Autor Thema: Matthias Bader  (Gelesen 20117 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Milor

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 552
Re: Matthias Bader
« Antwort #60 am: Sonntag, 16.Sep.2018, 16:14:48 »
Das war leider nix...ich hoffe das er sich steigert.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12264
Re: Matthias Bader
« Antwort #61 am: Sonntag, 16.Sep.2018, 18:32:35 »
Das war leider nix...ich hoffe das er sich steigert.


Ist auf jeden Fall noch sehr viel Luft nach oben notwendig.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7265
  • Geschlecht: Männlich
Re: Matthias Bader
« Antwort #62 am: Sonntag, 16.Sep.2018, 18:33:34 »
Das Upgrade zu Olkowski und Klünter...zum heulen..
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12715
Re: Matthias Bader
« Antwort #63 am: Sonntag, 16.Sep.2018, 20:29:07 »
Ich fand ihn furchtbar, aber laut Statistik auf kicker.de hatte er eine Zweikampfquote und eine Passquote von jeweils 80%. Außerdem kein einziges Foul begangen.

Schlechtes Verhalten bei zwei Gegentoren und die Mitschuld am Platzverweis werden von solchen Statistiken nun mal nicht erfasst.

Beim 3:4 steht er beim Torschützen Tekpetey, fällt aber einfach um, statt die Hereingabe zu verteidigen.
Beim 3:5 trabt er behäbig zurück, statt zu helfen, die Löcher in der Abwehr zu stopfen.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline bricktop_555

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1209
  • Geschlecht: Männlich
Re: Matthias Bader
« Antwort #64 am: Sonntag, 16.Sep.2018, 21:09:31 »
Das Upgrade zu Olkowski und Klünter...zum heulen..


Hat heute sein Profidebüt gegeben. Und das in einer vogelwilden Mannschaft, die defensiv mal so gar nichts auf der Kette hatte. In einer einigermaßen stabilen Hintermannschaft hätte er möglicherweise ein bisschen besser ausgesehen. Ich will die Leistung nicht schöne Reden als sie war, aber für so einen jungen Spieler, der am Anfang seiner Karriere steht, war das heute ein denkbar ungünstiges Einstandsspiel.
"Man strebt viel eher nach Perfektion, wenn man sich nicht langweilt".               Daniel Kahneman

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14342
Re: Matthias Bader
« Antwort #65 am: Sonntag, 16.Sep.2018, 22:08:58 »

Hat heute sein Profidebüt gegeben. Und das in einer vogelwilden Mannschaft, die defensiv mal so gar nichts auf der Kette hatte. In einer einigermaßen stabilen Hintermannschaft hätte er möglicherweise ein bisschen besser ausgesehen. Ich will die Leistung nicht schöne Reden als sie war, aber für so einen jungen Spieler, der am Anfang seiner Karriere steht, war das heute ein denkbar ungünstiges Einstandsspiel.
Und die Vorbereitungsspiele von ihm? Was war da?
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8789
Re: Matthias Bader
« Antwort #66 am: Sonntag, 16.Sep.2018, 22:13:15 »
Und die Vorbereitungsspiele von ihm? Was war da?
das waren vorbereitungsspiele. also ein wenig geduld habe ich bei spielern wie bader auf jedenfall.
Eric Cantona hat mal sinngemäßg gesagt:

Mit Rassisten diskutieren, das ist, wie mit einer Taube Schach spielen: Egal wie gut du bist, egal wie sehr du dich anstrengst, am Ende wird die Taube aufs Spielfeld kacken, alles umschmeißen und umherstolzieren, als hätte sie gewonnen.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12264
Re: Matthias Bader
« Antwort #67 am: Sonntag, 16.Sep.2018, 22:14:08 »
Und die Vorbereitungsspiele von ihm? Was war da?


Da war er ziemlich lange verletzt.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14342
Re: Matthias Bader
« Antwort #68 am: Sonntag, 16.Sep.2018, 22:15:58 »

Da war er ziemlich lange verletzt.
Er hat zuvor Spiele gemacht, die gerade defensiv von ihm ebenso aussahen wie heute.
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 9525
Re: Matthias Bader
« Antwort #69 am: Montag, 17.Sep.2018, 00:23:40 »
er hat schon ziemlich viele spiele gemacht, die viel besser aussahen. leider noch nicht für uns.
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

Offline loudless

  • CPA068
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1507
  • Geschlecht: Weiblich
  • 69 is the only dinner for two.
Re: Matthias Bader
« Antwort #70 am: Montag, 17.Sep.2018, 00:32:46 »
Wieso eigentlich Profidebüt? Der hat doch schon zweite Liga gespielt.
▓★▓★▓ TOSIC 2019 ▓★▓★▓
#makeeffzehgreatagain


Pro Lothar Matthäus. Jetzt erst recht.
Tünn go home!

Offline FC Karre

  • einer der besseren
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17692
  • 🐐🔴⚪️
Re: Matthias Bader
« Antwort #71 am: Montag, 17.Sep.2018, 00:41:26 »
Wieso eigentlich Profidebüt? Der hat doch schon zweite Liga gespielt.


selbst dritte liga ist profifußball.

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12715
Re: Matthias Bader
« Antwort #72 am: Montag, 17.Sep.2018, 00:53:37 »
In der KSC-Abstiegssaison 2016/17 kam er bereits auf 17 Zweitligaspiele.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7265
  • Geschlecht: Männlich
Re: Matthias Bader
« Antwort #73 am: Dienstag, 18.Sep.2018, 09:31:31 »

Hat heute sein Profidebüt gegeben. Und das in einer vogelwilden Mannschaft, die defensiv mal so gar nichts auf der Kette hatte. In einer einigermaßen stabilen Hintermannschaft hätte er möglicherweise ein bisschen besser ausgesehen. Ich will die Leistung nicht schöne Reden als sie war, aber für so einen jungen Spieler, der am Anfang seiner Karriere steht, war das heute ein denkbar ungünstiges Einstandsspiel.

Ich habe bei jungen Leuten mehr Nachsicht und es ist ja nicht ausgeschlossen, das er mal ein solider Spieler wird. Aber Herr Veh hatte den klaren
Auftrag die rechte AV zu erneuern und zu verbessern. Ergebnis ist heute ein schwacher Bader und ein desolater Risse.

Und Veh hat davon gesprochen, das er den Kader besser sieht als im Vorjahr und hat damit mit Sicherheit die rechte Seite gemeint. Ich sehe
jetzt keinen gavierenden Unterschied zu Klünter und Olkowski. Falsch stehen und Bälle vertändeln konnten die genauso gut.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17550
  • Geschlecht: Männlich
Re: Matthias Bader
« Antwort #74 am: Dienstag, 18.Sep.2018, 10:06:24 »
Ich habe bei jungen Leuten mehr Nachsicht und es ist ja nicht ausgeschlossen, das er mal ein solider Spieler wird. Aber Herr Veh hatte den klaren
Auftrag die rechte AV zu erneuern und zu verbessern. Ergebnis ist heute ein schwacher Bader und ein desolater Risse.

Und Veh hat davon gesprochen, das er den Kader besser sieht als im Vorjahr und hat damit mit Sicherheit die rechte Seite gemeint. ....
Risse als RV ist ja nur eine Notlösung, Veh hat mit Benno Schmitz ja auch noch einen zweiten einigermaßen jungen RV verpflichtet. Das sich nun beide gleichzeitig verletzt haben, war größtmöglichsten Pech.... Bader fehlt nun ja auch erst einmal Spielpraxis, mal sehen wie er sich in 2-4 Wochen entwickelt, bei Schmitz natürlich genauso.
Trotzdem hätte ich die beiden nicht zusammen verpflichtet.  Der eine ist jung und talentiert, der andere ist einigermaßen jung und hoch veranlagt, jedoch hat er den großen Durchbruch bislang nicht geschafft und war zuletzt quasi ohne Spielpraxis. Ich hätte einen von beiden geholt (eher Bader) und dazu dann einen gestandenen, "erfahrenen" 2-Liga Spieler Typ Czichos oder Sobiech für 2 Jahre. Dann wäre es die Aufgabe des jungen Spielers gewesen, sich gegen den erfahrenen durchzusetzen und man hätte eine alternative Lösung auf RV gehabt die sicher funktioniert.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline bricktop_555

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1209
  • Geschlecht: Männlich
Re: Matthias Bader
« Antwort #75 am: Dienstag, 18.Sep.2018, 10:19:50 »

selbst dritte liga ist profifußball.


Ihr habt Recht. Er hat versagt und gehört für immer auf die Tribüne. Bei so viel Erfahrung, die er schon mitbringt, hätte er es defensiv alleine raus reißen müssen. Weg mit dem.
"Man strebt viel eher nach Perfektion, wenn man sich nicht langweilt".               Daniel Kahneman

Offline FC Karre

  • einer der besseren
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17692
  • 🐐🔴⚪️
Re: Matthias Bader
« Antwort #76 am: Dienstag, 18.Sep.2018, 10:32:35 »

Ihr habt Recht. Er hat versagt und gehört für immer auf die Tribüne. Bei so viel Erfahrung, die er schon mitbringt, hätte er es defensiv alleine raus reißen müssen. Weg mit dem.


interessant, was du zwischen den zeilen lesen kannst.

facepalm

  • Gast
Re: Matthias Bader
« Antwort #77 am: Donnerstag, 20.Sep.2018, 19:15:06 »
Zitat

Köln ist vielleicht nicht die schönste Stadt der Welt, aber brutal lebenswert.

https://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/neue-erfahrung-matthias-bader-hofft-nach-durchwachsenem-debuet-auf-mehr-31325234

Offline lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11575
Re: Matthias Bader
« Antwort #78 am: Donnerstag, 20.Sep.2018, 19:49:37 »
Bei ihm muss ich immer an den Ba(a)der-Meinhof-Komplex denken. Vermutlich liegt's am Nachnamen.
Aufgezeichnet von Simon Pröber

Offline YEAHCS7

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 141
Re: Matthias Bader
« Antwort #79 am: Montag, 08.Okt.2018, 20:45:49 »
Guter Einkauf...NICHT!

.


Offline YEAHCS7

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 141
Re: Matthias Bader
« Antwort #80 am: Montag, 08.Okt.2018, 22:02:12 »
1.Tor: Ecke schuld
2.Tor: Selbst gemacht

Wird von Spiel zu Spiel überforderter!

Fazit: Auch wenn er noch jung ist, wird kein 2.Liga-Spieler mehr.

Simon Zoller der Abwehr!

.

Offline dackelclubber

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1899
Re: Matthias Bader
« Antwort #81 am: Montag, 08.Okt.2018, 22:02:43 »
Der hat doch weder offensiv noch defensiv oder in der Passsicherheit unter Druck auch nur annähernd Zweitliganiveau.

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7265
  • Geschlecht: Männlich
Re: Matthias Bader
« Antwort #82 am: Montag, 08.Okt.2018, 22:04:51 »
Wie schlecht muss der Schmitz dann wohl sein?
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6173
Re: Matthias Bader
« Antwort #83 am: Montag, 08.Okt.2018, 22:07:00 »
Größte Zweikampfpussy aller Zeiten.
Für Männersport völlig ungeeignet.

Offline seNti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1217
  • Geschlecht: Männlich
Re: Matthias Bader
« Antwort #84 am: Montag, 08.Okt.2018, 22:07:53 »
Gar nicht mal so gut
Standort Müngersdorf - Unverhandelbar!

"J:\Controlling\12_Präsentationen\1516_Präsentation ausländische Investoren\FC-Logo+Claim_englisch.jpg"

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7265
  • Geschlecht: Männlich
Re: Matthias Bader
« Antwort #85 am: Montag, 08.Okt.2018, 22:12:39 »
Größte Zweikampfpussy aller Zeiten.
Für Männersport völlig ungeeignet.

Wenns nur das wäre. Setzt ja den Gegner pausenlos in Szene. Grottig
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline Kaio

  • Ex-Sumo-Ringer
  • Global Moderator
  • Beiträge: 5311
Re: Matthias Bader
« Antwort #86 am: Montag, 08.Okt.2018, 22:24:30 »
Furchtbar. War schon vor dem Eigentor extrem schwach und hätte definitiv raus gemusst. Ist dann letztendlich ein Fehler des Trainers. Das Eigentor purer Slapstick - sorry, aber das ist doch ein Profi-Fußballer, wie kann man da so ein Bewegungs-Legastheniker sein?

Offline TCB

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1355
Re: Matthias Bader
« Antwort #87 am: Montag, 08.Okt.2018, 22:26:09 »
Was für ein Schwachpunkt. Der schlechteste Verteidiger in der 2. Liga. Aber es ist die Schuld des Trainers so einen Mann aufzustellen.
Ein Totalausfall.

Offline qwick

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1916
Re: Matthias Bader
« Antwort #88 am: Montag, 08.Okt.2018, 22:26:15 »
Husch husch zur U21

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20580
Re: Matthias Bader
« Antwort #89 am: Montag, 08.Okt.2018, 22:26:30 »
Ich musste immer an Christian Eichner denken, wenn er im Bild war.
Da nich für!