Autor Thema: Max Meyer  (Gelesen 26502 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Glücksritter

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 379
  • Geschlecht: Männlich
Re: Max Meyer
« Antwort #120 am: Donnerstag, 04.Feb.2021, 09:59:28 »
Die Engländer hatten das alles richtig erkannt, nur unsere beiden Nasen nicht.

Offline Gorki25

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3741
  • Geschlecht: Männlich
Re: Max Meyer
« Antwort #121 am: Donnerstag, 04.Feb.2021, 10:05:10 »
Der ist wirklich das Letzte, was wir im Abstiegskampf und mit dieser Art von Fußball (also KEIN Fußball, sondern stumpfes Gepöhle mit drittklassigen Passquoten von regelmäßig um die 70%) gebrauchen können.

Also für den gilt im Prinzip das Gleiche wie für Duda: KANN ein guter Kicker sein in einer funktionierenden Mannschaft mit viel Ballbesitz.

Passt also z.Z. zu 0% zum FC. Dass Heldt und Gisdol nicht mal checken, wer zu ihrem chaotischen Anti-Fußball vom Spielertyp passt, ist bezeichnend für diese beiden Nullen.


Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 7734
Re: Max Meyer
« Antwort #122 am: Donnerstag, 04.Feb.2021, 10:15:17 »
Der Rasen war wohl nicht genug genug für seine Finesse. Ansonsten war er lahm, hat Verstecken gespielt und war im Mittelfeld Teil des Untergangs. Guter Einstand, weiter so.

Offline Strassenbahnhaltestelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 464
Re: Max Meyer
« Antwort #123 am: Donnerstag, 04.Feb.2021, 10:26:21 »
Am Ball kann er was. Problem wird sein, dass er nicht der Schnellste ist und in einem einigermassen funktionierenden Spielsystem besser aufgehoben wäre. Vielleicht kommt das ja mit ihm dazu. Quasi Gisdol aufgezwungen. Der Typ - neben Dennis - gibt mir schon etwas Hoffnung für die Saison.
Queen of Britain

Online WOC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2118
  • Geschlecht: Männlich
Re: Max Meyer
« Antwort #124 am: Donnerstag, 04.Feb.2021, 12:49:18 »
[...]Schlimmer finde ich eher, dass nochmal aufgezeigt wurde, wie langsam er ist. Wir haben mit Özcan, Elvis und Hector ohnehin schon viele antrittsschwache Spieler, nu kommt Meyer noch dazu. Zeigt wieder nur, wie unausgewogen der Kader besetzt ist.
Die Mannschaft ist doch ausgewogen - ausgewogen langsam  :twisted:
86 Veedel - Eine Stadt!

Online ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1711
Re: Max Meyer
« Antwort #125 am: Donnerstag, 04.Feb.2021, 12:52:23 »
Ist das wirklich noch konstruktive Kritik, jegliche Kritik seit gestern enthält Spott aus der Vergangenheit. Es wird Gisdols Geheimnis bleiben warum er Salih und Max zur Halbzeit gebracht hat.

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 23343
Re: Max Meyer
« Antwort #126 am: Donnerstag, 04.Feb.2021, 12:54:54 »
Die Mannschaft ist doch ausgewogen - ausgewogen langsam  :twisted:

Korrekt...schnell sind nur Dennis und Jakobs, der Rest dürfte Probleme haben, die 100 Meter unter 20 Sekunden zu laufen, so scheint es.
Erschwerend kommt noch hinzu, dass Jakobs kein Fußball spielen kann.
Da haben wir mit Duda einen feinen Kicker im Kader, der allerdings für die 100 Meter geschätzte 2 Minuten benötigt.
Der Rest des Kaders nennt größtenteils den Ball als natürlichen Feind, den er lieber nicht in seiner Nähe hat.
I‘m Worldwide Handsome

Offline blonder engel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 227
  • Geschlecht: Männlich
  • don't panic
Re: Max Meyer
« Antwort #127 am: Donnerstag, 04.Feb.2021, 13:30:44 »
Der ist wirklich das Letzte, was wir im Abstiegskampf und mit dieser Art von Fußball (also KEIN Fußball, sondern stumpfes Gepöhle mit drittklassigen Passquoten von regelmäßig um die 70%) gebrauchen können.

Also für den gilt im Prinzip das Gleiche wie für Duda: KANN ein guter Kicker sein in einer funktionierenden Mannschaft mit viel Ballbesitz.

Passt also z.Z. zu 0% zum FC. Dass Heldt und Gisdol nicht mal checken, wer zu ihrem chaotischen Anti-Fußball vom Spielertyp passt, ist bezeichnend für diese beiden Nullen.



Also was jetzt: Aufregen, dass wir keine spielerische Klasse haben, oder Abstiegsgebolze fordern? Für Irgendwas muss man sich schon entscheiden...

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5132
Re: Max Meyer
« Antwort #128 am: Donnerstag, 04.Feb.2021, 22:18:26 »
Mit jedem neuen Tag entfernt sich der moderne Fussball immer weiter vom Spieler-Typ Meyer, Geiss, Höger, Czichos, Duda, Hummels..... . Mehr als 50% unseres Kaders haben im modernen 1.Liga Fussball nichts mehr zu suchen. Jetzt wird der Kader ausgedünnt, um dann mit ähnlich ungeeigneten und teuren Spielern aufgefüllt zu werden.

Cleverle, du gehst auch noch

Online PeteleRock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5740
Re: Max Meyer
« Antwort #129 am: Donnerstag, 04.Feb.2021, 22:37:32 »
Was heißt schon moderner Fußball, den werden wir hier auf Jahre bis Jahrzehnte nicht zu sehen bekommen weil man dafür neben einem geeigneten Trainer auch den Kader bräucht, was einen geeigneten GF Sport und entsprechende Finanzen vorraussetzt.

Ich hab damit abgeschlossen hier attraktiven Fußball zu sehen, selbst als wir 5. wurden war das was Stöger spielen ließ weder mit den Worten "Modern" noch "hoch klassig" zu beschreiben.

Mir reicht erfolgreich, das kann man auch mit Spielern wie MM und Co erreichen wenn Rehagel mit Griechenland und seiner Steinzeit Taktik Europameister geworden ist.

Wir brauchen nur einen Trainer der endlich mal versteht wo die schwächen und stärken der Mannschaft sind und die Taktik danach ausrichtet.

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17996
  • Erfolgsfan
Re: Max Meyer
« Antwort #130 am: Donnerstag, 04.Feb.2021, 22:38:55 »
Mit jedem neuen Tag entfernt sich der moderne Fussball immer weiter vom Spieler-Typ Meyer, Geiss, Höger, Czichos, Duda, Hummels..... . Mehr als 50% unseres Kaders haben im modernen 1.Liga Fussball nichts mehr zu suchen. Jetzt wird der Kader ausgedünnt, um dann mit ähnlich ungeeigneten und teuren Spielern aufgefüllt zu werden.



Mats Hummels hat im kleinen Zeh auch heute noch mehr Talent als alle anderen in der Liste je zusammen hatten.

Offline altbierhasser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3770
Re: Max Meyer
« Antwort #131 am: Donnerstag, 04.Feb.2021, 22:39:21 »
Mit jedem neuen Tag entfernt sich der moderne Fussball immer weiter vom Spieler-Typ .......

Darauf achte ich gar nicht mehr. Mit jedem neuen Tag entfernt sich der moderne Fußball immer weiter von mir oder wahlweise umgekehrt.

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5132
Re: Max Meyer
« Antwort #132 am: Donnerstag, 04.Feb.2021, 23:06:12 »
Was heißt schon moderner Fußball, den werden wir hier auf Jahre bis Jahrzehnte nicht zu sehen bekommen weil man dafür neben einem geeigneten Trainer auch den Kader bräucht, was einen geeigneten GF Sport und entsprechende Finanzen vorraussetzt.

Ich hab damit abgeschlossen hier attraktiven Fußball zu sehen, selbst als wir 5. wurden war das was Stöger spielen ließ weder mit den Worten "Modern" noch "hoch klassig" zu beschreiben.

Mir reicht erfolgreich, das kann man auch mit Spielern wie MM und Co erreichen wenn Rehagel mit Griechenland und seiner Steinzeit Taktik Europameister geworden ist.

Wir brauchen nur einen Trainer der endlich mal versteht wo die schwächen und stärken der Mannschaft sind und die Taktik danach ausrichtet.
Dann werden wir früher oder später (r)untergehen. Griechenlands EM Titel es eine Ewigkeit her. Das ist die Zeit der Macher Heldt und Veh gewesen und da sind sie auch stehen geblieben.

BTT Es ging um MM, dessen Verpflichtung diskutiert wurde. Vielleicht sollten wir es noch einmal mit Höger probieren oder mit Geis, der ist jetzt geerdet und kostet nur noch ein Bruchteil an Gehalt. Oder wir warten mit Meyer, lassen ihn sich in die 2. Liga entwickeln und holen ihn dann günstiger. 2. Liga Qualität haben sie alle. Für mehr brauchen sie eine gute Mannschaft um sich. Können wir leider nicht dienen. Aber einen 2. Liga Kader hätten wir schon - bis auf einige Ausnahmen ( Skhiri, Porno, und dann kommen schon die Abstriche )
Cleverle, du gehst auch noch

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27690
Re: Max Meyer
« Antwort #133 am: Sonntag, 14.Feb.2021, 17:30:46 »
Guter Transfer
Relegationsmeister

Offline shorty

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2440
Re: Max Meyer
« Antwort #134 am: Sonntag, 14.Feb.2021, 18:42:48 »
Hilft uns scheinbar mal so gar nicht. Kriegt für mich daher immer mehr den Geschmack der vetternwirtschaftlichen Hilfsleistung auf Kosten unseres Vereins.
Platzhalter

Online Hunter

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 495
Re: Max Meyer
« Antwort #135 am: Sonntag, 14.Feb.2021, 18:50:17 »
Hat denn jemand ernsthaft geglaubt, daß er von Tag 1 zündet? Die Chance ist viel höher als das Risiko. Für das Geld musste man das machen, mit der Hoffnung das er nochmal an Schalker Zeiten anknüpfen kann. Schlechter als Özcan wird er es auch nicht machen und macht er dementsprechend Abstriche im Sommer, lässt man Özcan ziehen und behält Meyer. Qualität büßt man nicht ein. Technisch ist Meyer sogar stärker (auf ganz niedrigem Niveau, versteht sich). Je nachdem was Özcan an Gehalt möchte, spart man da sogar noch, wenn Meyer realisiert, was er tatsächlich Wert ist.
-> 1. FC KÖLN <-

Offline dackelclubber

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2873
Re: Max Meyer
« Antwort #136 am: Sonntag, 14.Feb.2021, 19:20:18 »
Wie viel Meyer noch Wert ist, wüsste man ja vor allem mal, wenn man ihn mal vier, fünf Spiele einsetzen würde. Dass man einen ablösefreien 25jährigen Meyer mit 200 Spielen in der Bundesliga und Premier League zu einem günstigeren Tarif als einen 23jährigen Özcan kriegt, bei dem auch nach 75 Spielen noch große Zweifel an der Bundesligatauglichkeit bestehen ist eine, nun ja, gewagte Hoffnung

Wir komme nit an die Woosch ran, dat provoziert Randale

Online Hunter

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 495
Re: Max Meyer
« Antwort #137 am: Sonntag, 14.Feb.2021, 19:48:08 »
Wie viel Meyer noch Wert ist, wüsste man ja vor allem mal, wenn man ihn mal vier, fünf Spiele einsetzen würde. Dass man einen ablösefreien 25jährigen Meyer mit 200 Spielen in der Bundesliga und Premier League zu einem günstigeren Tarif als einen 23jährigen Özcan kriegt, bei dem auch nach 75 Spielen noch große Zweifel an der Bundesligatauglichkeit bestehen ist eine, nun ja, gewagte Hoffnung


Wenn man mit 25 Jahren, 200 Buli + Premier League Spiele auf dem Buckel hat, hat erstmal mehr richtig als falsch gemacht und mit 25 ist der Zug sicherlich noch nicht abgefahren, wenn man das Talent in Leistung wieder ummünzen kann. Letzte Saison von ihm auf Schalke war bärenstark. In England lief es dann überhaupt nicht mehr. Das wird auch mehrere Gründe haben. Jeder Mensch ist anders und es müssen sich die Umstände nur leicht verändern, man fühlt sich unwohl, fremd, ausgeschlossen. Leistung stimmt auf dem Platz nicht mehr und du bist schneller draussen als man gucken kann. Aus diesem Tal sich rauszukämpfen, kann halt nicht jeder auf Knopfdruck. Die Weltklassespieler können das. Alle anderen nicht.


Er hat wenigstens, aufgrund des Alters, noch Potential. Habe ich lieber als die Drexlers, Czichos und Co.
-> 1. FC KÖLN <-

Online MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5923
Re: Max Meyer
« Antwort #138 am: Montag, 15.Feb.2021, 14:23:08 »
Bild+ kennt die Wahrheit warum er nicht spielt.
Na Palm

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5132
Re: Max Meyer
« Antwort #139 am: Montag, 15.Feb.2021, 14:32:23 »
Bild+ kennt die Wahrheit warum er nicht spielt.
mag er kein Gulasch?
Cleverle, du gehst auch noch

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24455
Re: Max Meyer
« Antwort #140 am: Montag, 15.Feb.2021, 15:37:18 »




Er hat wenigstens, aufgrund des Alters, noch Potential. Habe ich lieber als die Drexlers, Czichos und Co.

Ach, bei den Spacken und Cichos' weiss man wenigstens vorher, dass nicht viel kommt. Wenn die sich dann reinhängen und nicht komplett reinscheissen, freut man sich.
Aber wie viele Spieler mit so einem krassen Karriereknick haben denn noch mal wirklich die Kurve gekriegt? Spontan fällt mir erstmal keiner ein. Aber die Hoffnung, dass noch mal was kommt, bezahlt man vermutlich immer noch mit.
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Offline dark1968

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3431

Online MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5923
Re: Max Meyer
« Antwort #142 am: Dienstag, 16.Feb.2021, 10:18:14 »
Na Palm

Online ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1711
Re: Max Meyer
« Antwort #143 am: Dienstag, 16.Feb.2021, 10:50:00 »
Gisi war skeptisch, wird mir noch sympathisch der Mann.
https://www.google.com/amp/s/amp.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/-andere-sind-besser--gisdol-klartext-zu-fc-neuzugang-max-meyer-38067412

Schlechter als Salih, das ist schon eine Herausforderung. 24/7 hat doch bewiesen das Gisdol sich nicht wirklich für potentielle Verpflichtungen interessiert, von daher keine Wunder das der ein oder andere Neuzugang spielt. Hauptsache nach wieder kritisieren das der Kader nicht seinem Gusto entspricht. 🙈

Offline mb

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 747
Re: Max Meyer
« Antwort #144 am: Mittwoch, 17.Feb.2021, 09:21:55 »
Gisi war skeptisch, wird mir noch sympathisch der Mann.
https://www.google.com/amp/s/amp.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/-andere-sind-besser--gisdol-klartext-zu-fc-neuzugang-max-meyer-38067412
Warum setzt er ihn dann gegen Regensburg ein? Eine weitere Niederlage die auf Gisdol geht! So ein Heuchler.

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 12426
  • Geschlecht: Männlich
Re: Max Meyer
« Antwort #145 am: Mittwoch, 17.Feb.2021, 09:24:07 »
Warum setzt er ihn dann gegen Regensburg ein? Eine weitere Niederlage die auf Gisdol geht! So ein Heuchler.

Naja dann geht es eher auf Hotte. Wenn der Trainer keinen Bedarf für MM gesehen hat (wie viele andere hier auch), dann liegt er komplett richtig. Da hat Hotte anscheinend wieder einen Freundschaftsdienst vollzogen.
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline mb

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 747
Re: Max Meyer
« Antwort #146 am: Mittwoch, 17.Feb.2021, 09:54:31 »
Naja dann geht es eher auf Hotte. Wenn der Trainer keinen Bedarf für MM gesehen hat (wie viele andere hier auch), dann liegt er komplett richtig. Da hat Hotte anscheinend wieder einen Freundschaftsdienst vollzogen.
Ich werfe Gisdol nicht die Verpflichtung vor. Wenn ein Trainer erkennt, dass der Spieler nicht weiter hilft, setzt man ihn nicht ein. Aber Hauptsache zur Halbzeit seine Denkzettel an die anderen verpassen wollen.

Online Cuby

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4658
Re: Max Meyer
« Antwort #147 am: Mittwoch, 17.Feb.2021, 10:27:54 »
Naja dann geht es eher auf Hotte. Wenn der Trainer keinen Bedarf für MM gesehen hat (wie viele andere hier auch), dann liegt er komplett richtig. Da hat Hotte anscheinend wieder einen Freundschaftsdienst vollzogen.

Zum Zeitpunkt des Transfers war Gisdol allerdings auch stark angezählt - wäre Unsinn da einen Transfer einzig vom Trainer abhängig zu machen.
Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26552
Re: Max Meyer
« Antwort #148 am: Mittwoch, 17.Feb.2021, 11:05:29 »
Zum Zeitpunkt des Transfers war Gisdol allerdings auch stark angezählt - wäre Unsinn da einen Transfer einzig vom Trainer abhängig zu machen.

es war, unabhängig von gisdol, einfach am bedarf vorbei. darf man sich auch selbst ruhig mal eingestehen. tut gar nicht weh.
lol

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27690
Re: Max Meyer
« Antwort #149 am: Mittwoch, 17.Feb.2021, 11:09:56 »
Intern stand und steht Gisdol doch nur zu Debatte, hat Hotte immer so erzählt
Relegationsmeister