals wird Timo daher von dort Gegenwind bekommen.
Ich stelle mir gerade die Schlagzeilen vor, was dort los ist, wenn Timo hier abserviert wird.
Die Berichterstattung über Horst Heldt war da nur ein Vorgeschmack 

Offline lynnejim

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6617
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn
« Antwort #11057 am: Samstag, 09.Okt.2021, 17:46:17 »
Schwäbe mit 2 sehr guten Saves gegen Fortuna und Viktoria. Besonders beim Zweiten kann man ernsthaft bezweifeln, ob der Panda dies auch vollbracht hätte. Becken hat mir wieder die ruhige und sachliche, aber jederzeit aufmerksame Art seines Torwartspiels. Die Absenz des Panda im Gehäuse war durchaus wohltuend für mein Gemüt.
Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 16083
Re: Timo Horn
« Antwort #11058 am: Samstag, 09.Okt.2021, 18:30:04 »
Interessant, was über Manuel Neuer im letzten Eier-Podcast gesagt wurde.
Dicker Patzer zum entscheidenden Gegentor gegen Frankfurt. Noten bei kicker 3,5 und in der bild 3,0.
Beide waren sich einig, dass diese Noten viel zu gut sind. Aber es heißt. Ein Manuel Neuer bekommt niemals eine schlechtere Note als eine 3 oder 3,5.
Warum?
Weil er einen guten Draht zur Presse hat und die Presse auch gerne mal mit Infos versorgt.

Kann man wohl auch auf Timo übertragen.
Volker Struth hält die Hand über ihn (der Mann muss auch was für sein Geld tun) und hat bekanntlich eine Standleitung zum Kicker und der Bild.
Niemals wird Timo daher von dort Gegenwind bekommen.
Ich stelle mir gerade die Schlagzeilen vor, was dort los ist, wenn Timo hier abserviert wird.
Die Berichterstattung über Horst Heldt war da nur ein Vorgeschmack 

Grundsätzlich richtig, was Du sagst. Ich habe aber auch in Erinnerung, dass Horn durchaus auch im Kicker vorgehalten wurde, dass er in den letzten Jahren nicht die Entwicklung genommen hat, die sich die meisten und er selbst von ihm erwartet hätten. Als wir aufgestiegen sind, wurde ihm attestiert, dass er seit seiner Verletzung während der Saison 16/17 nicht mehr die alte Form erreicht hat. Der Kicker ist da also nicht ganz blind, aber Du hast insofern Recht, dass er hier nicht den medialen Druck bekommt, der seiner Leistung entsprechen würde. Wenige Ausreißer nach oben werden abgefeiert, aber dass der FC hier ein Personalproblem hat, das konsequenter gelöst werden müsste, wird nicht thematisiert. Das liegt natürlich an den Seilschaften, die jemand wie Horn über 10 Jahre aufgebaut hat. Ist legitim von seiner Seite aus, würde jeder machen. Nur von der selbsternannten Fachpresse muss man viel mehr erwarten können, als der Kicker liefert, und das seit vielen Jahren. Schade, dass der Kicker keine Konkurrenz auf Augenhöhe hat. Das ist sehr ungesund, auch wenn es nur um Fußball und nicht um Weltpolitik geht.

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5668
Re: Timo Horn
« Antwort #11059 am: Samstag, 09.Okt.2021, 20:33:38 »
Mit Horst Heldt wurde der Gefälligkeitsjournalismus am GBH auf ein anderes Level gehoben. Horn hat davon profitiert und das Spiel wohl verstanden.
Cleverle, du gehst auch noch

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3667
Re: Timo Horn
« Antwort #11060 am: Mittwoch, 13.Okt.2021, 11:16:35 »
"Timo Horn (28) gehört in der laufenden Bundesliga-Saison zu den besten Torhütern der Liga. Vor allem seine Last-Minute-Parade beim 1:1 gegen Leipzig ist vielen Fans hängen geblieben."   :psycho: :psycho: :psycho:
https://www.express.de/sport/fussball/1-fc-koeln/1-fc-koeln-timo-horn-ueber-die-tsg-hoffenheim-und-seinen-vertrag-76426

Wie schon ein Vorredner hier sagte, er füttert regelmäßig Hinz und Kunz und plappert in jedes Mikro. Kein Wunder, dass dann seine Leistungen verklärt werden. Die Journaille ist ihm einfach dankbar, steht er doch immer parat um ein paar Zeilen zu füllen.
Ganzkörperschal

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 12370
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn
« Antwort #11061 am: Mittwoch, 13.Okt.2021, 11:28:28 »
"Timo Horn (28) gehört in der laufenden Bundesliga-Saison zu den besten Torhütern der Liga. Vor allem seine Last-Minute-Parade beim 1:1 gegen Leipzig ist vielen Fans hängen geblieben."   :psycho: :psycho: :psycho:
https://www.express.de/sport/fussball/1-fc-koeln/1-fc-koeln-timo-horn-ueber-die-tsg-hoffenheim-und-seinen-vertrag-76426

Wie schon ein Vorredner hier sagte, er füttert regelmäßig Hinz und Kunz und plappert in jedes Mikro. Kein Wunder, dass dann seine Leistungen verklärt werden. Die Journaille ist ihm einfach dankbar, steht er doch immer parat um ein paar Zeilen zu füllen.
Haube ist im Urlaub. Auch wenn ich seine gastronomischen Tipps von dort sehr schätze, so sitzt er hoffentlich bald wieder im Büro.
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

Online dixie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3756
Re: Timo Horn
« Antwort #11062 am: Donnerstag, 14.Okt.2021, 10:56:51 »
Gerade noch mal die Zusammenfassung des 4:3-Siegs in Hoffenheim aus der Saison 2014/15 gesehen.

Gut danebengreifen konnte der Timo schon damals und auch den Telemark beherrschte er schon.
Stadiongänger seit 1962

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8634
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn
« Antwort #11063 am: Donnerstag, 14.Okt.2021, 11:11:11 »
Und natürlich auch nochmal den Vertrag bis 2023 laufenden Vertrag erwähnt. Man kann ja nicht früh genug anfangen den Verein zwischen den Zeilen unter Druck zu setzen weil man weiss dass man woanders niemals auch nur annähernd so viel verdienen würde und/oder auf der Bank versauern würde.

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 13281
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn
« Antwort #11064 am: Donnerstag, 14.Okt.2021, 11:16:22 »
Der wird hier zu reduzierten Bezügen (also dann 2 Mio. € p.a.) bis 2025 verlängern. Der muss schon vom Blitz getroffen werden damit er vor dem 40. von irgendeinem anderen Schnapper als Nr. 1 abgelöst wird. Die Personalie Horn entzieht sich einfach aus mir nicht ersichtlichen Gründen dem seit SB72 geltenden Leistungsprinzip.

Das kann nur vertragliche Gründe haben weil er regelmäßig Anlass für einen "Bankurlaub" bietet.
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline Misli

  • Excellence of Execution
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3334
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich furze gegen deinen Hals!
Re: Timo Horn
« Antwort #11065 am: Freitag, 15.Okt.2021, 20:40:16 »
Mega Safe gerade!
The Best There Is, The Best There Was, The Best There Ever Will Be

Online Matrix

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2894
Re: Timo Horn
« Antwort #11066 am: Samstag, 16.Okt.2021, 07:48:32 »
5 Buden kassiert, aber einen Treffer kann man ihm nicht ankreiden.

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12602
  • Geschlecht: Männlich
Re: Timo Horn
« Antwort #11067 am: Samstag, 16.Okt.2021, 11:09:38 »
Nee, absolut nicht. Der tat mir gestern besonders leid, weil da wirklich gar nichts auf seine Kappe ging.
Dazu die Monsterparade nach dem hirnschlagverdächtigen No-go-Querschläger von Czichos direkt am Anfang - da ist ein 0:5 nochmal bitterer.
Der hatte gestern einen ziemlichen Hühnerhaufen vor sich im Strafraum rumflattern.
„Ob Du aufs Maul brauchst hab ich gefragt!“

Offline lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13319
Re: Timo Horn
« Antwort #11068 am: Samstag, 16.Okt.2021, 14:53:57 »
5 Buden kassiert, aber einen Treffer kann man ihm nicht ankreiden.

Klar, das 5:0. Warum fängt er die Ecke nicht ab? Stattdessen eine völlig absurde Flugeinlage mit Faustabwehr in die Mitte.
Keine Idee für den Urlaub? 11km.de - 99 Orte, die Fußballfans gesehen haben müssen

Offline shorty

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2536
Re: Timo Horn
« Antwort #11069 am: Samstag, 16.Okt.2021, 17:08:50 »
Was hat er da gemacht, als er von Bebou umdribbelt wurde? War er da tatsächlich schon im Telemark?