Autor Thema: Rafael Czichos  (Gelesen 70149 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

facepalm

  • Gast
Re: Rafael Czichos
« Antwort #90 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 11:18:03 »
ich meine czichos hätte mal in einem interview gesagt das er nur einen langfristigen vertrag wollte. wenn dann jemand wunschspieler ist kann er eben auch die rahmenbedingungen diktieren, wobei ich nicht glaube das da lange drum gefeilscht wurde. wenn man ehrlich ist kann es veh fast egal sein wie lange der vertrag bekommt, in vier jahren ist er selbst nicht mehr da. und ein gegengewicht das mal nachfragt hat er im verein ja wohl eher nicht.

Offline KimJones

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 982
Re: Rafael Czichos
« Antwort #91 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 12:01:13 »
Und genau da liegt der entscheidende Unterschied zu einem Spieler wie Heintz. Der ist nicht nur deutlich jünger, sondern hat über Jahre bewiesen, dass er ein erstligatauglicher IV ist. Ob ein Czichos dies in der Bundesliga ähnlich gut hinbekommen würde, ist dagegen mit einem großen Fragezeichen verbunden. Ich konstatiere, dass ich Czichos schwächer erwartet hätte, als die Leistungen, die er bei uns bisher zeigt. Das ändert jedoch nichts daran, dass es sportlich und finanziell sinnvoller gewesen wäre, Heintz zu behalten, als Czichos einen 4-Jahresvertrag zu geben.


vor allem hat der hier über den Klee gelobte Heintz gestern wieder eindrucksvoll sein Bundesliganiveau nachgewiesen....das erste Tor hat mich sehr an die letzte Saison erinnert.... :-/ ...

Offline KRius27

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2588
Re: Rafael Czichos
« Antwort #92 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 12:04:30 »

Ich halte die 4 Jahre auch für sehr fragwürdig, aber nicht wegen des Alters, sondern weil
er noch nie in der 1. Liga gespielt hat. Wenn man völlig davon überzeugt ist, dass es dafür
reicht und es bewahrheitet sich ggbf. in mittelferner Zukunft, dann spielt das Alter nicht
eine so große Rolle. Man sollte nicht so tun, als könne mit 31 oder 32 niemand mehr
Erstliganiveau spielen.

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19667
  • 🐐🔴⚪️
Re: Rafael Czichos
« Antwort #93 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 12:52:08 »

vor allem hat der hier über den Klee gelobte Heintz gestern wieder eindrucksvoll sein Bundesliganiveau nachgewiesen....das erste Tor hat mich sehr an die letzte Saison erinnert.... :-/ ...
einfache frage. hat heintz über jahre seine bundesligatauglichkeit bei uns nachgewiesen, oder hat er es nicht?
"Horst...je öfter ich den Namen höre um so bescheuerter klingt er."

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9076
Re: Rafael Czichos
« Antwort #94 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 13:27:31 »
einfache frage. hat heintz über jahre seine bundesligatauglichkeit bei uns nachgewiesen, oder hat er es nicht?

über 2,5 jahre hat er das getan.

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19667
  • 🐐🔴⚪️
Re: Rafael Czichos
« Antwort #95 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 13:36:17 »
über 2,5 jahre hat er das getan.

also ja.
"Horst...je öfter ich den Namen höre um so bescheuerter klingt er."

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9076
Re: Rafael Czichos
« Antwort #96 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 13:40:28 »
also ja.

ja, ich glaube dennoch das es für ihn besser war zu gehen. manchmal ist es zeit sich zu trennen. und das letzte halbe jahr war so desaströs das es für beide seiten besser war sich zu trennen.

facepalm

  • Gast
Re: Rafael Czichos
« Antwort #97 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 13:42:58 »
für ihn ja, für uns nicht.

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12008
  • Erfolgsfan
Re: Rafael Czichos
« Antwort #98 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 13:44:39 »
Stand Saison 18/19 muss man nicht nur die erstligatauglichkeit von Czichos anzweifeln, sondern auch die von Heintz.

Was er in Freiburg zeigt, die ja schon auch Fußball spielen wollen, ist nämlich nicht erstligareif, also genau das selbe wie bei uns letzte Saison.

Zwar noch ohne den totalen Slapstick, scheisse ist er trotzdem.

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19667
  • 🐐🔴⚪️
Re: Rafael Czichos
« Antwort #99 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 13:44:41 »
ja, ich glaube dennoch das es für ihn besser war zu gehen. manchmal ist es zeit sich zu trennen. und das letzte halbe jahr war so desaströs das es für beide seiten besser war sich zu trennen.
ich möchte das nicht zu einer huhn-ei diskussion werden lassen. ich hingegen hätte mich lieber von den spielern getrennt, die über einen längeren zeitraum, oder noch gar keine qualifikation für höherklassigen fußball nachgewiesen haben. dazu ist die ablösesumme für heintz ein schlechter witz und für mich vereinsschädigend.
"Horst...je öfter ich den Namen höre um so bescheuerter klingt er."

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9076
Re: Rafael Czichos
« Antwort #100 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 13:46:06 »
für ihn ja, für uns nicht.
sehe ich anders.

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9076
Re: Rafael Czichos
« Antwort #101 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 13:47:03 »
ich möchte das nicht zu einer huhn-ei diskussion werden lassen. ich hingegen hätte mich lieber von den spielern getrennt, die über einen längeren zeitraum, oder noch gar keine qualifikation für höherklassigen fußball nachgewiesen haben. dazu ist die ablösesumme für heintz ein schlechter witz und für mich vereinsschädigend.

kannste veh schlecht vorwerfen. ist vor seiner zeit gewesen. und ich hätte mich gerne zusätzlich noch von zoller, cordoba und clemens getrennt. aber auch von heintz.

facepalm

  • Gast
Re: Rafael Czichos
« Antwort #102 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 13:48:43 »
sehe ich anders.


natürlich. war schon ein guter deal für uns einen entwicklungsfähigen, jungen, spieler mit nm-ambitionen der hier 3/4 seiner zeit mehr als überzeugte für einen witzpreis gegen einen 28jährigen ohne zukünftigen transferwert zu tauschen. mit vier-jahres-vertrag. da hat armin wirklich alles richtig gemacht.

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19667
  • 🐐🔴⚪️
Re: Rafael Czichos
« Antwort #103 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 13:49:25 »
sehe ich anders.
wenn man ein ambitionierter trainer ist, wie man es anfang es nachsagt, dann will man doch mt dem bestmöglichen spielermaterial arbeiten. und wenn man sich nicht zutraut, einen iv, der nachweislich bundesligaqualität hat, wieder in die spur zu bringen, dann kann es mit den eigenen ansprüchen auch nicht zu gut bestellt sein.
"Horst...je öfter ich den Namen höre um so bescheuerter klingt er."

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19667
  • 🐐🔴⚪️
Re: Rafael Czichos
« Antwort #104 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 13:50:24 »
kannste veh schlecht vorwerfen. ist vor seiner zeit gewesen. und ich hätte mich gerne zusätzlich noch von zoller, cordoba und clemens getrennt. aber auch von heintz.
was ist vor vehs zeit gewesen? die guten leistungen heintz'?
"Horst...je öfter ich den Namen höre um so bescheuerter klingt er."

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 34326
  • staatlich geprüfter Raufhändler
Re: Rafael Czichos
« Antwort #105 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 13:53:16 »
was ist vor vehs zeit gewesen? die guten leistungen heintz'?
Ich glaube, er meint die niedrige Ausstiegsklausel.

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9076
Re: Rafael Czichos
« Antwort #106 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 13:53:52 »

natürlich. war schon ein guter deal für uns einen entwicklungsfähigen, jungen, spieler mit nm-ambitionen der hier 3/4 seiner zeit mehr als überzeugte für einen witzpreis gegen einen 28jährigen ohne zukünftigen transferwert zu tauschen. mit vier-jahres-vertrag. da hat armin wirklich alles richtig gemacht.
mit nm-ambitionen? ich bitte dich. das letzte halbe jahr war genau das was man czichos vorwirft. maximal dritte liga. und in freiburg macht er leider genauso weiter. was ich sehe ist das czichos hier einwandfreie leistungen abliefert, und das macht wofür man ihn geholt hat. und das ist für mich im tagesgeschäft bundesliga entscheidend. und was diese ganzen transferwerte angeht, das sind alles virtuelle werte. vielleicht wäre es für den effzeh besser zukünftig diese werte zu realisieren wenn man die möglichkeit hat. das hat man nur bei modeste getan, und wenn man sieht was man daraus gemacht hat, sollte man es vielleicht besser doch lassen.

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9076
Re: Rafael Czichos
« Antwort #107 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 13:54:21 »
was ist vor vehs zeit gewesen? die guten leistungen heintz'?

die niedrige ak für die zweite liga.

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19667
  • 🐐🔴⚪️
Re: Rafael Czichos
« Antwort #108 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 13:55:00 »
Ich glaube, er meint die niedrige Ausstiegsklausel.

die ja nicht zur anwendung hätte kommen müssen...
"Horst...je öfter ich den Namen höre um so bescheuerter klingt er."

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9076
Re: Rafael Czichos
« Antwort #109 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 13:56:42 »
die ja nicht zur anwendung hätte kommen müssen...

je nachdem welcher version man glaubt. und eine anpassung a la horn oder hector wäre ja nun wirklich lächerlich gewesen.

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 34326
  • staatlich geprüfter Raufhändler
Re: Rafael Czichos
« Antwort #110 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 13:58:17 »
die ja nicht zur anwendung hätte kommen müssen...
Das sehe ich genauso. Ich hätte mich über einen Verbleib von Heintz auch sehr gefreut.

facepalm

  • Gast
Re: Rafael Czichos
« Antwort #111 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 13:58:47 »
mit nm-ambitionen? ich bitte dich. das letzte halbe jahr war genau das was man czichos vorwirft. maximal dritte liga. und in freiburg macht er leider genauso weiter. was ich sehe ist das czichos hier einwandfreie leistungen abliefert, und das macht wofür man ihn geholt hat. und das ist für mich im tagesgeschäft bundesliga entscheidend. und was diese ganzen transferwerte angeht, das sind alles virtuelle werte. vielleicht wäre es für den effzeh besser zukünftig diese werte zu realisieren wenn man die möglichkeit hat. das hat man nur bei modeste getan, und wenn man sieht was man daraus gemacht hat, sollte man es vielleicht besser doch lassen.


dann hast du wohl seine aussagen sowohl von vor ca. einem jahr wie vor seinem wechsel nach freiburg verpasst.
https://www.mainpost.de/sport/Fussballnationalmannschaften-Freiburger-Heintz-traeumt-von-Nationalmannschaft;art203,10020053
https://effzeh.com/dominique-heintz-die-ausnahmeerscheinung-in-der-koelner-krise/
https://www.90min.de/posts/5356402-es-waere-ein-traum-dominique-heintz-ueber-seine-aussichten-in-der-dfb-elf
das mit dem einen spiel ist im übrigen schwer lustig. von wegen ich bitte dich. da kann man dann auch anmerken das er im pokal den entscheiden elfmeter vewandelte, wäre aber etwas billig. ungefähr so wie einen wert ausschl. als virtuell zu bezeichnen. virtuell ist er hingegen tatsächlich bei einem endzwanziger.

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19667
  • 🐐🔴⚪️
Re: Rafael Czichos
« Antwort #112 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 13:58:48 »
je nachdem welcher version man glaubt. und eine anpassung a la horn oder hector wäre ja nun wirklich lächerlich gewesen.
ich glaube das, was ich weiß. zahlen kenne ich allerdings keine.
"Horst...je öfter ich den Namen höre um so bescheuerter klingt er."

Offline Nur FC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 368
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rafael Czichos
« Antwort #113 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 14:00:44 »

Ich freue mich einfach nur, das unser Mut zum Risiko endlich mal belohnt wurde.


Ohne jetzt schon wieder die bereits oft genannten Faktoren wie Alter, Ablöse und bisherige Karriere im Detail ausbreiten zu wollen, aber im Grunde genommen stand Czichos doch der Begriff "Transferflop mit Ansage" in Leuchtbuchstaben auf die Stirn geschrieben.


Selbst ich als "gebt ihm doch ne Chance" Schreier hätte niemals mit seinem vom ersten Tage an problemlosen Einstand hier gerechnet. 


Eine kurze Frage nebenbei, wieso habe ich eigentlich immer so riesige Lücken zwischen den Absätzen? Im Schreibfenster sieht mein Text immer ok aus, in der Vorschau und nach dem Absenden dann nicht mehr.

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9076
Re: Rafael Czichos
« Antwort #114 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 14:05:36 »

dann hast du wohl seine aussagen sowohl von vor ca. einem jahr wie vor seinem wechsel nach freiburg verpasst.
https://www.mainpost.de/sport/Fussballnationalmannschaften-Freiburger-Heintz-traeumt-von-Nationalmannschaft;art203,10020053
https://effzeh.com/dominique-heintz-die-ausnahmeerscheinung-in-der-koelner-krise/
https://www.90min.de/posts/5356402-es-waere-ein-traum-dominique-heintz-ueber-seine-aussichten-in-der-dfb-elf
das mit dem einen spiel ist im übrigen schwer lustig. von wegen ich bitte dich. da kann man dann auch anmerken das er im pokal den entscheiden elfmeter vewandelte, wäre aber etwas billig. ungefähr so wie einen wert ausschl. als virtuell zu bezeichnen. virtuell ist er hingegen tatsächlich bei einem endzwanziger.
ja, gut den wunsch n11 zu spielen haben einige, stellt aber noch keinen wert oder eine qualität da. da ich den heintz mag und ich finde das er auch wirklich einige gute spiele gemacht hat, wünsche ich ihm auch alles gute. man kann ihm ja nicht viel vorwerfen, ausser vielleicht das gruselige letzte halbe jahr. aber da unterstelle ich ihm keine absicht. also auch kein vorwurf.

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9076
Re: Rafael Czichos
« Antwort #115 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 14:08:22 »
ich glaube das, was ich weiß. zahlen kenne ich allerdings keine.

ich weiss nix, ich kenne seine version und die vom verein. und daraus entwickelt sich dann ne meinung bzw. ne ahnung wie es abgelaufen sein könnte. ich glaube das heintz sich was anderes vorgestellt hat als freiburg, aber sich die möglichkeit nicht ergeben hat und dann auch ein verbleib beim effzeh wieder im bereich des möglichen lag. kann auch anders gewesen sein.

ich persönlich, und das ist nur meinung, trauere ihm nicht nach. wünsche ihm in freiburg alles gute. dort lässt sich gut leben, bundesliga spielen und mit nüssen zahlen die auch nicht.

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19667
  • 🐐🔴⚪️
Re: Rafael Czichos
« Antwort #116 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 14:08:35 »
davon mal ab, ich habe nichts gegen czichos. ich kann seine leistungsfähigkeit auch nicht wirklich beurteilen, da ich die spiele, wenn überhaupt, nur nebenbei verfolgt habe. mir, so wie manch anderem (denke ich), geht es um die transferstrategie an sich. ich hätte mir gewünscht, dass man die schwachstellen des kaders zuerst schließt. wenn dann noch zeit und geld vorhanden ist, kann man meinetwegen auch den iv tausch maroh/heintz gegen czichos/sobiech vornehmen. auch wenn ich die verbesserung, kurz- sowie mittelfristig nicht sehe. gefühlt war die iv aber die erste baustelle, die bearbeitet wurde, während woanders die schilder "under construction" immer noch hell aufleuchten.
"Horst...je öfter ich den Namen höre um so bescheuerter klingt er."

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9076
Re: Rafael Czichos
« Antwort #117 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 14:12:01 »
davon mal ab, ich habe nichts gegen czichos. ich kann seine leistungsfähigkeit auch nicht wirklich beurteilen, da ich die spiele, wenn überhaupt, nur nebenbei verfolgt habe. mir, so wie manch anderem (denke ich), geht es um die transferstrategie an sich. ich hätte mir gewünscht, dass man die schwachstellen des kaders zuerst schließt. wenn dann noch zeit und geld vorhanden ist, kann man meinetwegen auch den iv tausch maroh/heintz gegen czichos/sobiech vornehmen. auch wenn ich die verbesserung, kurz- sowie mittelfristig nicht sehe. gefühlt war die iv aber die erste baustelle, die bearbeitet wurde, während woanders die schilder "under construction" immer noch hell aufleuchten.
ich sehe noch die baustelle im linken mittelfeld. und das ist die vakanz die wohl alle nervt und wo es hier sowas wie konsens gibt.

facepalm

  • Gast
Re: Rafael Czichos
« Antwort #118 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 14:13:06 »
ja, gut den wunsch n11 zu spielen haben einige, stellt aber noch keinen wert oder eine qualität da. da ich den heintz mag und ich finde das er auch wirklich einige gute spiele gemacht hat, wünsche ich ihm auch alles gute. man kann ihm ja nicht viel vorwerfen, ausser vielleicht das gruselige letzte halbe jahr. aber da unterstelle ich ihm keine absicht. also auch kein vorwurf.


es gab jedenfalls nirgendwo großartiges gelächter als das thema aktueller war. ich sag mal so, würde czichos das irgendwann mal aussagen....

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9076
Re: Rafael Czichos
« Antwort #119 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 14:14:56 »

es gab jedenfalls nirgendwo großartiges gelächter als das thema aktueller war. ich sag mal so, würde czichos das irgendwann mal aussagen....
dann würde der im anschluss genauso viele länderspiele machen. wobei der ja wirklich noch chancen hat mal ein länderspiel zu machen.