Autor Thema: Max Meyer  (Gelesen 26498 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Venus von Milos

  • She / her
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7040
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Max Meyer
« Antwort #150 am: Mittwoch, 17.Feb.2021, 11:21:33 »
es war, unabhängig von gisdol, einfach am bedarf vorbei. darf man sich auch selbst ruhig mal eingestehen. tut gar nicht weh.

Wir sind unkreativ, harmlos, erspielen kaum Torchancen und erzielen aus dem Spiel heraus wenig Tore. Natürlich haben wir grundsätzlich Bedarf an guten Offensivspielern jedweder Art. Das sind aber weder Meyer, noch Limnios etc
Alkohol ist Gift.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26552
Re: Max Meyer
« Antwort #151 am: Mittwoch, 17.Feb.2021, 11:27:01 »
Wir sind unkreativ, harmlos, erspielen kaum Torchancen und erzielen aus dem Spiel heraus wenig Tore. Natürlich haben wir grundsätzlich Bedarf an guten Offensivspielern jedweder Art. Das sind aber weder Meyer, noch Limnios etc

also gibst du mir recht.
lol

Offline Venus von Milos

  • She / her
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7040
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Max Meyer
« Antwort #152 am: Mittwoch, 17.Feb.2021, 11:40:15 »
also gibst du mir recht.

Nein. Steht doch da.
Alkohol ist Gift.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26552
Re: Max Meyer
« Antwort #153 am: Mittwoch, 17.Feb.2021, 11:45:39 »
Nein. Steht doch da.

dass meyer (aktuell) kein guter offensivspieler ist, war vorher bekannt. also.
lol

Offline Cuby

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4657
Re: Max Meyer
« Antwort #154 am: Mittwoch, 17.Feb.2021, 21:17:46 »
dass meyer (aktuell) kein guter offensivspieler ist, war vorher bekannt. also.

Das war Uth in den anderthalb Jahren vor uns auch nicht, trotzdem hat er uns die Klasse gerettet. Angesichts von Hectors nachhaltigem Leistungstief und Özcans Reaktionsproblemen sehe ich uns auch im DM nicht besonders breit aufgestellt.
Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26552
Re: Max Meyer
« Antwort #155 am: Mittwoch, 17.Feb.2021, 21:27:18 »
du hast recht.
lol

Offline Jupp23

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2020
Re: Max Meyer
« Antwort #156 am: Mittwoch, 17.Feb.2021, 21:48:53 »
Spannede Diskussion ob Meyer am Bedarf vorbei geholt wurde. Ich bin unschlüssig.

Meyer bringt etwas mit, das im zentralen Mittelfeld fehlt: spielerische Klasse. Jemand, der für die Innenverteidiger anspielbar ist, auch wenn der Gegner presst. Jemand, der den Ball aus dem ersten Drittel ins zweite Drittel und aus dem zweiten Drittel ins Angriffsdrittel weiterleiten kann. Ein Toni Kroos für Arme.
An sich würde so ein Spieler dem ideenlosen FC-Aufbauspiel sehr, sehr gut tun, auch ohne dass Meyer jemals eine Torgefahr wie Uth entwickeln würde.

Die Haken: Gisdol setzt nicht auf solche Spieler bzw. auf eine taktische Ausrichtung, in der diese Stärken zur Geltung kämen. Und nominell ist das Zentrum mit Hector, Elvis und Skhiri (dazu Özcan) sehr stark besetzt.

Online 1337

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3095
Re: Max Meyer
« Antwort #157 am: Mittwoch, 17.Feb.2021, 23:40:46 »
Ich sehe Meyer bzgl seiner Spielweise eher als backup für Duda.
Nein anders - ich persönlich sehe da eher keinen akuten Bedarf / hätte den Bedarf wo anders gesehen - ich denke das ist aber die Idee des FC hinten diesem Transfer.

Und wenn nicht - dann weiß ich auch nicht so genau warum wir ihn geholt haben.

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17778
Re: Max Meyer
« Antwort #158 am: Freitag, 19.Feb.2021, 17:45:20 »
Meyer bringt etwas mit, das im zentralen Mittelfeld fehlt: spielerische Klasse.
(...)
Gisdol setzt nicht auf solche Spieler bzw. auf eine taktische Ausrichtung, in der diese Stärken zur Geltung kämen.

Wenn bislang spielerischer Klasse im zentralen Mittelfeld fehlte, konnte Gisdol auch keine entsprechende taktische Ausrichtung vorgeben.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline chg

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3352
Re: Max Meyer
« Antwort #159 am: Freitag, 19.Feb.2021, 18:00:27 »
Ich denke Meyer taugt nur als 6er, hat er das Spiel vor sich kann er wirklich wertvoll werden. Allerdings benötigt er ein Arbeitstier an seiner Seite (haben wir mit Skhiri ja durchaus im Angebot). Als 10er oder OA kann er aufgrund der fehlenden Geschwindigkeit nicht wirklich etwas reißen. Im Grunde ein ähnliches Phänomen wie Daniel Beyer in Augsburg, dort wird allerdings das Spiel auf diesen Typus Spieler abgestimmt...

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 15771
Re: Max Meyer
« Antwort #160 am: Freitag, 19.Feb.2021, 18:31:13 »
Ich denke Meyer taugt nur als 6er, hat er das Spiel vor sich kann er wirklich wertvoll werden. Allerdings benötigt er ein Arbeitstier an seiner Seite (haben wir mit Skhiri ja durchaus im Angebot). Als 10er oder OA kann er aufgrund der fehlenden Geschwindigkeit nicht wirklich etwas reißen. Im Grunde ein ähnliches Phänomen wie Daniel Beyer in Augsburg, dort wird allerdings das Spiel auf diesen Typus Spieler abgestimmt...

2 Korrekturen: Der Mann heißt Daniel Baier und hat glücklicherweise inzwischen seine Karriere beendet. Einer der schlimmsten Vögel, den die Liga in den letzten 10 Jahren gesehen hat, dabei aber immer ganz brav weggekommen. Ekelhafter Sportsmann.

Offline chg

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3352
Re: Max Meyer
« Antwort #161 am: Freitag, 19.Feb.2021, 18:45:37 »
Richtig, begann seine Karriere als 10er oder Außen, war aber nur auf der 6 wirklich gut und ein ekelhafter Zeitgenosse auf dem Platz.

Offline Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7041
Re: Max Meyer
« Antwort #162 am: Freitag, 19.Feb.2021, 18:56:12 »
2 Korrekturen: Der Mann heißt Daniel Baier und hat glücklicherweise inzwischen seine Karriere beendet. Einer der schlimmsten Vögel, den die Liga in den letzten 10 Jahren gesehen hat, dabei aber immer ganz brav weggekommen. Ekelhafter Sportsmann.
Das ist ein Phänomen was man oft sieht, ekelhafte Treter die dabei aber auch noch gut Fußball spielen können kommen oft (zu) gut weg.
Bleiben sie ordentlich!

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 15628
  • Draußen nur Kännchen
Re: Max Meyer
« Antwort #163 am: Freitag, 19.Feb.2021, 19:07:33 »
2 Korrekturen: Der Mann heißt Daniel Baier und hat glücklicherweise inzwischen seine Karriere beendet. Einer der schlimmsten Vögel, den die Liga in den letzten 10 Jahren gesehen hat, dabei aber immer ganz brav weggekommen. Ekelhafter Sportsmann.

:D
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 41811
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Max Meyer
« Antwort #164 am: Samstag, 20.Feb.2021, 17:42:58 »
Die Hürde ist nicht sonderlich hoch, aber er hat mir deutlich besser gefallen als Duda.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline geromel21

  • Fußballgott
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2203
Re: Max Meyer
« Antwort #165 am: Samstag, 20.Feb.2021, 17:59:51 »
Mit Meyer, Dennis und Özcan hat das am Ende wenigstens ein bisschen nach Fußball ausgesehen
Menger & Sohn Würstchen™
Established since 2018

Online Harper666

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 6035
  • Geschlecht: Männlich
  • Ruhrpottsau
Re: Max Meyer
« Antwort #166 am: Samstag, 20.Feb.2021, 20:36:36 »
Hat heute mal angedeutet, wo die Reise mit ihm hingehen könnte. Ordentlicher Auftritt.
"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert."

Offline FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6281
Re: Max Meyer
« Antwort #167 am: Samstag, 20.Feb.2021, 20:46:29 »
Bleibt man in der Liga und er will bleiben und macht eine Vorbereitung komplett mit,plus die Spielpraxis die er benötigt,dann könnte er normal gut weiterhelfen.
Dafür muss es aber von beiden Seiten passen

Offline Mr.Miyagi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2234
Re: Max Meyer
« Antwort #168 am: Samstag, 20.Feb.2021, 20:57:53 »
Es gibt sie, diese Sportler, die im Wettkampf einfach besser abliefern als andere, vor allem als im Training. Diese eine Hoffnung bleibt mir noch.

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 7999
Re: Max Meyer
« Antwort #169 am: Sonntag, 21.Feb.2021, 21:36:17 »
Er ist in einem Alter, in dem man zwei verschenkte Jahre nochmal wegstecken kann. Zumal wenn Hector nicht mehr in Form kommt, Rex nicht mehr geliehen werden kann, wäre er sicher eine sinnvolle Verpflichtung .


 
Die wilde 1317

Offline dark1968

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3431

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 23343
Re: Max Meyer
« Antwort #171 am: Donnerstag, 25.Feb.2021, 06:40:45 »
https://geissblog.koeln/2021/02/nach-offensivem-impuls-muss-gisdol-jetzt-meyer-ranlassen/

Würde ich gegen die Bayern auch nur maximal eine Hälfte spielen lassen, da die uns ohnehin die Hütte vollhauen werden, egal, ob Meyer spielt oder nicht.
Gegen Bremen, da zählt es, da muss ein Dreier her und da muss man mutiger agieren.
I‘m Worldwide Handsome

Online Harper666

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 6035
  • Geschlecht: Männlich
  • Ruhrpottsau
Max Meyer
« Antwort #172 am: Samstag, 27.Feb.2021, 17:27:44 »
Das was er anbietet, sieht nach Fußball aus. Denke mal, dass die Tribüne winkt.
"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert."

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27690
Re: Max Meyer
« Antwort #173 am: Samstag, 27.Feb.2021, 17:28:23 »
Ich finde ihn gut, hat eine gute Übersicht und kann am Ball etwas, leider wird er nie ein Spiel über 90 Minuten bekommen.
Relegationsmeister

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 41811
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Max Meyer
« Antwort #174 am: Samstag, 27.Feb.2021, 17:28:50 »
Das was er anbietet, sieht nach Fußball aus. Denke mal, dass die Tribüne winkt.
Vollkommen zurecht. Er zerstört damit das Mannschaftsgefüge.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17996
  • Erfolgsfan
Re: Max Meyer
« Antwort #175 am: Samstag, 27.Feb.2021, 17:37:56 »
Was ein Özcan oder ein Wolf wenn er innen spielt mehr anbieten sollen als Meyer mag ich nicht verstehen.

Offline blonder engel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 227
  • Geschlecht: Männlich
  • don't panic
Re: Max Meyer
« Antwort #176 am: Samstag, 27.Feb.2021, 18:55:27 »
Was ein Özcan oder ein Wolf wenn er innen spielt mehr anbieten sollen als Meyer mag ich nicht verstehen.

Özcan hat bei allen Defiziten schon ne andere Zweikampfpräsenz als Meyer

Als Ersatz für Duda hat er mir aber gut gefallen (auch wenn ich Du das Auswechslung heute nicht verstanden habe)

Online PeteleRock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5740
Re: Max Meyer
« Antwort #177 am: Samstag, 27.Feb.2021, 21:12:29 »
Würde ihn gerne als den offensiven Sechser neben Skhiri und hinter Duda von Anfang an sehen.

Online FCMartin

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3998
Re: Max Meyer
« Antwort #178 am: Samstag, 27.Feb.2021, 22:01:32 »
Ganz einfach... Meyer auf die Duda Position und Duda wieder nach ganz vorne...der macht das in jedem Fall besser als Dennis!

Offline menot

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 615
Re: Max Meyer
« Antwort #179 am: Sonntag, 28.Feb.2021, 06:53:57 »
Würde ihn gerne als den offensiven Sechser neben Skhiri und hinter Duda von Anfang an sehen.
Genau so!
Seine letzte gute Phase hatte er als sechser!
Neben Skhiri und Duda davor wäre eine Ballsichere und Spielstarke Zentrale.