Autor Thema: Salih Özcan  (Gelesen 297009 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Online koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 22785
  • Geschlecht: Männlich
Re: Salih Özcan
« Antwort #2250 am: Montag, 07.Jun.2021, 16:17:47 »
die bekommt er doch schon
Der effzeh will diese Summe aber nicht mehr zahlen.

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8296
  • Geschlecht: Männlich
Re: Salih Özcan
« Antwort #2251 am: Montag, 07.Jun.2021, 16:23:35 »
Der effzeh will diese Summe aber nicht mehr zahlen.

Und das zurecht. Salih wünsche ich alles Gute für seine weitere Karriere, er hat sich hier immer tadellos verhalten und für den irrwitzigen Betrag in seinem Vertrag kann er letztlich zumindest nicht alleine.

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5132
Re: Salih Özcan
« Antwort #2252 am: Montag, 07.Jun.2021, 16:27:32 »
Der effzeh will diese Summe aber nicht mehr zahlen.
das weiß ich nicht, ich habe nur gehört, das er 2.5 Mio haben will. Kein anderer deutscher Verein steigt darauf ein. Türkei vielleicht, wenn sie zahlen.
Cleverle, du gehst auch noch

Online PeteleRock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5740
Re: Salih Özcan
« Antwort #2253 am: Montag, 07.Jun.2021, 18:10:50 »
500-800.000 kann man für einen Kaderspieler wie Özcan in unserer Situation bezahlen.

Alles darüber ist einfach zu viel.

Unsere Gehaltsstruktur ist komplett daneben, ähnlich wie bei Schalke die permanent zahlen als würden sie CL spielen zahlen wir als würde man permanent einstellig einlaufen.

Natürlich haben Spieler wie Özcan unrealistische Erwartungen, sie haben hier ja auch jahrelang erlebt das jeder bessere Zweitliga Spieler unverschämt abkassiert.

Wir müssen anfangen realistische Grundgehälter zu zahlen die unserer realen Perspektive entsprechen. Von mir aus sehr gerne dann mit gestaffelten Boni, jeder Tabellenplatz besser als 14 gibt prozentual dann das was man an Fernsehgeldern dadurch einnimmt. Vielleicht hört dann auch das kollektive abschenken am Saison Ende auf.

In so fern hoffe ich das man Özcan am Ende auch nicht wieder ein Millionengehalt anbietet wenn er merkt das er nirgendwo anders seine Vorstellungen erfüllt bekommt.

Diese Gehaltsstrukturen sind ja auch ausdruck des kölschen klammerns. Man will nie Spieler abgeben die irgendwas können, man lockt immer mit höheren Gehältern und will eine Mannschaft um die Leistungsträger bauen. Am Ende hat man dann wieder eine überteuerte Feuer-Fraktion und tausend und einen Ergänzungsspieler der viel zu viel verdient weil man den Bezug zu normalen Gehältern verloren hat.

Ich wünsche mir das wir hier endlich in der Realität aufwachen und aufhören unsere Spieler mit Geld zuzuschmeissen um sie ewig zu binden.

Das man Özcan (hoffentlich) ziehen lässt und Bornauw, Skhiri und Jakobs zu Geld machen will (muss) ist hoffentlich der erste Schritt in diese Richtung.

Gutes scouting, vernünftige Planung und Kaderanalyse und dann halt jedes Jahr ein Transferplus erwirtschaften und nebenher am reduzierten Spielerbudget wirtschaftlich gesunden. Das muss der Weg sein.

Offline drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5260
  • Geschlecht: Männlich
Re: Salih Özcan
« Antwort #2254 am: Montag, 07.Jun.2021, 20:15:06 »
unfassbar zu hören, dass özcan richtung 2 millionen verdienen soll, das ist ja blanker wahnsinn. da wird einem dann auch klar, warum ein modeste damals immer wieder mehr gehalt haben wollte - hätte ich an seiner stelle genauso gehandhabt, wenn spieler, die kaum bundesligaschnitt verkörpern richtung 2.000.000 per anno gehen, und man selbst nur "unwesentlich" drüber liegt. aber ich glaube, das problem haben einige vereine. durchschnittskicker bezahlt wie top leute. gerne dürfen spitzenkönner wie skhiri z.b. soviel verdienen, aber sicher nicht özcan.

Offline T.O. Show

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2755
Re: Salih Özcan
« Antwort #2255 am: Montag, 07.Jun.2021, 20:26:13 »
unfassbar zu hören, dass özcan richtung 2 millionen verdienen soll, das ist ja blanker wahnsinn. da wird einem dann auch klar, warum ein modeste damals immer wieder mehr gehalt haben wollte - hätte ich an seiner stelle genauso gehandhabt, wenn spieler, die kaum bundesligaschnitt verkörpern richtung 2.000.000 per anno gehen, und man selbst nur "unwesentlich" drüber liegt. aber ich glaube, das problem haben einige vereine. durchschnittskicker bezahlt wie top leute. gerne dürfen spitzenkönner wie skhiri z.b. soviel verdienen, aber sicher nicht özcan.

So ändern sich die Zeiten... Jetzt denkt sich özcan, wenn modeste hier 2,5 bekommt, kann ich auch 3 verlangen.

Offline Cuby

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4657
Re: Salih Özcan
« Antwort #2256 am: Montag, 07.Jun.2021, 21:26:02 »
unfassbar zu hören, dass özcan richtung 2 millionen verdienen soll, das ist ja blanker wahnsinn. da wird einem dann auch klar, warum ein modeste damals immer wieder mehr gehalt haben wollte - hätte ich an seiner stelle genauso gehandhabt, wenn spieler, die kaum bundesligaschnitt verkörpern richtung 2.000.000 per anno gehen, und man selbst nur "unwesentlich" drüber liegt. aber ich glaube, das problem haben einige vereine. durchschnittskicker bezahlt wie top leute. gerne dürfen spitzenkönner wie skhiri z.b. soviel verdienen, aber sicher nicht özcan.

Özcan verdient zu viel, keine Frage. Aber wir müssen uns von der Vorstellung verabschieden, dass 2 Mio gehobenes Bundesligagehalt ist. Was hat der durchschnittliche Kader, 25-26 Spieler? Das wäre bei 2 Millionen Durchschnittsgehalt 50 Millionen Etat. Wir hatten letzte Saison einen Personalaufwand von insgesamt 70 Millionen, die reinen Kaderkosten lagen also mit ziemlicher Sicherheit über 50 Millionen. Soweit ich mich erinnere lagen wir damit auf Platz 11 der Etats, also leicht unter Durchschnitt. Heißt nichts anderes, als dass das durchschnittliche Gehalt eines Bundesligaspielers irgendwo um die 2 Millionen liegen dürfte. Erschreckend und völlig unverhältnismäßig, aber so ist es nunmal.
Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 15770
Re: Salih Özcan
« Antwort #2257 am: Montag, 07.Jun.2021, 21:30:47 »
Die Kaderkosten lagen bei 51 Mio. EUR. Damit muss man BL finanzieren können. Das sportliche Abschneiden ist blamabel und es ist folgerichtig, dass der GF Sport dafür gehen muss, auch wenn er nicht allein an diesem idiotischen Verhältnis von Preis und Leistung schuld ist. Er hat aber seinen Anteil daran mit zu teuren eigenen Transfers, die keinerlei Werte geschaffen haben. Die hat tatsächlich Armin Veh geschaffen, ohne es wirklich geplant zu haben.

Offline weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8313
Re: Salih Özcan
« Antwort #2258 am: Montag, 07.Jun.2021, 21:34:45 »
Sind Skhiri und Bornauw nicht geholt worden als Veh gerade nicht mehr am Ruder war?
Bin nur aus Spaß hier!

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 15770
Re: Salih Özcan
« Antwort #2259 am: Montag, 07.Jun.2021, 21:36:51 »
Özcan verdient zu viel, keine Frage. Aber wir müssen uns von der Vorstellung verabschieden, dass 2 Mio gehobenes Bundesligagehalt ist. Was hat der durchschnittliche Kader, 25-26 Spieler? Das wäre bei 2 Millionen Durchschnittsgehalt 50 Millionen Etat. Wir hatten letzte Saison einen Personalaufwand von insgesamt 70 Millionen, die reinen Kaderkosten lagen also mit ziemlicher Sicherheit über 50 Millionen. Soweit ich mich erinnere lagen wir damit auf Platz 11 der Etats, also leicht unter Durchschnitt. Heißt nichts anderes, als dass das durchschnittliche Gehalt eines Bundesligaspielers irgendwo um die 2 Millionen liegen dürfte. Erschreckend und völlig unverhältnismäßig, aber so ist es nunmal.

Du hast völlig Recht. 2 Mio. sind nach dem ersten BL-Vertrag nichts Besonderes, insbesondere bei einem „großen“ Verein wie dem FC. Predige ich hier seit Jahren. Für 700k tritt hier keiner mehr an. Ich finde das völligen Wahnsinn, aber die Branche ist halt durch, gibt jeden Cent der wahnwitzigen TV-Verträge an Spieler und Berater weiter, um selbst Landesbürgschaften in Anspruch zu nehmen. Kündigt endlich Eure Sky-Abos, Ihr Schafe!!!

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3892
Re: Salih Özcan
« Antwort #2260 am: Montag, 07.Jun.2021, 21:37:34 »
Ne. Die fallen schon in Vehs Zeit.
Zukunft ist gut für alle!

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 15770
Re: Salih Özcan
« Antwort #2261 am: Montag, 07.Jun.2021, 21:38:13 »
Sind Skhiri und Bornauw nicht geholt worden als Veh gerade nicht mehr am Ruder war?

Nein, wegen diesen Transfers habe ich ihm ein gutes Zeugnis für die Transferperiode ausgestellt. Er ist dafür auch auf der MV gelobt worden, er ist erst Wochen danach zurückgetreten.

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11797
Re: Salih Özcan
« Antwort #2262 am: Montag, 07.Jun.2021, 21:49:20 »


Wäre tatsächlich schön wenn man für Spieler ohne Vertrag noch was bekäme.

Du weiß doch das Ausstiegsklausel nur das Mindestgebot ist. In diesem Fall ist die Ausstiegsklausel halt bei 0 wegen Vertragsablauf aber mehr zahlen geht doch immer 😉
Super-Wetti

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5132
Re: Salih Özcan
« Antwort #2263 am: Montag, 07.Jun.2021, 22:13:42 »
Özcan verdient zu viel, keine Frage. Aber wir müssen uns von der Vorstellung verabschieden, dass 2 Mio gehobenes Bundesligagehalt ist. Was hat der durchschnittliche Kader, 25-26 Spieler? Das wäre bei 2 Millionen Durchschnittsgehalt 50 Millionen Etat. Wir hatten letzte Saison einen Personalaufwand von insgesamt 70 Millionen, die reinen Kaderkosten lagen also mit ziemlicher Sicherheit über 50 Millionen. Soweit ich mich erinnere lagen wir damit auf Platz 11 der Etats, also leicht unter Durchschnitt. Heißt nichts anderes, als dass das durchschnittliche Gehalt eines Bundesligaspielers irgendwo um die 2 Millionen liegen dürfte. Erschreckend und völlig unverhältnismäßig, aber so ist es nunmal.
Schon richtige, aber man sollte nicht vergessen, dass sich das Durchschnittsgehalt aus den Gehältern von Top Spielern, durchschnittlichen Spielern und Ergänzungsspielern zusammensetzt. Salih hat es sportlich in all den Jahren nicht geschafft aus der Gruppe der Ergänzungsspieler aufzusteigen.  Finanziell ist er aber schon zu den Durchschnittsspielern aufgestiegen, möchte jetzt aber ein Top Spieler Gehalt. Kann man auch schlechtes Preis-Leistungsverhältnis nennen.

Bei Talenten sollte das Gehalt den gezeigten Leistungen hinterher hinken. Unser verloren gegangenes Talent verdient bei Bayer 1,5 Mio. Ich weiß nicht, was er früher verdient hat. Aber schon vor Jahren war zu hören, dass Papa Ö der Meinung war, dass sein Sohn viel zu wenig verdient beim FC.

Spielern, die seit Jahren ihren MW oder Einsatzzeiten nicht steigern konnten sollten wir Geld, das wir eh nicht haben, nicht hinterher schmeißen.
Cleverle, du gehst auch noch

Online Tretia

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 513
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich mag keine Menschen, dumme noch weniger
Re: Salih Özcan
« Antwort #2264 am: Mittwoch, 09.Jun.2021, 11:59:14 »

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5913
Re: Salih Özcan
« Antwort #2265 am: Mittwoch, 09.Jun.2021, 12:01:57 »
Da ist ein Tippfehler drin. Richtig heißt es "...aus dem deutschen Oberhausen..."
Na Palm

Offline weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8313
Re: Salih Özcan
« Antwort #2266 am: Mittwoch, 09.Jun.2021, 12:05:14 »
Da steht auch, dass Baumgart für einen Verbleib plädiert....
Bin nur aus Spaß hier!

Online PeteleRock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5740
Re: Salih Özcan
« Antwort #2267 am: Mittwoch, 09.Jun.2021, 15:44:12 »
Bitte nicht.

Offline rutunwiess

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1605
Re: Salih Özcan
« Antwort #2268 am: Mittwoch, 09.Jun.2021, 18:00:30 »
So wirklichkeitsfremd das in der Vergangenheit auch war, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass wir endlich mal einen Trainer verpflichtet haben, der die Spieler besser macht und Transferwerte schafft.

Kein anderer Bundesligaverein würde einen 23-jährigen Spieler so verschenken wollen.
Grundlos glücklich!

Online PeteleRock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5740
Re: Salih Özcan
« Antwort #2269 am: Mittwoch, 09.Jun.2021, 18:40:36 »
Wir haben den Kader voll mit tollen Spielern die wir nicht verschenken wollten und jetzt drauf zahlen damit die endlich weg kommen.

Würde Özcan ablöse Kosten gäbe es diese ganzen Interessenten vermutlich auch nicht mehr.

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5132
Re: Salih Özcan
« Antwort #2270 am: Mittwoch, 09.Jun.2021, 19:38:07 »
Wenn Interessenten seine Gehaltsforderung hören, werden sie sich für das Gespräch bedanken, zumindest in Deutschland.
Cleverle, du gehst auch noch

Offline bejosch

  • .
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2607
Re: Salih Özcan
« Antwort #2271 am: Mittwoch, 09.Jun.2021, 20:48:30 »
:-/
Dann schau dir mal die Namen an, wer noch so alles U21 Europameister geworden ist und wo die zum Teil heute spielen.


Natürlich wird Özcan hier völlig zurecht kritisiert für seine Leistungen beim FC.

Ja, schaut euch die Namen der anderen Nationen (Spieler) an, gegen die Deutschland sich durchgesetzt hat und bei welchen Top Vereinen die spielen.

Somit wäre die Leistung von Özcan noch höher zu bewerten wenn er schlechte Mitpieler gehabt haben soll. :D
Der Salzburger kann ein absoluter Weltklasse Spieler werden. Wirtz ist es ja eigentlich jetzt schon bei einem Marktwert von 45 Millionen mit 18 Jahren.

Herzlichen Glückwunsch

PS: falls du frühere U21 Europameister aus Deutschland gemeint hast, wäre dein Eigentor noch blamabler.
Neuer, Hummels, Höwedes, Khedira, Gnabry, Kehrer, Dahoud, Özil, Schmelzer und viele andere (fast alle) die ihre Bundesliga Karriere gemacht haben.

Ich hoffe mal, dass Diehl sich so entwickelt wie viele glauben und er bei den nächsten U21 Europameisterschaft dabei ist

"Es ist leichter, einen Atomkern zu spalten als ein Vorurteil "

Albert Einstein

Offline drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5260
  • Geschlecht: Männlich
Re: Salih Özcan
« Antwort #2272 am: Donnerstag, 10.Jun.2021, 02:08:05 »
özcan sollte man auf keinen fall verlängern. ich glaub auch nicht, dass baumgart ihn unbedingt behalten will. soweit ich weiss steht der doch auf schnelle spieler, oder? özcan ist weder besonders schnell noch handlungsschnell. noch dazu hat er bislang schon übermässig gut verdient und fordert jetzt NOCH mehr. ich sehe nur eine lösung : thread schliessen.

Offline lynnejim

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5785
  • Geschlecht: Männlich
Re: Salih Özcan
« Antwort #2273 am: Donnerstag, 10.Jun.2021, 11:28:42 »
Da ist ein Tippfehler drin. Richtig heißt es "...aus dem deutschen Oberhausen..."

RWO ist eine feine Adresse.

Die Meldung, dass Baumgart sich stark für den Verbleib des Herrn Ö. einsetzt, hat mir das Blut in den Adern gefrieren lassen. Scheint ja schon wieder alles in die falsche Richtung zu tendieren (?)
Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.

Offline lynnejim

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5785
  • Geschlecht: Männlich
Re: Salih Özcan
« Antwort #2274 am: Donnerstag, 10.Jun.2021, 11:29:34 »
Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13649
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: Salih Özcan
« Antwort #2275 am: Donnerstag, 10.Jun.2021, 11:45:05 »
özcan sollte man auf keinen fall verlängern. ich glaub auch nicht, dass baumgart ihn unbedingt behalten will. soweit ich weiss steht der doch auf schnelle spieler, oder? özcan ist weder besonders schnell noch handlungsschnell. noch dazu hat er bislang schon übermässig gut verdient und fordert jetzt NOCH mehr. ich sehe nur eine lösung : thread schliessen.
Wie hoch ist Özcans Gehalt genau?

 

Sehe nicht was Du glaubst, sondern glaube was Du siehst!

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5132
Re: Salih Özcan
« Antwort #2276 am: Donnerstag, 10.Jun.2021, 20:32:11 »
Wie hoch ist Özcans Gehalt genau?


Genau weiß das doch keiner, nicht einmal Salih ohne seine Abrechnungen addiert zu haben. Grob 2 Mio
Cleverle, du gehst auch noch

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5913
Re: Salih Özcan
« Antwort #2277 am: Mittwoch, 16.Jun.2021, 14:24:20 »
Na Palm

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 12425
  • Geschlecht: Männlich
Re: Salih Özcan
« Antwort #2278 am: Mittwoch, 16.Jun.2021, 14:26:08 »
Oh no...
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Online Steiger74

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2283
Re: Salih Özcan
« Antwort #2279 am: Mittwoch, 16.Jun.2021, 14:27:26 »
Yeah
https://www.kicker.de/baumgart-moechte-oezcan-halten-807509/artikel#omrss
Dann scheint es Baumgart nicht um schnelles umschalten und handlungsschnellen Spielern zu gehen