Autor Thema: Niklas Hauptmann  (Gelesen 25144 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online lupefc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3826
Re: Niklas Hauptmann
« Antwort #210 am: Dienstag, 07.Jan.2020, 22:07:09 »
Dann muss du Veh als Verantwortlichem die Schuld geben. Dachte für einen Moment das wär noch Schmadtkes Werk. Hätte aber auch gepasst.

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 6853
Re: Niklas Hauptmann
« Antwort #211 am: Dienstag, 07.Jan.2020, 22:16:43 »
Damals war die Rede von etwa 1,5 mio, was die meisten inklusive mir für richtig gut hielten. Der hat in Dresden gut aufgespielt und war eins der größten Talente in Liga 2. die 3,7 waren aber zu viel, so oder so - das war der 1. FC Köln Preis.


 

Online Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5489
Re: Niklas Hauptmann
« Antwort #212 am: Dienstag, 07.Jan.2020, 22:30:33 »
Leute, ob 1,5 Mio oder 3,7 Mio Ablöse. Für Spieler wie Hauptmann würde ich nicht 1 Cent für zahlen weil ich von einem Verein wie dem FC verlange dass wir solche Spieler für Umme bekommen nämlich aus der eigenen Jugend/U21. Gut dass wir mit den 3 Jungs jetzt wahrscheinlich nochmal die Kurve kriegen.
Bleiben sie ordentlich!

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16058
  • Fußballruinenforscher
Re: Niklas Hauptmann
« Antwort #213 am: Dienstag, 07.Jan.2020, 22:39:26 »
Für Spieler wie Hauptmann würde ich nicht 1 Cent für zahlen weil ich von einem Verein wie dem FC verlange dass wir solche Spieler für Umme bekommen nämlich aus der eigenen Jugend/U21.

An welchen Spieler aus der eigenen Jugend/U21 auf der fraglichen Position im Sommer 2018 hättest Du denn gedacht?
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Online Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5489
Re: Niklas Hauptmann
« Antwort #214 am: Dienstag, 07.Jan.2020, 22:42:35 »
An welchen Spieler aus der eigenen Jugend/U21 auf der fraglichen Position im Sommer 2018 hättest Du denn gedacht?
An jeden der dort gespielt hat und diesen hätte man fördern müssen. Hätte es nicht funktioniert wie bei Hauptmann hätte man immerhin 3,7 Mio gespart.
Bleiben sie ordentlich!

Offline kikyou2

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 346
Re: Niklas Hauptmann
« Antwort #215 am: Dienstag, 07.Jan.2020, 23:04:14 »
An welchen Spieler aus der eigenen Jugend/U21 auf der fraglichen Position im Sommer 2018 hättest Du denn gedacht?

Am ehesten fällt mir da Nartey ein, leider war er ständig im falschen Moment verletzt. Trotzdem hätte man ihm deutlich mehr Spielzeit einräumen können.

Edit: Hab mal nachgeschaut wie es mit den Einsatzzeiten aussah https://www.transfermarkt.de/nikolas-nartey/leistungsdatendetails/spieler/400546/plus/0?saison=2018&verein=&liga=&wettbewerb=&pos=&trainer_id= da wäre gut was möglich gewesen theoretisch.. nur hat man dafür wahrscheinlich nicht den richtigen Trainer gehabt.

Offline Cuby

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4112
Re: Niklas Hauptmann
« Antwort #216 am: Mittwoch, 08.Jan.2020, 13:34:23 »
An jeden der dort gespielt hat und diesen hätte man fördern müssen. Hätte es nicht funktioniert wie bei Hauptmann hätte man immerhin 3,7 Mio gespart.

Das Argument gilt doch für jeden Jugendtransfer überhaupt. Dann schaffen wir das doch einfach ab, jeder Verein soll seien Spieler selber entwickeln und gut ist.

Offline Tretia

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 402
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich mag keine Menschen, dumme noch weniger

Offline Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3036
  • Geschlecht: Männlich
Re: Niklas Hauptmann
« Antwort #218 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 12:02:54 »
Tausch gg Özcan also
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23684
Re: Niklas Hauptmann
« Antwort #219 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 12:05:13 »
da bin ich ja mal gespannt, ob er mehr scorer als özcan auf die kette bekommt.
lol

Offline Senator Sanchez

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4034
  • Forums-Choleriker mit Gewaltphantasien
Re: Niklas Hauptmann
« Antwort #220 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 12:08:30 »
Viel Erfolg in Kiel
Nein, er hat nicht gesagt, halt die Schnauze - Er hat eine Peitsche genommen und hat ihm in die Fresse gehauen DAS hat er gemacht! Du dumme Sau!!

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 39040
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Niklas Hauptmann
« Antwort #221 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 12:08:40 »
da bin ich ja mal gespannt, ob er mehr scorer als özcan auf die kette bekommt.
Glaube ich nicht. Vielleicht kommt Hauptmann da wieder auf die Beine, aber nach aktuellem Stand würde es mich schon überraschen wenn der da auf zwanzig Einsätze kommt.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Venus von Milos

  • Der mit den Viechern. Weil das ja klar ist.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6368
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Niklas Hauptmann
« Antwort #222 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 12:09:54 »
Ich glaube, er ist an dem großen Namen seines Vaters zerbrochen.
Alkohol ist Gift.

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18007
  • Geschlecht: Männlich
Re: Niklas Hauptmann
« Antwort #223 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 12:11:40 »
Der FC ist aber auch bescheuert, was die Verpflichtung neuer Spieler angeht. Anstatt sich vorher zu überlegen, welchen Spielertyp man braucht und für welche Position, und sich mit den Spielern genau beschäftigt, wird bloß grob ne Skizze gemacht und dann werden Spieler geholt und mit vierjahresverträge ausgestattet, in der Hoffnung das sie sich zu einem messi entwickeln. Nach 5 Trainingseinheiten stellt man fest, daß der Spieler für den FC "unbrauchbar" ist und nach einem Jahr wird er jährlich verliehen, bis wir ihn endgültig los sind.
Beim FC denkt keiner nach, egal wer hier etwas zu sagen hat(te).
Als ob sich beim FC die Spieler reihenweise verbessern und ihren Marktwert steigerten. Poldi und Modeste waren in den letzten 25 Jahren die einzigen, für die wir viel Geld bekamen. Allerdings haben wir sie auch wieder teuer zurückgeholt.

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13323
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: Niklas Hauptmann
« Antwort #224 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 12:29:20 »
Hauptmann bei Holstein Köln, passt!
Sehe nicht was Du glaubst, sondern glaube was Du siehst!

Online Draper

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11977
Re: Niklas Hauptmann
« Antwort #225 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 12:57:54 »
Brauchen die nicht auch einen Torwart und einen DM, jeweils mit Bart?

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1727
Re: Niklas Hauptmann
« Antwort #226 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 18:02:17 »
Zitat

Nach EXPRESS-Informationen verzichtet Hauptmann (FC-Vertrag bis 2023) bei seinem Kiel-Wechsel auf viel Geld. Holstein hätte sein fürstliches Erstliga-Gehalt nicht stemmen können. Für die Chance auf Spielzeit macht der gebürtige Dresdner aber Abstriche.

Offline fcbleos

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 513
Re: Niklas Hauptmann
« Antwort #227 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 18:06:35 »
Das klingt fast so, als würden wir bei der Leihe nicht draufzahlen und Gehalt übernehmen müssen. Und das hätte ich persönlich nicht erwartet. Insofern hoffe ich, dass er dort eine Özcan-Saison spielt und man ihn nächste Saison endgültig in die zweite Liga verkaufen kann.

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22814
Re: Niklas Hauptmann
« Antwort #228 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 18:12:12 »
Draufzahlen wäre ja wohl auch ein Witz
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline altbierhasser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3540
Re: Niklas Hauptmann
« Antwort #229 am: Mittwoch, 01.Jul.2020, 19:57:34 »
Zumindest mal ein Anfang in Richtung Kaderausdünnung. Da fällt mir wieder ein, dass man mit einem Anfang grundsätzlich etwas Positives in Verbindung bringen soll. War mir entfallen.

Offline PeteleRock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4518
Re: Niklas Hauptmann
« Antwort #230 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 11:58:57 »
Er scheint charakterlich kein verkehrter Typ zu sein, der Gehaltsverzicht in der aktuellen Situation unterstreicht das.

Ich wünsche ihm für seine Karriere alles gute, finde es aber auch Sinnvoll und gut das er nächste Saison nicht im Kader steht.

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 25461
  • Geschlecht: Männlich
Re: Niklas Hauptmann
« Antwort #231 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 12:16:20 »
Was verdienen die Leute hier eigentlich ohne überhaupt jemals mit Leistung überzeugt zu haben...was wurde hier wieder Geld verpulvert, dachte man hier verpflichtet man "the next Goretzka"?
Der hat doch in 66 2.Liga Spielen grad mal 7 Scorer hinbekommen...da könnte ich schon wieder ausrasten  :mad:

Offline Sihoer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 619
Re: Niklas Hauptmann
« Antwort #232 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 15:17:09 »
Man merkt, dass einigen das Stadion fehlt, um sich mal so richtig schön und laut auskotzen zu können  :D


Inhaltlich aber natürlich richtig: das Veh-Muster zieht sich durch fast alle seine Verpflichtungen:
Zweitliga Spieler kaufen und mit langen Verträgen ausstatten, deren Konditionen sich in der 1. Liga automatisch verbessern.
Dass man mit diesem Prinzip einen Berg "Altlasten" vor sich her schiebt, hätte eigentlich klar sein sollen, aber es gab zu der Zeit keinen, der Veh mal etwas gechallenged hat. Auch nicht der sportliche Sachverstand im Vorstand...     

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7736
  • Geschlecht: Männlich
Re: Niklas Hauptmann
« Antwort #233 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 15:24:05 »
Man merkt, dass einigen das Stadion fehlt, um sich mal so richtig schön und laut auskotzen zu können  :D


Inhaltlich aber natürlich richtig: das Veh-Muster zieht sich durch fast alle seine Verpflichtungen:
Zweitliga Spieler kaufen und mit langen Verträgen ausstatten, deren Konditionen sich in der 1. Liga automatisch verbessern.
Dass man mit diesem Prinzip einen Berg "Altlasten" vor sich her schiebt, hätte eigentlich klar sein sollen, aber es gab zu der Zeit keinen, der Veh mal etwas gechallenged hat. Auch nicht der sportliche Sachverstand im Vorstand...     

Natürlich trägt Veh da eine sehr erhebliche Schuld, allerdings ist es mir auch zu einfach ihm das alles alleine in die Schuhe zu schieben. Zumindest theoretisch stellt unser Geschäftsführer Finanzen seinem Pendant ja ein gewisses Budget zur Verfügung an das er sich einigermassen halten muss. Zumindest der Finanzvorstand sollte auch so viel Sachverstand haben auch über eine Saison hinaus sehen und planen zu können und dementsprechend eingreifen wenn es aus dem Ruder läuft. Ausserdem müssen Transfers ja auch von Vorständen und ab gewissen Summen Gremien abgesegnet werden wenn ich mich richtig erinner. Das war, wie so oft beim 1. FC Köln, kollektives Versagen auf ganzer Linie auf mehreren Ebenen. Es sagt ja keiner dass das alles so einfach ist aber genau das was jetzt eintrifft wurde von relativ vielen Usern hier genau so vorausgesagt, warum sieht das im Verein keiner?

Offline kokablue

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 207
Re: Niklas Hauptmann
« Antwort #234 am: Donnerstag, 02.Jul.2020, 20:12:14 »
Den hätte Dresden dieses Jahr gut gebrauchen können.
Wäre sicher günstig zu haben gewesen.

Die sind aber noch blinder als Köln manchmal.

Offline tuck tuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1017
Re: Niklas Hauptmann
« Antwort #235 am: Samstag, 04.Jul.2020, 12:58:14 »
der Niklas Hauptmann muss weg

Offline Simmet 1970

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 186
Re: Niklas Hauptmann
« Antwort #236 am: Sonntag, 04.Okt.2020, 13:59:31 »
Macht gerade gegen Düsseldorf ein Superspiel. Zweite Liga 🤷‍♂️

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7112
Re: Niklas Hauptmann
« Antwort #237 am: Sonntag, 04.Okt.2020, 14:22:19 »
Macht gerade gegen Düsseldorf ein Superspiel. Zweite Liga 🤷‍♂️

Hoffnungsträger für die kommende Saison.

Offline nichtsnutz

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 714
Re: Niklas Hauptmann
« Antwort #238 am: Montag, 05.Okt.2020, 09:15:40 »
Gefühlter Neuzugang