Autor Thema: Salih Özcan  (Gelesen 206844 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline render

  • Floraler Formulator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1606
  • Kurt C. Hose
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #60 am: Montag, 22.Aug.2016, 09:18:06 »
möglicherweise ist  Özcan auch einfach (noch) nicht für Startelf vorgesehen und es wurde daher für  wichtiger angesehen, anderen Spielern der ersten Mannschaft im Pokal Spielpraxis im Hinblick auf den Bundesligastart zu ermöglichen?

There is no way to happiness. Happiness is the way.  (Buddha)
If ignorance is bliss, why aren't there more happy people?  (Unknown)
Erklären kann ich alles – diskutieren geht mir aber zu weit. (Armin Veh)

Offline MichaFC1948

  • Unruhestifter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6386
  • Geschlecht: Männlich
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #61 am: Montag, 22.Aug.2016, 10:47:04 »
Habe es ehrlich gesagt nicht anders erwartet. Lehmann ist sowieso auf Ewigkeit gesetzt und Hector als Nationalspieler ebenfalls. Manchmal glaube ich wir könnten Pogba verpflichten und Lehmann würde trotzdem spielen, während Pogba auf der Bank sitzen muss.
ALLE RAUS!!!

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 14275
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #62 am: Montag, 22.Aug.2016, 11:05:55 »
Habe es ehrlich gesagt nicht anders erwartet. Lehmann ist sowieso auf Ewigkeit gesetzt und Hector als Nationalspieler ebenfalls. Manchmal glaube ich wir könnten Pogba verpflichten und Lehmann würde trotzdem spielen, während Pogba auf der Bank sitzen muss.

Nein. Aber wir holen ja auch deswegen niemanden, der Lehmann gefährden könnte. Lehmann muss weiter spielen, er ist Stögers verlängerter Arm auf dem Feld. Im Grunde war die Vertragsverlängerung mit Lehmann der Königstransfer dieses Sommers.

Offline weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7650
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #63 am: Montag, 22.Aug.2016, 11:07:58 »
Habe es ehrlich gesagt nicht anders erwartet. Lehmann ist sowieso auf Ewigkeit gesetzt und Hector als Nationalspieler ebenfalls. Manchmal glaube ich wir könnten Pogba verpflichten und Lehmann würde trotzdem spielen, während Pogba auf der Bank sitzen muss.

Den würde ich sowieso immer auf die Bank setzen, den arroganten Vollspaten.

Sollte man es Özcan dann doch nicht zutrauen den Sprung direkt zu schaffen und ihn in die 2. abschieben, wäre ich ziemlich entsetzt.
Dann wären wir nach dem Abgang von Gerhardt sogar zahlenmäßig im DM/ZM schlechter besetzt als letzte Saison.
Bin nur aus Spaß hier!

Offline dominat0r

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1402
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #64 am: Montag, 22.Aug.2016, 13:49:25 »
möglicherweise ist  Özcan auch einfach (noch) nicht für Startelf vorgesehen und es wurde daher für  wichtiger angesehen, anderen Spielern der ersten Mannschaft im Pokal Spielpraxis im Hinblick auf den Bundesligastart zu ermöglichen?

Vergebene Liebesmüh. Das 18-jährige Wunderkind muss sofort und ausnahmslos jedes Pflichtspiel über 90 Minuten bestreiten, sonst ist die sportliche Führung hier endgültig angezählt.

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27697
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #65 am: Montag, 22.Aug.2016, 13:54:25 »
Vergebene Liebesmüh. Das 18-jährige Wunderkind muss sofort und ausnahmslos jedes Pflichtspiel über 90 Minuten bestreiten, sonst ist die sportliche Führung hier endgültig angezählt.

Blaaaaaaaaaaaah. In den Testspielen hat Özcan überzeugt. Ich finds absurd, ihn jetzt kommentarlos daheim zu lassen. Gerade auf der 6/8 können wir noch jemanden mit Potential gebrauchen.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline Smiza

  • Headhunter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3065
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #66 am: Montag, 22.Aug.2016, 13:58:00 »
Zumindest kommt man argumentativ in Schwierigkeiten, wenn man zunächst behauptet, dass Özcan den spielerischen Verlust durch Gerhardts Abgang kompensieren kann und man deshalb keinen Neuzugang verpflichtet, und dann aber doch feststellt, dass er nicht im Kader ist.
Versammlungsleiter Ritterbach: "Psssssshhhhhhhhht!"
Ex-Kieler Drexler: „Der Trainer [Anm.: M.Anfang] war ein großer Faktor, weil sein Spielsystem ein Bessermacher-System ist[...]."

Offline dominat0r

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1402
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #67 am: Montag, 22.Aug.2016, 14:26:13 »
Blaaaaaaaaaaaah. In den Testspielen hat Özcan überzeugt. Ich finds absurd, ihn jetzt kommentarlos daheim zu lassen. Gerade auf der 6/8 können wir noch jemanden mit Potential gebrauchen.

Wieso kommentarlos? Nur weil wir nichts wissen? Intern wird sicher ausreichend kommuniziert. Absurd finde ich wieder einmal, wenn nach einem Pflichtspiel voreilige Schlüsse gezogen werden.

Online Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13719
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #68 am: Montag, 22.Aug.2016, 14:59:55 »
Das 18-jährige Wunderkind muss sofort und ausnahmslos jedes Pflichtspiel über 90 Minuten bestreiten, sonst ist die sportliche Führung hier endgültig angezählt.

Nein und nein. Aber wenn jemand wie Özcan die komplette Vorbereitung bei den Profis bestreitet, in jedem Testspiel zum Einsatz kommt und dort größtenteils bessere Leistungen bringt als die erfahrenen Kollegen, würde man ihn mit einem Einsatz über 45 Minuten in der ersten Pokalrunde sicher nicht verheizen. Zumal, wenn der Gegner Sechtsligist und trotz über weite Strecken schwacher Vorstellung unsererseits hoffnungslos unterlegen ist. Welche dankbareren Gelegenheiten gibt es denn, ein Talent an Pflichtspieleinsätze heranzuführen? Wenn der Baum nach drei Niederlagen am Stück brennt? In der zweiten Liga?
Özcan hat sehr vielversprechende Ansätze gezeigt. Niemand weiß, ob er "unser" Dahoud oder der nächste Gerhardt wird, aber falls er zumindest zu etwas ähnlichem das Potenzial hat, wird man das sicher nicht in der Regionalliga herausfinden. Das hat in meinen Augen nichts mit übermäßigem Druck zu tun, sondern mit Talentförderung. Einer der wenigen Punkten bei denen ich Stöger in seinem Handeln etwas zu konservativ finde, so weit ich das von außen beurteilen kann.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline MARCO23

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3239
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #69 am: Montag, 22.Aug.2016, 15:00:07 »
Der neue Yabo:-)

Offline dominat0r

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1402
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #70 am: Montag, 22.Aug.2016, 15:06:20 »
Nein und nein. Aber wenn jemand wie Özcan die komplette Vorbereitung bei den Profis bestreitet, in jedem Testspiel zum Einsatz kommt und dort größtenteils bessere Leistungen bringt als die erfahrenen Kollegen, würde man ihn mit einem Einsatz über 45 Minuten in der ersten Pokalrunde sicher nicht verheizen. Zumal, wenn der Gegner Sechtsligist und trotz über weite Strecken schwacher Vorstellung unsererseits hoffnungslos unterlegen ist. Welche dankbareren Gelegenheiten gibt es denn, ein Talent an Pflichtspieleinsätze heranzuführen? Wenn der Baum nach drei Niederlagen am Stück brennt? In der zweiten Liga?
Özcan hat sehr vielversprechende Ansätze gezeigt. Niemand weiß, ob er "unser" Dahoud oder der nächste Gerhardt wird, aber falls er zumindest zu etwas ähnlichem das Potenzial hat, wird man das sicher nicht in der Regionalliga herausfinden. Das hat in meinen Augen nichts mit übermäßigem Druck zu tun, sondern mit Talentförderung. Einer der wenigen Punkten bei denen ich Stöger in seinem Handeln etwas zu konservativ finde, so weit ich das von außen beurteilen kann.

Ich verweise auf meinen letzten Beitrag: Jetzt ist es noch nicht an der Zeit, Schlüsse zu ziehen. Wenn Özcan nach der Hinrunde immer noch keine Rolle spielt, bin ich bei dir. Auch wenn es dann sicherlich immer noch nicht zu spät ist, schließlich ist der Junge, ich wiederhole mich, erst 18.

Online Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13719
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #71 am: Montag, 22.Aug.2016, 15:07:38 »
Ich verweise auf meinen letzten Beitrag: Jetzt ist es noch nicht an der Zeit, Schlüsse zu ziehen. Wenn Özcan nach der Hinrunde immer noch keine Rolle spielt, bin ich bei dir. Auch wenn es dann sicherlich immer noch nicht zu spät ist, schließlich ist der Junge, ich wiederhole mich, erst 18.

Ich ziehe ja auch keine Schlüsse, sondern wundere mich nur, warum man ihm nicht die Gelegenheit zu einem sehr angenehmen Profidebüt gibt.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 34244
  • staatlich geprüfter Raufhändler
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #72 am: Montag, 22.Aug.2016, 15:11:33 »
Der neue Yabo:-)
Im Gegensatz zu Yabo ist Özcan bisher blass geblieben.

Offline kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6296
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #73 am: Montag, 22.Aug.2016, 15:23:10 »
Im Gegensatz zu Yabo ist Özcan bisher blass geblieben.

 :verysad:
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Offline FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4692
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #74 am: Montag, 22.Aug.2016, 15:31:02 »
Da bin ich ja mal gespannt,ob man mit Özcan überhaupt noch verlängern möchte,oder ob Özcan es überhaupt  (noch) will,wenn er nicht einmal im Pokal gegen einen 6.Ligisten berücksichtigt wird und das nach einer wirklich sehr guten Vorbereitung!
Ich finde der FC macht sich ein Stückweit auch einiges selbst kaputt!

Online Les Grossman

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2461
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #75 am: Montag, 22.Aug.2016, 15:35:14 »
Da bin ich ja mal gespannt,ob man mit Özcan überhaupt noch verlängern möchte,oder ob Özcan es überhaupt  (noch) will,wenn er nicht einmal im Pokal gegen einen 6.Ligisten berücksichtigt wird und das nach einer wirklich sehr guten Vorbereitung!
Ich finde der FC macht sich ein Stückweit auch einiges selbst kaputt!

Ja genau, völlig enttäuscht und wütend schaut sich der gute vermutlich gerade nach einem neuen Verein um.
Ein Wahnsinn!
YSieg

Offline drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4596
  • Geschlecht: Männlich
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #76 am: Montag, 22.Aug.2016, 16:54:02 »
Vergebene Liebesmüh. Das 18-jährige Wunderkind muss sofort und ausnahmslos jedes Pflichtspiel über 90 Minuten bestreiten, sonst ist die sportliche Führung hier endgültig angezählt.

sagt ja keiner. aber özcan ist ein vielversprechendes talent, dessen vertrag ausläuft. da sollte man schon etwas tun, um dem das gefühl zu geben, dass man auf ihn setzen wird. ein pokalspiel gegen einen gegner, in dem wohl sogar irgendwelche foristen mitspielen könnten, weil der anspruch so niedrig ist, wäre da der perfekte einstieg gewesen. null risiko, und man hätte direkt in einem pflichtspiel gesehen, wie sich der gute macht. stattdessen setzt man auf zig lösungen, die eigentlich keiner, der unsere spieler kennt und objektiv einzuschätzen versucht, nachvollziehen können darf (hector dm, rausch lv, risse rv usw). hector LV, risse rom, bittencourt lom, özcan dm hätte in jeder hinsicht bedeutend mehr sinn ergeben. und wenn man unbedingt auf standards hofft, hätte man eben rausch links offensiv, bittencourt rechts offensiv und jojic raus nehmen können. ich finde es enorm wichtig, einem spieler wie özcan, der talent ohne ende hat, so oft es geht spielpraxis zu geben. dass dies in der bundesliga vielleicht nicht von anfang an geschehen wird verstehe ich. aber im pokal? und dann nichtmal im kader? fragwürdig. erst recht, nachdem er in den testspielen fast immer gespielt hat. ich hoffe aufrichtig, das wird keine zweite nummer wie mit gerhardt, der auch viel zu selten eingesetzt wurde wenns drauf ankam, und dazu dann noch oft positionsfremd. und natürlich ist es noch zu früh um diese situation abschliessend zu bewerten, aber dies ist ein diskussionsforum, d.h. man darf durchaus auch frühzeitig kritisieren. gilt für transfers genauso wie für alle anderen (vermeintlichen) fehlentscheidungen.

Zumindest kommt man argumentativ in Schwierigkeiten, wenn man zunächst behauptet, dass Özcan den spielerischen Verlust durch Gerhardts Abgang kompensieren kann und man deshalb keinen Neuzugang verpflichtet, und dann aber doch feststellt, dass er nicht im Kader ist.

richtig. özcan hat tatsächlich das talent, um gerhardt intern zu ersetzen. wenn er aber nichtmal gegen einen 6. ligisten die chance erhält, sich (noch mehr) ins team zu spielen, dann kann man fast schon davon ausgehen, dass es diese saison derer nicht allzuviele geben wird. das bei einem spieler mit noch dazu auslaufendem vertrag - nicht wirklich etwas, was ich verstehen kann oder will :)

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9049
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #77 am: Montag, 22.Aug.2016, 17:01:36 »
sagt ja keiner. aber özcan ist ein vielversprechendes talent, dessen vertrag ausläuft. da sollte man schon etwas tun, um dem das gefühl zu geben, dass man auf ihn setzen wird. ein pokalspiel gegen einen gegner, in dem wohl sogar irgendwelche foristen mitspielen könnten, weil der anspruch so niedrig ist, wäre da der perfekte einstieg gewesen. null risiko, und man hätte direkt in einem pflichtspiel gesehen, wie sich der gute macht. stattdessen setzt man auf zig lösungen, die eigentlich keiner, der unsere spieler kennt und objektiv einzuschätzen versucht, nachvollziehen können darf (hector dm, rausch lv, risse rv usw).

ausser man arbeitet täglich mit der mannschaft, kennt die spieler aus dem effeff und kann sogar noch aufgrund von trainingseindrücken beurteilen wer spielen sollte.

Online Les Grossman

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2461
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #78 am: Montag, 22.Aug.2016, 17:03:58 »

richtig. özcan hat tatsächlich das talent, um gerhardt intern zu ersetzen. wenn er aber nichtmal gegen einen 6. ligisten die chance erhält, sich (noch mehr) ins team zu spielen, dann kann man fast schon davon ausgehen, dass es diese saison derer nicht allzuviele geben wird. das bei einem spieler mit noch dazu auslaufendem vertrag - nicht wirklich etwas, was ich verstehen kann oder will :)

Ich weiß nicht was Stögers Beweggründe gewesen sind, Özcan zu Hause zu lassen.
Vllt war ihm aber auch von Anfang an klar, dass am Samstag zunächst nur die Spieler eingesetzt werden die nah an der ersten 11 sind und bei denen er sich hinsichtlich des Spiels gegen Darmstadt unsicher ist, nämlich eben Höger, Zoller und Osako. Alles Spieler die ich mir auch für die Herren Lehmann, Jojic und Rudnevs am Samstag in der ersten 11 vorstellen kann. Aus der Perspektive finde ich es dann nachvollziehbar Özcan aussen vor zu lassen.
Man kann aber natürlich auch mit ordentlich Schaum vorm Mund jegliche Entscheidung negativ auslegen, klar.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir den 18 Jährigen Özcan durchaus öfters sehen werden. Sollte das in Stögers Gedanken keine Rolle spielen, hätte er ihn sicherlich nicht so häufig in den Testspielen zum Einsatz kommen lassen.

YSieg

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16732
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #79 am: Montag, 22.Aug.2016, 17:20:51 »
ausser man arbeitet täglich mit der mannschaft, kennt die spieler aus dem effeff und kann sogar noch aufgrund von trainingseindrücken beurteilen wer spielen sollte.
Mag sein, nur wenn dann ein Salih Özcan es nicht in den Kader schafft, sollte man dann doch mal überlegen jemanden zu holen, der es schafft und eine alternative darstellt.
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4596
  • Geschlecht: Männlich
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #80 am: Montag, 22.Aug.2016, 17:55:43 »
ausser man arbeitet täglich mit der mannschaft, kennt die spieler aus dem effeff und kann sogar noch aufgrund von trainingseindrücken beurteilen wer spielen sollte.

ich war noch nie ein grosser freund davon, nach trainingseindrücken zu entscheiden. das hat uns startelf rocker wie pezzoni eingebracht ;) polster z.b. war ein totaler trainingsverweigerer (übertrieben ausgedrückt).

leider kommt dieses argument fast immer, wenn man sich wundert, warum irgendein talent (in der vergangenheit, nicht letzte rückrunde, war es z.b. oft gerhardt oder nagasawa) kaum spielt und für mich kann man auch schreiben "wir können es eh nicht beurteilen, 100% vertrauen in den trainer".özcan ist vielleicht unser grösstes talent, und er muss spielen. wenn nicht gegen einen 6. ligisten, wann dann? und ob er nun super trainiert hat oder wegen mir lehmann im training überzeugender war darf da keinerlei rolle spielen.

Online Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13719
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #81 am: Montag, 22.Aug.2016, 17:57:04 »
ausser man arbeitet täglich mit der mannschaft, kennt die spieler aus dem effeff und kann sogar noch aufgrund von trainingseindrücken beurteilen wer spielen sollte.

Dann können wir das Forum hier aber auch eigentlich dichtmachen ;)
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9049
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #82 am: Montag, 22.Aug.2016, 18:06:17 »
leider kommt dieses argument fast immer, wenn man sich wundert, warum irgendein talent (in der vergangenheit, nicht letzte rückrunde, war es z.b. oft gerhardt oder nagasawa) kaum spielt und für mich kann man auch schreiben "wir können es eh nicht beurteilen, 100% vertrauen in den trainer".özcan ist vielleicht unser grösstes talent, und er muss spielen. wenn nicht gegen einen 6. ligisten, wann dann? und ob er nun super trainiert hat oder wegen mir lehmann im training überzeugender war darf da keinerlei rolle spielen.
schnellhardt, war auch so ein fall. spielt heute dritte liga?

aber du hast ja prinzipiell recht. und ich hätte mir auch özcan gegen berlin gewünscht. warum er nicht gespielt hat, weiss ich natürlich nicht. und wir können auch über risse auf rv (find ihn okay dort, oder über hector auf der sechs (da verspreche ich mir schon was von, wenn er sich eingegroovt hat) diskutieren. weil das kann man eben so, oder so sehen.

letztlich wird sich ein 18-jähriger immer erstmal übers training anbieten müssen. da führt kein weg dran vorbei, und dafür hat er auch noch zuviel zu lernen als das dieses keine rolle spielen dürfte. zumal es pädagogisch eine totale katastrophe wäre.

ich bin mir dennoch sicher das wir özcan einige male sehen werden, und weitere these: lehmann wird man im mai nicht mehr als stammspieler betrachten.

Offline Blub.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3720
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #83 am: Montag, 22.Aug.2016, 18:20:58 »
schnellhardt, war auch so ein fall. spielt heute dritte liga?

aber du hast ja prinzipiell recht. und ich hätte mir auch özcan gegen berlin gewünscht. warum er nicht gespielt hat, weiss ich natürlich nicht. und wir können auch über risse auf rv (find ihn okay dort, oder über hector auf der sechs (da verspreche ich mir schon was von, wenn er sich eingegroovt hat) diskutieren. weil das kann man eben so, oder so sehen.

letztlich wird sich ein 18-jähriger immer erstmal übers training anbieten müssen. da führt kein weg dran vorbei, und dafür hat er auch noch zuviel zu lernen als das dieses keine rolle spielen dürfte. zumal es pädagogisch eine totale katastrophe wäre.

ich bin mir dennoch sicher das wir özcan einige male sehen werden, und weitere these: lehmann wird man im mai nicht mehr als stammspieler betrachten.

Das meinst du hoffentlich rückwirkend.

Das Problem ist doch, das diese Sichtweise jetzt schon gelten müsste. Lehmann hat an seine defensive (und einzige) Stärke aus den zwei Jahren zu vor in der letzten Saison nicht mehr anknüpfen können. Da braucht man ihm keinen Vorwurf machen, überragendes Niveau bis in die Leistungsspitze hatte er nie, von welchem er nun noch profitieren könnte, die momentane und schon länger beobachtbare Konsequenz ergibt sich aus seinem Alter und dessen Auswirkungen auf den Körper.

Ich hätte überhaupt kein Problem damit, wenn es anders aussähe, denn Lehmann wirkt umheimlich sympathisch und wird auch für das Mannschaftsgefüge erhebliches zutun. Das darf allerdings nicht das vorderste Bewertungskriterium sein.

Höger mag offensiv einen Funken besser sein als Lehmann, ansonsten ist auch er eher der destruktive Zerstörer. Für den Preis und so frühzeitig musste man ihn als jemanden, der eine immense Identifikation mit dem Verein aufweist, fast holen. Gesetzt den Fall, dass er fit bleibt, soll er dann aber auch bitte Lehmanns Position einnehmen.

Wenn ich jetzt lese, das Höger womöglich die Bank droht, Özcan doch noch nicht so weit ist und Hector die Zentrale neben Lehmahnn darstellt, dann wird mir nur noch übel.

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9049
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #84 am: Montag, 22.Aug.2016, 18:49:54 »
Wenn ich jetzt lese, das Höger womöglich die Bank droht, Özcan doch noch nicht so weit ist und Hector die Zentrale neben Lehmahnn darstellt, dann wird mir nur noch übel.

lehmann ist kapitän. da muss schon jemand kommen, der nicht um nuancen besser ist, sondern klar besser.

aber übel braucht einem doch nicht wirklich zu werden.

Offline Blub.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3720
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #85 am: Montag, 22.Aug.2016, 19:08:24 »
lehmann ist kapitän. da muss schon jemand kommen, der nicht um nuancen besser ist, sondern klar besser.

aber übel braucht einem doch nicht wirklich zu werden.

Brecko war ebenfalls Kapitän und um den Lehmann der letzten Saison adäquat zu ersetzen braucht man beileibe keinen Sergio Busquets.

Aus diesem Grund auch nicht übel wegen Lehmann selbst: wie bereits gesagt, was er die zwei Jahre zuvor für uns gespielt hat war klasse und das hätten ihm wohl noch die wenigsten zugetraut. Aber für dieses Spiel reicht es bei ihm nicht mehr. Und gemessen an den Möglichkeiten in diesem Sommer und den Hoffnungen nach dem Gerhardt-Transfer fände ich eine weitere Saison mit Lehmann als Startelfkandidat eben verdammt übel.

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9049
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #86 am: Montag, 22.Aug.2016, 19:31:03 »
Brecko war ebenfalls Kapitän und um den Lehmann der letzten Saison adäquat zu ersetzen braucht man beileibe keinen Sergio Busquets.
sag ich ja. als olkowski kam, war brecko schnell geschichte.

Zitat
Aus diesem Grund auch nicht übel wegen Lehmann selbst: wie bereits gesagt, was er die zwei Jahre zuvor für uns gespielt hat war klasse und das hätten ihm wohl noch die wenigsten zugetraut. Aber für dieses Spiel reicht es bei ihm nicht mehr. Und gemessen an den Möglichkeiten in diesem Sommer und den Hoffnungen nach dem Gerhardt-Transfer fände ich eine weitere Saison mit Lehmann als Startelfkandidat eben verdammt übel.

deswegen bin ich auch davon überzeugt das er nicht als stammspieler aus der saison geht.

Offline render

  • Floraler Formulator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1606
  • Kurt C. Hose
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #87 am: Montag, 22.Aug.2016, 20:54:16 »
wenn [özcan] aber nichtmal gegen einen 6. ligisten die chance erhält, sich (noch mehr) ins team zu spielen, dann kann man fast schon davon ausgehen, dass es diese saison derer nicht allzuviele geben wird.

ich denke genau an der Stelle "hängt" die Diskussion: Die Schlussfolgerung "Kein Pokal-Einsatz => keine Perspektive" ist meines Erachtens aus der Luft gegriffen, aka Spekulatius.
There is no way to happiness. Happiness is the way.  (Buddha)
If ignorance is bliss, why aren't there more happy people?  (Unknown)
Erklären kann ich alles – diskutieren geht mir aber zu weit. (Armin Veh)

Offline drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4596
  • Geschlecht: Männlich
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #88 am: Dienstag, 23.Aug.2016, 16:31:05 »
ich denke genau an der Stelle "hängt" die Diskussion: Die Schlussfolgerung "Kein Pokal-Einsatz => keine Perspektive" ist meines Erachtens aus der Luft gegriffen, aka Spekulatius.

alles, was wir hier im forum von uns geben ist spekulatius, wie du es nennst. es sei denn stöger schreibt hier unter irgendeinem nick mit.

fakt ist, dass es nirgendwo leichter ist ein 18 jähriges talent einzubauen (erst recht nachdem es in sämtlichen testspielen an bord war) als in der ersten pokalrunde gegen einen 6. ligisten. dort werden fehler verziehen und dort kann ein spieler (man möchte fast sagen ;MUSS) glänzen. etwas, das einige unserer ersten elf nicht wirklich geschafft haben. es heisst nicht, dass er keine perspektive hat, habe ich auch nie geschrieben, aber man kann davon ausgehen, dass ein spieler, - noch dazu so ein grosses talent - der in der ersten pokalrunde keine chance erhält (nichtmal bank und 2. hälfte oder so), wohl auch in der liga erstmal nicht in der ersten elf auftauchen wird. und es dürfte durchaus erlaubt sein, dies in einem forum anzusprechen, ohne dass irgendwelche zu nichts führenden metadiskussionen oder "spekulatius" vorwürfe auftauchen.

Offline Jurgi Jurgeleit

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2838
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #89 am: Dienstag, 23.Aug.2016, 16:41:48 »
Ich finde es vollkommen richtig, dass man ihn nicht in den Kader genommen hat. Wen hätte man denn aus dem Kader streichen sollen? Höger? Zu unserem Erfolgsrezept der letzten vier Jahre gehört auch, dass wir nicht (wie Dardai oder Zorniger) vor Saisonbeginn (!) Spieler rasieren, denen man im Mai noch erzählt hat, man baue auf sie.

Durch Sperren und Verletzungen wird die Personaldecke im Laufe der Saison dünner, dann wird Özcan im Kader stehen.
Ich tue das, weil ich ein absolut reines Gewissen habe.