Autor Thema: Rafael Czichos  (Gelesen 53489 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

facepalm

  • Gast
Re: Rafael Czichos
« Antwort #60 am: Freitag, 27.Jul.2018, 09:03:58 »
Öhm, verdient durch was? 3 Interviews bei FC TV?

kieler????

Offline Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2398
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rafael Czichos
« Antwort #61 am: Freitag, 27.Jul.2018, 09:51:34 »
vllt auch weil er trotz Hintergrund (Kieler Stallgeruch) wenigstens solide bis gute Leistungen in den Testspielen gezeigt hat?
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."

facepalm

  • Gast
Re: Rafael Czichos
« Antwort #62 am: Freitag, 27.Jul.2018, 09:55:18 »
vllt auch weil er trotz Hintergrund (Kieler Stallgeruch) wenigstens solide bis gute Leistungen in den Testspielen gezeigt hat?

das haben clemens und cordoba auch  :D
ich mein, wenn das argument kommt das auch einer der neuzugänge dabei sein soll weil es halt einen gewissen umbruch gab, okay, kann ich nachvollziehen. nur bleibt gerade diese personalie für mich irgendwie klüngelbehaftet. aber nicht das es jetzt wahnsinnig wichtig wäre wer hier im mannschaftsrat zugegen ist, deshalb was solls.

Offline Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2398
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rafael Czichos
« Antwort #63 am: Freitag, 27.Jul.2018, 09:58:00 »
Wenn Cordoba dann auch seinen Dolmetscher. So große Tische haben wir nicht im Geißbockheim :(
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."

Offline kilino

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5536
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rafael Czichos
« Antwort #64 am: Freitag, 27.Jul.2018, 10:14:02 »
Wie wird der Mannschaftsrat denn bestimmt? Generell würde ich mal sagen man qualifiziert sich dafür weil man von allen akzeptiert wird und eine gewisse Autorität hat. Das geschieht weder durch Testspiele noch durch Interviews in vereinseigenen Medien oder dadurch das man den Trainer schon länger kennt. Sondern durch herausragendes in der Vergangenheit (Hector) oder eben durch Führung im Training oder in der Kabine. Und wenn Czichos einer derjenigen ist die eine gewisses ‚Leadership‘ mitbringen gehört er auch in den Mannschaftsrat. Gerade wenn er das seit dem ersten Tag verkörpert.
Solange man mir nicht erklärt das Anfang den Mannschaftsrat diktatorisch bestimmt um seine Linie durchzuboxen und damit viele vor den Kopf stößt verstehe ich ehrlich gesagt den Ansatz der Kritik nicht.
"Weil, so schließt er messerscharf, nicht sein kann, was nicht sein darf."

facepalm

  • Gast
Re: Rafael Czichos
« Antwort #65 am: Freitag, 27.Jul.2018, 10:18:40 »
aber nicht das es jetzt wahnsinnig wichtig wäre wer hier im mannschaftsrat zugegen ist, deshalb was solls.

Zitat

„Wir haben für den Mannschaftsrat eine Reihe von Spielern vorgegeben. Zwei Spieler konnte die Mannschaft zusätzlich hineinwählen. Aus dieser Gruppe wurde dann der Kapitän bestimmt - in der Reihenfolge des Ergebnisses. So ist es auch vor dem letzten Testspiel erledigt.“


https://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/kollegen-votum-neuer-kapitaen-des-1--fc-koeln-gewaehlt---sein-stellvertreter-ueberrascht-31020560

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16024
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Rafael Czichos
« Antwort #66 am: Freitag, 27.Jul.2018, 10:22:22 »
Also der Mannschaftsrat ist sogar fremdbestimmt? Lachhaft
Schmadtke raus!

Offline Cinnamon

  • Nackig unterm Trenchcoat
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12652
  • Geschlecht: Weiblich
  • In sexueller Findungsphase
    • Extrem laut und unglaublich nah
Re: Rafael Czichos
« Antwort #67 am: Freitag, 27.Jul.2018, 10:32:02 »
gähn
unlustige Lurchikacke

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7269
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Rafael Czichos
« Antwort #68 am: Freitag, 27.Jul.2018, 12:18:03 »
Öhm, verdient durch was? 3 Interviews bei FC TV?
Naja es ist schon sinnig bei gefühlt 6 Neuzugängen auch einen Representanten der Neuzugänge in den Mannschaftsrat zu befördern.
Er ist nach Koziello und Terodde am längsten fit, hat am ehesten den Stammplatz sicher, auch aufgrund der bisher gezeigten Leistungen, das kann ich ausnahmsweise mal beim Effzeh nachvollziehen!
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline Oxford

  • Der Lorzer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26742
Re: Rafael Czichos
« Antwort #69 am: Freitag, 27.Jul.2018, 13:25:06 »
hat am ehesten den Stammplatz sicher

Jo, warum auch immer....

Ey, ganz ehrlich. Ich find als Typen jetzt auch nicht schlecht (macht einen soliden Eindruck). Aber soweit ich weiß waren in den vergangenen Jahren auch keine Neuzugänge im Mannschaftsrat. Warum auch? Wenn der nicht Anfangs Buddy wäre, würd ich sagen: who cares? Aber so find ich es schon etwas grenzwertig.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS!

Offline Der Zyniker

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2407
Re: Rafael Czichos
« Antwort #70 am: Freitag, 27.Jul.2018, 13:48:55 »
Jo, warum auch immer....

Ey, ganz ehrlich. Ich find als Typen jetzt auch nicht schlecht (macht einen soliden Eindruck). Aber soweit ich weiß waren in den vergangenen Jahren auch keine Neuzugänge im Mannschaftsrat. Warum auch? Wenn der nicht Anfangs Buddy wäre, würd ich sagen: who cares? Aber so find ich es schon etwas grenzwertig.
Nunja, du fragst ja immer nach dem Konzept. Eine klare Ansage war (Teil des "Konzepts"), dass man den Kader klar verändern möchte inkl. der Machtverteilungen etc. Wenn man dann ausschließlich alte Spieler im Mannschaftsrat ließe, wäre das nicht schlüssig. Insofern ein verständlicher Schritt im Rahmen der klar angestrebten Kaderveränderung. Wenn er ausgeblieben wäre, hätte ich mich eher gewundert und fehlende Umsetzung der avisierten Umstellungen moniert.

Offline Badabing

  • ehemals: TonyS
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2204
Re: Rafael Czichos
« Antwort #71 am: Samstag, 04.Aug.2018, 14:59:42 »
Sehr ordentliches, fehlerfreies Debüt. Zur Krönung dann sogar noch ein Tor, so darfs gerne weitergehen.

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6173
Re: Rafael Czichos
« Antwort #72 am: Samstag, 04.Aug.2018, 15:01:36 »
In Hälfte 1 das einzig stabile Element da hinten.

Offline Oxford

  • Der Lorzer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26742
Re: Rafael Czichos
« Antwort #73 am: Samstag, 04.Aug.2018, 15:04:41 »
Tja. Wat sull man saaare.... top Typ! Für de Zwooote Liga.

.

STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS!

Offline Smiza

  • Headhunter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2629
Re: Rafael Czichos
« Antwort #74 am: Samstag, 04.Aug.2018, 15:07:08 »
Richtig gutes Spiel, auch schon vor dem Tor.
Versammlungsleiter Ritterbach: "Psssssshhhhhhhhht!"
Ex-Kieler Drexler: „Der Trainer [Anm.: M.Anfang] war ein großer Faktor, weil sein Spielsystem ein Bessermacher-System ist[...]."

Offline kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6156
Re: Rafael Czichos
« Antwort #75 am: Samstag, 04.Aug.2018, 15:22:28 »
sieht aus wie jannes horn in erwachsen
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9437
Re: Rafael Czichos
« Antwort #76 am: Samstag, 04.Aug.2018, 15:54:29 »
Sehr gutes, souveränes Spiel von Czichos. In dieser Verfassung zurecht gesetzt.

Offline Vechtebock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2395
Re: Rafael Czichos
« Antwort #77 am: Samstag, 04.Aug.2018, 22:30:54 »
Grundsolide heute......

Offline veedelbock

  • Global Moderator
  • Beiträge: 4925
Re: Rafael Czichos
« Antwort #78 am: Sonntag, 05.Aug.2018, 23:13:34 »
Ist in der Kicker Elf des Tages.
"Man kommt vom FC nicht mehr los, wenn man einmal in Köln war. Der FC macht süchtig." (Lukas Podolski)

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14342
Re: Rafael Czichos
« Antwort #79 am: Samstag, 25.Aug.2018, 15:08:16 »
Gute Besserung
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3381
Re: Rafael Czichos
« Antwort #80 am: Samstag, 25.Aug.2018, 15:50:25 »
Gute Leistung
gute Besserung
Dieser Aufstieg wird ein Abstieg sein.

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8789
Re: Rafael Czichos
« Antwort #81 am: Samstag, 25.Aug.2018, 15:51:40 »
für ein drittligaverteidiger nicht schlecht was er abliefert.
Eric Cantona hat mal sinngemäßg gesagt:

Mit Rassisten diskutieren, das ist, wie mit einer Taube Schach spielen: Egal wie gut du bist, egal wie sehr du dich anstrengst, am Ende wird die Taube aufs Spielfeld kacken, alles umschmeißen und umherstolzieren, als hätte sie gewonnen.

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 19931
Re: Rafael Czichos
« Antwort #82 am: Samstag, 25.Aug.2018, 15:52:46 »
für ein drittligaverteidiger nicht schlecht was er abliefert.

Das ist ein richtig guter Mann.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9437
Re: Rafael Czichos
« Antwort #83 am: Samstag, 25.Aug.2018, 17:11:40 »
Für die zweite Liga wie gemalt. Starkes Spiel heute wieder.

Offline Harper666

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 4925
  • Geschlecht: Männlich
  • Ruhrpottsau
Re: Rafael Czichos
« Antwort #84 am: Samstag, 25.Aug.2018, 17:14:56 »
Ich weis immer noch nicht ob das für die erste Liga reicht, man muss aber schon zugestehen, dass er das sehr souverän erledigt.
"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert."

Offline Der Templer

  • Neu-Optimist
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9388
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rafael Czichos
« Antwort #85 am: Samstag, 25.Aug.2018, 17:17:20 »
Ich weis immer noch nicht ob das für die erste Liga reicht, man muss aber schon zugestehen, dass er das sehr souverän erledigt.
Mit nem vernünftigen Rechtsverteidiger und nem schnelleren Innenverteidigerkollegen könnte es vielleicht so gerade klappen.
"I like the smell of napalm in the morning:
It smells like Victory!"

Online Venus von Milos

  • Wow, einfach nur wow!
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4876
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rafael Czichos
« Antwort #86 am: Samstag, 25.Aug.2018, 17:17:45 »
Für die zweite Liga wie gemalt. Starkes Spiel heute wieder.


Lol, dass gerade DU das sagst! Also doch kein Drittligaspieler? Du bist so ein Schwachkopf  :tu:
Alkohol ist Gift.

Offline Harper666

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 4925
  • Geschlecht: Männlich
  • Ruhrpottsau
Re: Rafael Czichos
« Antwort #87 am: Samstag, 25.Aug.2018, 17:19:33 »
Mit nem vernünftigen Rechtsverteidiger und nem schnelleren Innenverteidigerkollegen könnte es vielleicht so gerade klappen.

In der ersten Liga ist das vielleicht obsolet, weil wir niemals so hoch stehen werden.
"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert."

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9437
Re: Rafael Czichos
« Antwort #88 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 10:48:14 »
Ich weis immer noch nicht ob das für die erste Liga reicht, man muss aber schon zugestehen, dass er das sehr souverän erledigt.

Und genau da liegt der entscheidende Unterschied zu einem Spieler wie Heintz. Der ist nicht nur deutlich jünger, sondern hat über Jahre bewiesen, dass er ein erstligatauglicher IV ist. Ob ein Czichos dies in der Bundesliga ähnlich gut hinbekommen würde, ist dagegen mit einem großen Fragezeichen verbunden. Ich konstatiere, dass ich Czichos schwächer erwartet hätte, als die Leistungen, die er bei uns bisher zeigt. Das ändert jedoch nichts daran, dass es sportlich und finanziell sinnvoller gewesen wäre, Heintz zu behalten, als Czichos einen 4-Jahresvertrag zu geben.

Offline lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11575
Re: Rafael Czichos
« Antwort #89 am: Sonntag, 26.Aug.2018, 11:04:27 »
Das ist einfach Wahnsinn. Der gefällt mir sehr gut und ich finde ihn auch von seiner Art gut, aber das ist eben kein Ronaldo - und damit meine ich nicht, dass der noch älter ist. Vier Jahre Vertragslaufzeit bei einem 28-Jährigen sind vollkommen unerklärlich. Es gibt ja zig Alternativen, zwei Jahre plus Option bei x Spielen, was weiß ich. Warum nicht sowas?
Ich meine: Czichos ist ein Anfang-Spieler, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass der hier vier Jahre bleibt? Dafür muss man sich nur die Durchschnittslaufzeiten von Trainern in der Bundesliga bzw. beim Effzeh angucken.
Ich würde gerne wissen, was dahinter steckt. Ist das die mangelnde Erfahrung Vehs (ohne das damit zu entschuldigen)? Hat der wie aufm Flohmarkt gesagt "die Bayern bieten mir aber drei Jahre" und Veh dann: "Ach so, dann machen wir vier", oder wie lief das?
Aufgezeichnet von Simon Pröber