Autor Thema: Salih Özcan  (Gelesen 206846 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27697
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #120 am: Donnerstag, 25.Aug.2016, 11:08:32 »
Das ist alles Quatsch. Alles!

Ins kalte Wasser werfen. Das war noch immer das Einzige was geholfen hat. Und zwar immer und überall. In jeder Lebenslage.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Online Cinnamon

  • Nackig unterm Trenchcoat
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12866
  • Geschlecht: Weiblich
  • In sexueller Findungsphase
    • Extrem laut und unglaublich nah
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #121 am: Donnerstag, 25.Aug.2016, 12:18:31 »
Diejenigen die jetzt schon am möppern sind, sind bestimmt auch die selben die Tobsuchtsanfälle bekommen haben weil Schnellhardt nie gespielt hat.
unlustige Lurchikacke

Offline Kopfschmerztablette

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5006
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #122 am: Donnerstag, 25.Aug.2016, 12:27:17 »
Diejenigen die jetzt schon am möppern sind, sind bestimmt auch die selben die Tobsuchtsanfälle bekommen haben weil Schnellhardt nie gespielt hat.


Ganz ehrlich? ich glaube es sind Nuancen, die über 1. und 3. Liga entscheiden. Hätte Stöger nicht auf Gerhardt gesetzt, könnte der jetzt auch beim FSV Frankfurt sitzen. Wäre ein Yabo nicht zu Salzburg, sondern vielleicht in die Bundesliga gewechselt, könnte der jetzt was weiß ich wo spielen.


Oder schau dir dieses Gladbachtalent an. Meine Güte der kickt jetzt in der 2. von Hertha  :-/  - wäre der bei Gladbach geblieben und die hätten wirklich auf ihn gebaut, wäre er jetzt CL-Spieler.


Bei Schnellhardt kann ich das nicht einschätzen, aber ich glaube einfach, dass es ab Liga 3. auch sehr viel Glück ist, ob und wie man sich durchsetzt. Du musst zur richtigen zeit beim richtigen Verein sein - und schwups biste Bundesliga-Spieler.

Online Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13719
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #123 am: Donnerstag, 25.Aug.2016, 13:50:51 »
Mal davon abgesehen, dass in dem Alter ein Jahr eine lange Zeit für die Entwicklung eines Spielers ist, ist ein talentierter junger Fußballer noch nie in der Regionalliga zum Bundesligaprofi gereift. Ins sprichwörtliche kalte Wasser werfen, und wenn er gut genug ist, wird er schon recht bald lernen, mit den großen Fischen zu schwimmen (um jetzt mal im Bild zu bleiben).

Das Argument, dass man ihn vor einer zu guten Leistung schützen wollte, ist Unsinn. Jedenfalls hoffe ich, dass Stöger so nicht denkt.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9049
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #124 am: Donnerstag, 25.Aug.2016, 14:08:42 »
Bei Schnellhardt kann ich das nicht einschätzen, aber ich glaube einfach, dass es ab Liga 3. auch sehr viel Glück ist, ob und wie man sich durchsetzt. Du musst zur richtigen zeit beim richtigen Verein sein - und schwups biste Bundesliga-Spieler.

was das talent angeht, gibt es sicher viele solcher spieler. aber das ist auch eine einstellungsfrage der jungen spieler. ich denke grad der übergang vom jugend in den erwachsenenbereich ist vieles auch eine mentalitäts frage. ist man bereit sich auch mal zu quälen.  lebt man professionell und ordnet sehr viel dem fussball unter. grade heutzutage wo der fussball immer athletischer ist, ist das fast schon grundvorraussetzung. so mit schwups ist da nicht viel. wer mit 18 jahren glaubt, er müsste aus der a-jugend direkt zum fcb wechseln, wird zu 95% scheitern. grade der angesprochene kurt wäre gut beraten gewesen bei gladbach zu bleiben.

Offline weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7650
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #125 am: Donnerstag, 25.Aug.2016, 14:08:44 »
Renato Sanches, Kingsley Coman, Julian Weigl, Emre Mor, Dembélé, Embolo - die haben alle schon extrem jung bei vergleichbaren Vereinen wie uns oder sogar besseren Vereinen den Durchbruch geschafft und sind immer noch extrem jung dann zu einem größeren Verein gewechselt.
Wenn ich sehe wie begehrt ein Christian Pulisic ist, der noch jünger ist als Özcan - da fragt keiner, ob man ihn vielleicht verheizen könnte.

Wahrscheinlich sind die alle talentierter oder wesentlich talentierter als Özcan - aber wir sind eben auch nicht Bayern, Dortmund oder Schalke.  Wir haben auf dieser Position Lehmann. Mehr muss man eigentlich nicht wissen um Einsatzzeiten für Özcan zu fordern.
Bin nur aus Spaß hier!

Offline kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6296
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #126 am: Donnerstag, 25.Aug.2016, 14:20:00 »
schäfer sagte glaube ich mal, dass "verheizen" nur passiert, wenn man junge spieler zb als stamm in eine nicht funktionierende Mannschaft packt, wo sie Woche für Woche den kopf für nichtleistungen im abstiegskampf o.ä. hinhalten müssen, ohne sich wirklich spielerisch entwickeln zu können. 

ein draxler hat schalke ja verlassen, weil er dass gefühl hatte, von ihm als 21-jährigen würde erwartet, jedes spiel allein zu entscheiden.
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Online Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6493
  • Geschlecht: Männlich
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #127 am: Donnerstag, 25.Aug.2016, 14:23:29 »
schäfer sagte glaube ich mal, dass "verheizen" nur passiert, wenn man junge spieler zb als stamm in eine nicht funktionierende Mannschaft packt, wo sie Woche für Woche den kopf für nichtleistungen im abstiegskampf o.ä. hinhalten müssen, ohne sich wirklich spielerisch entwickeln zu können.

Demnach müsste man ihn ja problemlos einbinden können in die aktuelle Mannschaft, denn die Mannschaft funktioniert zweifellos. Ich vertraue da aber auf Stöger, sollte der Junge im Training und evtl. in Spielen der 2. Mannschaft auf sich aufmerksam machen wird er ihm auch seine Chance in der Bundesliga geben.

Offline kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6296
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #128 am: Donnerstag, 25.Aug.2016, 14:26:24 »
Demnach müsste man ihn ja problemlos einbinden können in die aktuelle Mannschaft, denn die Mannschaft funktioniert zweifellos. Ich vertraue da aber auf Stöger, sollte der Junge im Training und evtl. in Spielen der 2. Mannschaft auf sich aufmerksam machen wird er ihm auch seine Chance in der Bundesliga geben.

allerdings hat er Hector vor der nase. wird wohl erstmal nur über Einwechslungen gehen, nicht wie bei gerhardt der sofort stamm war.
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Online Cinnamon

  • Nackig unterm Trenchcoat
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12866
  • Geschlecht: Weiblich
  • In sexueller Findungsphase
    • Extrem laut und unglaublich nah
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #129 am: Donnerstag, 25.Aug.2016, 14:27:37 »
nicht wie bei gerhardt der sofort stamm war.

Gerhardt sofort stamm? Der musste zu oft wieder in's zweite Glied nach guten Leistungen.
unlustige Lurchikacke

Offline kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6296
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #130 am: Donnerstag, 25.Aug.2016, 14:29:50 »
Gerhardt sofort stamm? Der musste zu oft wieder in's zweite Glied nach guten Leistungen.

die erste halbserie bzw fast die komplette erste Saison hat er durchgespielt
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Online Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6493
  • Geschlecht: Männlich
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #131 am: Donnerstag, 25.Aug.2016, 14:30:28 »
allerdings hat er Hector vor der nase. wird wohl erstmal nur über Einwechslungen gehen, nicht wie bei gerhardt der sofort stamm war.

Ist ja in Ordnung wenn ein 18-Jähriger erst mal über Einwechslungen kommt. Gerhardt war allerdings nie wirklich Stamm bis auf vergangene Rückrunde...

Offline kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6296
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #132 am: Donnerstag, 25.Aug.2016, 14:32:04 »
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Online Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6493
  • Geschlecht: Männlich
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #133 am: Donnerstag, 25.Aug.2016, 14:34:26 »
hallo leute, Langzeitgedächtnis?

http://www.transfermarkt.de/yannick-gerhardt/leistungsdaten/spieler/119277/saison/2013/plus/1#L2

Zweitligaspielzeiten werden grundsätzlich aus meinem Gedächtnis gelöscht.  :P

Aber im Ernst, das war damals doch schon eine andere Situation als jetzt. Auch deshalb finde ich Einwechslungen in Ordnung sollten sie denn kommen, auch da lernt man, auch da entwickelt man sich weiter und im Idealfall ist man dann irgendwann besser als der Spieler für den man meistens eingewechselt wird.

Offline Hazard

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 656
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #134 am: Donnerstag, 25.Aug.2016, 20:06:16 »
Renato Sanches, Kingsley Coman, Julian Weigl, Emre Mor, Dembélé, Embolo - die haben alle schon extrem jung bei vergleichbaren Vereinen wie uns oder sogar besseren Vereinen den Durchbruch geschafft und sind immer noch extrem jung dann zu einem größeren Verein gewechselt.
Wenn ich sehe wie begehrt ein Christian Pulisic ist, der noch jünger ist als Özcan - da fragt keiner, ob man ihn vielleicht verheizen könnte.

Wahrscheinlich sind die alle talentierter oder wesentlich talentierter als Özcan - aber wir sind eben auch nicht Bayern, Dortmund oder Schalke.  Wir haben auf dieser Position Lehmann. Mehr muss man eigentlich nicht wissen um Einsatzzeiten für Özcan zu fordern.

Wie oft habe ich in diesen Satz schon gelesen: Schlechter als  **** (in Deinem Fall Lehmann) kann er nicht sein. Nur um dann einige Jahre später festzustellen, dass besagter Jugendspieler den Großteil seiner Karriere max. in Liga 3 verbracht hat.

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9676
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #135 am: Donnerstag, 25.Aug.2016, 20:13:23 »
Wie oft habe ich in diesen Satz schon gelesen: Schlechter als  **** (in Deinem Fall Lehmann) kann er nicht sein. Nur um dann einige Jahre später festzustellen, dass besagter Jugendspieler den Großteil seiner Karriere max. in Liga 3 verbracht hat.

Jo, nachdem wir Gerhardt abgegeben haben und Lehmann weiterhin seinen Startelfstammplatz sicher hat, steht uns eine tolle Zukunft bevor. Özcan wird eh überbewertet, so wie schon der maximal mittelmäßige Gerhardt zuvor. Der spielt in den nächsten Jahren sowieso 3.Liga, also der Özcan. Mit Lehmann und Hector sind wir ohnehin im DM breit aufgestellt. Dazu noch den Rekonvaleszenten Höger in der Hinterhand. Alles prima!

Offline Tünn

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 1824
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #136 am: Donnerstag, 25.Aug.2016, 22:21:07 »
 Jawoll, nachdem wir Gerhardt weggeekelt haben und Lehmann weiterhin seinen Stammplatz so sicher hat wie ein Betonklotz auf dem Meeresboden, steht uns der Untergang bevor. Özcan könnte uns natürlich retten, so wie uns Gerhardt zu höchster Spielkultur geführt hätte. Der spielt sowieso bald bei den Bayern, also der Öczan, wenn wir den nichtmal gegen einen Sechstligisten einsetzen. Mit Lehmann, Hector und Rollstuhlfahrer Höger im DM … ach, was für ein DM? Alles scheiße!
... unsere absolute Nr. 1 ...

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9676
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #137 am: Donnerstag, 25.Aug.2016, 22:39:52 »
Jawoll, nachdem wir Gerhardt weggeekelt haben und Lehmann weiterhin seinen Stammplatz so sicher hat wie ein Betonklotz auf dem Meeresboden, steht uns der Untergang bevor. Özcan könnte uns natürlich retten, so wie uns Gerhardt zu höchster Spielkultur geführt hätte. Der spielt sowieso bald bei den Bayern, also der Öczan, wenn wir den nichtmal gegen einen Sechstligisten einsetzen. Mit Lehmann, Hector und Rollstuhlfahrer Höger im DM … ach, was für ein DM? Alles scheiße!

Ist doch schön, dass du dich über Lehmann, Hector und Höger im DM freuen kannst. Der Gerhardt war irgendswie garnicht so gut. Deswegen ist es auch folgerichtig, garnicht erst zu versuchen, ihn zu ersetzen. Wir haben den stärksten und komplettesten Kader seit der Eiszeit. Das müssen wir uns nur alle immer wieder klar machen. Stöger ist hoch erfreut und läßt keine Gelegenheit aus, Schmadtke für seine hervorragende Arbeit in dieser Transferperiode zu danken. Nur in diesem Miesepeterforum ist man am rummoppern. Schon komisch. 

Offline Tünn

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 1824
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #138 am: Donnerstag, 25.Aug.2016, 22:51:57 »
 Wunderbar, dass du uns die helle Zukunft des Effzeh in den schönsten Farben ausmalst. Wie recht du hast, mit deinem Lob für die Strategie, Gerhardt erst gar nicht zu ersetzen. Danke, dass du uns immer wieder vor Augen führst, dass wir den stärksten Kader seit dem Urknall haben. Ich weiß und ich kann es ebenfalls vollkommen nachvollziehen, dass du Stöger deshalb vergötterst und Schmadtke als Gottvater natürlich auch. Nur in diesem Miesepeterforum ist man am rummoppern. Schon komisch.
... unsere absolute Nr. 1 ...

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9676
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #139 am: Donnerstag, 25.Aug.2016, 23:03:48 »
Wer hat denn Vogt und Gerhardt ersetzt? Höger? Manchmal ist einer so gut, dass er für zwei zählt, und außerdem sind wir ja auch alle nur Laien. Hector ist ja jetzt auch im DM, weil wir jetzt den bockstarken Rausch auf links haben. Deswegen ist unsere linke Seite jetzt auch unsere starke Seite. Wenn man Hector/Bittencourt mit Rausch/Bittencourt vergleicht ergibt das auch Sinn. Haben wir uns klar verbessert. Das steht im übrigen auch im Geisblog, die kennen sich gut aus, und haben beste Kontakte zu Schmöger. Zudem heißt der neue Autor "Klee", das bringt Glück und zeigt, dass er ganz nah am Thema ist.

Offline Hazard

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 656
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #140 am: Donnerstag, 25.Aug.2016, 23:31:45 »
Jo, nachdem wir Gerhardt abgegeben haben und Lehmann weiterhin seinen Startelfstammplatz sicher hat, steht uns eine tolle Zukunft bevor. Özcan wird eh überbewertet, so wie schon der maximal mittelmäßige Gerhardt zuvor. Der spielt in den nächsten Jahren sowieso 3.Liga, also der Özcan. Mit Lehmann und Hector sind wir ohnehin im DM breit aufgestellt. Dazu noch den Rekonvaleszenten Höger in der Hinterhand. Alles prima!

Sorry, aber Gerhard passt doch überhaupt nicht in Deine Argumentation. Der hat sich doch bei uns durchgesetzt, ist Stammspieler geworden und für einen Haufen Geld nach Wolfburg gewechselt... brauch ich Dir ja nicht zu erzählen.
Mein Argument ist einfach das, dass hier in der Vergangenheit nach so vielen Jugendspielern geschrien wurde. Wie oft wurde gesagt, der spielt nicht weil Trainer blind, kann ihn nicht leiden usw. ...
Und jetzt meine Frage an Dich: Wie viele in Köln verkannten Talente sind woanders dann durchgestartet? Mir fällt kein einziges ein!

facepalm

  • Gast
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #141 am: Freitag, 26.Aug.2016, 07:26:22 »
Zitat

Auch Lukas Klünter trainierte am Donnerstag nicht mit den Profis. Während Salih Özcan das Geheimtraining unter Peter Stöger absolvierte, spielte sich Klünter mit der U21 ein. Der Verteidiger soll am Freitagabend gegen Rot-Weiß Oberhausen in der Regionalliga zum Einsatz kommen.



http://geissblog.koeln/2016/08/zehn-wichtige-personalien-vor-dem-bundesliga-start/

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16732
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #142 am: Freitag, 26.Aug.2016, 07:30:42 »
Ohje, wenn der nun morgen spielen sollte, müssen sich einige wieder mit dem Fähnchen umdrehen von:

Langsam aufbauen
Nicht gegen einen 6. Ligisten

hin zu:

Kaltes Wasser ist genau richtig
1. Liga die wahre Challenge
50.000 positiver Druck
 :P
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline Jurgi Jurgeleit

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2838
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #143 am: Sonntag, 28.Aug.2016, 21:36:00 »
Özcan hat am Freitag nicht bei der zweiten Mannschaft gespielt. Ist er verletzt oder, was ich annehme, war er so ne Art Bachup für den Fall, dass noch wer aus dem 18er-Profikader gegen Darmstadt ausfällt?
Ich tue das, weil ich ein absolut reines Gewissen habe.

Online Smiza

  • Headhunter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3065
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #144 am: Montag, 29.Aug.2016, 08:30:09 »
Diejenigen die jetzt schon am möppern sind, sind bestimmt auch die selben die Tobsuchtsanfälle bekommen haben weil Schnellhardt nie gespielt hat.

Das Problem ist ja, dass man offenbar eine Saison mit den zentralen Spielern Lehmann, Höger, Hector (der auch immer wieder LV spielen wird), Jojic (der es nie packen wird) und Özcan plant. Da kann der Junge nichts für, aber wenn man sich eben entscheidet, dort keine externe Qualität hinzuzufügen, dann kann man mMn Özcan eben nicht versauern lassen, sondern muss ihn zwingend bringen.
Versammlungsleiter Ritterbach: "Psssssshhhhhhhhht!"
Ex-Kieler Drexler: „Der Trainer [Anm.: M.Anfang] war ein großer Faktor, weil sein Spielsystem ein Bessermacher-System ist[...]."

Offline dominat0r

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1402
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #145 am: Montag, 29.Aug.2016, 10:23:13 »
Jojic (der es nie packen wird)

Mit solch verqueren Äußerungen kann man natürlich auch argumentieren. Ist dann halt Kacke. ;)

Offline veedelbock

  • Global Moderator
  • Beiträge: 4958
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #146 am: Montag, 29.Aug.2016, 10:38:22 »
Mit solch verqueren Äußerungen kann man natürlich auch argumentieren. Ist dann halt Kacke. ;)

Was ist daran verquer? Wenn es Jojic noch mal packt, dann gewiss nicht auf der Position, wo viele Zweikämpfe zu bestreiten sind und defensives Mitdenken gefordert ist. Wenn überhaupt wird Jojic auf der zehn reüssieren. Und dafür muss er er richtig gut werden, weil wir ja tendenziell eher mit zwei Stürmern planen und er einen Grund für eine Systemumstellung liefern muss.

Özcan ist, bei allen gescheiten Pässen von Höger am Samstag, der einzig echte 8er. Dazu hundert mal talentierter als Schnelle. Insofern ist der Vergleich in der Tat hanebüchen. Nach der auffällig guten Vorbereitung von Özcan und den Nichteinkäufen auf der Position muss er eigentlich immer im Kader sein. Ob er dann spielt, dass liegt an ihm selbst.  Doch ein "behutsamer" Aufbau über die U21 macht auf Grund unserer Vakanzen keinen Sinn. Bin aber sowieso seit jeher der Meinung, dass man außerordentliche Talente, die auch schon das körperliche mitbringen, ins kalte Wasser schmeißen sollte.
"Man kommt vom FC nicht mehr los, wenn man einmal in Köln war. Der FC macht süchtig." (Lukas Podolski)

Offline dominat0r

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1402
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #147 am: Montag, 29.Aug.2016, 10:48:36 »
Was ist daran verquer? Wenn es Jojic noch mal packt, dann gewiss nicht auf der Position, wo viele Zweikämpfe zu bestreiten sind und defensives Mitdenken gefordert ist. Wenn überhaupt wird Jojic auf der zehn reüssieren. Und dafür muss er er richtig gut werden, weil wir ja tendenziell eher mit zwei Stürmern planen und er einen Grund für eine Systemumstellung liefern muss.

Özcan ist, bei allen gescheiten Pässen von Höger am Samstag, der einzig echte 8er. Dazu hundert mal talentierter als Schnelle. Insofern ist der Vergleich in der Tat hanebüchen. Nach der auffällig guten Vorbereitung von Özcan und den Nichteinkäufen auf der Position muss er eigentlich immer im Kader sein. Ob er dann spielt, dass liegt an ihm selbst.  Doch ein "behutsamer" Aufbau über die U21 macht auf Grund unserer Vakanzen keinen Sinn. Bin aber sowieso seit jeher der Meinung, dass man außerordentliche Talente, die auch schon das körperliche mitbringen, ins kalte Wasser schmeißen sollte.

Deine nachvollziehbare Argumentation in allen Ehren, aber das war sicher nicht das, was Smiza sagen wollte. Ich sehe in Jojic durchaus einen guten 8er, auf der Position hat er in Dortmund wie auch für uns seine besten Spiele gemacht. Gerade neben Lehmann oder Höger, die eindeutig in der Defensive ihre Stärken haben, traue ich Jojic eine gute Spielmacher-Rolle zu. Lange Rede, kurzer Sinn: Ich halte es deshalb für vollkommen logisch, dass Jojic den Kaderplatz des ZM-Backups einnimmt, und (noch) nicht Özcan. Jede Verletzung oder Sperre kann das schnell ändern.

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21614
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #148 am: Montag, 29.Aug.2016, 10:56:44 »
Jojic wird hier nix mehr reissen. Da bin ich mir sicher. In der Startelf wird der höchstens in der allergrößten Not mal stehen, wenn alle anderen verletzt sind.
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Online Gorki25

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3317
  • Geschlecht: Männlich
Re: Salih Özcan 2016/17
« Antwort #149 am: Donnerstag, 01.Sep.2016, 14:24:06 »
Was ist eigentlich mit Özcan? War in Hennef ja auch nicht mit dabei. Gerade bei so Spielen wie in Hennef oder gegen Bochum könnte/sollte er sich doch zeigen?